Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 21:28   #31
Adin
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Louisella Beitrag anzeigen
Gut dass Du beim Tierarzt warst!
Was hat der Tierarzt denn für Medikamente gegeben? (Müsste auf der Rechnung stehen.)
Ich war noch mal beim Gespräch. Es sind keine Würmer. Sie hat wohl Läuse gehabt. Wurde vom Arzt behandelt und die Läuse entfernt. Das was im kot gefunden wurde waren keine Würmer sondern Giardien oder Toxoplasmose. Ich bin mir unsicher weil ich heute schon Stress genug hatte. Ich soll die nächsten 3 Tage den kot sammeln und Freitag oder Samstag zum Arzt bringen dort wird der kot untersucht. Sie hat vom Arzt eine Dosis Baycox bekommen.Das soll ich ihr auf morgen noch mal geben. (200ml). Das soll wohl die Lösung auf die Probleme sein

Geändert von Adin (13.09.2017 um 21:31 Uhr)
Adin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.09.2017, 21:29   #32
Adin
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Hat sie Flöhe oder Läuse? Weil Flöhe und Würmer würde eher zusammenpassen als Läuse und Würmer.

Du spühlst den Kot der Katze im Klo runter? Welches Katzenstreu nimmst du?
Es sind Flöhe. Ja wenn sie ins Klo macht mache ich es, wenn möglich direkt sauber in dem ich den kot im Klo runter Spüle. Das streu ist von Coshida, wurde mir von der Besitzerin empfohlen.
Adin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:40   #33
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 3.247
Standard

Zitat:
Zitat von Adin Beitrag anzeigen
Es sind Flöhe. Ja wenn sie ins Klo macht mache ich es, wenn möglich direkt sauber in dem ich den kot im Klo runter Spüle. Das streu ist von Coshida, wurde mir von der Besitzerin empfohlen.
Warum schreibst dann von Läusen?

Du spühlst Klumpstreu das Klo runter?

Dir ist klar dass du das nicht darfst? Das verklumpt sich im Klo und dann wirds teuer.

Dir ist klar dass du die Flöhe auch in der Wohnung beseitigen musst?
__________________

Bella und Lunas Thread:"KLICK"
Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:50   #34
Adin
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Warum schreibst dann von Läusen?

Du spühlst Klumpstreu das Klo runter?

Dir ist klar dass du das nicht darfst? Das verklumpt sich im Klo und dann wirds teuer.

Dir ist klar dass du die Flöhe auch in der Wohnung beseitigen musst?
Ja ich hab es da runter gespült weil ich mir nix dabei gedacht hatte? Ich meine da gehen auch viel größere Klumpen peoblemlos runter
Und natürlich ist mir klar das ich das in der Wohnung auch beseitigen muss.
Adin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:51   #35
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 3.247
Standard

Na dann viel Spaß, wenn du es dem Vermieter erklären musst warum das Klo kaputt ist.

Und die Schwester hat dann höchstwahrscheinlich auch Flöhe und Würmer
__________________

Bella und Lunas Thread:"KLICK"
Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:54   #36
Adin
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Na dann viel Spaß, wenn du es dem Vermieter erklären musst warum das Klo kaputt ist.

Und die Schwester hat dann höchstwahrscheinlich auch Flöhe und Würmer
Die Wohnung und das gesamte Gebäude gehört uns
Aber so oft ist das nun nicht passiert. Oft genug hab ich es auch in den Müll geschmissen und ihn raus gebracht. Das sogar häufiger als ins Klo kippen.
Schwester wurde ebenfalls behandelt und der Mist rausgekämmt. Beide wurden mehrfach kontrolliert und wir werden jetzt auch regelmäßig aufpassen das sich da nix erneuert
Adin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 06:02   #37
Louisella
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.949
Standard

Zitat:
Zitat von Adin Beitrag anzeigen
Also, es lag nicht am Futter. Ich habe sie zum Arzt gebracht weil mir der Geruch einfach unerklärlich würde. Hätte schon nix mehr mit Futter Geruch zutun. Beim Arzt wurde festgestellt beim messen das ihre Körper Temperatur leicht erhöht ist. Es wurden leuse entdeckt welche sie von ihrer Besitzerin mit genommen hat. Ihr Bauch war sehr aufgebläht was man mir auch Alain Röntgenbildern zeigte. Sie blieb dort eine Nacht. Es wurde eine stuhlprobe gemacht in der wurmeier gefunden wurden. Laut Besitzerin wurde sie innerhalb 8 lebenswochen 2x entwurmt. Der Arzt meinte auch das sie am und im Mund nach kot riecht. Ihren eigenen hat sie wohl kaum gegessen weil ich den immer im Klo runterspülen soweit ich bemerke das dort welcher ist. Ich soll jetzt die nächsten 3 Tage noch kotproben vorbei bringen. Sie hat eine Flüssigkeit die man ins Maul gibt gegen Würmer bekommen welche ich ihr auch morgen geben muss.(ist zum trinken/schlucken). Von der Besitzerin wurde das Tier als entwurmt und sauber verkauft. Hatte vorher nach Flöhe Krankenbetten etc gefragt.
Hört sich jetzt alles nicht wirklich schlüssig an ehrlich gesagt...
Der Arzt sagt sie riecht nach Kot? Deshalb hatte ich gefragt ob sie wirklich nach FRESSEN riecht...
Und sie musste über Nacht in der Klinik bleiben? Wegen Flöhen/Läusen und Würmern? Oder kam sie an den Tropf?

Zitat:
Zitat von Adin Beitrag anzeigen
Ich war noch mal beim Gespräch. Es sind keine Würmer. Sie hat wohl Läuse gehabt. Wurde vom Arzt behandelt und die Läuse entfernt. Das was im kot gefunden wurde waren keine Würmer sondern Giardien oder Toxoplasmose. Ich bin mir unsicher weil ich heute schon Stress genug hatte. Ich soll die nächsten 3 Tage den kot sammeln und Freitag oder Samstag zum Arzt bringen dort wird der kot untersucht. Sie hat vom Arzt eine Dosis Baycox bekommen.Das soll ich ihr auf morgen noch mal geben. (200ml). Das soll wohl die Lösung auf die Probleme sein
Baycox wird normalerweise gegen Kokzidien verschrieben - aber wohl auch gelegentlich gegen Giardien.
Hat man Dir wirklich nicht genau gesagt welchen Verdacht man hat? OK, wird sich wahrscheinlich erst durch die Kotprobe wirklcih sicher nachweisen lassen... Alles nicht schön.

Zitat:
Zitat von Adin Beitrag anzeigen
Ja ich hab es da runter gespült weil ich mir nix dabei gedacht hatte? Ich meine da gehen auch viel größere Klumpen peoblemlos runter
Es ist nicht der Kot der die Probleme macht sondern das Klumpstreu das dran hängt - das gehört definitiv nicht ins Klo, weil es da zu unauflösbaren Verstopfungen führen kann - und die können leider sehr, sehr, sehr teuer werden bei der Reparatur, das kann so weit gehen dass man die Abwasserleitungen austauschen lassen muss - und das ist ein irrwitziger Aufwand und eine nicht gerade kleine Baustelle die sich über mehrere Stockwerke ziehen kann wenn man Pech hat. Darum: Bitte niemals Klumpstreu ins Klo! Zahlt übrigens auch keine Versicherung, auf den Streuverpackungen steht ausdrücklich drauf dass es nicht ins Klo darf bzw. dass man den örtlichen Entsorger fragen muss (der natürlich auch sagt dass das nicht ins Klo darf).
Klumpstreu besteht halt normalerweise aus Bentonit - das ist genau das Zeug das auch im Wasser aushärtet, halb Berlin steht auf Bentonit... Das lässt sich dann auch nicht mehr per Spirale oder so ausfräsen, dafür wird es zu hart...

Zitat:
Zitat von Adin Beitrag anzeigen
Schwester wurde ebenfalls behandelt und der Mist rausgekämmt. Beide wurden mehrfach kontrolliert und wir werden jetzt auch regelmäßig aufpassen das sich da nix erneuert
"Regelmässig aufpassen dass sich da nix erneuert" wird nicht reichen - nicht mal bei Flöhen. Giardien/Toxoplasmose bzw. Kokzidien kann man nicht rauskämmen, die leben IN der Katze nicht außen drauf...

Aber erstmal keine Panik.
Flöhe kann man gut behandeln, die bekommt man mit entsprechenden Medikamenten und entsprechendem Reinigungsaufwand (putzen, putzen, putzen, saugen, saugen, saugen, waschen, waschen, waschen... und alles noch mal von vorn...) normalerweise gut weg.
Giardien sind deutlich übler, da reicht putzen auch nicht mehr, da müssen besondere Reinigungsmittel her und man muss unheimlich aufpassen alles superhygienisch zu halten. Aber auch das ist zu bewältigen (gibt jede Menge Threads in diesem Forum).

Blöd ist halt dass so vieles zusammenkommt.
Und leider deutet das auch darauf hin, dass die Quelle aus der Du die Mädels hast nicht sonderlich seriös ist... Das musst Du jetzt ausbaden.
Die Flöhe sind dabei halb so wild, das kann selbst beim seriösesten Züchter passieren, aber von einem Giardienbefall hätte die "Züchterin" eigentlich wissen müssen und vor allem Dir das mitteilen müssen. Aber so schlecht das ist, damit kann man fertigwerden, es gibt viel schlimmeres...

Also wie gesagt: keine Panik, das kriegt man alles in den Griff.

Aber wenn Du hier aus dem Forum Tipps haben möchtest (und ganz sicher könntest Du hier sehr gute viele Tipps bekommen) musst Du unbedingt die genaue Diagnose nennen wenn Du sie dann hast.
Wobei mich wundert dass es da noch keine genaue Diagnose gibt, obwohl man die Katze über Nacht dabehalten hat - das finde ich ein bisschen irritierend...

Geändert von Louisella (14.09.2017 um 06:05 Uhr)
Louisella ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 14:12   #38
Adin
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Sie war eine Nacht dort. War am Tropf hat Vitamine bekommen. Der Geruch am Mund ist eher so Richtung säurig metallig. Für mich undefinierbar. Sie riecht so wie es schmeckt wenn man an einer Batterie leckt. In der Nacht wo sie beim Arzt war wurde ne Kostprobe genommen und analysiert. Jetzt muss ich morgen noch eine proble nehmen und das wird dann untersucht. Die Flöhen würden von Arzt behandelt und ich selbst habe kaum was im Fell gefunden. Mich wundert dieser Geruch am meisten. Der Arzt sagt das der Geruch und der klebrige Speichel von den fiechern die im kot sind kommen können. Steht nicht sicher aber der Arzt sagt wird wohl daran liegen.

Freitag oder Samstag denke ich werde ich alles genauer wissen und es dann mitteilen.
Adin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 14:15   #39
purecreek
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Dinslaken
Beiträge: 296
Standard

Zitat:
Zitat von Adin Beitrag anzeigen
Das was im kot gefunden wurde waren keine Würmer sondern Giardien oder Toxoplasmose.
Ich glaube, die Info ist irgendwie untergegangen. Wenn es wirklich Giardien sind, musst du schnell handeln. Sollte sich nach dem Kotprofil der Verdacht bestätigen, les dich bitte dazu in den Info-Thread ein. Die sind nicht einfach so wegzukriegen.

Giardien - Diagnose, Behandlung, Hygiene, Futter, Darmaufbau
__________________
Wer den bequemsten Stuhl im Haus sucht, muss die Katze hochheben.
purecreek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 14:28   #40
Adin
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von purecreek Beitrag anzeigen
Ich glaube, die Info ist irgendwie untergegangen. Wenn es wirklich Giardien sind, musst du schnell handeln. Sollte sich nach dem Kotprofil der Verdacht bestätigen, les dich bitte dazu in den Info-Thread ein. Die sind nicht einfach so wegzukriegen.

Giardien - Diagnose, Behandlung, Hygiene, Futter, Darmaufbau
Es sind Kokzidien. Habe gerade beim Arzt angerufen und nacxhefragt

Geändert von Adin (14.09.2017 um 14:30 Uhr)
Adin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sunny speichelt und riecht penetrant aus dem Mund Katzen-Mami Ungewöhnliche Beobachtungen 10 27.09.2011 19:59
Katze riecht nach Kot... Buttterblume Unsauberkeit 11 04.12.2010 12:37
Katze riecht nach Sch.... 77shy Katzen Sonstiges 19 17.04.2010 21:09
Es riecht nach Katze?! mighty Katzen Sonstiges 31 04.12.2008 09:41
Katze riecht nach Bauernhof NaddeL Ungewöhnliche Beobachtungen 19 01.07.2008 15:47

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.