Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2017, 22:08   #11
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 519
Standard

Zitat:
Zitat von Syli Beitrag anzeigen
Ja, in der Steiermark im Südosten!

Nun warte ich mal, ob und wie der Maxi das Pet fit-Futter annimmt, dann werde ich mir weitere Gedanken machen.
Diese Ernährungsumstellung ist echt stressig, nur gut, dass ich in Altersteilzeit arbeite, und viel mehr Zeit als früher habe.
Aber ich will unbedingt einen Weg finden, mit dem er glücklich ist, und ich ein gutes Gewissen habe.

Vielen Dank für alle Ratschläge, ich werde sicher noch so manche Frage haben.
Wenn du in der Steiermark wohnst dann wäre ev. noch Tomy's Zoo & Co eine Möglichkeit, da kaufe ich gerne ein. Zahlt sich mit der Friends Karte auf jeden Fall aus. Oder das Futterhaus. Hängt natürlich davon ab wo in der Steiermark du wohnst. Sooo klein ist's bei uns ja auch nicht.

Mein Großer ist auch ein bisschen mäkelig. Aber wenig hat er ja schon immer gefressen. Im Moment misch ich Hochwertiges mit Mittelklassefutter. Ich hab das Gefühl, dass damit ein bisschen mehr geht.

Zum Thema Supplementieren beim Barfen kann ich dir leider gar nicht helfen.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.11.2017, 23:50   #12
Irmi_
Erfahrener Benutzer
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 517
Standard

Dann wünsche ich Dir viel Glück und Durchhaltevermögen.
__________________
Grüße, Irmi, Ebony und Magdalena

Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 00:04   #13
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.858
Standard

Er kann wochenlang von unsupplimentiertem Rohfleisch ohne Mangel leben, das macht man bei Nur-Huhn-Schonkost ja auch so.

Setzt dich nicht wegen "Vitamine und Mineralien" unter Druck. Im Fleisch sind welche drin, er ist ja nicht komplett ohne.
Und du könntest dafür auch Felini complete usw. ans Rohfleisch machen.

Vielleicht will das ein BaRFkater sein und deine Dosen darfst du behalten.

Was passiert bei Rohfleisch satt und TroFu ganz weg?
__________________
Einzelkitten-Erfahrungsberichte
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 18:57   #14
Syli
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von curie Beitrag anzeigen
Er kann wochenlang von unsupplimentiertem Rohfleisch ohne Mangel leben, das macht man bei Nur-Huhn-Schonkost ja auch so.

Setzt dich nicht wegen "Vitamine und Mineralien" unter Druck. Im Fleisch sind welche drin, er ist ja nicht komplett ohne.
Und du könntest dafür auch Felini complete usw. ans Rohfleisch machen.

Vielleicht will das ein BaRFkater sein und deine Dosen darfst du behalten.

Was passiert bei Rohfleisch satt und TroFu ganz weg?
Danke, Curie! Das beruhigt mich, dass ich nicht gleich von Anfang an Supplemente zum Rohfleisch geben muss.
Ja, der wäre ein idealer BARF-Kanditat, glaube ich, aber ich trau mich ja nicht drüber.
Nur Rohfleisch ohne Trofu habe ich auch noch nie gewagt. Aber er hätte natürlich nichts dagegen. Rohes Fleisch geht abends und morgens ohne weiteres.
Heute habe ich ihm tagsüber kein Trofu gegeben, weil die Testpackung von Pet fit eingetroffen ist. Er hat zwar ein wenig gemaunzt, ist aber, als er nichts erreichte, erst hinaus und dann schlafen gegangen.
Vor einer halben Stunde habe ich ihm eine Dose Pet fit aufgemacht, die hat ihn absolut nicht interessiert. Waren halt keine Lock- und Duftstoffe zu riechen, und er wird wohl gedacht haben, das ist gar kein Essen.
Allerdings bleibe ich hart, dieses Futter bleibt über Nacht stehen und sonst nichts, mal sehen, was er macht.
Meine anderen drei Katzen haben sich sofort drüber hergemacht und ihre Schüsseln ausgeschleckt. Auf der Homepage von Pet fit habe ich gelesen, dass etwa 80 % der Katzen das Futter sofort annehmen (das sind diese drei), und dass man sich bei den restlichen 20% auf einen Nervenkrieg einstellen muss, der bis zu vier Wochen dauern kann (repräsentiert von meinem Max).
Ich werde aber nicht nachgeben, der Maxi bekommt morgens rohes Fleisch und später Pet fit, dazwischen kein Trockenfutter. Er ist dick genug, das wird er aushalten. Der letzte Durchfall war nämlich so schlimm, er hat mir sooooo leid getan, dass ich das nie mehr mitmachen will.
Mein Mann unterstützt mich Gott sei Dank sehr bei meinen Bemühungen, leider ist meine Mutter sehr schwierig. Wir leben alle im selben Haus und sie hat den Maxi in ihre Wohnung genommen, als ihn mein Mann mit nach Hause gebracht hat. Damals wog er 5,5kg und war überhaupt nicht dick. Leider hat sie ihn mit Whiskas, Sheba und dem ganzen Trofu-Schrott vollgestopft, dass er nach einem halben Jahr 4kg mehr hatte. Damit sie ihn nicht noch zu Tode füttert, habe ich ihn zu uns genommen. Da hat er dann 1,3 kg abgenommen, aber weiter sind wir leider nicht gekommen, weil wegen der anderen drei Katzen überall Trofu steht, und da hat der Maxi fleißig mitgenascht.
Jetzt ist das alles weg, alle Katzen werden von mir zentral gefüttert, und meine Mutter ist seit Tagen böse auf mich, weil sie der Meinung ist, ich ließe die Katzen nun verhungern, allen voran den Max.
Das werden wir aber alles durchstehen, ich habe ein stabiles Nervenkostüm und hier bekomme ich ja viel Rückhalt und Bestärkung. Außerdem zeigen mir etliche Geschichten, die ich gelesen habe, wie schlimm sich die falsche Ernährung auswirkt. Da mache ich nicht mehr mit, ich will gesunde und glückliche Katzen, koste es, was es wolle.
Syli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 19:27   #15
Syli
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 17
Standard

Hallo, Ihr Lieben!
Denke, dass ich mit meinem Max auf einem guten Weg bin. Gestern abend hat er ja noch ein paar Bissen vom Pet fit gegessen, nachdem ich es mit Trofu garniert hatte. Heute morgen bekam er nur rohes Fleisch, dann den ganzen Tag nichts, er hat aber nicht gebettelt und war sehr agil.
Abends habe ich wieder Trofu über die Pet fit-Geflügelherzen gegeben, und er hat ein bisschen davon probiert. Mit der Zeit wird er den neuen Geruch des Futters wohl akzeptieren, und wenn der Hunger zu groß wird, sicher auch mehr davon essen.
Maxi hat schon an Gewicht verloren, seit Zucker und Getreide aus seinem Essen verschwunden sind. Er macht auch keinen unzufriedenen Eindruck, und seit ich weiß, wie schwierig eine so grundlegende Ernährungsumstellung ist, bin ich guten Mutes, dass wir es auch schaffen werden.
Syli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 19:34   #16
Irmi_
Erfahrener Benutzer
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 517
Standard

Hey, das finde ich einfach nur super. Freut mich.
__________________
Grüße, Irmi, Ebony und Magdalena

Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 20:38   #17
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.858
Standard

Hochachtung, dass du es zu allem Überfluss auch noch mit der zürnenden Mutter aufnimmst. Alles andere als leicht.

Also solange er Rohfleisch frisst, kannst du das TroFu wirklich komplett weglassen. Also Bröseln über NaFu schon, wenn das hilft, aber du brauchst dir keine Sorgen wegen Leberschaden aufgrund von Nahrungsmangel zu machen, denn er frisst ja immerhin auf jeden Fall das Rohfleisch.

Das sind gute Voraussetzungen um vom TroFu wegzukommen.

Wünsche weiterhin viel Kraft auf diesem guten und wichtigen Weg.
__________________
Einzelkitten-Erfahrungsberichte
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
frisch fleisch verweigerer Tauphi Wohnungskatzen 7 03.10.2014 12:06
grau verweigerer leavictoria Nassfutter 3 20.11.2013 18:49
Paté Verweigerer! Hilfe.... Dekamp Nassfutter 28 07.09.2013 18:05
Futter verweigerer chaton Nassfutter 3 03.05.2011 17:01

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.