Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2019, 01:44
  #1
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 233
Standard Beutel vs. Dose

gelöscht........

Geändert von Kubikossi (10.01.2020 um 18:45 Uhr)
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.12.2019, 01:46
  #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.636
Standard

Huhu,

wenn ich mich recht entsinne war es im Beutel ein wenig feuchter. Aber misch doch einfach Wasser unter. Dosen haben allgemein eine schlechtere Akzeptanz als Beutel. Je größer die Dosen, desto schlechter die Akzeptanz, wenn sie davor schonmal die Beutel hatten. Da ist es an dir, dich nicht zusehr von den Katzen erziehen zu lassen

lg
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 03:11
  #3
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.985
Standard

Viele Katzen essen lieber aus Beuteln und Schälchen als aus Dosen.
Deswegen sollte man auch zum Testen die Größe kaufen, die man später verfüttern will.
Also nur weil Deine Kurzen jetzt die Beutel super fanden, heißt das nicht, dass Du vergnügt ne Großbestellung 800gr-Dosen aufgeben kannst

Man munkelt, dass das was mit der Garzeit zu tun hat: je größer die Dose, desto länger die Garzeit.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 09:48
  #4
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.938
Standard

Zitat:
Zitat von Kubikossi Beitrag anzeigen
hab mir jetzt zum probieren Futter von Mjamjam und Catz Finefood gekauft, jeweils nen 12er Pack 100g bzw. 85g Beutel.
Meine 2 Katerchen haben das begeistert gefressen, so dass ich gern dabei bleiben würde.
Hat das jemand schon als Beutel und Dose verfüttert? Ist es als Dose sehr viel trockener als im Beutel?
Nicht dass die das Dosenfutter dann nicht annehmen, weil es ihnen zu trocken ist. Oder kann man das dann einfach mit Wasser verrühren?
das aus den beuteln / kleinen schälchen ist anders als das aus den dosen. eigentlich immer. die beutel / kleinen schälchen sind oft mit soße / gele.

ergo, selbst wenn die kleinen portionen gut ankommen, heißt ds lange nix über die akzetanz der dosen, auch vom selben hersteller.

da gibts auch unterschiede, sogar bei den geschmacksrichtungen.

hier wurde macs z. b. gefressen, aber längst nicht alle varianten mit besonderem elan

deine sind aber eigentlich in einem alter, da dürfte ziemlich alles schmecken um das beizubehalten, würde ich auch immer verschiedene sorten anbieten. auch von verschiedenen herstellern.

zu den 800er dosen: hier hab ich die nur verfüttert, als ich noch ne große manschaft hatte. einmal wurde es hier zwar auch teilweise weniger gerne genommen. aber vor allem hab ich zumindest die erfahrung gemacht, dass alle das futter nicht mehr so gerne nehmen, wenn die dose längere zeit geöffent war
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 11:51
  #5
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 233
Standard

gelöscht........

Geändert von Kubikossi (10.01.2020 um 18:45 Uhr)
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 11:59
  #6
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.985
Standard

Zitat:
Zitat von Kubikossi Beitrag anzeigen
Stellt ihr angebrochene Dosen in den Kühlschrank?
Im Sommer ja, im Winter nein.
Es gibt da so schicke Silikondeckel zum verschließen für.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 12:02
  #7
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 233
Standard

gelöscht........

Geändert von Kubikossi (10.01.2020 um 18:45 Uhr)
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 12:03
  #8
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.985
Standard

Bitte.
Achte drauf, dass es wirklich Silikon is und kein schnödes Plastik. Die blöden Plastikteile gehen voll schnell kaputt.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 12:17
  #9
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 233
Standard

gelöscht........

Geändert von Kubikossi (10.01.2020 um 18:44 Uhr)
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 15.12.2019, 13:57
  #10
pingu04
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bodensee
Beiträge: 240
Standard

Zitat:
Zitat von Kubikossi Beitrag anzeigen
Vom Kaufland 2 kleine Dosen
Dann werd ich jetzt mal von Catz Finefood die 200g Multipacken in Dosen zum testen bestellen. Mal schauen ob es das in der Art auch von Mjamjam gibt.
Zusammen mit Premiere sollte das dann ne recht vielseitige Auswahl sein.
....
Stellt ihr angebrochene Dosen in den Kühlschrank?
Hey,

Probierpakete von Mjamjam gibt es in 400er- und 200er-Dosen bei Sandras Tieroase.

Wir haben Futter in 400-Gramm-Dosen und ich fülle den Inhalt immer in Glasschalen mit dicht schließendem Kunststoffdeckel ab (Lock&Lock zB., auch bei Ikea hab ich das gerade gesehen). Ich selbst finde, dass Dosen einen "Eigengeschmack" an den Inhalt abgeben, wenn der Inhalt länger in der Dose ist. Irgendwie ist mir daher wohler, den Doseninhalt gleich in Glas umzufüllen.

Ah, vergessen: Kühlschrank gibt`s hier nur, wenn es richtig heiß ist draußen. Und: Ich matsche unter jedes Dosenfutter ordentlich Wasser.
__________________
Herzliche Grüße!

pingu04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 14:28
  #11
Carla64
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Ganz im Norden
Beiträge: 120
Standard

Ich füttere nicht aus "Beuteln" - die Vorstellung täglich ca 20 - 25 Beutel zu verbrauchen, behagt mir nicht so wirklich... Wenn dann auch noch alle 12 Beutel ein Pappkarton dazu kommt, sind das ja wahnsinnige Müllberge. Deshalb gibt es auch keine 100 g Schälchen mehr in diesem Haushalt...
Carla64 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 14:57
  #12
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.406
Standard

Zitat:
Zitat von Carla64 Beitrag anzeigen
Ich füttere nicht aus "Beuteln" - die Vorstellung täglich ca 20 - 25 Beutel zu verbrauchen, behagt mir nicht so wirklich... Wenn dann auch noch alle 12 Beutel ein Pappkarton dazu kommt, sind das ja wahnsinnige Müllberge. Deshalb gibt es auch keine 100 g Schälchen mehr in diesem Haushalt...
Das wird hier ähnlich gehandhabt, auch wenn damit ein, zwei Marken wegfallen, die sie gern fressen (z. B. Animonda vom Feinsten). Wir haben auch sonst so gut wie kein Aluminium mehr im Haus, da wäre es sinnbefreit, beim Katzenfutter Unmengen an Aluminiummüll zu produzieren.

Ich hab ja eigentlich schon bei den 200g-Dosen verpackungsmüllbezogene Bauchschmerzen (was für ein Wort ...), aber wenn ich auch hochwertiges Futter füttern und Abwechslung im Napf will, ist das der Kompromiss, den ich bei einigen Marken/Sorten eingehe.
__________________

Liebe Grüße von Willy und dem Fienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen



Geändert von Vitellia (15.12.2019 um 14:59 Uhr)
Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Futter mit hohem Fleischanteil | Nächstes Thema: Catz Finefood »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futter im Beutel anders als in der Dose? MieziMi Nassfutter 21 10.08.2016 21:12
400 g Dose lecker, 800 g Dose bäh?! elenayasmin Nassfutter 48 26.12.2013 18:04
Mac's Beutel Lily Nassfutter 1 02.07.2010 02:53
Dose vs. Beutel Trisha Nassfutter 11 20.05.2009 19:00
Porta 21 Unterschied Beutel oder Dose ? Ursula Nassfutter 2 02.03.2007 11:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:42 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.