Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2019, 15:23   #16
Anni500
Erfahrener Benutzer
 
Anni500
 
Registriert seit: 2011
Ort: Pinneberg
Alter: 45
Beiträge: 343
Standard

Bei mir sind sich auch ALLE 4 einig - MACs muss absolut nicht in die Futternäpfe, egal ob 400g oder 800g.

Das allerdings mein DF-Kater darauf besonders reagiert, konnte ich jetzt nicht feststellen.
__________________
Annika mit Püppi-Bella, Knuffelbär-Gismo,Knalltüte-Elmo, Looping-Lui und Havimädchen Mimmi - meine Engel Pirry und Puschi immer im Herzen dabei!

Mein Glückskleeblatt


Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt - aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Nicht kaufen - adoptieren!
Anni500 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.05.2019, 15:33   #17
giovi
Forenprofi
 
giovi
 
Registriert seit: 2012
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.107
Standard

Ich bin mich noch am rantasten, gerade bin ich in der glücklichen Situation dass der Langhaarige die grossen Dosen (davon auch Macs) lieber mag, er ist auch der bedürftigste Fresser. Die Kleene frisst eh so wenig, aber sie ist offenbar flexibel und der Kotzikater scheint jetzt zu merken dass das Fressi im breiten Teller ihm wohl auch besser bekommt.

Vielleicht achte ich mal auf Monosorten bei Macs, vorher habe ich oft einfach die Mixpakete von ca. 4-5 Marken bestellt , da kommt man bei und ein viertel Jahr rum für ca 300€. Aber nützt ja nichts wenns nicht drin bleibt. Er wirkt auch insgesamt ausgeglichener. Bin jedenfalls ober- happy
__________________
giovi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 05:21   #18
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.172
Standard

Also ich muss leider sagen, seit ich meinen Mjamjam 'Gute Pute' angeboten habe wird hier inzwischen fast jedes andere Futter nur noch mit langen Zähnen angefasst oder so lange verschmäht bis ich es austausche (24h).
Ist das nächste Futter kein Mjamjam wird es meist weiterhin verschmäht bis der hunger siegt. Dann wird das nötigste gefressen.

Dazu gehört leider auch MACs. Letztes Jahr haben sie es noch geliebt.
Dieses Jahr gehen alle Sorten die vorher super gingen schwer:
Sandras Schmankers, MACs, Granapet, Feringa. Neue Sorten wie von glaube Tierwohl(oder tierliebe) und andere 'gute Marken' werden von Anfang an nicht gefressen.

Ich bereue es schon den jemals Mjamjam angeboten zu haben. Aber inzwischen fängt der eine Kater, der vor allem alle anderen Marken verschmäht hat, auch diese an zu verschmähn.....
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 23:59   #19
giovi
Forenprofi
 
giovi
 
Registriert seit: 2012
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.107
Standard

Tja, wenn sie mal eines lieben lernen... Das glaube ich. Ich hatte auch das Gefühl, dass es eines der beliebtesten Futter war- zum Glück ohne Ausschluss der Anderen.

Aber MACs streiche ich glaube ich von meiner Bestelliste. Die Kotzerei hat deutlich nachgelseen seit ich es kontrolliert an die anderen verfütter. Das entspannt hier alle.
__________________
giovi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt sich jemand mit sog. "epileptischen Anfällen" bei Seniorkatzen aus? Raggy4 Senioren 12 21.03.2013 19:58
Kennt jemand diesen "Kratzbaum"? Bitte um Erfahrungsberichte! Zwillingsmami Kratzmöbel und Co. 14 15.09.2011 09:37
Kennt/verwendet hier jemand "Sonnenmoor"? bean Alternative Heilmethoden 1 18.09.2010 09:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.