Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2010, 14:54   #1
Baerchen
Erfahrener Benutzer
 
Baerchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 345
Standard Fett allein nicht ausreichend- wie Porta21 supplementieren???

Angeregt durch einen anderen Thread, schrieb ich gestern eine E-mail an den Hersteller von Porta 21 um zu erfragen, ob es ausreicht es mit Fett anzureichern, oder ob auch noch andere Dinge fehlen, um es jeden Tag füttern zu können, ohne das Mangelerscheinungen entstehen.

Hier die Antwort:

Hallo,

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an dem Porta 21.

Als Alleinfutter bezeichnet man laut Gesetz Futter mit Zusätzen, zudem muß ein Alleinfutter weniger als 2% Schadstoffe enthalten.

Im Gegensatz dürfen im Ergänzungsfuttermittel Schadstoffe in höheren Dosierungen vorliegen und es sind keinerlei Vitamin & Mineralien zugesetzt.

Um das Futter täglich zu füttern, muss das Futter supplementiert werden, da sonst Mangelerscheinungen entstehen.

Wir arbeiten gerade an einem Dosenfutter das täglich gefüttert werden kann.

Das Kalzium/Phosphor Verhältnis ist 1,2 : 1, anbei habe ich die Ernährungstabelle
der AFFCO beigelegt, dort sehen Sie welche Vitamine und Mineralien in eine komplett ausgewogene Katzennahrung gehören.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß aus Porta Westfalica

Dirk Schulze


So, jetzt bin ich total ratlos, den trotz der Tabelle habe ich nun keine Ahnung wie ich es supplementieren soll

Könnte man so ein Pülverchen wie Felini Complete dazu geben, oder wären dann gewisse Dinge überdosiert, denn das Futter ist ja nicht völlig ohne Zusätze....

Hier mal die Inhalts- und Zusatzstoffe:
Inhaltsstoffe: Rohprotein 12%, Rohfett 0,5%, Feuchtigkeit 82%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,1%, Magnesium 0,004%, Kalcium 0,07%, Phosphor 0,06%
Zusatzstoffe je kg: Taurin 200 mg, Vitamin A 5000 IE, Vitamin D 700 IE Vitamin E 80 mg

Ich habe hier einen riesigen Porta-Vorrat stehen und wäre unendlich glücklich wenn mir jemand sagen könnte wie man das genau supplemtieren muss, da ich leider null Ahnung habe und bis jetzt immer nur Fett dazu getan hab

Liebe Grüße, Katha
Baerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.01.2010, 14:56   #2
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Ich schließe mich gleich mal an als Porta-Verfütterin! Diese Antwort habe ich befürchtet
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:05   #3
momochico
Forenprofi
 
momochico
 
Registriert seit: 2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.610
Standard

Ich auch!!!! Sie lieben es!!!

Aber wie sieht es aus wenn Porta nur ca. 1/3 der täglichen Nahrungsmenge ausmacht??
__________________

Michaela + Merlin + Greta
Lolli, Momo + Balu im Herzen


Bücher übrig? http://www.katzen-forum.net/katzen-i...-helfen-5.html
momochico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:09   #4
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von momochico Beitrag anzeigen
Aber wie sieht es aus wenn Porta nur ca. 1/3 der täglichen Nahrungsmenge ausmacht??
Wenn es wirklich unausgewogen ist und die Fettzugabe nicht ausreichend ist, darf Porta maximal 20% der Futtermenge ausmachen. 1/3 ist dann also zuviel, und meine 50% erst recht.
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:11   #5
momochico
Forenprofi
 
momochico
 
Registriert seit: 2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.610
Standard

Was sind die Folgeerscheinungen von zu wenig Fett?
__________________

Michaela + Merlin + Greta
Lolli, Momo + Balu im Herzen


Bücher übrig? http://www.katzen-forum.net/katzen-i...-helfen-5.html
momochico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:14   #6
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von momochico Beitrag anzeigen
Was sind die Folgeerscheinungen von zu wenig Fett?
Es geht wohl nicht nur ums Fett. Wenn das so einfach wäre, könnte man ja Fett zugeben. Vermutlich stimmt der Mineralienhaushalt auch nicht.
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:18   #7
momochico
Forenprofi
 
momochico
 
Registriert seit: 2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.610
Standard

Wenn ich Fett zugebe wird drum rum gefressen! Aber ich habe ja die Hoffnung daß zumindest der Mangel an Fett durch die anderen Sorten ausgeglichen wird.

Aber weiß jetzt jemand was alleine der Fettmangel für Folgeerscheinungen oder Krankheiten mit sich bringt?
__________________

Michaela + Merlin + Greta
Lolli, Momo + Balu im Herzen


Bücher übrig? http://www.katzen-forum.net/katzen-i...-helfen-5.html
momochico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:50   #8
fidel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 168
Standard

haben die jetzt eigentlich indirekt zugegeben, dass in ihrem futter mehr als 2% schadstoffe enthalten sind???
fidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 16:02   #9
SonjaS.
Erfahrener Benutzer
 
SonjaS.
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ulm
Beiträge: 327
Standard

Wie meinen?
SonjaS. ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 15.01.2010, 16:09   #10
fidel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von Katha86 Beitrag anzeigen

Als Alleinfutter bezeichnet man laut Gesetz Futter mit Zusätzen, zudem muß ein Alleinfutter weniger als 2% Schadstoffe enthalten.

Im Gegensatz dürfen im Ergänzungsfuttermittel Schadstoffe in höheren Dosierungen vorliegen und es sind keinerlei Vitamin & Mineralien zugesetzt.
der text sagt, dass man außer fett noch vitamine supplementieren muss. aber sagt er nicht auch aus, dass möglicherweise mehr als 2% schadstoffe enthalten sind?
fidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 16:27   #11
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Ich hab grad nochmal nachgedacht: Anscheinend bestehen die Unterschiede zwischen Alleinfutter und Ergänzungsfutter nicht nur im der optimalen Zusammensetzung (Mineralien, Vitamine...), sondern auch im Schadstoffgehalt. Ich höre jetzt auch zum ersten Mal davon. Aber das würde bedeuten, daß es nicht viel bringt, wenn man Ergänzungsfutter supplementiert, da trotzdem der Schadstoffgehalt höher sein kann und man der Katze möglicherweise schadet.
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 16:36   #12
fidel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 168
Standard

mir ist das auch absolut neu und finde es verdächtig, dass der portamensch nicht dazu geschrieben hat, dass bei porta darauf geachtet wird, den schadstoffgehalt möglichst gering zu halten...
ich glaub ich schreib die auch mal an, hab zwar nur noch ein paar dosen, die ich ausschleichen will, um auf rohfleisch umzusteigen, aber wär ja doch ganz gut zu wissen, vor allem weil porta so einen guten ruf hat.
fidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 17:14   #13
Larky
00101010
 
Larky
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bergischen Land
Alter: 32
Beiträge: 2.527
Standard

hmm eigentlich hab ich mich ja nicht getraut zu antworten.
Aber ich kann zumindestens ein wenig von meinem "BARF-Wissen" ableiten.
Also:

Inhaltsstoffe: Rohprotein 12%, Rohfett 0,5%, Feuchtigkeit 82%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,1%, Magnesium 0,004%, Kalcium 0,07%, Phosphor 0,06%
Zusatzstoffe je kg: Taurin 200 mg, Vitamin A 5000 IE, Vitamin D 700 IE Vitamin E 80 mg

Ich weiß leider so gar nicht wie das mit den Proteinen und der Rohasche und Rohfaser und so zusammenhängt...

Aber wenn ich nur von dem ausgehe was ich an Zusatzstoffen sehe, dann würde ich folgendes behaupten:

1. Meines Wissens nach muss das Kalzium/Phosphor-Verhältnis bei 1,15/1 liegen.
Also müsste man hier ausgleichen

2. Meiner Meinung nach fehlt Jod. (ausser die kommt irgendwo in der Rohasche oder so drin vor.)

3. Als nächstes fehlt meiner Meinung nach Vitamin B

4. Fehlt meiner Meinung nach Eisen

So, aaalso:
Da ich nicht weiß wieviel Fleisch da drin ist, und welches kann ich auch nicht sagen wieviel man hinzufügen müsste.
Weiter ist halt für mich vollkommen unklar, was da an Fleisch drin ist. Zum Beispiel Eisen, ist in Blut drin. Wenn da natürlich Blut mit drin ist, dann ist das mit dem Eisen zusetzen hinfällig.

Ich hoffe ich konnte euch wenigstens ein bisschen helfen und vielleicht meldet sich noch wer, der Ahnung von Rohasche und Rohfase und so Ahnung hat
__________________
Grüße Larky



Müßte ein italienischer Designer ein Tier erfinden, käme bestimmt eine Katze dabei heraus. Sie ist windschnittig und einfach das schönste Tier auf der Welt. Hunde sind auch schön, aber sie sabbern.
Akif Pirinçci, deutschsprachiger Autor türkischer Herkunft
Larky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 18:06   #14
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Larky Beitrag anzeigen
1. Meines Wissens nach muss das Kalzium/Phosphor-Verhältnis bei 1,15/1 liegen.
Das Verhältnis ist ja hier 1,17:1, also optimal
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 18:22   #15
Larky
00101010
 
Larky
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bergischen Land
Alter: 32
Beiträge: 2.527
Standard

Zitat:
Zitat von Katha86 Beitrag anzeigen

Das Kalzium/Phosphor Verhältnis ist 1,2 : 1, anbei habe ich die Ernährungstabelle
der AFFCO beigelegt, dort sehen Sie welche Vitamine und Mineralien in eine komplett ausgewogene Katzennahrung gehören.

Hab nur das hier gesehen...
und weiß nicht ob der unterschied nicht dann schon zu hoch ist...
__________________
Grüße Larky



Müßte ein italienischer Designer ein Tier erfinden, käme bestimmt eine Katze dabei heraus. Sie ist windschnittig und einfach das schönste Tier auf der Welt. Hunde sind auch schön, aber sie sabbern.
Akif Pirinçci, deutschsprachiger Autor türkischer Herkunft
Larky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Nassfutter-Optionen | Nächstes Thema: Reines Fleisch aus der Dose + Felini Complete? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nicht fett, sondern adipös! catwell Barfen 88 23.11.2013 21:27
Neuer Kater nicht ausreichend sozialisiert?? Die-SesSa Verhalten und Erziehung 0 17.06.2012 23:53
Allein-NaFu mit viel Eiweiß + wenig Fett? Kim+Mm Nassfutter 19 31.08.2011 14:59
Porta21 supplementieren? Andrea75 Barfen 10 10.10.2009 16:30
Lia soll nicht allein bleiben ! sitzwurst Glückspilze 51 30.08.2009 23:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.