Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2017, 23:26   #1
sinidus
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Standard wechsel zwischen Marken

Hallo,

ich wollte fragen wie es so mit dem wechseln vom Futter zwischen verschiedenen Marken ist.
Ich habe mal gelesen, dass man nur bei einer Marke bleiben sollte und nur zwischen den Sorten wechseln soll. Doch ich habe gesehen, dass ihr sehr oft zwischen vielen Marken wechselt. Ist das so besser ?
Und wie ist das wenn man zwischen verschiedenen Qualitäten wechelt. Ich wollte, um etwas Geld zu sparen, zur Hälfte LUX von Aldi verfüttern und zur andern Hälfte etwas besseres Futter wie z.B. von Mac's. Was sagt ihr dazu ?
sinidus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.01.2017, 23:50   #2
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 2.875
Standard

Man sollte zwischen mindestens 3 unterschiedlichen Marken wechseln.

Um Mäkeln und Untetvetsorgung entgegenzuwirken. Da nicht jede Marke alle Nährstoffe gleich abdeckt. Ausserdem wenn bei der Marke die man als einzigstes füttert mal die Rezeptur geändert wird, steht man evtl. vor einem Problem, weil die Katze es nicht mehr mag.

Je nachdem wie es die Katze verträgt, kann man schon zwischen mittelklasse und hochwertig füttern.

Bei uns gibt's Mjam Mjam, Tasty Cat, Catz Finefood, Grau, Granata Pet und Real Nature Wilderness momentan. Ausser das Wilderness gibt's dass alles bei Sandras Tieroase.

Du solltest also deinen Katzen zuliebe noch mindestens eine besser zwei Marken zu den von dir genannten mit aufnehmen.

Möchtest du eher im Fachhandel oder im Internet das Futter kaufen?
__________________

Bella und Lunas Thread:"KLICK"
Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 00:14   #3
sinidus
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Standard

Danke für die ausführliche antwort.

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Möchtest du eher im Fachhandel oder im Internet das Futter kaufen?
Eher im Internet, doch es sollte auch im Fachhandel verfügbar sein, damit ich im Notfall schnel paar Dosen nachkaufen kann.

In welchen Abständen sollte man die Marken wechseln ?

Geändert von sinidus (06.01.2017 um 00:19 Uhr)
sinidus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 06:29   #4
andacover
Forenprofi
 
andacover
 
Registriert seit: 2016
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 19
Beiträge: 1.130
Standard

Also wir füttern hier 16 Marken im wechsel, von jeder fast alle Sorten. Es gibt hier nie zwei mal die gleiche Marke oder Sorte hintereinander Sie mögen die Abwechslung und mäkeln auch fast nie.
__________________
jack - prit - flint
andacover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 08:30   #5
Cassis
Forenprofi
 
Cassis
 
Registriert seit: 2015
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1.718
Standard

Auf meiner Futterliste stehen mittlerweile 56 von den Katern getestete Nassfutter (hauptsächlich Allein-, aber auch ein paar Ergänzungsfutter) in insgesamt über 200 Sorten.

Natürlich sind bei der Stiftung Katertest auch Sorten oder ganze Marken durchgefallen, aber sie sind aufgeschlossen und futtern schon vieles.

Ich bestelle von den Marken & Sorten, die sie mochten, meist 6x6 Dosen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, mische dieTrays und füttere somit 3 Tage lang zu jeder Mahlzeit etwas anderes.

So haben die Fellnasen Abwechslung und schießen sich nicht auf bestimmtes Futter ein; und ich kann beim Einkaufen (Zooplus, Fressnapf, Katzenmaxx, Katzenland, Sandras Tieroase, Zooroyal) unterschiedliche Rabattaktionen nutzen.

Geändert von Cassis (06.01.2017 um 08:43 Uhr)
Cassis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 08:41   #6
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 2.875
Standard

Zitat:
Zitat von sinidus Beitrag anzeigen
Danke für die ausführliche antwort.



Eher im Internet, doch es sollte auch im Fachhandel verfügbar sein, damit ich im Notfall schnel paar Dosen nachkaufen kann.

In welchen Abständen sollte man die Marken wechseln ?
Ich wechsel die Marken täglich.

Schaue dich mal bei Sandras Tieroase um, da kannst du einzelne Dosen zum testen kaufen. Oder das Testpaket von ihr.

Wegen Futter vor Ort kaufen. Hier haben wir da das Heimtierland wo gute Auswahl an guten Marken hat

Im Futterhaus gibt's auch einiges. Und im Kölle Zoo, da bekommt man echt alles.

Ich weiss jetzt nicht welche Zooläden es bei dir so gibt?
__________________

Bella und Lunas Thread:"KLICK"
Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 13:36   #7
LukeLeia
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 462
Standard

Also wir wechseln hier zwischen knapp 20 Marken und den jeweiligen Sorten durch. Da musst du keine Abstände oder sonstwas einhalten. Wichtig ist nur vorher festzustellen welche Marken/Sorten Sie fressen und dann einfach diese nur zu kaufen. Haben dafür hier eine Futterliste geführt und nach der werden jetzt hier die Marken/Sorten gekauft. So gibt es zu jeder Fütterung was anderes.

Generell haben wir hier 200g Dosen und teilweise noch Pouches. 400g Dosen werden bei uns Vehement verweigert, für den Geldbeutel ist es besser wenn man es schafft, dass Sie 400g fressen aber haben Sie leider von Anfang an mit den 200g Dosen gefüttert und jetzt ist alles aus den 400g Dosen voll baaaaaah!

Hat mehrere Vorteile:
- Die Katzen gewöhnen sich nicht an einen Geschmack und mäkeln bei allem anderen
- Wenn Sie eine Sorte mal satt haben oder die Rezeptur geändert wird und es dann verweigert wird hat man genug Alternativen
- Keine Mangelerscheinungen weil die Futter unterschiedlich supplementiert/zusammengesetzt sind
- Man kann immer einkaufen nach Rabattaktionen/Angeboten
- Zufriedene Katzen , denn man selbst ist ja auch nicht jeden Tag Nudeln.
LukeLeia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 23:53   #8
Mäuseplatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Maushausen
Beiträge: 3.018
Standard

Permanent nur eine Marke mit der immer gleichen Supplementemischung zu verfüttern, halte ich für nicht gut, denn es kann zu einer Über- oder Unterversorgung bestimmter Stoffe kommen. Zwei Marken sind auch ein bisschen wenig...3-4 Marken würde ich schon nehmen, auch damit du immer eine Aletrnative hast, wenn mal gemäkelt wird.

Allerdings musst du grundsätzlich schauen, wie deine Katze Futterwechsel verträgt.

Manche Katzen vertragen schnelle Futterwechsel unterschiedlicher Qualität gut. Mein Kater nicht. Er bekommt dann matschigen Kot. Er verträgt es wesentlich besser, wenn ich eine Sorte ein paar Tage bis knapp eine Woche lang füttere und dann erst wechsle.

Ich verfüttere insgesamt 7 Marken und von jeder Marke nur eine Sorte. Die Marken sind hochwertig und weniger hochwertig (Auenland, Pfotenliebe, Sandras Schmankerl, mjammjam, Animonda vom Feinsten, Amadeus und Macs ....und ab und an Feringa Forelle). Als Proteinquellen sind Ente, Pute und Rind dabei.

Ich habe bewusst darauf geachtet, dass diese Marken sehr unterschiedlich sind, insbesondere die Vitamin- und Mineralstoffzusätze (unterschiedliche Supplementemischung), um eine Über- bzw. Unterversorgung zu vermeiden. Auch der Jodgehalt sollte nicht zu hoch sein.

Trockenfutter verfüttere ich nur eine Sorte.

Geändert von Mäuseplatz (07.01.2017 um 00:09 Uhr)
Mäuseplatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 00:10   #9
sinidus
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Standard

Ich habe mir jetzt ein paar Marken rausgesucht, welche preislich jnd qualitativ passen würden.

-Mac's
-Carny
-Leonardo
-Cachet von Aldi (wenn sie es vertragen)

Was sagt ihr zu der Auswahl. Mit ddr Zeit sollen dann auch mehr Marken dazukommen.


Zitat:
Zitat von Mäuseplatz Beitrag anzeigen
Trockenfutter verfüttere ich nur eine Sorte.
welche Sorte genau ?
sinidus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 08:48   #10
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 2.875
Standard

Zitat:
Zitat von sinidus Beitrag anzeigen
Ich habe mir jetzt ein paar Marken rausgesucht, welche preislich jnd qualitativ passen würden.

-Mac's
-Carny
-Leonardo
-Cachet von Aldi (wenn sie es vertragen)

Was sagt ihr zu der Auswahl. Mit ddr Zeit sollen dann auch mehr Marken dazukommen.




welche Sorte genau ?
Carny versucht bei vielen Katzen Durchfall.

Du musst jetzt nicht qualitativ drauf achten dass alles passt.

Du kannst auch hochwertig und mittelklasse im Wechsel füttern.

Oder liegt es doch wie schon vermutet am Preis?

Ich würde dann besser gleich hochwertig füttern. Sprich Granata Pet, Catz Finefood usw. Macs wurde ich auch als hochwertig bezeichnen dass kannst du auch mit aufnehmen.
__________________

Bella und Lunas Thread:"KLICK"
Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel zwischen Futtersorten ja.fu Nassfutter 10 15.11.2016 15:44
Mal eine Marken/Sorten Frage zum füttern bzw wechsel Ulli&Amy Nassfutter 6 14.03.2014 22:06
TA-Wechsel - 2 TAs? Leela Tierärzte 12 13.10.2013 20:24
Wechsel der Zweitkatze (?) MiaMaunz Wohnungskatzen 8 20.08.2009 02:17
TA - Wechsel? Andrea87 Tierärzte 14 28.08.2008 11:39

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.