Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2017, 19:36   #11
nici88
Erfahrener Benutzer
 
nici88
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 236
Standard

Ich füttere 7 verschiedene Marken, und jeweils ne Menge unterschiedliche Sorten (keine Lust zu zählen )
__________________
nici88 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.01.2017, 20:17   #12
Schnuckmuck
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Reden

Hallo,
Bei mir gibt es
drei Sorten Real nature
Drei Sorten CFinefood
Vier Sorten Granatapet
Zwei Sorten Mjamjam
Eine Sorte Tasty Cat
Vier Sorten Naturplus
Vier Sorten Macs
Vier Sorten feringa

Und für jeden eine kleine Hand voll Applaws Trockenfutter

Ich füttere bei zwei Katzen die 400er Dosen

Ich versuche keine Niere oder Euter zu verfüttern. Lunge nur in begrenztem Maße.

Fisch steht nur einmal alle 25 Tage auf dem Tisch in Form von tunfisch real Nature.

Viel Spaß bei ausprobieren und shoppen.

Geändert von Schnuckmuck (03.01.2017 um 20:29 Uhr)
Schnuckmuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 20:58   #13
Caia_
Benutzer
 
Caia_
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 35
Standard

Hab grade mal nachgeschaut, bei mir stehen im Moment 15 Sorten im Schrank von denen 3 nicht mehr weitergefüttert werden.

Animonda vom Feinsten
Animonda Carny Exotic,
Bozita,
Leonardo,
Miamor,
Real Nature Wilderness,
MACs Mono,
Grau,
Cats Fine Food normal und Purr,
Topic,
Feringa,
Schesir,

Die werden nur noch aufgebraucht:
Kittys Cuisine
Porta 21,
Smilla

Nachgekauft werden müssen:
Tundra,
Almo Nature Legends,
Schmusy Nature Meeresfisch

Was wir hatten und gehasst wurde:
Hermanns,
Dehner Best Nature,
Animonda Carny,
Ropocat,
Granatapet,
Premiere Meat Menu
Caia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 21:03   #14
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 20.353
Standard

Zitat:
Zitat von Schnuckmuck Beitrag anzeigen
Fisch steht nur einmal alle 25 Tage auf dem Tisch in Form von tunfisch real Nature.
Gibt es dafuer einen bestimmten Grund?
(Frisch)Fisch ist ja doch ein sehr wertvolles Nahrungsmittel, nicht-thiaminasehaltige Fische koennte man doch bedenkenlos auch oefter fuettern und aller paar Tage kleinere Mengen thiaminasehaltiger Fisch kann durchaus mit Gefluegelleber ausgeglichen werden.

Und zum Thema:
Querfeldein, auch mal qualitativ nicht so gutes Futter, auch mal Rohfleisch und Rohfisch. Damit sind wir beim Umzug mit kompletter Futterumstellung sehr gut gefahren. Wo gemaekelt wird, das gibt es eben ueber Wochen mal nicht, dann schmeckt es auch wieder.
Wobei unsere 4 Ex-Streuner auch sehr robust sind und Prissy eh verfressen ist.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 21:09   #15
Schnuckmuck
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Standard

Alle anderen Fischsorten sind durchgefallen.

Hab einiges probiert, bei meinen Marken, aber alles war bääähhh.

Tunfisch find ich jetzt nicht so korrekt als Katzenfutter, wegen der Überfischung, aber so alle paar Wochen eine Dose geht so gerade noch. Zumal ich ja auch manch mal von den anderen Sorten zwei mit in den Woche Ablauf packe. Dann komme ich auf eine Fisschdose in 4 Wochen.
Schnuckmuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 21:18   #16
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 20.353
Standard

Zitat:
Zitat von Schnuckmuck Beitrag anzeigen
Alle anderen Fischsorten sind durchgefallen.
Ja, das ist ein Grund.
Danke fuer die Antwort.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 21:26   #17
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 2.411
Standard

Bei uns gibt's momentan 6 verschiedene Marken im Wechsel.

Tasty Cat - 3 Sorten
Catz Finefood - 4 Sorten
Granata Pet - 6 Sorten
Grau - 5 Sorten
Mjam Mjam - 5 Sorten
Real Nature Wilderness - 4 Sorten

Diese 3 Marken habe ich im Moment aussortiert, da sie momentan nicht so gemocht werden

Macs - 4 Sorten
Christophorus - 4 Sorten
O'Canis for Cats - 4 Sorten
__________________

Bella und Lunas Thread:"KLICK"
Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna

Geändert von Sunflower82 (03.01.2017 um 21:32 Uhr)
Sunflower82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 22:00   #18
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 10.885
Standard

hier gibt es als "Grundprogramm" MACs, Carny und Bozita Dose, jeweils in unterschiedlichen Variationen. Zusätzlich gibt es - je nach Angebotsschnäppchen, Catzfinefood ( No 3. 5 und 13), Ropocat ( Sortenrein) , Granatapet, Amora. grau und was sich sonst noch so reinmogelt
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 22:03   #19
KirstenD
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: aufm Bergli
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von LukeLeia Beitrag anzeigen
Also ich würde nichts auf die Empfehlungen geben, denn deine Katze(n) zeigen dir von ganz alleine wann sie satt sind und wann sie noch Hunger haben. Solange du kein TroFu fütterst kannst du soviel NaFu geben wie sie wollen denn Katzen haben ein gutes Sättigungsgefühl.
Zu Exelcat und Shah kann ich jetzt nichts sagen bzgl. der Qualität des Futters, kenne Beide nicht.

Almo ist wie du ja schon selbst festgestellt hast ein Ergänzungsfutter und sollte nur als Leckerli ab und zu mal gefüttert werden und nicht dauerhaft/täglich.
Zum einen sind viele Sorten mit Thunfisch, den Katzen oftmals super gerne fressen, aber Thunfisch hat eine hohe Quecksilberbelastung die auf Dauer auch schädlich sein dürfte für die Katze.
Auf Dauer kann zu viel Ergänzungsfutter auch aufgrund der fehlenden Supplemente zu Mangelerscheinungen führen. Von Cosma gibt es auch so Thunfisch Filet Futter welches zu einem Alleinfuttermittel supplementiert wurde aber auch hier sollte man aufpassen nicht zu viel zu füttern.

...
Sie bekommt ca 10g Trockenfutter in Form von Leckerlis im Haus verteilt. Die verstecke ich immer, dann hat sie was zu tun falls es draussen mal zu eklig ist, während ich arbeiten bin. Manchmal sinds auch es bitz mehr, geht nach Augenmass. Sie frisst aber lieber Nass und Leckerlis nimmt sie gar keine, nur das TroFu von Josera nimmt sie als Leckerli. Das kannte sie halt schon von der Vorbesitzerin...

Also sie frisst auch nur so viel wie sie mag und bekommt 3x am Tag nassfutter. Meistens bleibt ein Rest übrig.shah und exelcat sind jetzt nicht grade hochwertig, aber ohne Zucker & getreide und ich habe schon so viel Futter weggeschmissen, das ich es jetzt kaufe. Thunfisch gebe ich im übrigen gar nicht.

Was wäre denn gutes alleinfuttermittel welches, am besten in Sauce wäre und zB almo nature ähnelt? Ich möchte nicht schon wieder so viel Futter bestellen (bon DE in die CH) und nacher landet es im Müll...sie kannte anfangs nur whiskas, das kauf ich aber nicht.

Ich gebe ca 1-2 dosen (70g) Almo Nature in der Woche. So zu sagen als Zustupf wenn sie nach den 200g noch Hunger hat.
__________________
Liebe Grüsse vom Bergli

Kirsten mit Minnie
Sternlis: Minou, Die Wilden Katz' & Franz und die FELVis Silas & Paul

KirstenD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 22:12   #20
andacover
Erfahrener Benutzer
 
andacover
 
Registriert seit: 2016
Alter: 18
Beiträge: 815
Standard

Habe gerade mal meine Liste rausgeholt, ist doch mehr als ich dachte also hier gibt es derzeit an Marken regelmäßig das hier.
Alleinfutter :
Catz Finefood
Macs
Christopherus
Leonardo
Terra Faelis
O' canis for cats
Real nature
Real nature wilderness
Kitty's cuisine
Premiere meat menu
Tackenberg
Herrmanns Manufaktur
Grau
GranataPet
Feringa
Mjamjam
Petfit

Ergänzungsfutter:
Miamor
Applepaws
Almo nature

Und zusätzlich regelmäßig Rohfleisch.

Sortentechnisch bis auf einige Ausnahmen, die ihnen nicht schmecken, eigentlich jede Sorte von jeder Marke.
__________________
jack & flint

Geändert von andacover (05.01.2017 um 06:35 Uhr)
andacover ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu viele verschiedene Sorten auf einmal? lilaknoedel Nassfutter 4 12.11.2014 13:28
Wie viele Sorten braucht Katzi? jana.p185 Nassfutter 9 28.03.2014 11:22
Mäkelige Kater durch zu viele Sorten?? fufa Nassfutter 16 18.03.2013 11:58
Wie viele Sorten füttert ihr ? Blacky09 Nassfutter 35 16.01.2012 12:56
Sehr viele sorten mischen EzTnaSii Nassfutter 15 06.06.2011 20:30

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:56 Uhr.