Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2019, 19:09
  #31
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard Nassfutter Verweigerung

Hallo, was das nassfutter angeht hab ich das gleiche problem mit meiner Naomi sie frisst absolut kein nassfutter verweigerte es schon als sie noch im katzenhaus lebte. Was sie allerdings sehr gern frisst ist Thunfisch aus eigenen Saft zwar nicht viel aber immer hin aber so Katzen nassfutter haben wir alles ausprobiert sie frisst es nicht. Das war bei ihrem Bruder der genauso alt war anders der hat nassfutter geliebt aber leider ist er samstag plötzlich verstorben
Ich weiß nicht ich werde vielleicht probieren ob sie es jetzt frisst versuch Macht klug. Hab das schon mit TA abgesprochen aber wir wissen nicht warum sie verweigert. Da sie ja ein spezielles Trockenfutter für die Nieren bekommt trinkt sie wenigstens sehr gut der ta meint das ist sehr wichtig wenn sie nur trofu frisst
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.01.2019, 22:05
  #32
LexieHexi
Benutzer
 
LexieHexi
 
Registriert seit: 2018
Ort: Berlin
Beiträge: 76
Standard

@katjanowok: Mein herzliches Beileid zu deinem Verlust!
Ja, manche Katzen sind einfach sturer als ihre Dosis. Da kann man dann wohl einfach nichts tun.
Lexie hat sich aber inzwischen zum Glück mit dem Nassfutter angefreundet. Es scheint ihr sogar gut zu schmecken.
LexieHexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 23:15
  #33
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Katjanowok Beitrag anzeigen
Hallo, was das nassfutter angeht hab ich das gleiche problem mit meiner Naomi sie frisst absolut kein nassfutter verweigerte es schon als sie noch im katzenhaus lebte. Was sie allerdings sehr gern frisst ist Thunfisch aus eigenen Saft zwar nicht viel aber immer hin aber so Katzen nassfutter haben wir alles ausprobiert sie frisst es nicht. Das war bei ihrem Bruder der genauso alt war anders der hat nassfutter geliebt aber leider ist er samstag plötzlich verstorben
Ich weiß nicht ich werde vielleicht probieren ob sie es jetzt frisst versuch Macht klug. Hab das schon mit TA abgesprochen aber wir wissen nicht warum sie verweigert. Da sie ja ein spezielles Trockenfutter für die Nieren bekommt trinkt sie wenigstens sehr gut der ta meint das ist sehr wichtig wenn sie nur trofu frisst
Auch von mir herzliches Beileid

“Spezielles trockenfutter fuer die Nieren” klingt nach Verkaufsmasche. Nur Trockenfutter ist schlecht fuer die Nieren weil es so austrocknet, deswegen meinte dein Tierarzt auch das mit dem Wasser trinken. Lass das Trockenfutter doch mal eine Weile einfach weg, sodass der Hunger siegt oder mach es wie Lexie Stueck fuer Stueck

Sag Bescheid ob es klappt

@Lexie freut mich dass du es geschafft hast, sie umzugewoehnen
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 23:37
  #34
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard

Hallo, das ist ein nierenspezialfutter nennt sich nierendiät. Wie schon geschrieben haben wir alles versucht sie geht absolut nicht ans nassfutter dran. Das nierendiät futter braucht sie da sie sehr schnell eine Entzündung bekommt. Wielange sollte ich das mit dem futter testen einen Tag oder zwei,
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 21:16
  #35
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 571
Standard

Ja das habe ich schon gelesen und bei einer Nierendiaet geht es ja darum, den Phosphatgehalt zu senken. Klappt aber bei den meisten Katzen eh nicht und ist deshalb auch eigentlich zweitrangig, da man bei Niereninsuffizienz eigl auch Medikamente gibt Außerdem gibt es sogenanntes Nierendiaetfutter auch als Nassfutter. Trockenfutter bei einer anierendiaet zu fuettern widerspricht sich eigentlich selbst, weil man mehr Schaden an den Nieren der Katze wegen des Fluessigkeitsmangels verursacht, als man mit dem proteinarmen Futter vorbeugt. Ausserdem ist da dann meistens ziemlich viel Stuss drinne , also viel mehr Getreide, Zucker etc die auf allen anderen Ebenen mehr Probleme verursachen

Also lieber gutes Nassfutter fuettern, auf dem nicht “gut fuer die Nieren” draufsteht anstatt teures Futter zu kaufen, das mehr schadet als hilft. Ist meine Meinung
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 21:29
  #36
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Ja das habe ich schon gelesen und bei einer Nierendiaet geht es ja darum, den Phosphatgehalt zu senken. Klappt aber bei den meisten Katzen eh nicht und ist deshalb auch eigentlich zweitrangig, da man bei Niereninsuffizienz eigl auch Medikamente gibt Außerdem gibt es sogenanntes Nierendiaetfutter auch als Nassfutter. Trockenfutter bei einer anierendiaet zu fuettern widerspricht sich eigentlich selbst, weil man mehr Schaden an den Nieren der Katze wegen des Fluessigkeitsmangels verursacht, als man mit dem proteinarmen Futter vorbeugt. Ausserdem ist da dann meistens ziemlich viel Stuss drinne , also viel mehr Getreide, Zucker etc die auf allen anderen Ebenen mehr Probleme verursachen

Also lieber gutes Nassfutter fuettern, auf dem nicht “gut fuer die Nieren” draufsteht anstatt teures Futter zu kaufen, das mehr schadet als hilft. Ist meine Meinung

Oh bist du etwa Ärztin ja wie komisch das dieses futter hochwertig ist was ich gebe und keinen zucker hat. Es hat meiner maus geholfen das nierenproblem in den Griff zu bekommen. Nassfutter frisst sie von klein auf nicht also zwing ich sie nicht etwas zu fressen was sie eh nicht frisst. Mein Tierarzt hat mir futter empfohlen was mir drei weitere ärzte ebenfalls empfohlen haben. Und wenn es ihr hilft warum dann Medikamente
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 21:36
  #37
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 571
Standard

Ich finde deinen Ton nicht nett, habe nur versucht dir zu helfen, weil du nach Hilfe gefragt hier im NASSFUTTERthread nur zur kleinen Erinnerung, hihi
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 21:58
  #38
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Ich finde deinen Ton nicht nett, habe nur versucht dir zu helfen, weil du nach Hilfe gefragt hier im NASSFUTTERthread nur zur kleinen Erinnerung, hihi
Ja sorry im Moment alles viel, erst frische op ei mir, dann kater gestorben nimm es mir bitte nicht übel tut mir leid.
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 23:12
  #39
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Katjanowok Beitrag anzeigen
Ja sorry im Moment alles viel, erst frische op ei mir, dann kater gestorben nimm es mir bitte nicht übel tut mir leid.
Oh, gute Besserung. Ist nicht schlimm, wir sind alle nur Menschen. Sollte auch nicht neunmalklug rüberkommen, ich wollte wirklich nur helfen, weil das so die Gedanken sind, die ich mir zu solchen speziellen Futtersachen machen würde, wenn ich mich entscheiden müsste das zu füttern oder nicht Und zur Umgewöhnung steht hier im Thread ja schon genug

Weißt du woran ihr Bruder gestorben ist? Wie hieß er denn?
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.01.2019, 23:18
  #40
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Oh, gute Besserung. Ist nicht schlimm, wir sind alle nur Menschen. Sollte auch nicht neunmalklug rüberkommen, ich wollte wirklich nur helfen, weil das so die Gedanken sind, die ich mir zu solchen speziellen Futtersachen machen würde, wenn ich mich entscheiden müsste das zu füttern oder nicht Und zur Umgewöhnung steht hier im Thread ja schon genug

Weißt du woran ihr Bruder gestorben ist? Wie hieß er denn?
Ja mittlerweile wissen wir es vom Tierarzt... er hatte einen plötzlichen Herzstillstand grund war wohl zuviel Wasser in der Lunge er hat vorher keine Anzeichen gehabt das er krank ist wenn katzen doch nur reden könnten hätten wir ihm helfen können
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 23:39
  #41
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Katjanowok Beitrag anzeigen
Ja mittlerweile wissen wir es vom Tierarzt... er hatte einen plötzlichen Herzstillstand grund war wohl zuviel Wasser in der Lunge er hat vorher keine Anzeichen gehabt das er krank ist wenn katzen doch nur reden könnten hätten wir ihm helfen können
Ach wie traurig. Es ist erstaunlich wie gut Katzen das verstecken koennen, wenn sie nicht wollen, dass wir es merken, dann merken wir es auch nicht, glaube ich.

Aber ich bin mir sicher, dass er ein tolles Leben bei euch hatte und euch ueber alles geliebt hat, deswegen hat er auch so gut es geht versucht, alles zu verheimlichen. Lass dich nicht runterkriegen und vergiss auch deine eigene Gesundheit nicht

Schreibe die Tage dann mal, ob es Fortschritte gibt und was du alles probiert hast bzgl Nassfutter, falls du sie noch ungewoehnen moechtest
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 23:43
  #42
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Ach wie traurig. Es ist erstaunlich wie gut Katzen das verstecken koennen, wenn sie nicht wollen, dass wir es merken, dann merken wir es auch nicht, glaube ich.

Aber ich bin mir sicher, dass er ein tolles Leben bei euch hatte und euch ueber alles geliebt hat, deswegen hat er auch so gut es geht versucht, alles zu verheimlichen. Lass dich nicht runterkriegen und vergiss auch deine eigene Gesundheit nicht

Schreibe die Tage dann mal, ob es Fortschritte gibt und was du alles probiert hast bzgl Nassfutter, falls du sie noch ungewoehnen moechtest

Wir haben seit wir sie haben versucht die kleine an nassfutter zu bekommen sie rührt es nicht an alle Sorten selbst das teure futter. Wir haben trocken futter weg gestellt und nassfutter hin aber nix iS passiert sie hat nicht gefressen selbst Trockenfutter in Wasser eingeweicht hat sie stehen lassen. Was das angeht kommen wir nicht weiter
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 16:14
  #43
Katjanowok
Benutzer
 
Katjanowok
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bremen
Beiträge: 40
Standard

Das werde ich auch versuchen, wir haben ihr heute schon mal ein trinkbrunnen geholt und sie war schon dran der stand noch nicht richtig da.
Katjanowok ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

nassfutter, verweigerung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe - Nassfutterverweigerung!!! monimaus3105 Ernährung Sonstiges 6 08.01.2010 21:15
Tricks bei Nassfutterverweigerung! steffelchen Nassfutter 4 12.09.2009 16:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.