Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2019, 13:23
  #21
Chrissyy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 143
Standard

Juchhu, das Frischfutter ist aufgefressen,

habe der jammernden Katze gesagt es gibt nix anderes....und dann doch 5 Krümel Trockenfutter drauf gemacht.
Trockenfutter gibt es nie als Mahlzeit oder zur freien Verfügung.
Mal sehen wie es morgen früh läuft.
Chrissyy ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.01.2019, 13:25
  #22
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.976
Standard

Starfairy, danke für die genaue Ausführung. Hab mal wieder was gelernt.

Zitat:
Zitat von Chrissyy Beitrag anzeigen
Juchhu, das Frischfutter ist aufgefressen,

habe der jammernden Katze gesagt es gibt nix anderes....und dann doch 5 Krümel Trockenfutter drauf gemacht.
Trockenfutter gibt es nie als Mahlzeit oder zur freien Verfügung.
Mal sehen wie es morgen früh läuft.
Trofu nur als Leckerli (oder hier als mini-Anreiz) ist super!
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 11:23
  #23
Chrissyy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 143
Standard

Wir haben gute Fortschritte gemacht.Das Rohfleisch wird mit Felini Complete gemischt und in zwei Schritten gefressen.6 Stück bleiben meist liegen und werden eine halbe Stunde später gefressen.
Das Felini Complete löst sich sehr schwer auf,ich mische es nach Anleitung mit Wasser und sogar der kleine Schneebesen kommt zum Einsatz und dann ist trotzdem noch Pulver in der Schüssel.

Allen ein gutes neues Jahr!
Chrissyy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 13:05
  #24
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 623
Standard

Zitat:
Zitat von Chrissyy Beitrag anzeigen
Unser Kater wiegt nun fast 8 kg.Er war schon immer sehr groß und kräftig, aber jetzt finde ich es doch bedenklich.Als er 7 kg wo, sah er noch schlank aus.

Er bekommt zum Frühstück 100g.rohes, mit kochendem Wasser übergossenes Hähnchenfleisch(Innenfilets)Das frißt er mit Leidenschaft.
Als zweites Frühstück gibt es" Felix" und abends" sensitiv von Purine One"85g.Beutel oder "Dein Bestes von DM Bio."(100g Schale)oder ein Beutel 100g
" Winston feine Mahlzeit Huhn mit Joghurtsoße."
Ich gebe gerne verschiedene Sorten, damit er auch alle Bestandteile bekommt die er braucht.Macs und animonde lehnt er aber total ab.
Hat noch jemand so eine schwere Katze?
Ja. Ich. Kalle war bei 8kg angekommen. Und wiegt jetzt 7. Wir arbeiten dran
Angellike ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 13:09
  #25
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.467
Standard

FC kann sich nicht in Wasser auflösen.
Das kriegt man in Hack eingematscht, um Fleischstücke rumpaniert - aber nie in Wasser vollständig gelöst. Schlicht, weil es in Wasser(!) unlösliche Bestandteile enthält.
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 15:47
  #26
Chrissyy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 143
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
FC kann sich nicht in Wasser auflösen.
Das kriegt man in Hack eingematscht, um Fleischstücke rumpaniert - aber nie in Wasser vollständig gelöst. Schlicht, weil es in Wasser(!) unlösliche Bestandteile enthält.
Danke! Laut Gebrauchsanweisung soll 1Messlöffel Pulver auf 1 bis 2 Esslöffel Wasser gegeben werden.
Chrissyy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 15:49
  #27
Chrissyy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 143
Standard

Zitat:
Zitat von Angellike Beitrag anzeigen
Ja. Ich. Kalle war bei 8kg angekommen. Und wiegt jetzt 7. Wir arbeiten dran
Hallo ! Der Tierarzt hat unseren Kater gestern gewogen , er wiegt genau 8kg.Er fand ihn nicht dick, aber sehr schon sehr kräftig.
Chrissyy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 16:36
  #28
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.467
Standard

Zitat:
Zitat von Chrissyy Beitrag anzeigen
Danke! Laut Gebrauchsanweisung soll 1Messlöffel Pulver auf 1 bis 2 Esslöffel Wasser gegeben werden.
Das ist ja auch richtig - und heißt nicht, das das Pulver sich auflöst.

Du darfst getrost davon ausgehen, das es Leute gibt, die das Pulver dann pur anbieten würden, um sich dann über das verweigern zu wundern.
Da ist u.a. ja Taurin drin - das kann bei Erstkontakt mit Flüssigkeit... also direkt auf die Schleimhaut gekommen brizzeln. "Brausepulver" mag nicht jedes Katz...

Und Supermarktfleisch hat auch meist etwas zu wenig Flüssigkeitsanteil, um auf die wünschenwerten 75% Feuchtegehalt im Futter zu kommen. (Zumal ein bißchen mehr Wasser einer Katze nicht schadet.)
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dilemma Picolino2014 Freigänger 27 30.06.2014 13:56
Straßenkatzen-Dilemma KambodschaKatzen Die Anfänger 16 01.10.2012 13:03
Dilemma! Was würdet Ihr tun? nandoleo Tierschutz - Allgemein 3 30.09.2011 17:36
Dilemma mit Einzelkatze stefbit Die Anfänger 5 28.08.2010 19:24
Bin in 'nem Dilemma Howea Katzen Sonstiges 23 24.07.2007 20:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.