Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2020, 15:47
  #1
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard Macs 800G Dosen unterschiedlicher Inhalt?

Hi!
Kann es sein bzw habt ihr auch die Erfahrung gemacht,dass die Dosen vlt anders zusammengesetzt sind bei jeder Charge ? Die neue Bestellung wurde abgelehnt. Eine ältere Dose dagegen verschlungen.Ist das jedesmal eine Bestellung auf gut Glück wiees zubereitet wurde oder zusammengesetzt ist?
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2020, 23:15
  #2
redandyellow
Erfahrener Benutzer
 
redandyellow
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 999
Standard

HIER! Mein Thema

Habe auch festgestellt, dass Macs mal super gut ankommt, ein anderes Mal stehen gelassen wird. Komplett. Habe es auf katzische Launen geschoben. Aber nun...
redandyellow ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 23:43
  #3
dicker2011
Erfahrener Benutzer
 
dicker2011
 
Registriert seit: 2018
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 224
Standard

Bei den 400g Dosen auch

Qualität unterschiedlich - je nach Charge/Dosengröße
__________________
Liebe Grüße von Andy, Sissi und Meryl.


dicker2011 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 00:16
  #4
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 635
Standard

Ohje.... eigentlich wollte ich ja mal ein paar Pakete Macs bestellen zum testen... aber wenn das dann so eine Lotterie ist, ob man ne gute oder schlechte Charge erwischt, lass ich das lieber bleiben.
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 00:16
  #5
Mäxchen1990
Forenprofi
 
Mäxchen1990
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im schönen Norden
Alter: 55
Beiträge: 1.423
Standard

Bei uns ist es leider auch so, auch bei 200 g Dosen , und es passiert immer wieder .
Mittlerweile lasse ich die Charge, die gerade garnicht angerührt wird, längere Zeit in unserem Vorratsraum stehen,
und versuche es Wochen später dann erneut . Manchmal wird es dann gefressen , aber durchaus nicht immer.
Bei uns gibt es diese Mäkelei aber auch bei anderen Futtersorten, nicht nur bei Macs, aber da passiert es leider am häufigsten .
__________________
Moin, moin wünschen Lucy und Lilly mit Dosi Carolyn

Für immer im Herzen mein Sternchen Mäxchen
Mäxchen1990 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 07:01
  #6
Osterkatzen
Erfahrener Benutzer
 
Osterkatzen
 
Registriert seit: 2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 725
Standard

Macs kaufe ich deswegen überhaupt nicht mehr. Meine beiden sind absolut keine Kostverächter und futtern mit Begeisterung alles, was ich ihnen anbiete. Aber bei Macs haben selbst sie in schöner Regelmäßigkeit gestreikt. Es gibt genug gutes Futter zur Auswahl, das ihnen immer schmeckt, also ist Macs gestrichen.
__________________
Osterkatzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 08:44
  #7
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.223
Standard

Ich schätze mal, die Anteile sind bei den Macs-Mischsorten unterschiedlich (da steht bestimmt sowas drauf wie mindestens X % Huhn oä.). Du könntest mal schauen, ob du mit den Monosorten besser fährst. Die genaue Zusammensetzung ist dann war auch etwas veränderlich, aber zumindest ist in Pute halt nur Pute.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 12:14
  #8
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Ich habe Leonardo mal bestellt hoffentlich essen die das. Tütenfutter wird ultra gerne gefressen aber Dosen ist wie im Lotto zu gewinnen. Kleine Mäkeltanten. -.-
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 14:59
  #9
Calessa
Erfahrener Benutzer
 
Calessa
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ostfriesland
Alter: 37
Beiträge: 207
Standard

Gut das ich das hier grade entdecke.
War schon am verzweifen. Unsere 5 haben MACs sonst immer super gerne gefuttert und seit einiger Zeit wird es total verweigert.
Hab nun noch 30x 800g Dosen rumfliegen und kann die erstmal stehen lassen.

Jemand ne Preislich und Qualitativ ähnliche 800g Sorte in Kopf die wir austesten könnten? Mir sind die kleineren Dosen bei 5 Katzen einfach zu teuer.
__________________
Es Grüßen die 5 Fellpopo's: Littlefoot, Fussel, Luna, Finni, Filou und dat Dosi
und für immer in unseren Herzen *Pearl 19.09.2011 -19.09.2013 *Pumpkin Mai 2010 - 23.10.2015 *Bubbles Mai 2009 - 08.11.2017 *Oma Maxi Sep.2002 - 09.04.2019 *Kiara Mai 2003 - 26.12.2019
Calessa ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.02.2020, 15:12
  #10
dicker2011
Erfahrener Benutzer
 
dicker2011
 
Registriert seit: 2018
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 224
Standard

Vergleich mal die Chargennummer. Bei 30 Dosen ist die Chance ja groß, dass nicht alle von der gleichen Charge sind


Mir ist aufgefallen, dass die Chargen, wo was mit "CHF" steht ok sind.
Die, wo das nicht steht, sondern was mit "DE", sind pures Gift, sagen meine Mädels....
dicker2011 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 15:15
  #11
Calessa
Erfahrener Benutzer
 
Calessa
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ostfriesland
Alter: 37
Beiträge: 207
Standard

Ok das mach ich gleich mal
Calessa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 15:31
  #12
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 4.194
Standard

Zitat:
Zitat von Calessa Beitrag anzeigen
Gut das ich das hier grade entdecke.
War schon am verzweifen. Unsere 5 haben MACs sonst immer super gerne gefuttert und seit einiger Zeit wird es total verweigert.
Hab nun noch 30x 800g Dosen rumfliegen und kann die erstmal stehen lassen.

Jemand ne Preislich und Qualitativ ähnliche 800g Sorte in Kopf die wir austesten könnten? Mir sind die kleineren Dosen bei 5 Katzen einfach zu teuer.
Huhu,
Mjamjam Huhn ist preislich auf futterplatz für 3,33€/kg zu erhalten, also sehr ähnlich vom Preis. Feringa (Eigenmarke von zooplus) ist bezahlbar und auch Grau
Lg
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 15:38
  #13
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 8.052
Standard

Macs geht bei mir seit 2 Monaten gar nicht mehr an den Dosentagen (Barfe normalerweise). Und ich füttere da nur Mono.
Bin jetzt auf Ropocat Pferd umgestiegen ... aber auch da gibts Dosen, die verschmäht werden .... Dann hungern sie halt basta. Schleckiges Volk.

Ich sehe es nicht ein bei 7 Katzen 100g Tütchen zu füttern! Da gibts 800g Dose und Feierabend.
__________________
Viele Grüße,
Jorun (Stolze Patin von Tigerlillis Haldir)


Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 15:39
  #14
Calessa
Erfahrener Benutzer
 
Calessa
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ostfriesland
Alter: 37
Beiträge: 207
Standard

Dankeschön. Feringa hatten wir schonmal vor langer Zeit wurde damals gut gefressen, das hatte ich schon im Hinterkopf.

Werden einfach mal durchtesten denk ich.

Die CH Nummern sind alle sehr nah beieinander und alles aus Deutschland.

Ich notier die hier mal, vielleicht entdeckt ja wer ähnliche Chargen die nicht gegessen werden.

CH: 1301, 1323, 1325 F, 1327, 1328, 1330, 1332 B, 1333

und CH 09B Herz/Leber
CH 19213 Rind
CH 19303 Geflügel und Cranb.
Calessa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 19:48
  #15
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Ja gerade geguckt. CH1323 Kitten ( rind Pute ente)wird ungerne gefressen und stinkt auch ganz streng.

Sollte man das vlt an die Hersteller weiter leiten? Ist doch Mist.
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 09:11
  #16
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.223
Standard

Nochmal zur Dosengröße, da stelle ich bei meinen auch einen eklatanten Unterschied fest. Ich bin schuldig, füttere nur die 200g Dosen (egal welche Marke). 400g sind „Pfui“ und 800g sind „willst du uns umbringen?“. Am Ende nützt es halt auch nichts, wenn ich die Hälfte der Dosen wegschmeiße, ist Lebensmittelverschwendung und das „gesparte“ Geld (200g sind echt so viel teurer als 400g) rechnet sich dann wohl auch nahezu wieder raus.
Die Konsistenz in den Dosen ist auch tatsächlich anders.

Wenn win Futter aber ungewöhnlich riecht, spricht nichts dagegen, dass dem Hersteller mitzuteilen!
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 17:49
  #17
dicker2011
Erfahrener Benutzer
 
dicker2011
 
Registriert seit: 2018
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 224
Standard

Die Macs Hotline sagte mir damals nur, dass man keine Zusatzstoffe verwendet, und es deshalb nicht immer gleich ist


Die Frage, warum es bei anderen Herstellern nicht so ist, habe ich mir verkniffen


Bei mir war, bei den Gift-Chargen, die Konsistenz ganz anders. Keine Stücke zu erkennen und fast gummiartig.
Hotline: War dann wohl ne Minute zu lange im Kutter
dicker2011 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 17:53
  #18
TiKa
Benutzer
 
TiKa
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 83
Standard

Bei den 800 Gramm Dosen hatten wir auch die Probleme, daß ich oftmals die halbe Dose wegschmeisssen musste.

Die 400 Gramm Dosen werden hier aber super gerne gefressen, allerdings nur Geflügel & Cranberry + Sensitiv Pute.
TiKa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 23:50
  #19
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Meine fressen gerade diese "gummiartige " Konsistenz sehr gerne. So wie Patè ohne Stückchen. Die altuelle Dose ist sehr trocken und es scheint als wäre da auch zuviel Fett drin. Zudem ist es viel zu grob für die Sorte "kitten". Schade wenn anrufen nichts bringt suche ich eine alternativ Marke. Wird lustig -.-
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 09:52
  #20
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.907
Standard

Bei mir werden die 800 g Sorten nur im Herbst in der "ich-fress-alles-hauptsache-viel"-Phase gefressen.
Aber im Moment gehen auch die 400 g Dosen schlecht.

Aber ich glaube, durch den ausgefallenen Winter sind die Katzen bereits auf Frühling eingestellt, und das heißt mäkeln was das Zeug hält.

Der schwarze Streuner draußen vernichtet gerade sämtliche Reste mit Begeisterung.
Starfairy ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Country Hunter ~ schon probiert (NF) | Nächstes Thema: Animonda Vom Feinsten »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
macs 800g zu viel? scottish-gizmo Nassfutter 9 23.08.2011 14:42
800g Dosen? Mary 86 Nassfutter 9 06.06.2011 20:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.