Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2019, 16:46   #1
Majanne
Forenprofi
 
Majanne
 
Registriert seit: 2010
Ort: Rhede
Alter: 50
Beiträge: 1.404
Standard Fair Cat von Green Petfood

Meine Tochter hat mir gerade einen Link von einem neuen Katzenfutter geschickt. Ein Futterhersteller der unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten produziert.
Ist vielleicht für den ein oder anderen hier interessant.
Hat natürlich seinen Preis!

https://www.green-petfood.de/shop/katzenfutter.html
__________________
<a href=http://up.picr.de/13929036tj.jpg target=_blank>http://up.picr.de/13929036tj.jpg</a>
Wehe dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.
Majanne ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.08.2019, 19:50   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.717
Standard

Auf den ersten Blick nicht teurer als andere Hersteller mit hochwertigem Futter.
Muss ich mir mal en Detail anschauen, bisher noch nichts davon gehört.
__________________
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2019, 20:18   #3
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 618
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Auf den ersten Blick nicht teurer als andere Hersteller mit hochwertigem Futter.
Stimmt, wenn man den Preis für Beutel vergleicht. Aber viele (die meisten?) Hersteller bieten auch Dosen an, die dann deutlich billiger sind.
Was machen berufstätige Durchschnitts-Katzenhalter überhaupt mit 85g Beutelchen? Morgens und Abends jeweils 4-5 Stück aufzureißen, um die Näpfe voll zu machen, erscheint mir doch sehr umständlich.

Aber insgesamt eine sehr gute Idee! Wenn es für mich leistbar wäre, würde ich es vielleicht testen (größere Gebinde fände ich trotzdem praktischer).
__________________
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2019, 20:32   #4
Oregano
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Myma Beitrag anzeigen
Stimmt, wenn man den Preis für Beutel vergleicht. Aber viele (die meisten?) Hersteller bieten auch Dosen an, die dann deutlich billiger sind.
Was machen berufstätige Durchschnitts-Katzenhalter überhaupt mit 85g Beutelchen? Morgens und Abends jeweils 4-5 Stück aufzureißen, um die Näpfe voll zu machen, erscheint mir doch sehr umständlich.

Aber insgesamt eine sehr gute Idee! Wenn es für mich leistbar wäre, würde ich es vielleicht testen (größere Gebinde fände ich trotzdem praktischer).
Wir machen genau das.. Morgens zwei Beutel, nachmittags zwei Beutel, abends/ nachts zwei Beutel und wenn aufgefressen gibt's nochmal einen Beutel...

Beutel werden bei uns durchweg gut genommen und auch aufgefressen. Es bringt uns nichts, dosen zu kaufen, die kaum gefressen werden und wo wir viel wegwerfen müssen..
Oregano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2019, 10:39   #5
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.717
Standard

Ich verfüttere nur maximal 200g Dosen (weil meine nur maximal 400g am Tag fressen und bei größeren Dosen werde ich extrem viel weg), sodass ich natürlich sowieso schon recht viel „draufzahle“. 400g Dosen sind auch schon deutlich günstiger.

Was mich da aber eher stört, ich mache ein Ökofutter und produziere dann so viel Müll. Schon aus dem Aspekt wären größere Gebinde ja sinnvoll.

Insofern das Futter aber sonst den eigenen Kriterien entspricht und von den Katzen angenommen wird, wäre das aber ja durchaus eine Anregung, die man an den Hersteller weiterleiten könnte.
__________________
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Probleme mit Bozita? / futterempfehlung | Nächstes Thema: Nassfutter-Übersicht »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aldi Nord Lux (saturn petfood) und animonda (carny) - gleicher Hersteller? Kati1337 Nassfutter 24 22.01.2012 13:56
Ist das überhaupt fair?! PolPi Verhalten und Erziehung 27 15.10.2010 14:58
Nassfutter Topic und Athena?? (Saturn Petfood GmbH) schoki Nassfutter 8 04.03.2010 13:06
Neues aus dem Hause Petfood - Acana getreidefrei!!! lostsoul777 Trockenfutter 11 09.02.2009 02:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.