Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2019, 13:26   #16
Winterqueen
Erfahrener Benutzer
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 996
Standard

Also ich muss zugeben, dass ich es schon liebe im Fressnapf durchzuschlendern und dort zu kaufen. Dieses Shopping-Feeling ist halt toll
Vielleicht holen es deshalb viele Leute noch im Laden. Und es gibt noch genug Leute, die dem Online-Shopping noch keine richtige Chance gegeben haben und viel Wert darauf legen in einem Laden beraten und bedient zu werden.

Aber wie gesagt - es lohnt sich vieles schon aus den Online-Shops wenn es um den Preis geht.
Winterqueen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.06.2019, 13:41   #17
Cat_Bln
Forenprofi
 
Cat_Bln
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 1.091
Standard

Wir sind auch so gern bei Fressnapf...
Wir bestellen zwar meist auch Futter da, da wir uns das Streu eh liefern lassen (Silikat haben sie in der Filiale nicht, aber online) und machen dann meist eine Großbestellung, aber da rumzuschlendern ist immer wieder nett.
__________________
Liebe Grüße von Katja mit Leeno & Poncha (und Pflegi Tarhana)

unseren Thread findet Ihr hier

Cat_Bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 14:29   #18
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.784
Standard

Naja. Die beiden Fressnapfläden, die ich fürs Nötigste mal ansteuere, sind unterste Kanone. Beratung???........ Da könnte ich jede 90jährige Bäuerin besser befragen, wo die Katzen vor 70 Jahren mit Kuhmilch und Essensresten gefüttert wurden. Vielleicht sind eure Filialen ja mit kompetenterem Personal bestückt.
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 14:39   #19
Winterqueen
Erfahrener Benutzer
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 996
Standard

Zitat:
Zitat von ninabella Beitrag anzeigen
Naja. Die beiden Fressnapfläden, die ich fürs Nötigste mal ansteuere, sind unterste Kanone. Beratung???........ Da könnte ich jede 90jährige Bäuerin besser befragen, wo die Katzen vor 70 Jahren mit Kuhmilch und Essensresten gefüttert wurden. Vielleicht sind eure Filialen ja mit kompetenterem Personal bestückt.
Nein, also so meinte ich das nicht, dass ich persönlich gern in den Fressnapf gehe, wegen der Beratung. Ich würde da kaum jemanden fragen, wenn es um meine Tiere geht. Und vertraue da meiner eigenen Recherche bezüglich Ernährung und den Dingen, die ich hier aus dem Forum gelernt habe. Da teile ich deine Meinung auch über die Mitarbeiter und bin eher vorsichtig.

Ich meinte das eher allgemein, dass es noch Leute gibt, die diesen persönlichen Kontakt beim Kaufen gern möchten. Die Eltern von meinem Partner zum Beispiel. Die fahren lieber in den nächsten Ort zum Einkaufen (bei einem teureren Preis, weniger Auswahl), als beispielsweise ein Elektrogerät einfach über das Internet zu bestellen. Und sie begründen es beispielsweise damit, dass das Internet so unpersönlich ist und sie deswegen Angst haben übers Ohr gehauen zu werden. Wir haben dann öfter mal irgendwas für sie bestellt, damit sie sehen, dass damit nichts ist. Aber ich glaub es ist so eine Prinzip-Sache.

Geändert von Winterqueen (25.06.2019 um 14:47 Uhr)
Winterqueen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 20:23   #20
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.784
Standard

Grundsätzlich kaufe ich auch lieber in Läden ein. Besonders Klamotten. Mal brauche ich Größe 38, mal 42. Bei Schuhen beweg ich mich immer zwischen 41 und 42. Auf hin und herschicken hab ich einfach keinen Bock. Mein Barffleisch kauf ich bei Edeka, Lidl, ALDI und in der Metro. Das wenige KaFu, was ich sonst noch brauche und Spieli‘s kommt online von Zoo+ und Sandras TO.

Ich hab nichtmals n Amazon Account

Aber all meine Mädels hab ich aus dem Net.....
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby


Geändert von ninabella (25.06.2019 um 20:26 Uhr)
ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 20:40   #21
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 3.171
Standard

Zitat:
Zitat von Winterqueen Beitrag anzeigen
@GroCha
Das Cachet ist doch von Aldi Süd, oder?
Jep.
Da kann man bedenkenlos die 200gr Dosen kaufen. Die sind - vor allem bei Preis-Leistung - völlig in Ordnung.
Die 400gr Dosen sind Dreck.
Neulich hab ich eben die Schälchen entdeckt und mal mitgenommen, weil Soße. Und ich hab immer noch die leise Hoffnung, dass Charles irgendwann mal mehr als drei Sorten Aldi frisst
Irmi frisst das nur in aller größter Not

Aber dieses Inulin... Riesig auf der Packung... Wozu? Gibts Katzen, die Zucker essen sollen?
Is das ein Verkaufsschlager wie „Gummibärchen ohne Fett“ oder „Auto mit Rädern“?
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 15:28   #22
Huey
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 123
Standard Inulin

Ich kenne mich ja mit dem Katzenstoffwechsel nicht aus, aber beim Menschen ist Inulin ist ein Ballaststoff, der von uns nicht verdaut werden kann. Er hat also keinen Einfluss auf den Blutglucosespiegel wie sonstige Kohlenhydrate. Beim Menschen hat Inulin viele funktionelle gute Eigenschaften und hilft beispielsweise bei Verstopfung.
Können Katzen im Gegensatz zum Menschen Inulin verdauen?
Huey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 15:36   #23
Winterqueen
Erfahrener Benutzer
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 996
Standard

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
Jep.
Da kann man bedenkenlos die 200gr Dosen kaufen. Die sind - vor allem bei Preis-Leistung - völlig in Ordnung.
Die 400gr Dosen sind Dreck.
Neulich hab ich eben die Schälchen entdeckt und mal mitgenommen, weil Soße. Und ich hab immer noch die leise Hoffnung, dass Charles irgendwann mal mehr als drei Sorten Aldi frisst
Irmi frisst das nur in aller größter Not
Also interessanterweise gibt es bei uns im Aldi Nord keine 200g Dosen, sondern nur 400g und halt Schälchen.
Hier mal eine Auflistung der Inhaltsstoffe aus einer 400g Dose:



Ist bei euch in den 400g Dosen von Aldi Süß dann Zucker drin oder was meinst du mit Dreck?
Übersehe ich irgendwas in dieser Dose, weshalb ich sie auch lieber nicht mehr untermischen sollte?

Was das mit dem Inulin soll weiß ich auch nicht. Vielleicht haben da Produkt- und Marketingtests ergeben, dass der Begriff beim Kunden gut ankommt?
Winterqueen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 15:45   #24
Huey
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 123
Standard Inulin

Ich habe im Netz bisher nur positive Eigenschaften für Inulin auch bei Katzen gefunden (Verdauungsfördernd, gut für die Darmflora).
Wenn Inulin von Katzen auch nicht verdaut werden kann, dann fällt es doch nicht unter die Kategorie "schlechte Kohlenhydrate".
Huey ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.06.2019, 15:50   #25
Winterqueen
Erfahrener Benutzer
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 996
Standard

Huey, hast du einen Link?
Oder hast du einfach gegoogelt? Dann schaue ich auch gleich mal was ich unter Katzen+Inulin finde. Habe mich damit noch gar nicht beschäftigt bisher.
Winterqueen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 15:56   #26
Huey
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 123
Standard

Ich habe nur gegoogelt. Beim Menschen kenne ich aber viele gute wissenschaftliche Studien. Die helfen uns aber in Bezug auf unsere Katzen nicht weiter
Huey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 17:08   #27
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.243
Standard

Ich musste gerade grübeln in welchen Zusammenhang ich Inulin und Katze kenne...
Beim einkaufen im Joghurtregal ist es mir wieder eingefallen.

Ich habe das vor Jahren mal von nem TA als recht gut empfohlen bekommen, bei Katzen mit schlechter Darmflora.
Soweit ich mich entsinne, gelangt es unverdaut ins Gedärm und regt dort das Wachstum von positiven Bakterien an (das sind die gleichen Bakterien die Milch zu Joghhurt verwandeln..deshalb machte es beim Joghurtregal bei mir gerade *klick*)

Ich glaube (bin aber nicht sicher), dass das nichts Schlimmes im Katzenfutter ist, eher sogar positiv. Zumindest hat es nichts mit Zucker oder Kohlenhydraten zu tun

Allerdings kann ich mir vorstellen, das es im Futter nicht viel bringt.
Das ist wie mit der Werbung eines Joghurts, wo behauptet wird, er macht die Darmflora gut und hilft beim Verdauen..nur damit dieser Joghi wirklich das leistet, was die Werbung verspricht, müsste man davon 365 Tage im Jahr täglich ziemlich viele Becherchen vertilgen
Ich denke ähnliches gilt hier auch für die Mengen im Katzenfutter...(?)
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 17:13   #28
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.243
Standard

Zitat:
Zitat von Winterqueen Beitrag anzeigen

Ist bei euch in den 400g Dosen von Aldi Süß dann Zucker drin oder was meinst du mit Dreck?
Jup. Ist es. Ich hatte (ist aber schon eine Weile her) bei Aldi Süd mir die Rückseiten des Futters zu Gemüte geführt. In den 400g Dosen und Teilweise auch in den Schälchen war entweder Zucker, Getreide und manchmal sogar Beides verbaut.
Ich war dann recht erstaunt, dass die 200g Dosen Beides nicht haben.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 17:57   #29
Touli
Erfahrener Benutzer
 
Touli
 
Registriert seit: 2019
Ort: bei Hannover
Beiträge: 798
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Jup. Ist es. Ich hatte (ist aber schon eine Weile her) bei Aldi Süd mir die Rückseiten des Futters zu Gemüte geführt. In den 400g Dosen und Teilweise auch in den Schälchen war entweder Zucker, Getreide und manchmal sogar Beides verbaut.
Ich war dann recht erstaunt, dass die 200g Dosen Beides nicht haben.
Das ist halt eine günstige Streckmethode
Touli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 18:49   #30
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 3.171
Standard

Zitat:
Zitat von Winterqueen
Ist bei euch in den 400g Dosen von Aldi Süß dann Zucker drin oder was meinst du mit Dreck?
Zum Vergleich Aldi Süd 200 Gramm:




Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Jup. Ist es. Ich hatte (ist aber schon eine Weile her) bei Aldi Süd mir die Rückseiten des Futters zu Gemüte geführt. In den 400g Dosen und Teilweise auch in den Schälchen war entweder Zucker, Getreide und manchmal sogar Beides verbaut.
Ich war dann recht erstaunt, dass die 200g Dosen Beides nicht haben.
Korrekt. So auch meine Erfahrung: 200 Gramm Dosen = okay.
Alles andere erst mal anschauen. Aber in den 400gr Dosen is billiges Whiskas
200gr Dose kostet 0,35€.
400gr Dose kostet (ohne Gewähr) 0,39€.

Das mit dem Inulin interessiert mich jetzt aber auch... wer nen guten Link hat, bitte immer rüber mit
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Mäkelkater | Nächstes Thema: Wie oft lasst ihr Zahnreinigung machen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger - Mäkelkater uns sein Nassfutter. Suche Gutes Futter mit Soße Toygal Nassfutter 1 17.09.2014 20:01
nassfutter mit soße canim Nassfutter 10 18.02.2013 22:58
Gutes Nafu in Soße oder Gelee? Blaubärchen Nassfutter 17 23.08.2012 11:40
Gutes NaFu in Gelee oder Soße? stuffelschn Nassfutter 19 19.11.2010 17:37
Gutes Nafu mit Soße ??? sence82 Nassfutter 10 28.10.2008 22:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.