Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2019, 17:29   #1
Merlin06
Benutzer
 
Merlin06
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 92
Standard Kaufland Favourites Premium Pastete

Hallo,

ich suche ab und an immer mal nach günstigen Alternativen zum sonstigen Nassfutter. Bin jetzt bei Kaufland auf oben genanntes Futter gestoßen für 55 Cent die Dose. Da ist ohne Zucker und Getreide und hat einen Fleischanteil von 60% wobei 30% der geschmacksgebenden Sorte sind. Bei den anderen 30% steht nicht von welchem Tier die sind. Habe es in erster Linie mitgenommen, da es zucker- und getreidefrei ist. Füttert das jemand? Bzw. kann man das nehmen? Ist das so wie Cachet oder Lux?
__________________
Zwei Stubentiger *2017
Merlin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.03.2019, 21:19   #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.410
Standard

Ich hab früher auch ab und an von kaufland gekauft. Weiß nicht mehr wie die hießen, kosteten 49c, waren ohne Getreide Zucker und mit 60%fleischanteil.Die bekamen sie aber nur sehr selten (also haben vlt 10%des nassfutters ausgemacht) mittlerweile durch die Durchfall Probleme kaufe ich sie nicht mehr.
Lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 16:11   #3
Finja2016
Benutzer
 
Finja2016
 
Registriert seit: 2019
Ort: Region Dresden
Alter: 29
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von Merlin06 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich suche ab und an immer mal nach günstigen Alternativen zum sonstigen Nassfutter. Bin jetzt bei Kaufland auf oben genanntes Futter gestoßen für 55 Cent die Dose. Da ist ohne Zucker und Getreide und hat einen Fleischanteil von 60% wobei 30% der geschmacksgebenden Sorte sind. Bei den anderen 30% steht nicht von welchem Tier die sind. Habe es in erster Linie mitgenommen, da es zucker- und getreidefrei ist. Füttert das jemand? Bzw. kann man das nehmen? Ist das so wie Cachet oder Lux?
Ich füttere das regelmäßig. Ich finde es akzeptabel, meine Miezen fressen es gerne. Allerdings kann ich mit keinem Vergleich dienen, Cachet oder Lux hab ich noch nie gefüttert.
__________________
Es grüßen:


Felix (*August 2013), Finja (*August 2016), Sunny (*Mai 2009), Sissy (*Juli 2018)

Unvergessen: Die Sternenkatzen Mohrle (Mai 1999-November 2013), Fee (Mai 2009-August 2013), Sternchen (2001-2009)
Ihr werdet immer in unseren Herzen sein...
Finja2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 22:17   #4
nirby
Neuling
 
nirby
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hannover
Alter: 30
Beiträge: 20
Standard

Mein Mann hatte das Futter vom Einkaufen mitgebracht. Alle vier Katzen mögen es, das sagt aber wenig über die Qualität aus .

Produziert wird das Futter für Kaufland von Dr. Alder's Tiernahrung. Diese Firma verkauft unter anderem "Landfleisch", das als hochwertiges Futter gilt. Außerdem sind die Werte von Rohasche und Rohprotein der Futtersorte entsprechend gut.
Ich füttere sonst MAC's und Feringa und empfinde die Konsistenz des Kaufland-Futters entsprechend gleich. Feringa und MAC's riechen allerdings viel stärker nach Büchsenfleisch oder grober Leberwurst, das Futter von Kaufland riecht eher metallisch, wie ich das von Billigfutter wie Whiskas her kenne. Unser sensibler Hugo hat es nicht wieder hochgewürgt, es scheint also kein oder nur sehr wenig Rind und Schwein zu enthalten.
Die Taubertalperser haben das Landfleisch-Futter getestet, das sollte ja ein Anhaltspunkt sein. Auch das Futter, das direkt unter Dr. Alder's vertrieben wird, war schon Thema hier im Forum.
Dr. Alder produziert allerdings auch das günstige Kaufland-Futter. Laut Peta ist es Tierversuchsfrei.

Eventuell werden wir es parallel zu den anderen Marken füttern.
nirby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 23:31   #5
Grinch2112
Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 69
Standard

Also hier wurde es mit rümpfender Nase verachtet. Was mich aber nicht wunderte nachdem ich selbst beim Öffnen der Dosen gerochen habe was da drin ist. Nach Fleisch roch das in der Dose nicht wirklich. Chachet wird hier auch nicht sehr gerne gefressen, aber das wird zumindest gefressen und auch leer. Aber das aus dem Kaufland würde hier nicht ansatzweise angerührt. Auch das sagt nicht viel über die Qualität aus, aber ich fand es roch chemisch. Aber das ist auch schon über 1 Jahr her. Kann natürlich mittlerweile anders sein.
__________________
Liebe Grüße von Mogli, Mila, Merle, Miles und Grinch.

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.
Grinch2112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 23:39   #6
nirby
Neuling
 
nirby
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hannover
Alter: 30
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Grinch2112 Beitrag anzeigen
Also hier wurde es mit rümpfender Nase verachtet. Was mich aber nicht wunderte nachdem ich selbst beim Öffnen der Dosen gerochen habe was da drin ist. Nach Fleisch roch das in der Dose nicht wirklich. Chachet wird hier auch nicht sehr gerne gefressen, aber das wird zumindest gefressen und auch leer. Aber das aus dem Kaufland würde hier nicht ansatzweise angerührt. Auch das sagt nicht viel über die Qualität aus, aber ich fand es roch chemisch. Aber das ist auch schon über 1 Jahr her. Kann natürlich mittlerweile anders sein.
Ich hatte eben für meinen Post dran gerochen, weil mir beim Schreiben auffiel, dass der Leberwurst-Geruch fehlte, der sonst mit der Katzenfütterung zusammen hängt. (Beim Feringa gibt es Sorten, die auch auf Toast sehr gut sind) Wie gesagt, es riecht ähnlich wie die Billigpampe aus dem Supermarkt.
nirby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 07:35   #7
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 51
Beiträge: 2.119
Standard

Es ist ja auch Billigpampe aus dem Supermarkt.
Was die Billigsorten ganz klar von den (echten) Premiumsorten unterscheidet ist einfach die Qualität der Rohmaterialen.
Weniger Muskelfleisch und hochwertige Innereien, dafür mehr Schlachtabfälle.
Nin, damit meine ich nicht Klauen und Federn. Sondern Sehnen, Flechse, Lunge, Schwarten.

Und trotzdem kann man es ruhig gelegentlich füttern. Die Fleischesser hier werden wohl nicht täglich Steak und Filet essen.
Der Nachteil ist halt weniger Sättigung und mehr Output
__________________
Viele Grüße

Andrea und das Katzen und Hundepack
unvergessen Dylan und Morrison
Feli02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 14:52   #8
Merlin06
Benutzer
 
Merlin06
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 92
Standard

Hallo,

danke für die Rückmeldungen. Also gefressen wird es komplett und soll ja auch nur ergänzend sein. Sonst gibt's auch andere Marken. Für den Preis findet man ja selten was ohne Zucker und Getreide. Habe es daher mit ins Sortiment aufgenommen.
__________________
Zwei Stubentiger *2017
Merlin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 21:06   #9
nirby
Neuling
 
nirby
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hannover
Alter: 30
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Merlin06 Beitrag anzeigen
Hallo,

danke für die Rückmeldungen. Also gefressen wird es komplett und soll ja auch nur ergänzend sein. Sonst gibt's auch andere Marken. Für den Preis findet man ja selten was ohne Zucker und Getreide. Habe es daher mit ins Sortiment aufgenommen.
Dem kann ich mich nur anschließen. Ich werde es auch Bekannten empfehlen, die leider Billigmüll füttern und 30€ pro Tier im Monat zu teuer finden :/
__________________
Findus weiß, wie er die Leckerlis aus dem Fummelbrett bekommt. Hugo weiß, wie er an einer Stelle die Leckerlis heraus schieben kann. Paul weiß, dass Hugo immer etwas liegen lässt.
nirby ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 14.04.2019, 11:53   #10
Merlin06
Benutzer
 
Merlin06
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 92
Standard

Hallo,

ich habe auch die teurere Marke von Kaufland probiert - Best Nature.
Das habe ich komplett weggeschmissen. Wurde gar nicht angerührt.
__________________
Zwei Stubentiger *2017
Merlin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kein Appetit | Nächstes Thema: Verdauungssensible Katzen an neue Marken/Sorten gewöhnen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nassfutter für kastrierte Katzen nur Pastete _simba_ Nassfutter 15 16.01.2019 16:58
Miamor Pastete - Tauringehalt? giovanna_sr Nassfutter 1 07.08.2012 15:18
Coshida Pastete von Lidl Schelmixi Nassfutter 6 27.07.2012 15:56
Frischfleisch aus dem Kaufland smily Barfen 7 20.12.2008 16:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.