Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2013, 13:21
  #1
Rajani
Erfahrener Benutzer
 
Rajani
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 179
Standard Lily's Kitchen Bio-Menü - Neu bei Zooplus

Hallo zusammen

Ich habe bei Zooplus soeben ein neues Nassfutter gefunden: Lily's Kitchen Bio-Menü

Hier die Zusammensetzung für die Sorte Lamm:
mind. 60% Bio-Fleisch aus Bio-Lamm (30%), Bio-Rind (20%), Bio-Hühnerleber (5%), Bio-Löwenzahn, Bio-Brennessel, Bio-Spirulina, Carrageen, Taurin, Mineralstoffe, Vitamin

Zusatzstoffe:
Vitamin E (30mg/kg), Kupfer (1mg/kg), Zink (20mg/kG)

Analytische Bestandteile:
Pflanzenfaser 0.3%
Rohasche 2.2%
Rohprotein 10%
Öle und Fette 5.5%

Hier der Link zu den weiteren Sorten:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka.../lilys_kitchen

Ich finde die Zusammensetzung liest sich ganz gut. Und Bio finde ich auch super.. Was meinen die Profis unter euch?
__________________
Liebe Grüsse

Rajani ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.08.2013, 14:21
  #2
tanja 39
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 56
Standard

Die Antwort würde mich auch interessieren.
Habe zwar die Links gelesen, wie man gutes Futter erkennt, bin nun aber total verwirrt.
tanja 39 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 15:00
  #3
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Zitat:
Zitat von Rajani Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Ich habe bei Zooplus soeben ein neues Nassfutter gefunden: Lily's Kitchen Bio-Menü

Hier die Zusammensetzung für die Sorte Lamm:
mind. 60% Bio-Fleisch aus Bio-Lamm (30%), Bio-Rind (20%), Bio-Hühnerleber (5%), Bio-Löwenzahn, Bio-Brennessel, Bio-Spirulina, Carrageen, Taurin, Mineralstoffe, Vitamin

Zusatzstoffe:
Vitamin E (30mg/kg), Kupfer (1mg/kg), Zink (20mg/kG)

Analytische Bestandteile:
Pflanzenfaser 0.3%
Rohasche 2.2%
Rohprotein 10%
Öle und Fette 5.5%

Hier der Link zu den weiteren Sorten:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka.../lilys_kitchen

Ich finde die Zusammensetzung liest sich ganz gut. Und Bio finde ich auch super.. Was meinen die Profis unter euch?
Sieht auf den ersten Blick gar nicht schlecht aus, aber bei einem stolzen Kilopreis von über 11 Euro!!! finde ich die Deklaration doch ein bisschen dürftig und den Fleischgehalt mit 60% ein bisschen niedrig.

Zumal mir in der Deklaration 5 % fehlen, denn ich ich komme nur auf 55 %, denn 30-20-5= 55 und Leber würde ich nun eher zu den tierischen Nebenprodukten zählen, aber das ist Definitionssache.

Auch fehlt mir der Hinweis auf den Tauringehalt. Auch wüsste ich gerne auf welche "Öle" man sich bezieht.

Ist sicher ein besseres Futter als viele andere, aber für den Preis erwarte ich mehr.
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 15:03
  #4
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 30
Beiträge: 3.456
Standard

*sich Kalintje anschließ* Der Rohasche-Gehalt ist etwas hoch, Protein und Fett dagegen ein klein wenig niedrig. Nicht gravierend, aber für den Preis würde ich auch mehr erwarten.
__________________
Rocky & Lulu

Grüße von Mi-chan und den beiden Katerchen...
(beide Kater sind Tierschutzkatzen)
Fotothread

Mi-chan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2013, 19:07
  #5
Maureen
Forenprofi
 
Maureen
 
Registriert seit: 2012
Ort: Passau
Beiträge: 2.267
Standard

Hat denn schon jemand dieses Futter verfüttert?

Ich hab jetzt mal eine Sorte bestellt. Mal schaun, was die Grazien dazu sagen.
__________________
Liebe Grüße von Maureen und den Fellnasen Lilly & Luna und Pia im Herzen (*2011 +1.11.2019)
Maureen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 19:00
  #6
Riari
Forenprofi
 
Riari
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 2.182
Standard

Zitat:
Zitat von Maureen Beitrag anzeigen
Hat denn schon jemand dieses Futter verfüttert?

Ich hab jetzt mal eine Sorte bestellt. Mal schaun, was die Grazien dazu sagen.
Würde mich auch interessieren. Bin grad am überlegen ob ich es das nächste Mal mitbestellen soll.
Riari ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 19:03
  #7
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.984
Standard

Meine Katzen fressen das Futter nicht. Komplettverweigerung. Bruno probiert sonst ja wenigstens mal.
Ich werde es nach einer Weile nochmal anbieten. Mal schauen.
__________________
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 19:32
  #8
ELIA
Forenprofi
 
ELIA
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.780
Standard

Ich fütter das auch ab und an und es wird erstaunlicherweise ganz gerne gefressen.
Die Deklaration ist allerdings mehr als dürftig,zumindest was die Vitamin,Mineralien und Spurenelement Gehalte angeht.
Da erwarte ich von einem so teuren Bio Futter mehr und da gibt es günstigere und bessere Alternativen
__________________
ELIA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 20:19
  #9
Myril
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7
Standard Meine liebt es

Meine Katzen lieben das Futter, und die sind eigentlich sehr schleckig... Den Fleischanteil finde ich auch etw. niedrig, allerdings ist es Bio und mir ist schon wichtig, dass die Tiere, die ich an die Kleine verfüttern muss, wenigstens artgerecht gehalten werden. Anderes Biofutter wie Yarra haben sie leider bisher komplett abgelehnt...
Myril ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.08.2014, 20:32
  #10
Alison
Erfahrener Benutzer
 
Alison
 
Registriert seit: 2013
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 886
Standard

Also ich würds nicht kaufen, ich find die Deklaration in Kombi mit dem Preis schon heftig. Da gibts Top-hochwertige Marken mit super Deklaration für weniger Geld..
Alison ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 20:44
  #11
Tia_*
Erfahrener Benutzer
 
Tia_*
 
Registriert seit: 2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 493
Standard

Willy liebt das Futter, Bonny nimmts nur mit spitzen Zähnen. Hier gibts allerdings nur Hühnchen und Lamm, die anderen wurden verschmäht. Da die beiden vorher nur Trofu-Junkies waren, ist das für uns eine vergleichsweise gute Zusammensetzung.

Und wenns Bio ist, bin ich auch bereit, den Preis zu zahlen. Hochwertiges Bio-Nafu, das von der Zusammensetzung passt (Willy hat Struvit) UND von den Herren gefressen wird, zu finden, ist eh die Quadratur des Kreises für mich

Ärgerlich finde ich allerdings, dass nur die 100g-Schälchen bio sind, die 400g Dosen sind es nicht! Der ganze Müll ist ja nu nicht gerade "bio"...
__________________
8 Pfoten, 2 Beine- es grüßen Bonny, Motte und Tia

Run free, Willy!
Jesse und Gismo- es war so schön mit Euch!
Tia_* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 20:48
  #12
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.339
Standard

Falls Ihr es noch nicht versucht habt: Pfotenliebe ist bio, zumindest die Geflügelsorten. Und das Rind kommt laut Herstellerin auch aus artgerechter, wenn auch konventioneller Haltung - was mir persönlich deutlich angenehmer ist als EU-Bio (was oft alles andere als artgerecht ist).

Auch von BioforCats gibt es ein gut deklariertes Futter.

Hermanns und Auenland kennt ihr vermutlich ja schon.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 13:43
  #13
Kathi 86
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 513
Standard

Stimmt die Fütterungsempfehlung bei den 400g Dosen wirklich?

Kleine Katzen: 1 - 2 Dosen/Tag.
Mittelgroße Katzen: 2-3 Dosen/Tag.
Große Katzen: 3-5 Dosen/Tag.

Das gibts ja nicht!
3 Dosen für eine durchschnittliche Katzen pro Tag.
Kathi 86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 15:46
  #14
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.239
Standard

ich futtere mal die Sorte Lamm (100g Schalen), der Rest wird verweigert.

Sie ist ein Lamm-, Wild und Kaninchenjunkie und davon gibt es nicht genug auf dem Markt. Bei mir gibt es in der Regel bevorzugt Bio, daher bin ich bereit den Preis zu zahlen. Die Deklaration fällt in der Tat leider etwas mager aus.
__________________
Ich habe ganz sicher einen Stalker, oder sind es zwei, gar drei.
little-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 17:27
  #15
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.239
Standard

Seite mit den Zutaten (ingredients, nutrients), in Englisch, zu jeder Futtersorte

http://www.lilyskitchen.co.uk/cat/wet-cat-food
little-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 17:55
  #16
Auryn
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 61
Standard

Also irgendwie erwarte ich für über 1,30 pro Schälchen das da kein Schweinefleisch und Carrageen!!! drin ist..
Da ist mir das dann auch schon wurst ob das Bio ist...
Auryn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 18:21
  #17
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.339
Standard

Zitat:
Zitat von Auryn Beitrag anzeigen
Also irgendwie erwarte ich für über 1,30 pro Schälchen das da kein Schweinefleisch und Carrageen!!! drin ist..
Da ist mir das dann auch schon wurst ob das Bio ist...
Und was spricht gegen Schweinefleisch?
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 19:03
  #18
Auryn
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 61
Standard

Schweinefleisch ist extrem billig und zudem auch noch eine der Fleischsorten die mit am häufigsten Allergien bei Hund & Katze auslösen.
Ist zumindest meiner Erfahrung nach so von den Allergiefällen die ich mitbekommen hab und wurde mir auch so beigebracht..
Seither will ich das im Futter für meine Miezen nicht mehr sehen.
Auch eben aus Kostengründen. WEnn schon so viel Geld für nen Klecks Futter dann bitte nicht das billigste Fleisch das sich auftreiben lässt.
Auryn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 19:21
  #19
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.339
Standard

Dafür enthält Schweinefleisch aber auch sehr hochwertige Proteine und enthält vergleichsweise wenig Phosphor, was bezüglich der Nieren nicht ganz so unerheblich ist.

Und meines Wissens sind Allergien und Unverträglichkeiten gegen Rind weitaus häufiger anzutreffen.

Zumindest aus artgerechter Biohaltung ist Schweinefleisch dann auch nicht mehr ganz so billig
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 19:56
  #20
Auryn
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Zumindest aus artgerechter Biohaltung ist Schweinefleisch dann auch nicht mehr ganz so billig
ne "So billig" sicher auch nicht mehr : aber immer noch das billigste - wenn man bedenkt wie ertragreich Schweine sind. 10-15 Ferkel pro wurf bei X Kilo Fleischertrag in ?? Wochen?
Und vor allem werden selbst fürs Bio-Katzenfutter nicht die Tollsten Fleischbereiche verwendet sondern Abschnitte.

Wie gesagt, ich würds nicht im Futter haben wollen und seh auch nicht ein für so einen kleinen KLecks mit Carrageen angereichertem BIO-Futter so viel Geld zu blechen. Da kosten mich 100 Gramm HÜhnerbrust Bio vermutlich nicht viel mehr.

Aber na ja, Futter ist ein Streitthema - ich perönlich finds nur mittlerweile teilweise grotesk was sich da jetzt auftut wenn immer mehr Firmen auf den "Artgerecht / BIo " Zug aufspringen. Ist ja grundsätzlich löblich, aber so ganz bekommts der Großteil dann doch nicht hin Futter einfach und schlicht zu gestalten.
Warum müssen da 4 Verschiedene Fleischsorten drin sein?

na ja.. meine Meinung.. kann man sich drüber streiten. Für mich ist der Preis für den Inhalt einfach völlig überzogen. Und selbst enn günstiger käme es mir aufgrund der Zusammensetzung nicht in den napf.
Auryn ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einzug der Prinzessin Lily :) BritishShorthairLove Eine Katze zieht ein 44 19.01.2015 16:55
Lily's Kitchen Schneeeule Nassfutter 1 10.12.2013 14:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.