Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2013, 10:04
  #31
bkhbaeren
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tadaaaa

Sie fressen nun fein ihr Catz finefood in allen sorten

Aber nur, wenn man auch wirklich keine Leckerlies oder Trofu fürs Fummelbrett dazu gibt... Immerhin Aber nur die pouches, nix aus der Dose!

Wir hatten ja glück und bei petspremium nen jahresvorrat futter gewonnen, nun lass ich sie noch das Herrmanns mal probieren.. mal gucken, ob das auch klappt!
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.07.2013, 06:09
  #32
brini2609
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Österreich
Beiträge: 117
Standard

na gratuliere - geht doch

was hast du jetzt für sorten, die sie fressen?
brini2609 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 09:05
  #33
bkhbaeren
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zur Zeit nur die Pouches von Catz finefood, beide Multipacks, also alle sorten die Dosen sind aber iiieeeehhhh

Naja, nun probieren wir die rinderpouches von hermanns!
 
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 09:10
  #34
brini2609
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Österreich
Beiträge: 117
Standard

ja ne is klar wie kannst du ihnen auch nur Dosen vorsetzen?

ich weiß du bist noch am rumprobieren, ABER:
du weißt schon, dass du mehr als 1-2 Sorten füttern solltest?!
Das beugt nämlich Mangelernährung vor und außerdem hast du dann kein Problem, wenn mal ein Hersteller die Rezeptur ändert.....

aja und ich würds trotzdem mit den Dosen auch immer wieder probieren - geht ja ganz schön ins Geld ansonsten....
brini2609 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 12:05
  #35
bkhbaeren
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja natürlich weiß ich das aber ich bin erstmal froh, dass es so klappt und ich hatte ja im beitrag davor geschrieben, dass ich herrmanns Pouches bestellt hab und wenns damit auch klappt, noch eine Sorte... aber immer langsam^^
 
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 13:56
  #36
Miss_Katie
Forenprofi
 
Miss_Katie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 7.705
Standard

Glückwunsch! Wie lange musstest du konsequent bleiben, bis sie CFF anstandslos gefressen haben?
Miss_Katie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 10:24
  #37
bkhbaeren
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Am Morgen des 3. Tages war es endlich in den mägen ^^
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 13:38
  #38
>>Kitty<<
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 18
Standard

Glückwunsch!

Ich hab das gleiche Problem!!!
Ich habe mir das alles hier gut durchgelesen, alles probiert und es hat nicht geholfen!!! Mein domestiziertes Fundkätzchen hat damals alles gegessen!! Sogar Hundefutter...Nudelsuppe...Brot... und jetzt-frisst sie kaum noch etwas. Ich habe das teuerste Nassfutter ausprobiert -Trockenfutter ist absolutes noGo...- wie Miamor, Gourmet Gold, Sheba...und und und... und nichts passt der Dame! selbstgekocht geht auch gar nicht...und roh verträgt sie nicht... 'matschen' findet sie ekelig und mit Wasser verrühren auch... Da guckt sie mich immer mit diesem 'Iss dein Gepampere doch selbst!' Blick an... Ich weis nicht mehr weiter mit dieser Zicke^^ Ich hoffe Ihr habt Rat für mich :-)


LG, Franzi und ihre Kampfmietz
>>Kitty<< ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 13:45
  #39
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Was heißt, roh verträgt sie nicht? Wie viel zeitlichen Abstand hast Du zwischen rohem Fleisch und Dosenfutter gehabt?

Trockenfutter ist nicht nötig, das kannst Du weglassen.

Die Futtersorten, die Du ausprobierst, mögen zwar teuer sein, sind aber alles andere als gut. Von Miamor gibt es zwei Sorten, die noch akzeptabel sind, aber Sheba und Gourmet Gold sind Driss.

Du findest hier, wenn Du Dir die Mühe machst, es auch zu lesen, viele Tipps, wie man Katzen auf anderes Futter umstellen kann. Da kann man noch viel mehr machen, als mit Wasser zu mantschen.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.

Geändert von Maiglöckchen (02.08.2013 um 14:02 Uhr)
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.08.2013, 13:49
  #40
>>Kitty<<
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 18
Standard

Danke für den Tipp :-)

Naja...wenn ich ihr rohes und oder milch gebe...bricht sie... außer bei Gehacktes, aber Schweinefleisch ist nicht gut, deshalb kriegt sie keines mehr...


Tut mir Leid, ich hab erst seit kurzem meine erste Katze und keine Ahnung wie ich mit ihr umgehen soll wir haben sie von draußen aufgesammelt und sie ist nicht zu erziehen... Auch hab ich keine Ahnung, welches teuere Schnickschnack Futter ich ihr noch anbieten soll

Danke!!

LG, Franzi und ihre Kampfmietz
>>Kitty<< ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:01
  #41
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Schweinefleisch solltest Du Ihr sowieso nicht roh geben. Milch vertragen viele Katzen nicht, die brauchen sie auch nicht. Wenn Du ihr was zum Schlabbern hinstellen willst, dann nimm verdünnten Naturjoghurt.

Zwischen Rohfleisch und Nassfutter sollten fünf Stunden Abstand liegen, vielleicht hat sie deshalb gekotzt. Vielleicht auch, weil ihr Magen nicht dran gewöhnt ist. Vielleicht verträgt sie auch kein Rind, das kommt bei Katzen hin und wieder mal vor, Du könntest es mal mit rohem Hühnchen probieren. Komm aber bitte nicht auf die Idee, die Katze nur noch roh zu füttern, ohne Dich gut ins Thema eingelesen zu haben. Hin und wieder rohes Fleisch geht, ohne viel darüber zu wissen, bei häufiger Fütterung muss dem Fleisch noch so einiges wie z.B. Calcium zugefügt werden, sonst gibt es Mangelerscheinungen.

Welches Futter Du ihr noch anbieten kannst, wirst Du wissen, wenn Du Dich hier eingelesen hast, was ein gutes Futter überhaupt ausmacht. Besonders die oben angepinnten Threads sind da zu empfehlen. Der Katze im Hauruck-Verfahren ein neues Futter hinzustellen, funktioniert in der Regel nicht, die musst Du schon austricksen. Aber diese Tricks findest Du hier auch.

Katzen sind übrigens keine Hunde und lassen sich nur sehr bedingt "erziehen".
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Nassfutter Test | Nächstes Thema: Meine Erfahrungen mit Veritas... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oh nein, meine mäkeln jetzt auch rum :( natalie12 Ernährung Sonstiges 5 07.08.2012 18:51
Im Herbst geschlungen und jetzt mäkeln? marieplus2 Ernährung Sonstiges 25 22.12.2011 11:39
Mäkeln auch beim Barfen? Julez83 Barfen 7 27.04.2011 12:59
Einmal gek..., jetzt mäkeln oder nur vorsichtig? Fellina Ernährung Sonstiges 7 02.03.2010 13:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.