Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2019, 15:12   #1
bigdaniel
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 67
Standard Zusätzliche Futtersorte

Hallo,

wir füttern nass Premiere (versch. Sorten) und trocken Royal Canin Indoor. Wir möchten das Angebot für unsere beiden neuen Katzen erweitern, aber je mehr ich lese, umso undurchsichtiger wird mir der Futter Dschungel.

Beim Nassfutter würde ich gerne Animonda Carny und Bozita zur Abwechslung dazu nehmen. Auch weil das bei unserer alten Katze immer gut funktioniert hat. Für unseren Geldbeutel dann noch was von einem Discounter. Aber was kann man da nehmen? Ist diese denkbare Kombinin Ordnung?

Beim Trockenfutter habe ich gar keine Ahnung, was wir nehmen sollen, da unsere alte Katze keins gegessen hat. Das Royal Canin haben wir zum Ausprobieren mitgenommen und weil es beim Fressnapf im Angebot war. Bin dort über hilfreiche Tipps dankbar.

Zur Info: Ich wohne in Aldi Nord Gefilden und habe zusätzlich Lidl und Netto im Ort. Außerdem Edeka, famila und K&K. Als Tiersupermarkt gibt es einen Fressnapf und Zoo & Co. dm läge auf dem Weg zur Arbeit und einen Rewe gibt’s im nächsten Ort. Ich lese häufiger von Internetbestellungen, aber sind die finanziellen Ersparnisse wirklich so gravierend, dass sie die negativen Aspekte des Onlinehandels überwiegen?

Viele Grüße und einen schönen Katzenkuschelsonntag
Daniel
bigdaniel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.01.2019, 17:06   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.160
Standard

Ich würde dir raten, dich einfach selbst einzulesen und zu gucken, worauf du Wert legst. Animonda und Bozita sind okay, mehr aber auch nicht. Vom Preis her sind sie an der unteren Grenze, so viel günstigeres, was wenigstens eine ähnliche Qualität hat, gibt es nicht und ist dann auch nichtmehr empfehlenswert. Das Trockenfutter kannst du dir sparen, das brauchen die Katzen gar nicht.

Man sollte auch nicht vergessen, dass je minderwertiger das Futter, desto mehr fressen die Katzen, desto mehr koten und pinklen die Katzen = mehr Streu > höhere Kosten.

Bei Onlinebestellungen spart man schon erheblich, alleine durch die Multipacks.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 17:41   #3
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 953
Standard

Huhu!

Lass vor allem das Trockenfutter weg, damit tust du deinen Katzen schonmal viel Gutes.

Und beim Nassfutter... Nunja, das wichtigste ist mind 60% Fleisch, kein Getreide und kein Zucker. Viele achten noch auf den Jodanteil etc.

Wir füttern neben Premiere Macs und Animonda, DM hat eine gute Eigenmarke, welche die Kriterien erfüllt, ebenfalls Kaufland als günstige Alternative.
Ich kann dir nur empfehlen das Futter online zu bestellen, vor allem dann wenn du die 800g Dosen bestellst ist das WESENTLICH günstiger.

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 19:31   #4
White-sibi
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 11
Standard

Ich würde auch online bestellen. Weniger Rennerei und du kannst Preise vergleichen. Am besten ohne Zucker und mit möglichst viel Fleischanteil. Zu der genauen Zusammensetzung kann ich dir nicht viel sagen, nur dass der Zusatz an Vitaminen, Taurin usw. oft nicht viel mit der Qualität zu tun hat. Aber dass sie mit Getreidefreiem weniger fressen, trotzdem aktiv sind und auch weniger riechen im Klo ist mir aufgefallen.
Der Rest spielt sich ein denke ich. Im Thema Futter gehen die Meinungen weit auseinander, ist Geschmackssache von Katze und Dosenöffner.
Lieber nicht zu viel auf einmal wechseln.
Nimm lieber ein Grundfuttermittel und misch es ab und zu auf.

Bei mir rührt die offene 800 g Dose keiner mehr an wenn ich die am nächsten Tag noch füttern will da musste ich meine stolz erworbene Wagenladung weitergeben.
Manche Sorten mögen sie gar nicht, andere wieder nur eine Zeit lang bis sie sich satt genug gefressen haben. Ich denke das entwickelt sich, wir haben ja auch mal "Pizza" oder "Thai" Phasen. Ich zumindest.
Man findet auch immer wieder mal neue Marken die das Ausprobieren lohnen. Fressnapf hat eine ganz gute Eigenmarke hab ich erst gesehen, Premiere. Kaufland und Aldi sollen mit ihrem 60% Fleischanteil Futter gut abgeschnitten haben in einem Test hab ich gehört. Ich finde beim Öffnen auch immer Farbe, Geruch und Konsistenz wichtig.

Zwei Futtersorten im Wechsel reichen. Carny gibt es ja auch schon in vielen Sorten, da stand meine mal voll auf Kaninchen. Oder Smilla mit Hühnerherzen. Wir füttern gerade Mac's und Finefood. Zweimal die Woche brate ich was frisches für sie mit an, das regt die Speichelproduktion an und das Kauen fördert die Zahnhygiene. Viele geben auch was roh, da merkt man bei meiner dass sie danach auch verdaut. Der Magen muss für ungekochtes mehr Energie aufwenden.
Ab und zu am Wochenende z.B. bekommt meine Carny Ocean, Cosma oder die kleinen Sheba Huhn als Highlight dazu. Damit kann man auch toll das gewohnte Futter aufpeppen.
Trockenfutter nur als Leckerchen oder in die Intelligenz-Stationen. Dann kann man da auch zwischendrin mal was "ungesundes" nehmen wie Knuspertaschen oder Dreamies
White-sibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 20:41   #5
Merlin06
Benutzer
 
Merlin06
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 77
Standard

Hallo,

also ich nehme auch das Premiere von Fressnapf, da es ohne Zucker und Getreide ist und der Fleischanteil in Ordnung. Dazu gibt es zwischendurch - da es teuer ist - Real Nature Wilderness. Animonda hatten sie eine Zeit lang, vertrugen es dann aber nicht mehr und bekamen davon Durchfall. Discounterfutter nehme ich keines außer die Leckerlistangen. Ab und an gibt es auch mal Thunfisch pur. Man muss es ausprobieren. Ich hatte auch Miamor aber das haben die zwei nicht mal mit dem Hintern angeschaut. Beim Trockenfutter nehme ich Perfect Fit. Die Sorte mit Truthahn ist ohne Weizen und Soja. Beim Futter gibt es glaube ich die meisten Meinungen. Der eine füttert nur nass, der andere nur trocken, der nächste gemischt und wieder andere barfen oder mischen alles komplett. Man muss für sich diese Entscheidung selbst treffen. Ich nehme die 200g Dosen, da ich nichts im Kühlschrank aufbewahren möchte, aber das entscheidet auch jeder selber.

Bestellen kann günstiger sein. Man muss dann den Preis pro Dose/Packung vergleichen zum Laden.
Wenn man bestellt, sollte man dann so kaufen, dass der Versand weg fällt, wenn das angeboten wird.
__________________
Zwei Stubentiger *2017

Geändert von Merlin06 (27.01.2019 um 20:56 Uhr)
Merlin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 22:01   #6
bigdaniel
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 67
Standard

Danke für die vielen hilfreichen Hinweise.

Als Erstes wird dann wohl das Trockenfutter wieder abgeschafft.

Nach etwas Recherche staune ich gerade nicht schlecht über die Ersparnisse, die man bei der Onlinebestellungen machen kann. So wollen wir mal 800g Mac‘s Dosen ausprobieren.

Bevor wir aber eine Wagenladung bestellen, noch ein paar Fragen:

- White-sibi schreibt „2 Futtersorten im Wechsel“. Sind damit 2 unterschiedliche Hersteller oder tatsächlich nur 2 unterschiedliche Fleischsorten der gleichen Marke gemeint?
- Sind alle Mac‘s Sorten bedenkenlos empfehlenswert?
- Wo bekommt man Mac‘s vor Ort zu kaufen?
- Wie sieht die Fütterungsempfehlung aus?
- Online würden wir bei Pet‘s Nature bestellen, weil man dort 8x6 Dosen bekommt und sich verschiedene Sorten zusammenstellen kann. Hat jemand Erfahrungen mit dem Shop oder kann noch einen anderen (günstigeren) empfehlen?
- Wie lange sind die Dosen haltbar?

Geändert von bigdaniel (27.01.2019 um 22:04 Uhr)
bigdaniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 22:15   #7
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.676
Standard

Zitat:
Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
- White-sibi schreibt „2 Futtersorten im Wechsel“. Sind damit 2 unterschiedliche Hersteller oder tatsächlich nur 2 unterschiedliche Fleischsorten der gleichen Marke gemeint?
Ähem. das sehe ich nicht so. Je mehr verschiedene Marken und Sorten sie fressen, desto besser. Damit kann man Mangelernährungen durch einseitige Futtersorten vorbeugen. Außerdem beschließen manche Katzen von heute auf morgen, dass dieses Futter total ungenießbar ist. Je mehr Sorten+Marken sie fressen, desto geringer das Problem.

Zitat:
Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
- Sind alle Mac‘s Sorten bedenkenlos empfehlenswert?
- Wo bekommt man Mac‘s vor Ort zu kaufen?
Mac's ist meiner Meinung nach alles ok. Nicht berauschend, aber ok. Hier in Österreich gibt es das tatsächlich im Hornbach.

Zitat:
Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
- Wie sieht die Fütterungsempfehlung aus?
Die, die auf den Dosen stehen kannst Du getrost in die Tonne kloppen. Allein schon weil so gut wie keiner die "Standardkatze" besitzt, die genau XXXg Futter braucht. Sinnvoll ist bei so gut wie allen Katzen Nassfutter so viel die Katzen wollen.

Zitat:
Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
- Online würden wir bei Pet‘s Nature bestellen, weil man dort 8x6 Dosen bekommt und sich verschiedene Sorten zusammenstellen kann. Hat jemand Erfahrungen mit dem Shop oder kann noch einen anderen (günstigeren) empfehlen?
Pet's Nature kenne ich leider nicht. Ich bestelle gerne bei Zooplus, das hat bei mir immer gut geklappt. Nur eines muss man berücksichtigen: Nicht 1000 Dosen zusammen mit filigranem Zeug bestellen. Die tun das alles in einen Karton, das bekommt z.B. einem Federwedel nicht so gut.

Zitat:
Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
- Wie lange sind die Dosen haltbar?
gefühlt ewig. ich hab hier z.B. eine Dose Leonardo, letztes Jahr gekauft, mit MHD 18.10.2022

EDIT: Ich würde jetzt erst mal keine ganze Wagenladung voll bestellen. Denn Katzen haben ihren eigenen Geschmack und finden das Futter, das Dosi toll findet eventuell sehr doof. Lieber erst mal mit kleinerer Menge probieren.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen

Geändert von Irmi_ (27.01.2019 um 22:18 Uhr)
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 08:35   #8
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 953
Standard

Ich sehe das ganz so wie irmi. Nicht nur um mangekerscheinungen vorzubeugen, sondern auch um sich keine mäkelkatze ran zu erziehen.
Carni gibt es übrigens auch in 800g Dosen online
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 10:13   #9
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.160
Standard

Bitte aber auch beachten, dass viele Katzen die 800g Dosen ungerne oder gar nicht fressen, obwohl das Futter in kleineren Dosen angenommen wird. Also bevor du jetzt eine Lebensbestellung an Futter machst, erstmal ausprobieren.

Empfiehlt sich allgemein bei neuem Futter.

Ich würde dir auch empfehlen, möglichst viele Marken auf einem ähnlichen Qualitätsniveau zu verfüttern - und jeweils dann mit ihren unterschiedlichen Sorten.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Futter Empfehlung | Nächstes Thema: Warnung: Plastikstücke in Animonda Carny »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusätzliche 2%-Rabatt bei Zooplus yourenemy Katzen Sonstiges 0 03.03.2016 18:00
Zusätzliche Schnurrhaare MichiL Katzen Sonstiges 5 03.01.2016 08:36
Zusätzliche Kratzmöglichkeit Paula_am_Strand Kratzmöbel und Co. 21 28.08.2013 17:55
Zusätzliche Krallen - kennt das wer? merteuille Ungewöhnliche Beobachtungen 20 27.01.2013 17:57
Zusätzliche Vitamine etc. geben ? digitom Die Anfänger 4 08.09.2008 00:52

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.