Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2019, 12:51
  #1
Seaweed
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 14
Standard Gutes Futter für sensible Katzen?

Meine Katze hat möglicherweise einen empfindlichen Magen, so dass ich dauerhaft das Katzenfutter umstellen werden muss für sie. Ich warte noch auf die Blutergebnisse um zu sehen warum sie zurzeit Nahrung verweigert, aber laut meiner Tierärztin könnte es einer von den Gründen sein.

Kann jemand ein gutes Alleinfutter empfehlen wo Preis/Leistung stimmt und was gut von Katzen akzeptiert wird? Zurzeit füttere ich meinen beiden hauptsächlich Feringa.

Vielleicht auch ein Trockenfutter dazu? Bin eigentlich kein Fan von Trockenfutter, aber meine Katze scheint relativ viel Zahnstein für ihr Alter zu haben und mir wurde empfohlen ihnen ab und zu welches zu geben. Gibt es bei mir normalerweise nur um es ihn so Fummelbretter zu tun.
Seaweed ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.06.2019, 13:15
  #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.193
Standard

Huhu,
Dass trockenfutter gegen zahnstein hilft ist ein Ammenmärchen. Geb ihr stattdessen sehninges Fleisch, rohes Fleisch mit Knochen oder getrocknetes huhn aus den Barf laden, an dem die Katz ordentlich kaun muss.
Was ihr tun solltet ist eine Ausschlussdiät. Aber warum denkst du dass sie sensibel ist? Weil sie momentan wenig frisst?
Da kommen mir eher andere Ursachen in den Kopf, wie z. B. Schmerzen (Stichwort forl)
Lg
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 13:37
  #3
Seaweed
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Huhu,
Dass trockenfutter gegen zahnstein hilft ist ein Ammenmärchen. Geb ihr stattdessen sehninges Fleisch, rohes Fleisch mit Knochen oder getrocknetes huhn aus den Barf laden, an dem die Katz ordentlich kaun muss.
Was ihr tun solltet ist eine Ausschlussdiät. Aber warum denkst du dass sie sensibel ist? Weil sie momentan wenig frisst?
Da kommen mir eher andere Ursachen in den Kopf, wie z. B. Schmerzen (Stichwort forl)
Lg
Ja das dachte ich auch immer, weswegen es das bei mir eigentlich nicht gibt. Ich probier es mal mit sehnigem Fleisch, wäre mir lieber als TroFu

Meine Katze hat es ca alle 2 Monate dass sie von heute auf morgen aufhört zu essen und trinken und jegliche Nahrung verweigert bis sie eine Infusion braucht. Es kann auch ein Viraler Infekt sein oder eine andere Erkrankung. Da warte ich jetzt erstmal wie gesagt auf die Blut Ergebnisse. Tierärztin meinte auch dass es aber wie gesagt das Futter sein kann. Sollte das der Fall sein wollte ich einfach drauf vorbereitet sein, dass ich sofort dann was besorge und es da habe und nicht dann erst Anfange rum zu suchen.
Seaweed ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 14:00
  #4
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.080
Standard

Hast Du es schon mal mit gekochtem Hühnchen versucht, wenn sie wieder so eine Down-Phase hat?

Ich meine, Feringa ist jetzt nicht das nonplusultra, aber auch kein schlechtes Futter...
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 14:17
  #5
Seaweed
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Hast Du es schon mal mit gekochtem Hühnchen versucht, wenn sie wieder so eine Down-Phase hat?

Ich meine, Feringa ist jetzt nicht das nonplusultra, aber auch kein schlechtes Futter...
Ja in der Zeit rührt sie gar nichts an, egal was.
Seaweed ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 08:27
  #6
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.122
Standard

Wenn du verdacht hast, das die Verdaung sehr sensibel ist, würde ich versuchen mal einige Wochen auf sogenanntes Mono-Protein Futter zu schwenken. Das ist Futter, in welchem nur eine Fleischsorte verwendet wird. Hier dann eben einige Tage/Wochen nur eine einzige Sorte des Futters geben und schauen ob und was sich damit tut.
Mono-Protein gibt es z.B von MjamMjam, Macs, Cats Finefood, Ropocat...

Dann hast du geschrieben, dass da Zahnstein ist. Der sollte weg gemacht werden. Zahnstein ist die reinste Bakterienschleuder und länger unbehandelt kann Zahnstein auch die Organe gefährden.
Desweiteren weiss man nicht was unter dem Zahnstein so los ist und schlecht fressen kann durchaus mit Zahnschmerzen zu tun haben.
Hier wäre es vielleicht ganz sinnvoll, wenn man beim Zahnstein entfernen mit Dantal-Röntgen schaut, ob da kaputte Zähne/Wurzeln sind und diese dann auch gleich entfernen lässt.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 11:34
  #7
Seaweed
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Wenn du verdacht hast, das die Verdaung sehr sensibel ist, würde ich versuchen mal einige Wochen auf sogenanntes Mono-Protein Futter zu schwenken. Das ist Futter, in welchem nur eine Fleischsorte verwendet wird. Hier dann eben einige Tage/Wochen nur eine einzige Sorte des Futters geben und schauen ob und was sich damit tut.
Mono-Protein gibt es z.B von MjamMjam, Macs, Cats Finefood, Ropocat...

Dann hast du geschrieben, dass da Zahnstein ist. Der sollte weg gemacht werden. Zahnstein ist die reinste Bakterienschleuder und länger unbehandelt kann Zahnstein auch die Organe gefährden.
Desweiteren weiss man nicht was unter dem Zahnstein so los ist und schlecht fressen kann durchaus mit Zahnschmerzen zu tun haben.
Hier wäre es vielleicht ganz sinnvoll, wenn man beim Zahnstein entfernen mit Dantal-Röntgen schaut, ob da kaputte Zähne/Wurzeln sind und diese dann auch gleich entfernen lässt.
Zahnstein wurde entfernt und Blut war unauffällig also scheint sie einen empfindlichen Magen/Darm zu haben laut Tierärztin. Ich werde es mal mit mono protein futter versuchen
Seaweed ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Mäkeln mal anders herum | Nächstes Thema: Einfaches und gut verträgliches Futter? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zooplus Futter - Gutes Futter finden...? Und wie Katze von TroFu auf NaFu umstellen? Franny Ernährung Sonstiges 25 20.10.2016 01:06
Gutes Futter Für empfindliche Katzen? Charlie.Brown Nassfutter 11 24.02.2012 18:19
Gutes Futter für Senior-Katzen gesucht :) *tinchen* Nassfutter 6 04.11.2011 18:40
Gutes Futter für Katzen? wunderbar2112 Die Anfänger 62 29.07.2011 10:14
Gutes Futter ist pfui, bäh futter ist der Hit - HILFE Tiger_ty Nassfutter 9 28.02.2010 14:22

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.