Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2019, 23:04   #1
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard Kater frisst sehr wenig

Hallo zusammen,
mein Kater frisst seit ca. 2 Wochen sehr sehr wenig. Am Anfang hatte ich das Problem, dass er nur Fischfutter gefressen hat. Ich wollte ihn dann natürlich umstellen und habe dann sein neues Lieblingsfutter gefüttert, Cosma mit Hühnchen. Er hat davon auch echt viel gefressen und sein Teller immer leer gefressen. Leider musste ich dann feststellen, dass es nur Ergänzungsfutter ist. Dann habe ich angefangen Macs Futter immer mehr unter das Cosma Futter zu mischen. Nach ca. 2 Tagen habe ich dann komplett Macs gefüttert und er hat es sogar komplett aufgefressen, was mich echt gewundert hat, weil er es davor immer komplett verweigert hat. Am nächsten Tag habe ich dann wieder Macs gefüttert und plötzlich hat er es garnicht angerührt und wollte etwas anderes. Ich habe ihn daraufhin nur ignoriert und siehe da er ist nach spätestens einer Stunde gegangen und hat es trotzdem alles gegessen. Jetzt aber schnuppert er nur noch daran und geht weg. Natürlich hat er trotzdem Hunger und geht dann später hin und isst weniger als die Hälfte von dem was ich hinstelle. Das geht schon seit einer Woche so und er frisst am Tag vielleicht höchstens 30- 40g nassfutter.
Würde mich sehr über Tipps freuen
love_cat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.01.2019, 10:15   #2
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.213
Standard

Weitere Futtersorten.
Anderer Hersteller.

Bei dem beschriebenen Verhalten dürfte das jetzt der ideale Zeitpunkt sein, um das Thema "Abwechslung im Futternapf" anzugehen.

(Du darfst die neuen Sorten trotzdem interessant machen, wenn von allein nix geht...)
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 10:29   #3
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.052
Standard

Ich kann auch nur dazu raten, es mit anderen Futtersorten zu probieren. Warum muss es denn unbedingt Mac's sein? Das wurde hier auch kollektiv verweigert, andere Sorten gingen dafür gut.

Und wenn er Rohkost so gerne mag - wie wäre es dann mit barfen? Für den Anfang, während man sich ins Thema einliest, könnte man mit Fertig-Supplementen arbeiten.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 11:34   #4
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 453
Standard

Hallo love cat,
ich habe das gleiche Problem wie du, ein Kater frisst ganz normal und so gut wie alles und einer ist sehr dünn und maekelig.
Du kannst es mal, wenn du nicht barfen kannst, mit Frischfleisch zwischendurch versuchen und soviel Sorten wie möglich ausprobieren. Damit es gar nicht zu einer solchen Monosortenliebe kommt. Bei uns ist es grad Leonardo...
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 12:01   #5
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Ich kann auch nur dazu raten, es mit anderen Futtersorten zu probieren. Warum muss es denn unbedingt Mac's sein? Das wurde hier auch kollektiv verweigert, andere Sorten gingen dafür gut.

Und wenn er Rohkost so gerne mag - wie wäre es dann mit barfen? Für den Anfang, während man sich ins Thema einliest, könnte man mit Fertig-Supplementen arbeiten.
Da vor ein paar Tagen ein Kumpel für mein Kater eingezogen ist, habe ich bereits Futter für ca. ein Monat bestellt. Ich wollte dem kleinen neuen erstmal das Futter füttern, was er auch bei der Züchterin bekommen hat. Wenn das Futter aber leer ist, will ich aufjedenfall zu 50% Barfen.
love_cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 12:04   #6
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard

Wie viel fressen den eure Katzen so am Tag?
love_cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 13:06   #7
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.170
Standard

Ich würde auch mehr Marken anbieten. Das schadet auch die Neuzugang nicht.
Im Übrigen ist das ja auch eine wichtige Info, Veränderungen im Haushalt können auch zu einem veränderten Fressverhalten führen.

Wie viel eine Katze frisst, hängt ja auch immer von der Größe und dem Aktivitätsgrad ab - und der Qualität des Futters. Wenn ich dir jetzt zB sage, dass meine 9-Jährige 2kg-Katze 100g hochwertiges Nassfutter am Tag frisst, dann bringt dich das ja nicht wirklich weiter.
Meine Tiere bekommen schon immer so viel Nassfutter, wie sie wollen. Solange ein Tier konstant sein Gewicht hält bzw. als Jungtier moderat zunimmt, ist die Menge auch ausreichend.

Wenn der Kater merklich abgenommen hat, dann würde ich zum Ta.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 13:07   #8
Jiu
Forenprofi
 
Jiu
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.659
Standard

Huhu,

was so eine Katze am Tag frisst, kann sehr unterschiedlich sein... Das hängt von ganz vielen Faktoren ab, z.B. vom Alter, der Aktivität, der Größe, etc.

Ich hab hier zwei junge Kater, die im Moment zusammen ca. 900 Gramm Futter am Tag fressen. Mal ist es mehr, mal ist es weniger.
__________________
Viele Grüße von Jiu mit Chino und Filou. Unvergessen bleibt unser Hopey.
Jiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 13:09   #9
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 453
Standard

Kalle (2) frisst ca. 400g Nassfutter am Tag. Dazu kommt ca. Jeden zweiten, dritten Tag Frischfleisch, etwa 200g und Trockenfutter als Beschäftigung, also geworfen oder versteckt, etwa eine Handvoll.
Bu (3) frisst viel weniger, vielleicht 200g am Tag und dazu das Fleisch und Beschäftigungsfutter.
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
katze frisst nicht, katze frisst wenig, verweigert futter, verweigert nassfutter

« Vorheriges Thema: Kompromiss aus Kosten und Qualität | Nächstes Thema: Leonardo-ähnliche Futtersorten? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kater frisst sehr wenig fayesworld Sonstige Krankheiten 11 21.07.2014 10:15
Kater frisst sehr wenig! schnurli Ernährung Sonstiges 4 06.12.2013 22:42
kater ist sehr dünn und frisst nur wenig Filou&Aisha Ernährung Sonstiges 4 20.09.2013 13:04
Kater frisst wenig und ist sehr ruhig Gismo25 Verhalten und Erziehung 4 16.09.2010 13:00
Kater frisst plötzlich sehr wenig Eros Ernährung Sonstiges 9 20.02.2010 16:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.