Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2019, 22:54
  #1
Zackida
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 15
Standard Bio Nassfutter und co.

Hallo!

Ich bin im Moment auf der Suche nach einem ordentlichen Nassfutter. Natürlich mit hohem Fleischanteil und eventuell auch etwas Gemüse o.ä. um verschiedene Mineralien und Vitamine zu decken. Dabei bin ich auf ein Bio Futter gestoßen das ein guten Eindruck gemacht hat :

https://www.defu.de/shop/katzenfutter.html?cat=43

Gerne freue ich mich auch über andere Anregungen und Vorschläge. Egal ob nun Bio oder nicht. Ich bin auch bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Will einfach ordentliches Futter das clean ist und meine Katzen happy macht
Zackida ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.12.2019, 06:18
  #2
Iluvatar
Erfahrener Benutzer
 
Iluvatar
 
Registriert seit: 2013
Ort: CH - AG
Beiträge: 360
Standard

Hallo,
es gibt von Catz Finefood sowie auch von Herrmanns eine spezielle Bio-Linie. Ist aber um die 50% teurer als das normale Futter der jeweiligen Marken. Bei uns gibts beides hin und wieder und wird grundsätzlich gerne gefressen (vor allem Reh und Rind von Herrmanns Bio) (:
__________________
Eisbärchen Merlin, *2012
Baumflunder Mojito, *2016
Zaubermaus Nimuë, für immer unvergessen
Iluvatar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 11:34
  #3
anastasia+T
Erfahrener Benutzer
 
anastasia+T
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 203
Standard

[QUOTE=Zackida;6493982]Hallo!

Ich bin im Moment auf der Suche nach einem ordentlichen Nassfutter. Natürlich mit hohem Fleischanteil und eventuell auch etwas Gemüse o.ä. um verschiedene Mineralien und Vitamine zu decken. Dabei bin ich auf ein Bio Futter gestoßen das ein guten Eindruck gemacht hat :

https://www.defu.de/shop/katzenfutter.html?cat=43 /QUOTE]


Ich habe 3 400 g Dosen von diesem Biofutter bestellt. Heute die erste (Sorte Gans) geöffnet. Sieht aus und riecht , ehrlich gesagt, nicht soo toll. Und zumindest diese Sorte ist sehr trocken von der Konsistenz her.
Meine Katzen haben etwas davon mit langen Zähnen gefressen. Ich werde es wohl nicht mehr bestellen. Zum wegschmeißen kostet es einfach viel Geld. Abgesehen davon, dass Tiere für dieses Futter ihr Leben lassen mussten. Und dann entsorgen...

Bin gespannt auf die nächste Sorte.
__________________
Anastasia mit zwei Schnurrmaschinen...
TOMMY & ANNETTE


LG,Anastasia.
anastasia+T ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:04
  #4
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.291
Standard

Pfotenliebe wär noch ein Bio-Futter
dieMiffy ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:21
  #5
SabaYaru
Erfahrener Benutzer
 
SabaYaru
 
Registriert seit: 2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 603
Standard

Ich bekomme von der Patentante meiner Katzen hin und wieder 100g-Schalen Defu geschenkt. Das riecht für mich gut und wird hier sehr gerne gefressen. Die Dosen habe ich noch nicht ausprobiert.
__________________
LG Saba, Yaru und Dosi Gisela
SabaYaru ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 01:12
  #6
NWK-Styria
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Ist ein bisschen eine Glaubensfrage das mit dem guten Futter.
Ich hab für meine beiden Norweger das Futter von Auenland entdeckt und so gut es geht, zugegeben es ist etwas teurer, verwende ich es.
Als Alternative verwende ich Bozita oder Wild Freedom. Außerdem habe ich Glück, meine Katzen sind was die Sorte angeht nicht sehr wählerisch.
Hoffe du findest bald das richtige, ist nicht leicht. Man will seinen Tieren ja nur Gutes tun.
LG
NWK-Styria ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 11:03
  #7
Kubikossi
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 44
Standard

Ich habe vorgestern im Kaufland die Marke "Wildes Land Bio" entdeckt.
Gibt es in 6 Varianten, sowohl 85g Beutel als auch 200g Dosen, Getreide-, Gluten- und Zuckerfrei.

Gibt es in: Huhn pur, Ente pur, Lachs pur (jeweils mit Lachsöl), sowie Rind&Huhn, Huhn&Lachs, Ente&Pute (jeweils mit Cranberries und Lachsöl)

Ich hab mal 2 Beutel Lachs pur zum probieren mitgenommen.
Meine 2 haben sich gleich draufgestürzt und leergefressen.
Zitat:
Zusammensetzung:
Lachs 76%*, Brühe 21,5%*, Mineralstoffe 1,5%, Lachsöl 1%*. *aus ökologischer Erzeugung.

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 12,7%, Rohfett 8,5%, Rohfaser 0,2%, Rohasche 1,7%, Feuchtigkeit 72%.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A 1000 i.E, Vitamin D3 100 i.E, Kupfer als CU-(II)-Sulfat-Pentahydrat 1,5 mg, Mangan aus Mangan-(II)-oxyd 1,5 mg, Zink aus Zinksulfat-Monohydrat 25 mg, Selen als Natriumselenit 0,1 mg, Taurin 1300 mg.
Der 85g-Beutel lag bei 1,35 Euro. Dosenpreis weiß ich jetzt nicht, dürfte dann aber wohl bei um die 2,80 Euro liegen.
__________________

Brutus & Morpheus
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Scharrt neben Nassfutter? | Nächstes Thema: Futter im Angebot Thread »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nassfutter Kira-Lucy Nassfutter 5 30.09.2013 13:09
Nassfutter azira Nassfutter 2 13.04.2011 19:17
Nassfutter nani75 Wohnungskatzen 8 10.12.2010 22:06
nassfutter girl Nassfutter 4 29.05.2010 12:53
Nassfutter Schennilein Nassfutter 9 27.06.2008 12:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.