Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2019, 16:55
  #136
Claudia74
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Das von Mjam Mjam ist das "matschigste" Känguruh, das ich kenne. Dürfte aber teurer sein als das Select Gold.

Von Leonardo gibt es auch Känguruh in Beuteln.

Günster wird es bei hochwertigem Futter nur, wenn du grössere Dosen nimmst. Du hast ja bald eh mehre Katzen zu versorgen:-)
Hallo,
das Leonardo Känguru enthält 30% Känguru und 30% Huhn, somit ist dies nicht für eine Ausschlußdiät geeignet.
LG Claudia
Claudia74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2019, 10:15
  #137
Suvi
Benutzer
 
Suvi
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Ihr Lieben,

mein Flöckchen muss ja auch eine Ausschlussdiät halten. Wir sind jetzt bei Tag 9, seitdem es nur Mjamjam Känguru pur zu fressen gibt. Gestern konnte ich dann das erste Erfolgserlebnis in der Katzentoilette vorfinden. Monatelanger Matschekot adé. Hoffentlich bleibt es dabei.

Jetzt stellt sich mir die Frage, wie mache ich dann aber weiter? Mindestens bis Ende Dezember steht weiter Känguru pur auf dem Speiseplan. Und dann? Von Mjamjam pur gibt es noch Pute, Lamm, Pferd (das würde ich gerne außen vor lassen, falls noch einmal eine Ausschlussdiät erfolgen muss), Huhn und Ente. Die verschiedenen Geflügeltiere sind laut der Tierärztin häufiger die Übeltäter, wenn es zu Futterunverträglichkeiten kommt. Also würden die auch erst einmal wegfallen, was dann nur Lamm übrig lässt.

Oder könnte ich auch eine andere Futtermarke füttern?

Sorten mit Fisch, obwohl sehr gerne gemocht, sind leider raus, da bei dem letzten Blutbild im September auch veränderte Werte festgestellt wurden, die auf eine beginnende SDÜ hinweisen. Kontrolltermin ist Ende November.

Gerne gefressen werden hier:

TastyCat Schwein

Taffy´s Lamm und Rind (0,1% Lachsöl, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,75mg)

Sandas Schmankerl
- Ziegengulasch (5% Möhrchen)
- Rindergulasch (2% Kürbis)
- Lammragout (1,6% Möhrchen)
- Kalbsgröstl (2% Möhrchen, 1% Katzengamander)

Ropocat
- Lamm mit Kartoffeln (4% Kartoffeln)
- Lamm pur (Jod (als Natriumjodat, Monohydrat) 0,75mg)
- Kaninchen pur (Jod (als Natriumjodat, Monohydrat) 0,75mg)
- Kalb pur (Jod (als Calciumjodiat, wasserfrei) 0,75 mg)

GranataPet Kalb (Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,75 mg)

Catz Finefood Purrrr
- Schaf (Schwarzkümmelöl 0,2 %, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg)
- Lamm (Nachtkerzenöl 0,2 %, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg)
- Schwein (Traubenkernöl 0,2 %, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg)

Catz Finefood
- Kalb (Aprikosen 1%, Ananas 1%, Leinöl 0,15%, Meersalz 0,15%, Seealge 0,1%, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75mg)

Könnten die Zusätze in Klammern ein Problem darstellen, im Hinblick auf die SDÜ und die Futtermittelunverträglichkeit?

Über Tipps und Tricks von anderen Leidgeplagten würde ich mich freuen.
__________________
Liebe Grüße

Melanie
Suvi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 12:13
  #138
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.289
Standard

Also sobald ich eine Marke gefüttert hatte, die vertragen wurde, habe ich nach einiger Zeit angefangen andere Marken zu geben. Immer nur eine neue auf einmal. Und dann hat man sehr schnell gemerkt wenn unser Kater was nicht vertrug. Ich habe auch ganz normal Geflügel Sorten ausprobiert, da ich nicht glaubte, dass es an der Fleischsorten liegt. Und selbst wenn...irgendwie muss man ja rausfinden was nicht vertragen wird
Lg
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 06:41
  #139
Claudia74
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Beitrag

Hallo Suvi,

was hast Du denn vor der Ausschlußdiät gefüttert?

So wie es derzeit ausschaut, reagiert mein Kater auf das Bindemittel Johannisbrotkernmehl und verträgt das Bindemittel Cassia Gum. Je nachdem was Du vorher gefütterst hast, würde ich Dir evtl. raten, bei Känguru zu bleiben, aber eine andere Marke mit einem anderen Bindemittel als nächstes zu füttern, um so erstmal diese Zusatzstoffe (gegen die viele Katzen allergisch sind) auszuschließen.
Claudia74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 10:58
  #140
Suvi
Benutzer
 
Suvi
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Also sobald ich eine Marke gefüttert hatte, die vertragen wurde, habe ich nach einiger Zeit angefangen andere Marken zu geben. Immer nur eine neue auf einmal. Und dann hat man sehr schnell gemerkt wenn unser Kater was nicht vertrug. Ich habe auch ganz normal Geflügel Sorten ausprobiert, da ich nicht glaubte, dass es an der Fleischsorten liegt. Und selbst wenn...irgendwie muss man ja rausfinden was nicht vertragen wird
Lg
Dankeschön für die Antwort. Dann taste ich mich zum neuen Jahr mal langsam an die Sache ran. Ich habe ja noch gefühlte 1000 Dosen hier rumstehen, da ich erst im Sommer einen Großeinkauf getätigt hatte.

Zitat:
Zitat von Claudia74 Beitrag anzeigen
was hast Du denn vor der Ausschlußdiät gefüttert?
Vorher gab es querbeet Monoprotein-Futter von Tasty Cat, Taffy´s, Sandras Schmankerl, Ropocat, Petnatur, Mjamjam (halt außer Känguru und Pferd), GranataPet, Catz Finefood Purrrr. Einen Schuldigen festzumachen, ist schwer, da im Juni auch eine Bauchspeicheldrüsenentzündung festgestellt wurde und da die Vermutung nahe lag, dass der Durchfall daher kommt. Leider war dem nicht so. Bei der Nachkontrolle waren die Werte wieder in Ordnung, aber der Durchfall immer noch da. Nachdem auch eine Kotuntersuchung nichts ergab, hiess es jetzt halt Ausschlussdiät. Zum Glück mit vollen Erfolg, wie es scheint.

Zitat:
Zitat von Claudia74 Beitrag anzeigen
Je nachdem was Du vorher gefütterst hast, würde ich Dir evtl. raten, bei Känguru zu bleiben, aber eine andere Marke mit einem anderen Bindemittel als nächstes zu füttern, um so erstmal diese Zusatzstoffe (gegen die viele Katzen allergisch sind) auszuschließen.
Wahrscheinlich vermenschliche es zu sehr, aber ich stelle es mir so langweilig vor, immer nur das gleiche Futter vorgesetzt zu bekommen. Ich bin ja sowieso erstaunt, dass die beiden Damen nach Anfangsschwierigkeiten a'la "kenn ich nicht, will ich nicht" so gut mitmachen und jetzt schon zu zweit 3 Beutelchen pro Tag verdrücken. Man neigt hier nämlich gerne zum Mäkeln.
Suvi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ausschlußdiät - Zusatzstoffe | Nächstes Thema: Kommentare zu "Futter im Angebot" »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausschlussdiät... Denisichen Ernährung Sonstiges 4 12.12.2013 09:22
Ausschlussdiät Brunhildi Nassfutter 23 02.05.2013 14:19
Ausschlussdiät stecknadel Ernährung Sonstiges 15 03.12.2012 13:24
Ausschlussdiät Lizzley Nassfutter 4 30.08.2012 15:14
Ausschlussdiät phoebe81 Nassfutter 3 31.01.2012 12:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:31 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.