Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2019, 13:24   #1
Gela
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 69
Standard Verstopfung durch Nassfutter

Hallo,
Ich wollte unseren Katzen gutes Futter geben und habe Lucky Kitty gewählt. Es ist getreidefrei und der Fleischklops in der Dose sehr hart, ich zerdrücke ihn immer zu Brei. beide mögen das Futter sehr, haben aber plötzlich beide Verstopfung. Welche Erfahrungen habt Ihr ? Welches Futter ist hochwertig, hat aber Ballaststoffe ? Ich gebe schon Lactulose oder Movicol, ab und zu Malspaste, aber es hilft nicht gut, außerdem ist es schwer den Kot zuzuordnen, weil wir zwei Kater haben.
Liebe Grüße von Angela mit Timmy und Mäxchen
Gela ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2019, 13:39   #2
Gigaset85
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 277
Standard ich

gebe meinen Katern öfter in der Woche je 1 Esslöffel einfachen Joghurt,vll. hilft das ja.
Gigaset85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 19:41   #3
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.215
Standard

?

Was sagt der TA?
Verstopfung durch hochwertiges Nafu ist nu nicht sooooo häufig.
Wenn der Darm eh träge ist (solche Katzen gibt's), hilft wahrscheinlich schon der Wechsel auf 'ne andere Marke. Grau, Mac's, CatzFineFood, Dr. Clauder's Landfleisch, Sandra's Schmankerl, was weiß ich (ich bin die Barftante, nech? Die Markenliste ist garantiert total unvollständig.)

Und definiere mal Verstopfung.
Es ist bei gebarften Katzen durchaus so, das nur alle 2 bis 3 Tage Kotabsatz, und dann sehr kleine, kompakte, feste (und nahezu geruchsfreie!) Würstchen völlig normal sind...

Und der schnelle Google-Check ergab: Wenn ich von dem ganzen Werbegeschwurbel mal abseh... das liest sich sehr barf-nah. Da könnte es eventuell tatsächlich zu ähnlichen Problemen wie mit Barf kommen.
Allerdings... würde ich das Fefu nicht ausschließlich füttern mögen, als eine Sorte unter ganz vielen wär's für mich okay.
Für nur und ausschließlich, ist mir da zuviel Verlassen auf das Fleisch bringt's mit drin... sprich: In der Inhaltsstoffe-Liste, die so einsehbar ist, fehlen mir zu viele Inhaltsstoffe.
(Und ganz schön teuer ist das Zeug auch noch.)

Wenn Movicol und co nichts oder nicht genug bringen: Auf etwas schlechteres Futter gehen. Tierische Ballaststoffe, also Sehnen, Faszien, Bindegewebe, Federn, Krallen, Fell... sollte man in ihrer Darmperistaltik beflügelnden Wirkung bei einem striktem Carnivoren nicht unterschätzen.
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kommentare zu "Futter im Angebot" | Nächstes Thema: Futterdosen ohne Charchennummer »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstopfung durch Würmer...? Johnny84 Verdauung 2 16.01.2014 22:19
Verstopfung durch barfen? Bingo Barfen 7 15.04.2013 19:56
Verstopfung durch Hüftbruch Nats1990 Verdauung 14 16.05.2012 23:18
Verstopfung durch Barfen? Nase Barfen 21 14.10.2009 19:34
Verstopfung durch Niereninsuffiziens Superbabex Verdauung 3 06.07.2009 12:02

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.