Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2019, 06:48
  #1
Schlummi
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Ort: Kiel
Beiträge: 12
Standard Futter Empfehlung

Hallo zusammen,

Meine zwei Fellnasen fressen seit einiger Zeit nur noch Nassfutter in Soße, und wenn die Stückchen zu groß sind, ist das für die beiden ein absolutes No-Go

Vorher hatten wir immer Carny, Premiere und noch eine Sorte aus dem Fressnapf. Das gucken sie alles mit dem Arsch nicht mehr an

Mittlerweile hole ich nur noch das Tüten Futter von Gourmet.

Was gibt es denn für hochwertiges Saucen Futter, mit kleinen Stückchen?

Danke
Schlummi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.01.2019, 09:35
  #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.372
Standard

Huhu!
Uff da bin ich leider überfragt. Mir war gar nicht bewusst dass es hochwertiges nassfutter in derlei Konsistenz gibt

Aber mal was anderes, wie lange bietest du denn das verhasst nassfutter an bis du nachgibt? Bekommen sie währenddessen trockenfutter/Leckerlis?
Lg
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 09:40
  #3
Arosa582
Forenprofi
 
Arosa582
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.427
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Huhu!
Uff da bin ich leider überfragt. Mir war gar nicht bewusst dass es hochwertiges nassfutter in derlei Konsistenz gibt

Aber mal was anderes, wie lange bietest du denn das verhasst nassfutter an bis du nachgibt? Bekommen sie währenddessen trockenfutter/Leckerlis?
Lg
Wenig gibt es in der Konsistenz. Hofgut Breitenberg würde mir da einfallen. Das gibt's aber meines Wissens nur in 200 g Dosen.

Ich schließe mich der Frage an. Wie lange lässt du Futter stehen? In welchem Zeitraum gibst du dann neues?
__________________
Liebe Grüße von Katharina und dem Katertrio BlackJack, Armani und Picasso


Arosa582 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 03:05
  #4
kanuddel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Würzburg
Beiträge: 170
Standard

Hochwertiges Futter in Soße gibt es sehr selten.
Meist ist gerade die Soße daran Schuld. (Zucker oder auch Getreide)

Was du probieren kannst wäre Schesir (gut): https://www.katzenkontor.de/hochwert...-70g-Dose.html

Oder Bozita (mittelmäßig): https://www.katzenkontor.de/hochwert...ra-Recart.html

Edit: Miarmor ist mir eben noch eingefallen (auch so mittel): https://www.katzenkontor.de/hochwert...chebeutel.html
__________________
kanuddel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 14:52
  #5
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.913
Standard

Bei uns gibt es hin und wieder (auch wenn nicht sonderlich hochwertig, aber schlimmer geht immer ) von Bozita die Stückchen in Sosse bzw. Gelee. Bei Zoo+ gibt es von der Eigenmarke "Smilla" auch Häppchen in Sosse.

Desweiteren haben wir hin und wieder von Aldi das Cachet in den 200g Dosen. Da sind auch Stückchen in Gelee dabei.

Zumindest sind diese drei Futter zucker- und getreidefrei.

Pflegekätzchen von mir waren auch schwer von den Sossen-Futtern abzubringen.
Ich habe ein paar Tage lang, dass Bröckerl in der Sosse klein gemanscht. Im nächsten Stepp habe ich dann immer mehr Futter (wie Macs, Mjam Mjam etc.) untergemischt und den Anteil alle paar Tage dezent erhöht.
Nach 3-4 Wochen hatten wir dann die Stückchen in Soße endgültig los.

Alternativ habe ich auch mal Sheba-Kätzchen umgerüstet in dem ich das gewünschte hochwertige Futter, einige Tage lang mit Ergänzungsfutter vermischt habe.. ich meine ich hatte da sowas wie Porta21 zum untermischen genommen.

Je nach Katze oder eigener Geduld kann man die Untermisch-Methode versuchen oder die Harte-Tour: also es gibt das was hingestellt wird ..und basta.
Ich finde die Untermisch-Methode allerdings meist etwas "gemütlicher" und für alle Seiten etwas "nerven schonender"
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 07:33
  #6
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.845
Standard

Ich mache die Soße selbst:
Etwas Wasser übers Nassfutter und dann das NaFu in Kleine Bröckchen zerteilen
Umrühren und fertig ist die selbstgemachte Soße
Geht z.B bei Granatapet sehr gut
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 20:00
  #7
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.495
Standard

Zitat:
Zitat von kanuddel Beitrag anzeigen
Hochwertiges Futter in Soße gibt es sehr selten.
Meist ist gerade die Soße daran Schuld. (Zucker oder auch Getreide)

Was du probieren kannst wäre Schesir (gut): https://www.katzenkontor.de/hochwert...-70g-Dose.html

Oder Bozita (mittelmäßig): https://www.katzenkontor.de/hochwert...ra-Recart.html

Edit: Miarmor ist mir eben noch eingefallen (auch so mittel): https://www.katzenkontor.de/hochwert...chebeutel.html
Katzenkondor hat Bozita und Miamor?
(kann mich nicht selbst davon überzeugen, da die Links derzeit alle nicht funktionieren - Webseite derzeit nicht erreichbar)

War dort gestern zum ersten Mal und was ich alles so auf der Startseite las, da wäre ich dann aber nicht drauf gekommen, dass die Bozita verkaufen. Jetzt weiß ich wieviel man auf die Startseite geben kann
Mika2017 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

nassfutter, sauce

« Vorheriges Thema: Alleinfutter Tunfisch | Nächstes Thema: Zusätzliche Futtersorte »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habt ihr eine Empfehlung für Futter mit Soße? Trifiliv Ernährung Sonstiges 14 08.02.2012 20:52
Empfehlung an Futter für zwei Kätzchen edge01 Nassfutter 6 18.11.2010 10:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.