Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2019, 15:40   #1
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.477
Standard Was ist nur mit "pets Premium" los?

Seit nun 2,5 Jahren bestellete ich das meiste an Katzenfutter bei pets Premium, habe auch diese VIP-Mitgliedschaft abgeschlossen. Aber seit nun ca. 4 Monate steckt dort schwer der Wurm drin, denn wenn man ungenießbare und im Grunde unmögliche Chargen bewusst verkauft, die einem kein Tier frisst, und dann auch noch für den Kunden unerreichbar ist, dann ist das mehr als nur enttäuschend.

Ich bin die letzte, die sich über Lieferzeiten aufregt - ich bestelle einfach früh genug, dann kann man auch bei größerer Verspätung locker bleiben.

Aber, wenn ich für 10,59 € von TERRA FAELIS (Kaninchen mit Broccoli 6 x 100g Dose) bestelle, dann möchte ich ganz sicher n i c h t UNGEFRAGT 12 Dosen zum Preis von 10,59 € im Paket vorfinden, um dann endlich nach den ersten drei Fütterungsversuchen ganz genau verstanden zu haben, weshalb da 12 Dosen drin waren und nicht nur 6 Dosen:

Absolut unbrauchbar, denn es handelt sich um eine Charge die nicht das gewohnte Katzenfutter produzierte, sondern ein derartiger Matsch in die Dose packte, den ich und noch mehr mein Kater klar als pure Suppe bezeichnen.

Mika frisst wirklich nur wenige Marken und Sorten von den qualitativ hochwertigen Futtersorten, aber dieses Kaninchen mit Broccoli in 100g Dose von Terra Faelis, das frass er immer sehr gerne, fast wie ein Leckerlie und das nun schon 50x in den letzten 2 Jahren. Ich weiß also um die Konsestenz und um das Aussehen des Futters, doch jene Charge die im Dezember von pets Premium bei uns ankam war alles andere als okay.
Erst dachte ich, dass es vielleicht nur in 3 - 5 Dosen diese reine Suppe sein wird, doch heute nun steht endgültig fest, dass in allen 12 Dosen diese verhunzte Charge war und keine einige Dose wurde von Mika gefressen, was mich eben an dem Gebaren von pets Premium nun am meisten ärgert.

Man hätte eine Email senden können, wie man es auch im Oktober und im November tat, als ein einziges Produkt, meist das beliebteste nicht lieferbar war - allerdings während der Bestellung war diese Lieferschwierigkeit nicht ersichtlich, es stand "lieferbar" im Warenkorb mit dabei.
Schon im Oktober und im November wurden diese Lieferschweirigkeiten zum echten Problem, denn pets Premium weigerte sich zur Nachlieferung - entweder ich entscheide mich zur Restlieferung, sprich ohne das nicht lieferbare Produkt oder ich warte auf die komplette Lieferung bis das besagte Produkt wieder lieferbar sei, doch wann genau das wäre, das konnt man mir nicht sagen. Oder ich wähle für den exakt gleichen Preis ein anderes Produkt aus - was sich am schwierigsten gestaltete. Telefonisch war pets Premium n i c h t erreichbar und so vergingen schon einmal 6 - 7 Tage für den besagten Emailverkehr hin und her. In beiden Monaten.
Einmal verzichtete ich auf die Lieferung des nicht lieferbaren Produkts und beim zweiten mal fand ich ein anderes Angebot zum exakt gleichen Preis.
Im Nachhinein fragte ich mich dann schon, wie denn das bei Bestellungen bei pets Premium abläuft, wenn man jene Produkte mit bestellt, bei denen schon eine Lieferungsschwierigkeit derzeit angezeigt ist und man somit nur den Button "vorbestellen" wählen kann:

Was passiert denn, wenn man Bspw. 5 lieferbare Produkte im Warenkorb hat und 2x Produkte, bei denen man "vorbestellen" nur wählen konnte?

Hat damit jemand Erfahrung bei pets Premium?

Ich habe wirklich immer Ende des Monats bei pets Premium zwischen 60 € bis zu 90 € Katzenfutter bestellt - als ich das Terra Faelis Ende November mit bestellte handelte es sich um eine Rechnung von 87 Euro ( 101 € ohne VIP-Rabatt-Abzug), aber ich wurde dieses Mal nicht per Email angefragt, ob ich vom Kauf dieser Charge lieber absehen wollen würde oder zur Entschädigung dann eben statt nur 6 Dosen, 12 Dosen erhalte. Man hat einfach 12 Dosen zum Preis für 6 gesendet, bzw. mittlerweile kosten 6 Dosen ja nur noch 8,99 € - die Charge scheint wohl sehr unbeliebt, aber verkaufen möchte man sie dennoch, statt dem Hersteller zurück zu senden, um die Nerven der Kundschaft zu schonen.

Telefonisch ist einfach kein Durchkommen möglich. Da nutzt einem diese VIP-Mitgliedschaft auch nichts.
Fast schon Lächerlich finde ich die tlefonische Ansage, dass man zwischen drei Themen wählen soll und ggf. dann 1, 2 oder 3 drücken soll da kann man 100x auf 1, 2 oder 3 drücken, da passiert NICHTS das funktioniert überhaupt nicht. Das ganze bekommt man drei Mal wiederholt plus Bisschen Musik und dann kommt 30 Sekunden Todenstille, bevor das Gespräch dann beendet wird.
Super, 15x probiert und 15x nichts passiert

Eigentlich wollte ich ja gar nicht mehr dort bestellen, aber da ich noch paar Monate VIP-Mitglied mit 10 % Rabatt bin und zudem einen Gutschein von 10 € Rabatt per Post zugesendet bekam, für einen Lagerumzug der angeblich zu Lieferverzögerungen geführt haben soll - was bei mir nicht der Fall war, denn bei mir verzögerten sich zwei Lieferungen nur wegen Produktmangel... - so würde ich nun ungern auf diese 10 € verzichten wollen, da ich für meine Unannehmlichkeiten und für das in den Sand setzen von 10,59 € für das Terra Faelis, keinerlei Gutschrift bekam. Auf die Email hat sich schon 14 Tage keiner zurück gemeldet - lediglich der Preis fiel auf 8,99 € auf deren Verkaufsseite seither.
2 Dosen vom Terra Faelis gab ich Nachbarn die zwei Katzen haben, einfach mal zum Test... und auch dort landeten die 200 Gramm in der Toilette und nicht in wenigstens einer der zwei Kater. Keine Ahnung was mit der Charge alles schief lief, aber pets Premium wusste davon, sonst hätte ich keine 12 Dosen stat nur 6 bekommen - vom teuersten Futter...

Hat hier irgendwer eine Ahnung was da bei pets Premium los ist und, ob das nur vorrübergehend so ein Chaos ist oder schon immer so gewesen war?

Und was mich eben wirklich gerade beschäftigt:

Weiß jemand wie das ist, wenn man 2 Produkte bestellt die auf lieferbar stehen, aber eines mit hinzu bestellt, welches nur via "vorbestellen" bestellbar ist - wie läuft das denn dann genau ab mit der Lieferung?

Denn, wenn ich dann nämlich die zwei lieferbaren Produkte einfach ungefragt zugesendet bekomme, mit dem Hinweis, dass ich die Vorbestellung noch einmal extra tätigen soll, DANN... würde ich bei der Lieferung nämlich Versandkosten bezahlen müssen, wegen den 10 € Gutschrift fiele ich unter 19 € und müsste dann bei der Vorbestellung ebenfalls Versandkosten zahlen müssen, denn hierbi handelt es sich um 16,99 €
Ich habe noch nie auf "vorbestellen" geklickt, deshalb weiß ich nicht was mich dann erwartet.

Dankeschön!

Geändert von Mika2017 (03.01.2019 um 16:01 Uhr)
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.01.2019, 12:19   #2
catfisch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Edemissen bei Peine
Beiträge: 800
Standard

Also....ich bin eigentlich auch schon Jahre Kunde bei Pets Premium. Habe auch die VIP Mitgliedschaft. Aber ich werde nichts mehr bei Pets Premium bestellen, weil ich befürchten muss, dass die bald weg sind vom Fenster.

Was da zur Zeit abläuft geht gar nicht. So muss man sich als Kunde nicht behandeln lassen.

Die VIP Mitgliedschaft, die ja auch Geld kostet, beinhaltet unter anderem einen bevorzugten Versand innerhalb von 24 Std. Glücklich kann man sein, wenn die Ware überhaupt verschickt wird, ohne, dass man nachfragen muss. Und ob man auf Nachfragen überhaupt eine Antwort bekommt steht meist auch in den Sternen.

Ich bestelle von je her immer per Rechnung, die ich auch immer brav pünktlich bezahlt habe. Bislang verlief es immer so, dass ich bestellt habe und die Rechnung über Klarna erst dann gestellt wurde, wenn auch die Ware versendet war. derzeit kommt die Rechnung von Klarna direkt nach der Bestellung, aber die Ware wird nicht verschickt. Wenn ich auf Rechnung bestelle mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen nach Warenerhalt, dann erwarte ich auch, dass dies so durchgeführt wird. Leider ist dem derzeit nicht so. Das heißt unter Umständen, dass Klarna Mahnungen verschickt inkl. Verzugszinsen, obwohl Pets Premium die Ware noch nicht einmal verschickt hat. Bei mir wäre dies diesmal echt dazu gekommen, wenn ich nach langem Hin und Her Pets Premium mit einem Anwalt gedroht hätte, wenn mir durch deren Lieferzögerungen Kosten bei Klarna entstanden wären. Auf Anfrage bei Pets Premium, warum man so was macht bekam ich nur die Antwort, dass es mir frei stünde mich mit Klarna über einen Zahlungsaufschub zu einigen, aber man hätte sich diesmal großzügig für mich mit Klarna auf einen Zahlungsaufschub geeinigt.

Ich dachte mir, nachdem die letzten Bestellungen auf Rechnung so in die Hose gegangen sind, werde ich beim nächsten Mal garantiert per Nachnahme bestellen. Dann zahle ich wenigsten wirklich erst bei Lieferung der Ware. Aber genau diesen Service Bietet Pets Premium plötzlich nicht mehr an. Schelm ist wer böses dabei denkt.

Wenn man sich mal die PetsPremium-Facebookseite anschaut und dort die Beschwerden der letzten Monate anschaut. Dazu noch die Bewertungen bei Trust-Pilot, dann sollte man sich schon Gedanken machen. Aber bei Pets Premium selber sieht man das Problem nicht.

Lt. Pets Premium soll der Ursprung der Probleme ja im Umzug des Lagers und in der Umstellung des Versanddienstleisters liegen. Ja so eine Umstellung kann schon mächtig schief gehen, aber dann so tun als wäre nichts, halte ich für nicht wirklich klug.

Interessanter Weise hat Pets Premium ja vor kurzem Hundeland übernommen. Und zeitgleich mit den Problemen bei Pets Premium gibt es genau die gleichen Probleme bei Hundeland. Schon komisch.

Meine ganz eigene Meinung :

Ich glaube Pets Premium und auch Hundeland werden demnächst weg sein vom Fenster. Wenn ich plötzlich nur noch Zahlungsmethoden anbiete, bei denen ich das Geld schon vorab erhalte, die Ware dann aber nicht versende, weder per Telefon (es läuft nur noch eine Bandansage, dass die Kontaktaufnahme nur per Mail erfolgen kann) erreichbar bin und auf Mails nicht reagiere... dann kann das eigentlich nur der Anfang vom Ende sein. Mal schauen wann das Ende gekommen ist, es kann nicht mehr lange dauern.

Mich hat Pets Premium, trotz VIP-Mitgliedschaft. als Kunde verloren. Und ich persönlich werde Pets Premium auch niemandem empfehlen.
__________________
Gruß
Bianca + 3 stark behaarte Kinder
catfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 14:47   #3
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.485
Standard

ich hatte am 3.1. bestellt, am 5,1, eine Sendungsnummer erhalten.... und seitdem warte ich darauf, dass irgendwas passiert....

Habe einen Rabattcode für Bio-Marken per Post erhalten und wlolte diesen nutzen...

Ging dann nicht, weil nicht mit VIP-Rabatt kombinierbar.
Als ich gefühlte 372 mal aus der Warteschleife geflogen bin ( tatsächlich waren es nur 17 mal, was auch ein Unding ist) habe ich die via FB angeschrieben.
Dort konnte man mir insoweit helfen, dass ich einen kombinierbaren Code erhalten habe. Aber was nutzt mir der, wenn dann lediglich mein Geld abgebucht wird, aber keine Ware kommt???
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 20:49   #4
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.477
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
ich hatte am 3.1. bestellt, am 5,1, eine Sendungsnummer erhalten.... und seitdem warte ich darauf, dass irgendwas passiert....

Habe einen Rabattcode für Bio-Marken per Post erhalten und wlolte diesen nutzen...

Ging dann nicht, weil nicht mit VIP-Rabatt kombinierbar.
Als ich gefühlte 372 mal aus der Warteschleife geflogen bin ( tatsächlich waren es nur 17 mal, was auch ein Unding ist) habe ich die via FB angeschrieben.
Dort konnte man mir insoweit helfen, dass ich einen kombinierbaren Code erhalten habe. Aber was nutzt mir der, wenn dann lediglich mein Geld abgebucht wird, aber keine Ware kommt???
Dieser "Trick 17",
von wegen E-Mail schicken, "die Ware ist nun auf dem Weg zu Ihnen" plus Sendungsnummer - was dieser TRICK nicht nur mich anfangs Nerven gekostet hat, sondern auch DHL-Telefon-"Angestellte"... Denn ich habe von DHL tatsächlich eine Telefonnummer, bei der man auch Auskunft über seine Paket bekommt. Es hat fünf Pakete gedauert, bis die dort am Telefon ENDLICH erklären konnten, dass n i c h t DHL ständig Pakete verschlampert oder irgendwo liegen hat, sondern der Verkäufer nur die Sendung anmeldet, jedoch das Paket noch lange nicht an DHL auch wirklich übergab.

Als ich dann endlich wusste,
dass dies lediglich ein Trick dafür ist, dass es beim Kunden so ausschaut als versendet der Verkäufer sehr schnell - doch der Paketdienst dann alles abbekommt, völlig zu Unrecht - da gab's aber was auf die Mützen... man muss ja oftmals auch Zuhause sein.
Mittlerweile kenne ich diesen "Trick" der Verkäufer / Internetshops und gebe gar nichts mehr darauf, wenn ich E-Mails bekomme mit dem Text:
"Die Ware ist nun auf dem Weg zu Ihnen" - Pfeifendeckel... da wartet man ab und an schon mal 2 - 5 Tage, bis der Paketdienst tatsächlich endlich die Ware übergeben bekommen hat - und d a n n ist die Ware erst auf dem Weg...

Na ganz toll,
dann verliere ich den Shop Petspremium,
und spätestens ab morgen dann auch noch den Shop ZOOPLUS.

Denn Zooplus hat sich beim heutigen Paket / der heute angekommenen Ware einen Hammer geleistet und dieses Fake-Produkt geht morgen garantiert zurück.
Wir haben sehr wahrscheinlich gar keine Mäkelkatzen, die so oft Produkte von denen man zwei, drei EINZELN kauft zum Testen, ohne Probleme und ohne mäkeln fressen - DOCH WEHE man bestellt dann die 6er-Pack Angebote oder gar 12er- & 24er-Pack Angebote, DANN rührt es die Katz NICHT mal mehr an.
Doch DIESESMAL habe ich schon beim Anrichten ganz klar die mindere Qualität und die völlig andere Konsistenz des Produkts gesehen und bemerkt, beim Zerdrücken - diesmal schiebe ich den "Schwarzen Peter" nicht meinem VERMEINTLICHEN "Mäkelkater" zu, denn er hat völlig Recht so ein Fake-Produkt zu verweigern, denn immerhin hat er aus dem Futterhaus schon 12x das Produkt gefressen, ja sogar "inhaliert" und den Napf sauber geleckt, alle zwölf Mal - und nun sendet mir ZOOPLUS bei meiner Großbestellung des Produkts einen nicht vergleichbaren SCHROTT - ein Fake-Produkt - den mein Kater absolut zu Recht nicht frisst.

Mir dämmert es so langsam,
dass dies sicher nicht das erst Mal ist, weshalb der Kater komischer Weise immer die Großbestellungen PLÖTZLICH nicht mehr frisst, jedoch zuvor beim Kauf im Geschäft zum Testen es sehr gut fraß.

Für heute bin ich richtig bedient -
wäre ein absoluter Fall für die "Kotztüte"...

Geändert von Mika2017 (09.01.2019 um 20:54 Uhr)
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 21:31   #5
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.477
Standard

Zitat:
Zitat von catfisch Beitrag anzeigen
Also....ich bin eigentlich auch schon Jahre Kunde bei Pets Premium. Habe auch die VIP Mitgliedschaft. Aber ich werde nichts mehr bei Pets Premium bestellen, weil ich befürchten muss, dass die bald weg sind vom Fenster.

Was da zur Zeit abläuft geht gar nicht. So muss man sich als Kunde nicht behandeln lassen.

Die VIP Mitgliedschaft, die ja auch Geld kostet, beinhaltet unter anderem einen bevorzugten Versand innerhalb von 24 Std. Glücklich kann man sein, wenn die Ware überhaupt verschickt wird, ohne, dass man nachfragen muss. Und ob man auf Nachfragen überhaupt eine Antwort bekommt steht meist auch in den Sternen.

Ich bestelle von je her immer per Rechnung, die ich auch immer brav pünktlich bezahlt habe. Bislang verlief es immer so, dass ich bestellt habe und die Rechnung über Klarna erst dann gestellt wurde, wenn auch die Ware versendet war. derzeit kommt die Rechnung von Klarna direkt nach der Bestellung, aber die Ware wird nicht verschickt. Wenn ich auf Rechnung bestelle mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen nach Warenerhalt, dann erwarte ich auch, dass dies so durchgeführt wird. Leider ist dem derzeit nicht so. Das heißt unter Umständen, dass Klarna Mahnungen verschickt inkl. Verzugszinsen, obwohl Pets Premium die Ware noch nicht einmal verschickt hat. Bei mir wäre dies diesmal echt dazu gekommen, wenn ich nach langem Hin und Her Pets Premium mit einem Anwalt gedroht hätte, wenn mir durch deren Lieferzögerungen Kosten bei Klarna entstanden wären. Auf Anfrage bei Pets Premium, warum man so was macht bekam ich nur die Antwort, dass es mir frei stünde mich mit Klarna über einen Zahlungsaufschub zu einigen, aber man hätte sich diesmal großzügig für mich mit Klarna auf einen Zahlungsaufschub geeinigt.

Ich dachte mir, nachdem die letzten Bestellungen auf Rechnung so in die Hose gegangen sind, werde ich beim nächsten Mal garantiert per Nachnahme bestellen. Dann zahle ich wenigsten wirklich erst bei Lieferung der Ware. Aber genau diesen Service Bietet Pets Premium plötzlich nicht mehr an. Schelm ist wer böses dabei denkt.

Wenn man sich mal die PetsPremium-Facebookseite anschaut und dort die Beschwerden der letzten Monate anschaut. Dazu noch die Bewertungen bei Trust-Pilot, dann sollte man sich schon Gedanken machen. Aber bei Pets Premium selber sieht man das Problem nicht.

Lt. Pets Premium soll der Ursprung der Probleme ja im Umzug des Lagers und in der Umstellung des Versanddienstleisters liegen. Ja so eine Umstellung kann schon mächtig schief gehen, aber dann so tun als wäre nichts, halte ich für nicht wirklich klug.

Interessanter Weise hat Pets Premium ja vor kurzem Hundeland übernommen. Und zeitgleich mit den Problemen bei Pets Premium gibt es genau die gleichen Probleme bei Hundeland. Schon komisch.

Meine ganz eigene Meinung :

Ich glaube Pets Premium und auch Hundeland werden demnächst weg sein vom Fenster. Wenn ich plötzlich nur noch Zahlungsmethoden anbiete, bei denen ich das Geld schon vorab erhalte, die Ware dann aber nicht versende, weder per Telefon (es läuft nur noch eine Bandansage, dass die Kontaktaufnahme nur per Mail erfolgen kann) erreichbar bin und auf Mails nicht reagiere... dann kann das eigentlich nur der Anfang vom Ende sein. Mal schauen wann das Ende gekommen ist, es kann nicht mehr lange dauern.

Mich hat Pets Premium, trotz VIP-Mitgliedschaft. als Kunde verloren. Und ich persönlich werde Pets Premium auch niemandem empfehlen.
Vielen Dank catfish,

für deine ausführliche Antwort bezüglich deiner Erfahrungen, Erlebnisse und Vorahnungen.
Im Grunde sind es keine Vorahnungen, sondern eine eigentlich einfache Rechnung!
Denn auch ich hatte in den letzten 2 Monaten ebenfalls einmal das von dir beschriebene Problem mit KLARNA, und auch nur deshalb, weil Petspremium die Rechnung schon bei Klarna stellte, aber die Ware gar nicht absendete, stattdessen bekam ich eine E-Mail von Petspremium, dass mein teuerstes Produkt nicht lieferbar sei und was nun geschehen soll:

1. Abwarten und dann erst alles zusenden, wenn das fehlende Produkt wieder liefrbar ist.
2. Das fehlende Produkt streichen und dann neu zu bestellen, wenn es wieder lieferbar ist - und den Rest meiner Bestellung somit zusenden.
3. Statt des fehlenden Produktes sich ein anderes heraus suchen.

Ich war der drei angebotenen Optionen deshalb empört, weil bei KLARNA schon längst bezüglich dieser Bestellung die Rechnung einging. Und ganz logisch, dass ich Petspremium dann ernsthaft mal fragen muss, wie sie sich denn Bspw. die Streichung des fehlenden Produkts vorstellen, wenn ich von Klarna schon die Summe über die Höhe der Rechnung per Email mitgeteilt bekam. Ich meine, die Rechnung über Klarna abzuändern, das kann ganz schön kompliziert werden.
Und das Beste an der ganzen Sache war:
Meine komplette Bestellung war versandkostenfrei. Doch würde das nicht lieferbare Produkt wegfallen, welches 16,99 € kostete, dann müsste ich für den Rest Lieferkosten bezahlen UND auch bei der Nachbestellung dann Lieferkosten bezahlen. Sozusagen von NULL Lieferkosten auf doppelt Lieferkosten, für das was ich wollte und laut meinem Warenkorb sollte ja ALLES auch lieferbar sein.

HUNDELAND?
Ich überlege gerade, ob ich dort all meine Produkte zum Sublementieren bestellte - denn das war ein "Hundeshop", was ich zwar komisch fand, aber der Shop wirklich alle Produkte von Lunderland in dessen Sortiment hatte.

Wieso übernimmt man einen anderen Shop, wenn man anscheinend mit dem eigenen / einen Shop schon mit "einem" Fuß in der Insolvenz steht?

Also, wenn ich mir die Frechheit mit dem "Terra Faelis"-Produkt genau überdenke, sprich 12 Dosen statt 6 bezahlte zu zusenden, weil man weiß der Inhalt der Dosen ist großer Schrott, DANN könnte man eher schon an Insolvenzverschleppung denken.
Es ist die Aufgabe von Pets Premium solch' einen Schrott an dessen Verkäufer / Zulieferer zurück zu senden, und nicht den Schrott bewusst noch zur Hälfte an Kunden zu verkaufen und dafür die andere Hälfte mit zu verschenken. Wenn es die Katz gar nicht frisst, nutzt es uns auch nichts, wenn man uns 20 Dosen dazu geschenkt hätte, dann habe ich immer noch ca. 11 € in den Sand gesetzt, plus den Entsorgungsaufwand von all dem Schrott.

Das kann ja noch heikel werden...

Geändert von Mika2017 (09.01.2019 um 21:36 Uhr)
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 23:21   #6
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.485
Standard

Zitat:
Zitat von Mika2017 Beitrag anzeigen

Na ganz toll,
dann verliere ich den Shop Petspremium,
und spätestens ab morgen dann auch noch den Shop ZOOPLUS.

Denn Zooplus hat sich beim heutigen Paket / der heute angekommenen Ware einen Hammer geleistet und dieses Fake-Produkt geht morgen garantiert zurück.
.
um welches Futter handelt es sich denn?

Ich habe da MACs Ente Pute Huhn in Verdacht
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 23:44   #7
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.622
Standard

Zu dem Shop kann ich nichts sagen.
Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass Terra Canis (und dementsprechend Faelis) doch an Nestlé verkauft (Merheit). Ggf. wurde das Produkt abgeändert?
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 13:23   #8
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.477
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
um welches Futter handelt es sich denn?

Ich habe da MACs Ente Pute Huhn in Verdacht
Habe gerade 5 Minuten überlegt, ob ich mich dieser Peinlichkeit nun stelle und antworte, denn... Aber OKAY, shit happens, es handelt sich bei ZOOPLUS um folgendes Produkt - in großer Menge:

MIAMOR Pastete "Huhn & Gans"

Zu meiner Rettung sollte aber der Kauf von "Terra Faelis" oben mit bedacht werden, denn mein Kater bekommt täglich auch Marken wie "O' Canis", "Leonardo", "Granatapets", "Tundra" und "Mjamjam" (wegen dieser Marke kam ich nur zu pets premium).

ABER nicht jede Bestellung wird dann auch gefressen, und für solche Fälle braucht es eben auch derart minderwertiges Futter im Haus, dass man der Katz jederzeit problemlos hinstellen kann. Naja, diesmal war es das minderwertigere Miamor, bei dem irgendwas ganz gewaltig in die Hose ging.

Da diese Miamor-Tüten bei der Lieferung gestern eiskalt waren, dachte ich nen kurzen Moment an die Möglichkeit, dass Zooplus Lagerraumprobleme haben könnte und das Miamor im Freien gelagert hatte, so dass es einfror...
Ich kann jedoch zu 100% garantieren,
dass meine Tütchen hinüber sind, warum auch immer...
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 14:07   #9
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liegt wohl eher am Auslieferer.....habe noch keinen beheizten Zugwaggon gesehen(Güterzug)......und ob es sich im Lieferantenauto erwärmt glaub ich nicht.
Von daher dumm gelaufen. Ich bestelle bei den Temperaturen kein Futter und hole es im Laden.
Und die meisten Dinge werden eben per Güterzug oder unbeheiztem Planenlkw transportiert um zum Zielort zu gelangen.
Danach erst ins Zustellfahrzeug.

Deine Bestellung wird sicher nicht im PKW abgeholt und quer durch Deutschland beheizt zu Dir gebracht.

Geändert von Nicht registriert (10.01.2019 um 14:15 Uhr)
  Mit Zitat antworten

Alt 10.01.2019, 14:09   #10
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.477
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Zu dem Shop kann ich nichts sagen.
Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass Terra Canis (und dementsprechend Faelis) doch an Nestlé verkauft (Merheit). Ggf. wurde das Produkt abgeändert?
Nestlé?
Die Mehrheit an der Marke und an dessen Produkte von „Terra Canis“ hält Nestlé?
Politisch gesehen wäre der Kauf dieser Produkte für mich ein No-Go; gesundheitlich eine Frarce, d o c h reell gesehen kommt man Lebensmitteltechnisch mittlerweile nur noch schwer um Nestlé herum und in absehbarer Zeit wohl so gut wie gar nicht mehr.

Die Marke „Terra Canis“ kannte ich gar nicht –
habe das jetzt erst einmal googeln müssen – ist ja ein Hundefutter-Hersteller.
Schön nun zu wissen, dass der Hersteller von „Terra Faelis“ die Terra Canis GmbH, mit Sitz in München ist – vielleicht sollte ich da mal anfragen was mit der an mich gelieferten Charge los „war“.

Boaaahh,
wenn ich schon wieder lese: „K3-Material“, dann wird mir übel.
Habe ich gerade auf der Seite von „Terra Canis“ gelesen – Zitat:

„Zu unterscheiden davon ist das sogenannte K3-Material. Dieses Material (Schlachtabfälle, Schlachtnebenerzeugnisse, überlagertes Fleisch, etc.) wird von der Futtermittelindustrie in Futtermittelbetrieben zu Tiernahrung verarbeitet und ist als Entsorgungsmaterial z.B. mangels Frische, Hygiene oder zu hoher Keimzahlen nicht mehr für den menschlichen Verzehr zugelassen.“

Quelle:
https://www.terracanis.de/uber-uns/l...lqualitat.html
.

Was mich jedoch immer positiv überrascht ist, dass Tierbesitzer scheinbar doch politisch gut informiert zu sein scheinen. Denn woher sonst sollte diese große Ablehnung und der Shitstorm herrühren:
https://ngin-food.com/artikel/terra-canis-kritik/

Seit ich Tierbesitzerin bin, da gehen mir gut 80 % von jener Zeit verloren, die ich zuvor leidenschaftlich in das politisch gut informiert zu sein investierte. Für mich ein wirklich herber und großer Verlust – aber Kater Mika wird gelangweilt bis depressiv, wenn ich so viel Zeit im Internet / am Laptop verbringe. Schon das Tippen auf der Tastatur nervt ihn gewaltig beim Schlafen, denn das quittiert er mir im Minutentakt mit einem Brummen und Stöhnen im Schlaf.
Selber Schuld er hat so viele Schlafstellen fern vom Schreibtisch – aber nein, er muss ja dort liegen wo ich gerade bin

Nur "schweren Herzens", bzw. unter starker Gegenwehr des Verstandes habe ich mich von meiner politischen Informationspflicht weit distanziert, seit ich Tierbesitzerin bin - a b e r, dass ich mich nun, stattdessen mit Tierfutter und deren Großvertrieben herumschlagen muss, so war das nicht gedacht.

Geändert von Mika2017 (10.01.2019 um 14:11 Uhr)
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 14:28   #11
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.477
Standard

Zitat:
Zitat von BellaHolly Beitrag anzeigen
Liegt wohl eher am Auslieferer.....habe noch keinen beheizten Zugwaggon gesehen(Güterzug)......und ob es sich im Lieferantenauto erwärmt glaub ich nicht.
Von daher dumm gelaufen. Ich bestelle bei den Temperaturen kein Futter und hole es im Laden.
Und die meisten Dinge werden eben per Güterzug oder unbeheiztem Planenlkw transportiert um zum Zielort zu gelangen.
Danach erst ins Zustellfahrzeug.

Deine Bestellung wird sicher nicht im PKW abgeholt und quer durch Deutschland beheizt zu Dir gebracht.
Darüber habe ich lange nachgedacht, letzte Nacht, ob es an den Anlieferwegen gelegen haben könnte, aber davon bin ich abgekommen. Es war dieses Jahr noch nicht sooo kalt, dass Tierfutter in Transportfahrzeugen gefrieren hätte können! Schon gar nicht auch noch im Paket gelagert, das auf dem Weg zu mir ist.
Bei den bisher gewesenen Temperaturen - derzeit ist es ja mild, sonst würde nicht der Schnee-Bär toben - konnten die Innentemperaturen von Lieferfahrzeugen nur bis Maximal 3 - 4 Grad absinken und mit dieser Schätzung habe ich schon tief reingelangt..., also zu warm um zu gefrieren. Kühlschrank-Temperatur schadet dem Katzenfutter weit weniger als eine Hitze in Zugwagons im SOMMER von über 40 Grad, denn da geht eigentlich schon alleine das TAURIN im Futter flöten - okay nicht ganz, aber dessen "Halbwertszeit" verkürzt sich ja schon bei über 25 Grad.
Demnach dürfte man gerade Katzenfutter, wohl eher im Sommer n i c h t - ja was eigentlich "nicht" - gar nicht kaufen! Denn auch die niedergelassenen Geschäfte werden per Fahrzeug angeliefert - da sehe ich keine Unterschiede.

Was ich eher annehmen würde ist,
dass der Großvertrieb Zooplus vielleicht Lagerschwierigkeiten hat und einen Teil seiner Ware demnach im Freien aufbewahrt. Denn DAS würde zum Einfrieren der Ware führen und auf dem Transportweg zu mir, da ist es dann wieder langsam aufgetaut. Oder noch schlimmer, wenn es tage-/wochenlang im Freien gelagert hätte, dann würde es nachts gefrieren und tagsüber wieder tauen, und das im ständigen Wechsel! - denn so wirkt es, wenn man es zerkleiner will, fällt in einen einzigen Matschbrei in sich zusammen.

Geändert von Mika2017 (10.01.2019 um 15:17 Uhr)
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 17:05   #12
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.485
Standard Made my day :)

Zitat:
Zitat von Mika2017 Beitrag anzeigen
Habe gerade 5 Minuten überlegt, ob ich mich dieser Peinlichkeit nun stelle und antworte, denn... Aber OKAY, shit happens, es handelt sich bei ZOOPLUS um folgendes Produkt - in großer Menge:

MIAMOR Pastete "Huhn & Gans"

Zu meiner Rettung sollte aber der Kauf von "Terra Faelis" oben mit bedacht werden, denn mein Kater bekommt täglich auch Marken wie "O' Canis", "Leonardo", "Granatapets", "Tundra" und "Mjamjam" (wegen dieser Marke kam ich nur zu pets premium).

.
Ich musst ja herzhaft lachen... hier gibt es auch "back-up-Futter" um rauszufinden, ob die Katzen mäkeln oder ein ernsthaftes gesundheitliches Problem haben, wenn der Napf mal wieder mit Mißachtung gestraft und kollegtiv die Nase gerümpft wird ...

bei uns sind das Bozita Tetras... wenn DIE stehen beliebn, haben meine Miezen nen Ticket beim TA
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 17:33   #13
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.485
Standard

na , wenn das mal nicht frech ist,,,,

Zitat:
Hallo xxxx,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Es tut uns leid, dass Du mit unserer Leistung nicht zufrieden ist. Sobald der LKW von der DHL, in dem sich Dein Paket befindet, an unserem Lager abgeholt wurde, erhalten unsere Kunden die Sendungsnummer. Du kannst Dir also sicher sein, dass wir das Paket zu diesem Zeitpunkt verschickt haben.
Umso bedauerlicher ist es, dass die DHL das Paket einige Tage lang nicht weiter bearbeitet hat. Nachdem wir Deinen Fall geprüft haben, konnten wir anhand der Sendungsnummer feststellen, dass Dein Paket heute Vormittag bei Dir zugestellt worden ist.

Wir möchten uns nochmal für Die Verzögerung durch die DHL entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Dein pets Premium Team
Zitat:
Detaillierter Sendungsverlauf

Do, 10.01.2019 10:20 --
Die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.

Do, 10.01.2019 09:19 --
Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Mi, 09.01.2019 23:12 xxx
Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.

Mi, 09.01.2019 15:10 Dorsten
Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.

Sa, 05.01.2019 18:00 --
Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:33   #14
catfisch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Edemissen bei Peine
Beiträge: 800
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
na , wenn das mal nicht frech ist,,,,
Das ist aber die Standardaussage von Pets Premium. DHL ist Schuld. Nein ist DHL nicht, denn übermittelt heißt auch wirklich nur übermittelt.

Merkwürdig ist aber auch, dass es scheinbar nur VIP Kunden betrifft. Zumindest liest man das bei jeder Beschwerde auf Facebook und auf Trustpilot.

Pets Premium lügt halt dass sich die Balken biegen.

Mir wollten Sie weiß machen, dass die Rechnung von Klarna grundsätzlich gleich nach der Bestellung kommt. Nein auch das tut sie erst sein kurzem. Früher kam die Rechnung über Klarna erst, wenn die Ware auch versendet wurde.

Wenn ich diesmal meine Ware nicht bekommen hätte, aber trotzdem eine Mahnung von Klarna, hätte ich Anzeige erstattet wegen Betrug. Was anderes ist das nicht was PP gerade macht.
__________________
Gruß
Bianca + 3 stark behaarte Kinder
catfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:40   #15
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.485
Standard

Zitat:
Zitat von catfisch Beitrag anzeigen
Was anderes ist das nicht was PP gerade macht.
was macht den PP gerade? ( hab ich was nicht mitbekommen?)
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Futterumstellung | Nächstes Thema: Jemand Erfahrungen Narumed? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Coshida Selection - neue "Premium Marke"? Toeb Nassfutter 10 09.12.2015 09:39
Nassfutter - Supermarkt oder "Premium"? Fortnum Nassfutter 17 14.10.2015 12:22
Neuer Online-Shop: Pets Premium doublecat Ernährung Sonstiges 5 26.03.2013 15:14
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 10:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.