Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2018, 18:52   #16
Sternschnubbi83
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Ich hatte mich jetzt auch nochmal informiert im Netz und bin auf die Seite gesundester gestoßen . Da wird aber auch angeraten etwas Kohlenhydrate zu füttern da Katze ca. 5 Prozent brauchen? Da steht was von nur Eiweiß würde den Darm so zusagen belasten und es kann zu Durchfall kommen. Eiweiß macht irgendetwas im Magen Darm Trakt.

Dan hab ich jetzt hier auch nochmal gelesen das viele eher die 200 g kaufen ?? Weil die Katzen wohl nicht immer das gleiche mögen. Auf den Dosen steht ja meist innerhalb von 24 std aufbrauchen. Los 2 Tage. Ich bin bissl am hin und her rechnen zwecks der Größen. Sagen wir mal 400 g Dosen bräuchte ich wohl für einen Monat 24 Stck. Bei den 200 g dann das doppelte?!? Also es ist damals euch nur Kanninchen füttern besser geworden. Es ist aber jetzt in der Winterzeit wie letztes Jahr zurück gekehrt. Deswegen vermute ich mal trockene Haut?!? Er trinkt aber auch. Auch nach dem Nassfutter geht er mittlerweile und trinkt immer einen Schluck.
Sternschnubbi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.02.2018, 08:29   #17
yellowkitty
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.131
Standard

Wenn du dich mal ein bisschen einlesen magst, die Seite:
http://www.katzen-fieber.de/
finde ich dafür ganz gut, da gibts auch Infos zum Thema Ernährung.
Da steht auch, warum Katzen keine Kohlehydrate brauchen.

Ja schon klar, dass Katzen nicht immer das gleiche mögen, aber 400g reicht bei meinen z.B. genau einen halben Tag, danach gibts eine andere Dose.
Du weißt ja noch gar nicht, wie viel deiner futtern wird, da würde ich im Zweifel eher zu den 400 g Dosen greifen, bevor ich dann 3 200g Dosen am Tag öffnen muss und dementsprechend auch Müll produziere.
Selbst wenn eine Dose mal länger als 24 Stunden geöffnet ist, wird der Inhalt deswegen ja nicht giftig, man merkt es schon, wenn Futter nicht mehr gut ist. Die Hersteller müssen natürlich irgendwas draufschreiben, damit sie auf der sicheren Seite sind, ich seh das nicht so eng.
Manche Forinen füllen das Futter auch in andere Behälter um und von irgendjemandem hab ich sogar schon gelesen, dass sie Futter einfrieren.

Naja die trockene Haut kann ja von der Heizungsluft kommen, da würde ich nicht sofort an eine Unverträglichkeit denken, ich hab damit aber auch keine Erfahrung.
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 12:25   #18
fishii
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 143
Standard

Also bei uns steht das NaFu auf der Fußbodenheizung, das ist kein Problem. Ich hab eh ne Ablage drunter, da Katzis ja gerne außerhalb vom Napf fressen
Die Fußbodenheizung sollte normalerweise eh so eingestellt/ausgelegt sein, dass sie nicht brütend heiß ist sondern lediglich eine angenehme, kaum wahrnehmbare Wärme erzeugt, und das ist dann nicht anders wie wenn es draußen warm ist.
Klar merkt man am Futter wenn sie an ist und draußen so richtig kalt ist, aber einen Schluck Wasser übers Futter und gut ist.
Notfalls gäbe es Isolierung die du unter die Näpfe stellen könntest.

Ich kaufe z.T. auch 200g Dosen, zB beim Aldifutter weil die 400g Mist sind. Mich persönlich nervt es eher weil das doch ganz schön viel Müll ist und ich bei 2 Katzen ständig am Dosenöffnen bin. Die 400g Dosen gehen gut und wenn die mal 2 Tage offen ist macht das nix. Nen vernüftigen Doesendeckel drauf (gibt's im fast jeden Einkaufsladen für wenig Geld) und auf die Kellertreppe gestellt (da ist es kühler, aber nicht Kühlschrankkalt) fertig!

Geändert von fishii (22.02.2018 um 12:31 Uhr)
fishii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 15:37   #19
Sternschnubbi83
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

So erster Tag ohne Trockenfutter. Heute morgen hat er ein bissl gefressenen wie sonst auch. Als ich nach Hause kam war die Schüssel unberührt von heute morgen. Habe ihm was neues gegeben. Aber er mag kein Geflügel. Hat mich angeschaut als wäre ich doof und hat sich wieder pennen gelegt ohne zu fressen.

Mit der Fußbodenerwärmung: ich habe auch eine Unterlage drunter aber oben drauf wird es trotzdem trocken am Fleisch. Das hasst er wie die Pest . Jetzt heißt es wohl stark bleiben??
Sternschnubbi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 16:11   #20
yellowkitty
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.131
Standard

Dann wäre ein Futterautomat von Surefeed (ohne Chiperkennung) vielleicht etwas für euch, wenn er eingetrocknetes Futter gar nicht mag. Der öffnet sich durch einen Bewegungsmelder, so bleibt das Futter länger frisch.
Und ja, jetzt musst du halt den längeren Atem haben, hilft ja nix.
Eingetrocknetes Futter rühr ich übrigens einfach wieder unter das andere Futter und es wird dann doch noch gefressen
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 18:52   #21
Sternschnubbi83
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Also er frisst jetzt garnicht mehr. Heute Abend will er auch nicht. Mir ist aufgefallen das er beim schlafen heute viel geschmatzt hat. Ist ihm schlecht ? Aber er hat heute nur morgens gegessen?
Sternschnubbi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 15:52   #22
Sternschnubbi83
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Ich muss jetzt nochmal sagen, das ich das stehen lassen und antrocknen lassen irgendwie blöd finde. Denn dann kann man ja gleich bei Trockenfutter bleiben. Und wenn ich Katze wäre würde ich das auch nicht mehr fressen. Ich finde nach einer geöffneten Dose sieht man beim nächsten aufmachen schon Veränderungen , allein an der Farbe. Und Geruch auch.
Sternschnubbi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 18:46   #23
Cassis
Forenprofi
 
Cassis
 
Registriert seit: 2015
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 2.489
Standard

Zitat:
Zitat von Sternschnubbi83 Beitrag anzeigen
Ich muss jetzt nochmal sagen, das ich das stehen lassen und antrocknen lassen irgendwie blöd finde. Denn dann kann man ja gleich bei Trockenfutter bleiben. Und wenn ich Katze wäre würde ich das auch nicht mehr fressen.
Also bei uns steht der Napf von 07:00-18:00 Uhr und von 18:00-07:00 Uhr - und auch angetrocknetes Nassfutter wird noch verputzt, wenn der Hunger groß genug ist.

Natürlich ist es besser als Trockenfutter! Den Großteil futtern sie ja, wenn es noch frisch ist.

Zitat:
Zitat von Sternschnubbi83 Beitrag anzeigen
Ich finde nach einer geöffneten Dose sieht man beim nächsten aufmachen schon Veränderungen , allein an der Farbe. Und Geruch auch.
Das scheint in der Tat auch für die Katzen einen Unterschied zu machen - wir sind irgendwann von 400g- auf 200g-Dosen umgestiegen, weil die 2. Hälfte der großen Dose kategorisch verweigert wurde...
__________________


Viele Grüße, Cassis
mit Singha und Nelli
______________________________________
Katzenschnurren ist eine kugelrunde Freude,
die mit sich selbst zufrieden ist.
Eugen Skasa-Weiß
Cassis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 20:51   #24
yellowkitty
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.131
Standard

Ich kann dir nur wieder zum Surefeed raten, wenn dich das Austrocknen so stört.
Eingetrocknetes Nassfutter ist immer noch besser als Trockenfutter, das kann man finde ich nicht vergleichen.
Wenn er so wenig futtert kann man natürlich auch 200g Dosen kaufen, war nur ein gut gemeinter Tipp mit den 400 g Dosen.

Aber ehrlich gesagt versteh ich jetzt nicht ganz, was du hören möchtest?
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 23.02.2018, 22:26   #25
Sternschnubbi83
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Also ich finde das angetrocknete ekelig. Und auch unser Kater. Er frisst es nicht mehr. Vor allem vermehren sich ja durch die Fußbodenerwärmung und auch so denke ich Bakterien! Dann lass ich lieber nicht so lange stehen und füttere lieber öfter.
Sternschnubbi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 22:27   #26
Sternschnubbi83
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Vor allem wir haben einen 3 jährigem Sohn der gerne auch mal dabei geht wenn man nicht aufpasst
Sternschnubbi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschiedene Marken Nassfutter kaufen? Larry Nassfutter 4 11.05.2016 19:19
wieviel futter muss ich kaufen um zu gucken obs verträglich ist? Charlie.Brown Nassfutter 2 03.03.2012 22:07
Wieviel Nassfutter pro Tag? SweetGwendoline Nassfutter 7 10.04.2011 14:12
Nassfutter bestellen oder in Wien kaufen stegienka Die Anfänger 4 24.07.2008 22:29
Wieviel Nassfutter? Cleo&Grisu Nassfutter 9 10.07.2008 10:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.