Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2019, 12:04   #16
Sitha
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 70
Standard

Also, wollte nur mal kurz berichten, wie weit wir sind.

So ein 85g Beutelchen in 24 h bekomme ich jetzt rein in den Kater. Er ist so ein Häppchen-Esser, isst nicht mal die ganze Schale weg, sondern geht und kommt dann wieder. Meist mache ich dann beim zweiten Mal Wiederkommen die Trockenfutter-Streusel drauf, damit der Rest dann auch weg kommt. Es funktioniert ganz gut.

Heute hat er ein Viertel von dem Beutelchen auch schon so gegessen, ohne Streusel. Da habe ich mich schon gefreut. Hoffentlich ist das nicht wieder so ein singuläres Ereignis und er macht das jetzt nie wieder... das hat er mir schon ein paar Mal gebracht.

Der Trockenfutter-Anteil ist jetzt also ein bisschen geringer geworden.

Ich wollte mir noch diese Bierhefe besorgen, da die doch scheinbar auch so lecker schmeckt. Dann gibt es Essen mit unterschiedlichen Streuseln
Wo bekommt man denn die als Pulver, ich habe nur Tabletten gefunden?
__________________
LG Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.03.2019, 13:10   #17
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 922
Standard

Wenn er Nassfutter frist - auch wenn es nur 85g sind - würde ich das Trofu komplett wegstellen.

Meine mögen auch nur die Tütchen.

Bierhefe-Pulver gekommst Du im Barfshop oder online. Du kannst aber die Tabletten auch mörsern und dann drüber streuen. Wichtig ist das sie wirklich nur Bierhefe und nicht auch noch Vitamin C etc. enthalten.
DreiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 16:27   #18
kanuddel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Würzburg
Beiträge: 169
Standard

Dass dein Kater das Nestle Zeug so mag hat seinen Grund, ja...
Und das liegt nicht an der "hochwertigkeit" des Futters.
__________________
kanuddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 16:37   #19
Sitha
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 70
Standard

Was mixen die Hersteller denn da rein?

Unsere Umstellung läuft gerade wieder schleppender. Die Trofu-streusel auf dem Futter ziehen schon nicht mehr so gut. Aber er isst schon noch etwas. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass er mal drei so Beutelchen essen wird.

Aber er kommt noch zum Schmusen. Insofern nimmt er mir das Experimentieren nicht allzu krumm.
__________________
LG Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 16:48   #20
Sunflowers und Lilli
Benutzer
 
Sunflowers und Lilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Saarland
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von Sitha Beitrag anzeigen
Was mixen die Hersteller denn da rein?
Zucker


https://www.nestle-marktplatz.de/pro...RoCg5QQAvD_BwE


Eine Übersicht (weiß allerdings nicht wie aktuell)

http://voni.at/tierfutter/Katzen.html#Sheba

Geändert von Sunflowers und Lilli (13.03.2019 um 16:57 Uhr)
Sunflowers und Lilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 12:01   #21
Sitha
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 70
Standard

Im Trockenfutter ist kein Zucker angegeben, dafür aber Hefe. Vielleicht ist es das, was als Geschmacksverstärker wirkt. Das tun die Hersteller doch auch für uns Zweibeiner in manche Produkte, damit es uns besser schmeckt.
__________________
LG Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 12:22   #22
Sunflowers und Lilli
Benutzer
 
Sunflowers und Lilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Saarland
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von Sitha Beitrag anzeigen
Im Trockenfutter ist kein Zucker angegeben, dafür aber Hefe. Vielleicht ist es das, was als Geschmacksverstärker wirkt. Das tun die Hersteller doch auch für uns Zweibeiner in manche Produkte, damit es uns besser schmeckt.
Welches TroFu gibst du?
Sunflowers und Lilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 09:45   #23
Sitha
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 70
Standard

Das ist das Purina One. Das Nassfutterdavon hatte ich auch schon mal probiert, das ist nicht gegessen worden.

Ich dachte ja, Katzen können süß gar nicht schmecken. So steht es jedenfalls in dem schlauen Katzenbuch, das ich gelesen habe.

ZU unserer Umstellung: vor zwei Tagen hat er mir mal das ganze Schüsselchen weggeputzt, auch ohne Streusel. Da kam er aber auch spät nach Hause und hatte wohl mächtig Hunger. Gestern hat er mir das gleich Nassfutter wieder über Nacht komplett stehen lassen....

Irgendwie isst er auch gern zwei drei Brocken Trofu und dann zwei drei Happen Nassfutter und das immer so im Wechsel.

Naja, ich probiere weiter.
__________________
LG Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 10:12   #24
Sunflowers und Lilli
Benutzer
 
Sunflowers und Lilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Saarland
Beiträge: 98
Standard

Das TroFu von Purina enthält Lactobacillus delbrueckii und dabei handelt es sich um Milchsäurebakterien, die eine homofermentative Milchsäuregärung durchführen.

Im NaFu befindet sich Zucker, laut Zutatenliste zwar an letzter Stelle aufgeführt, darum ist wenig Zucker enthalten, aber es ist eben nicht zuckerfrei.
Das Katzen nichts süßes schmecken, habe ich noch nicht gelesen.

Versuche dein Glück weiter deine Katze NaFu zu geben. Es gibt so viele Sorten, eine besser noch zwei bis drei werden ihr schmecken.

Meine mochte die ganze Zeit nichts mit Karotte, habe ich beim Kauf leider überlesen, möchte eigentlich am Liebsten nur Fleisch, jetzt seit ein paar Tagen isst sie es super weg.
Sunflowers und Lilli ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 15.03.2019, 10:34   #25
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 922
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflowers und Lilli Beitrag anzeigen
Das Katzen nichts süßes schmecken, habe ich noch nicht gelesen.
.
Katzen können süss nicht schmecken, aber für Mensch sieht Futter halt besser aus wenn die Sosse schön braun ist. Also kommt Zucker rein. Schadet der Katze schmeckt sie aber nicht.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-366694.html
DreiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 10:41   #26
Sunflowers und Lilli
Benutzer
 
Sunflowers und Lilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Saarland
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von DreiM Beitrag anzeigen
Katzen können süss nicht schmecken, aber für Mensch sieht Futter halt besser aus wenn die Sosse schön braun ist. Also kommt Zucker rein. Schadet der Katze schmeckt sie aber nicht.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-366694.html
Danke! Wieder was gelernt!
Sunflowers und Lilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:11   #27
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.681
Standard

Frisst sie denn ein bisschen was vom Nassfutter? DAnn würde ich das Trockenfutter einfach komplett weglassen. wenn sie immer mal wieder ein wenig Trockenfutter bekommt langt ihr das vermutlich, sodass sie sich nicht genötigt sieht sich mehr dem Nassfutter zu widmen.
Du musst nur stark sein =)
Polayuki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:21   #28
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.031
Standard

Ich habe gelesen, dass Katzen Zucker nicht schmecken können..aber sehr wohl riechen.
Und zuckerhaltiges Futter soll somit für Katzen interessanter riechen und damit einen Anreiz zum fressen geben.
Das kann auch der Grund sein, warum viele Katzen Honig mögen. Schmecken können sie ihn nicht..aber reicht wohl sehr lecker.
Ein Umstand den sich anscheinend auch Hersteller von Katzenmedizin zu nutze machen. Metacam z.B riecht extrem nach Honig und wird von vielen Katzen (gottseidank) gut angenommen.


Das fiese an den Zuckersachen ist, dass es da soviele Stoffe gibt, die als Zuckersatz/Süssungsmittel zum Einsatz kommen.
Auch wenn vorne auf der Packung vollmundig steht "Zuckerfrei" und auch hinten auf der Packung kein Zucker zu finden ist, stecken trotzdem gerne jede Menge Zuckerstoffe drin.
Bei Rübenschnitzeln z.B denkt man ja am Anfang nichts böses, sondern sogar eher positiv: "ohh ein bisserl Rübe als Ballaststoff, ohh wie fein"
Mal nachgeschlagen: "verdammicht, ätsch-bätsch, mal wieder auf Werbelügen reingefallen!"


Zum Überlisten beim Nassfutter gibt es noch ein paar Möglichkeiten:

Du kannst auch versuchen, das zerbröselte Trofu nicht über, sondern unter das Futter zu packen.
Also am Boden der Schale verteilen und das Futter drüber verteilen.
Um dann an das Leckere dran zu kommen, gehen hier gerne ein paar Brocken Nassfutter mit rein 😊

Anstelle des Trofu, kannst du Trockenfleisch Leckerli kaufen und drüber bröseln/drunter bröseln.
Etwas Thunfisch (in eigenen Saft) mit ins Futter gemischt, wirkt manchmal ganz gut.
Bierhefeflocken über/unter das Futter schmeckt auch vielen Katzen.
Etwas Parmesan drüber hobeln, wird auch gerne angenommen.

Also zum Trofu einfach die eine oder andere Alternative dazu nehmen, damit du es Abwechslungsreicher gestallten kannst.

Die Zusätze dann einfach immer mehr ausschleichen lassen..
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 16:02   #29
Sitha
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 70
Standard

Danke für die tollen Tipps. Werde ich alles ausprobieren.
Jetzt suche ich gerade nach der Bierhefe. Kann man da auch ein Produkt aus der Drogerie nehmen, das eigentlich für Menschen ist? Da gibt es so Flocken.
__________________
LG Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 21:04   #30
Sitha
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 70
Standard

So kleine Erfolge haben wir jetzt schon. Er schleckt nicht mehr nur drüber über das Nassfutter, sondern beißt jetzt auch richtig rein. Am Anfang hatte man echt den Eindruck, er weiß gar nicht, wie man das essen soll.
Allerdings sind es nur 85g in 24 Stunden, ist schon echt wenig. Heute war noch ein bisschen Trockenfutter dabei, aber nicht mehr so viel.
__________________
LG Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umstellung von Trocken- auf Nassfutter dc6386 Nassfutter 5 04.07.2016 16:34
Umstellung auf Nassfutter Cherry22041985 Nassfutter 11 27.11.2014 12:20
Umstellung auf Nassfutter kattel08 Nassfutter 13 14.04.2011 11:32
umstellung auf nassfutter andrea5962 Trockenfutter 30 12.10.2009 11:59
Unsere Umstellung auf Nassfutter Black Nassfutter 10 20.10.2008 23:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:14 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.