Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2007, 13:57
  #1
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard Felix-Nassfutter wird nicht mehr akzeptiert

Hallo!

Meine Beiden waren seither die absoluten Felix-Nassfutter-Junkies.
Aber seit 3 oder 4 Tagen ist alles völlig *bäh*.
Egal welche Sorte, alles ist nicht Recht.
Trockenfutter (Hills) fressen sie nach wie vor mit Begeisterung

Und weil wir grad dabei sind:
Was ist denn mit den Aldi-Stangen passiert? Die waren seither DER Hit, und jetzt sind die unfressbar.
Sie schnüffeln noch begeistert dran rum, aber fressen tun sie die Sticks nimmer.

Weiss jemand, woran das liegen kann?
__________________
Lieben Gruß
Katja

http://www.galbavy.info/katja/img/avatar_katzen2.jpg
Clyde.....................Suleika................. ..Clydes Näschen

(Clydes Schwester Bonnie wurde leider überfahren)


__________________________
Unhöflichkeit ist eine leichte Form des Hasses und eine extreme Form von Dummheit!

www.katja.galbavy.de
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.01.2007, 14:05
  #2
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hm - Felix geb ich ja ab und zu mal, aber relativ selten. Und dann auch nur die Stückchen in Soße.

Mir ist aufgefallen: die kleinen Portionen aus der Schale werden gefressen, die aus der Dose nicht
 
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 14:15
  #3
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

Das ist ja interessant!
Da werd ich mal ein bzw zwei Schälchen zu Testzwecken kaufen.
Die beiden kriegen pro Tag schon eine Dose leer, und die Dosen sind halt viel günstiger als die Schälchen.
Bin mal gespannt, was bei dem Test raus kommt.
ich habe für heute schon mal Whiskas Nassfutter Beutelchen geholt. Mal gucken, ob das fressbar ist.

Übrigens mögen meine auch nur Stückchen in Sauce, oder Häppchen in Gelee. Dieses Patee-Zeug gucken sie gar nicht erst an.
(Kann ich ja verstehen - dieses undefinierbare Zeug würde ich auch nicht wollen. Obwohl man bei dem anderen auch nicht weiss, was drin ist.)
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 14:18
  #4
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Whiskas-Mmmmmh Beutel wurden nicht mal von Allesfresser Easy angeguckt, geschweige denn gefressen.

Das ist ja das doofe. Schälchen werden gefressen, also kauft Dosi ganz brav die großen Dosen - damit es dann nicht mehr angerührt wird
 
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 14:19
  #5
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Ja, Katja,

irgendwo hier im Forum stand, dass die Schälchen besser als die Dosen ankämen. Wenn deine Fellis aber immer die Dosen mochten und jetzt nicht mehr, kann sich auch die Konsistenz verändert haben.

Ich hatte das doch bei Leonardo. Jahrelang war es Manjula´s Lieblingsfresschen und plötzlich sagte sie "Tja, danke, aber wann kommt mein Abendbrot?" Das Futter war ihr absolut fremd und die Firma gab unumwunden zu, dass Manjula Recht hätte. Sie hätten irgendwas verändert, weil sie an einem Rohstoffmangel gelitten hätten. So etwas kann es auch sein, leider.
__________________
Liebe Grüße von Maren mit der wilden Hilde und Moritz
und ihren Sternenkatzen Louis, Lieschen, Gismo, Kitty, Manjula und Bruno.
Pieper ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 14:58
  #6
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

...soll ich einfach mal Felix anschreiben?
Gute Idee, das mache ich!!!
Ich sag Euch dann, was dabei raus gekommen ist.
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 16:57
  #7
catweazlecat
Forenprofi
 
catweazlecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hünstetten-Görsroth
Beiträge: 1.440
Standard

Hallo Katja

das Problem hat man mit den minderwertigen Supermarktsorten leider immer. Das liegt daran das die unterschiedliche Inhaltsstoffe haben.

Die 4% Fleischanteil die in den Dosen sind, nehmen die Miezen nicht wirklich wahr und der Rest - 96% sind überwiegend Abfälle und nicht verwertbare Inhaltsstoffe. Da wird alles zusammen gehäckselt was nicht mehr anders verwertbar ist und deshalb schmeckt es immer wieder unterschiedlich.

Ich kann Dir nur dringend raten komplett von dem Supermarktkram wegzugehen, denn das schadet den Tieren mehr als es nützt und auf die Dauer ziehst du dir so Patienten mit Magen/Darmproblemen gross :-(

Füttere lieber hochwertig, davon brauchen die Miezen weitaus weniger und es ist besser für sie und schützt auch vor Mangelerscheinungen die meist erst später auftreten.
__________________
Viele Grüsse

Silke und die Catweazle's Katzen
Maine Coon Hobbyzucht seit 1995
catweazlecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 17:32
  #8
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Hallo Katja,
fressen sie denn bspw. das shah vom Aldi?
Meine haben ewig die hochwertigeren NAFU nicht angeschaut.....
Cosmo, Amora, Almo nature, vet-concept ist jetzt zum shah ok!
Aber das hat lange gedauert....
Dazu gebe ich Taurin und Hefetabletten, sowie Nachtkerzenöl......

Ich denke auch, beim Felix, Whiskas etc.....ist mir der Anteil an "Müll" zu hoch....zudem sind die alle zuckerhaltig....

lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 19:11
  #9
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

Shah steht bei meinen nicht sehr hoch im Kurs.

Den Whiskas-Test-Beutel haben sie auch verschmäht...
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.01.2007, 19:40
  #10
Maggie
Maggie`s Mama
 
Maggie
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 22.276
Standard

Zitat:
Zitat von Katja2cv Beitrag anzeigen
Was ist denn mit den Aldi-Stangen passiert? Die waren seither DER Hit, und jetzt sind die unfressbar.
Sie schnüffeln noch begeistert dran rum, aber fressen tun sie die Sticks nimmer.

Weiss jemand, woran das liegen kann?
Das habe ich mich auch schon gefragt. Maggie rührt die auch nicht mehr an!!

Komisch. Seltsam.
__________________
LG Gabi

Meine Sternenkatzen: Tom +1993, Gina +2005, Maggie +2011 (Ich liebe euch)

"Tiere sind Engel, die auf die Erde kommen, um uns Menschen das Mitgefühl beizubringen."
(Verfasser unbekannt)
Maggie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 19:44
  #11
lulu39
Forenprofi
 
Registriert seit: 2007
Ort: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 10.626
Standard

Tja, irgendwie bin ich da nicht sehr hilfreich - das fressen meine Katzen alles nicht..

Aber eins weiß ich - jeden Tag dasselbe würden sie nie fressen..

Ich habe 5 Trofus und mindestens 5 Nafus im Wechsel..

Lg katrin
__________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar
Im Herzen Pünktchen, Poppy , Nero und Snoopy

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de
Straßenkatzen brauchen Hilfe

"Ich würde mich gerne geistig mit Dir duellieren... aber ich sehe, Du bist unbewaffnet.. "
lulu39 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 19:53
  #12
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

Ja, das sehe ich schon ein, daß Abwechslung sein muss, aber die gibts ja auch innerhalb der Sorte.
Und Whiskas ist ja auch nicht gut genug.
Schmusy mögen sie überhaupt nicht.
Menno! Sie waren immer so herrlich probemlos beim füttern...
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 21:58
  #13
alex2005
Forenprofi
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Hallo Katja,
mein Micky hatte auch immer auf Abwechslung bestanden. Aber nur innerhalb einer Sorte zu wechseln hat ihm nie gereicht. Ein paar Wochen hat er die eine Marke gefressen und dann wieder eine andere.

Ich fürchte, da wirst du einiges ausprobieren müssen. Es kann gut sein, das Whiskas jetzt der Hit ist, vielleicht auch Schmusy oder die Miamor-Beutel. Es ist wirklich schwierig.
__________________
Liebe Grüße
Alexandra mit Bailey, Felix und Jerry
alex2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 10:45
  #14
holly
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

ich wechsele auch immer zwischen Whiskas, Felix und Sheba. Da gibt es mit meinem Katerchen gar keine Probleme.
holly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 14:50
  #15
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von catweazlecat Beitrag anzeigen
Füttere lieber hochwertig, davon brauchen die Miezen weitaus weniger und es ist besser für sie und schützt auch vor Mangelerscheinungen die meist erst später auftreten.
Tja Silke, aber wie erkläre ich DAS meinen Katzen? Als guter Dosi habe ich so ziemlich alles ausprobiert, was gut und hochwertig ist. Gerade eben habe ich wieder eine halbe Dose eines sündhaft teuren NaFu's in Bioland-Fleischqualität im Mülleiner entsorgen müssen. Auch alle Tricks wie Untermischen etc. funktionieren nicht...

Katja, versuche es doch mal mit den Bozita-Tetrapacks. Das ist so ziemlich das Einzige, was ich meinen NaFu-Mäklern außer Shah und Almo noch unterjubeln kann.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fressen

« Vorheriges Thema: Evolve-Nassfutter | Nächstes Thema: Ich freue mich, »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Kater wird nicht akzeptiert Groca Verhalten und Erziehung 4 18.09.2013 09:57
4. Katze wird nicht richtig akzeptiert Kitty_Love88 Eine Katze zieht ein 7 30.07.2013 22:04
Felix Nassfutter wird nicht mehr gerne gefressen Bine28 Nassfutter 10 06.05.2011 11:52
findelkatze wird nicht akzeptiert..oder bin ich hysterisch???? Mr.Abernathy Eine Katze zieht ein 8 19.07.2010 08:30
Neuer Kater wird nicht akzeptiert vier+1 Sonstiges 5 30.04.2010 11:02

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.