Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2009, 11:50
  #76
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
Pascha.. was mich ärgert ist, dass nirgendwo schriftlich festgehalten ist ( auch nicht im Infomaterial, welches mir der Vertreter dagelassen hat) wie hoch der Fleischanteil und wie hoch der Anteil der Fleischnebenerzeugnisse ist. Das lässt mich, neben dem Preis zögern und macht Veritas unglaubwürdig.
Neulich bestürmten mich die Drücker von Anifit. Gleiches Vorgehen, gleiche Lobeshymnen, aber nichts Konkretes. Doch: Sie bieten natürlich das bessere Futter an im Vergleich zu Veritas .

Höhepunkt: Auf meine Frage, wie denn das Kalzium/Phosphor-Verhältnis sei, kam der Ausruf: "Bei uns ist alles natürlich, wir brauchen deswegen keine Zusätze!" Ich bin dann gegangen .
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.07.2009, 11:53
  #77
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Zitat:
Zitat von Pascha Beitrag anzeigen
Es ist nicht eintscheidend, z.B. wieviel Fleisch drin ist, hier ca 80%, sondern was davon nach Wasserentzug noch da ist. Z.B die Proteine. Es gibt Hersteller, die schreiben 60% Fleisch und wenn das Wasser entzogen ist, bleiben dann gerade mal 1,8 % Proteine übrig.
Billige, für Katzen schlecht verwertbare Getreideproteine? Wer viel Fleisch eindost, hat keine Scheu, dies zu deklarieren!
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 11:57
  #78
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 47
Beiträge: 13.416
Standard

es ist nicht wichtig wieviel Fleisch drin ist, denke schon dass das sehr wichtig ist..

Veritas kann 1% Fleisch drin haben und den Rest tierische Nebenerzeugnisse.. also all den Mist, den meine Katzen nicht fressen sollen und dann ist es immer noch besser als andere Futtermarken?
Sorry, Schwachsinn...

wenn Veritas nichts zu verheimlichen hat, warum deklarieren sie dann nicht öffentlich wie das Verhältnis von Fleisch und Nebenerzeugnisse sind.

Sowas nenn ich Irreführung am Kunden.

PS: und wo bitte steht 80% ... NIRGENDWO... erzählen kann man viel. Ich will sowas gerne Schwarz auf Weiß.
__________________
LG Pippi mit Tinka, Simmy, Felix und Knut (alias Nura)
megastolze Patin von Miri's Bruno, Dreamys Tequila und Benny, Sniefs Coockie und L.u.Mi's Sternchen Mickey

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:02
  #79
Pascha
Neuer Benutzer
 
Pascha
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Billige, für Katzen schlecht verwertbare Getreideproteine? Wer viel Fleisch eindost, hat keine Scheu, dies zu deklarieren!
Wo steht etwas von Getreideproteine? VERITAS deklariert nicht wieviel Fleisch drinn ist, sondern wieviel übrigbleibt, wenn das Wasser weg ist. Sollte eigentlich jedem Einleuchten, dass das die bessere Deklaration ist. Fleisch kann stark gewässert werden und dann bleibt nicht übrig.
__________________
Gruß Pascha
Pascha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:04
  #80
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 47
Beiträge: 13.416
Standard

Zitat:
Zitat von Pascha Beitrag anzeigen
Wo steht etwas von Getreideproteine? VERITAS deklariert nicht wieviel Fleisch drinn ist, sondern wieviel übrigbleibt, wenn das Wasser weg ist. Sollte eigentlich jedem Einleuchten, dass das die bessere Deklaration ist. Fleisch kann stark gewässert werden und dann bleibt nicht übrig.
wo steht denn das es keine Getreideproteine sind?
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:16
  #81
Pascha
Neuer Benutzer
 
Pascha
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
es ist nicht wichtig wieviel Fleisch drin ist, denke schon dass das sehr wichtig ist..

Veritas kann 1% Fleisch drin haben und den Rest tierische Nebenerzeugnisse.. also all den Mist, den meine Katzen nicht fressen sollen und dann ist es immer noch besser als andere Futtermarken?
Sorry, Schwachsinn...

wenn Veritas nichts zu verheimlichen hat, warum deklarieren sie dann nicht öffentlich wie das Verhältnis von Fleisch und Nebenerzeugnisse sind.

Sowas nenn ich Irreführung am Kunden.

PS: und wo bitte steht 80% ... NIRGENDWO... erzählen kann man viel. Ich will sowas gerne Schwarz auf Weiß.
Natürlich sind tierische Nebenerzeugnisse mit verarbeitet, tierische Nebenerzeugnisse sind jedoch nicht negativ zu sehen. Überlegen Sie einmal, wieviel tierische Nebenerzeugnisse eine Katze frisst, wenn sie eine Maus fängt. Das gehört einfach dazu. In VERITAS finden Sie keine Produkte aus Tierwerwertungsanlagen wie Kadavermehle, Knochenmehle, Rückenmark, Tiermehle, Horn- oder Fell-Abfelle, desweiteren finden sie kein Soja, Sojaschrot bzw. genmanipulierte Bestandteile

Viele Nebenerzeugnisse sind wichtig für die Vitamin- und Mineralienversorgung für das Tier und werden natürlich mitverarbeitet.
Es wird natürlich wertgelegt, nur Bestandteile zu verarbeiten, die auch verstoffwechselt werden können. Nachdem Katzen schlecht Getreide verstoffwechseln können, wird das bei VERITAS auch nicht verarbeitet. Es versteht sich von selbst, das nicht alle millionen Stoffe, die es auf der Welt gibt und welche nicht verstoffwechselt werden können auf der Dekleration ausgewiesen werden können.

Geändert von Pascha (12.07.2009 um 12:26 Uhr)
Pascha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:31
  #82
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 47
Beiträge: 13.416
Standard

Zitat:
Zitat von Pascha Beitrag anzeigen
Natürlich sind tierische Nebenerzeugnisse mit verarbeitet, tierische Nebenerzeugnisse sind jedoch nicht negativ zu sehen. Überlegen Sie einmal, wieviel tierische Nebenerzeugnisse eine Katze frisst, wenn sie eine Maus fängt. Das gehört einfach dazu. In VERITAS finden Sie keine Produkte aus Tierwerwertungsanlagen wie Kadavermehle, Knochenmehle, Rückenmark, Tiermehle, Horn- oder Fell-Abfelle, desweiteren finden sie kein Soja, Sojaschrot bzw. genmanipulierte Bestandteile

Viele Nebenerzeugnisse sind wichtig für die Vitamin- und Mineralienversorgung für das Tier und werden natürlich mitverarbeitet.
Es wird natürlich wertgelegt, nur Bestandteile zu verarbeiten, die auch verstoffwechselt werden können. Nachdem Katzen schlecht Getreide verstoffwechseln können, wird das bei VERITAS auch nicht verarbeitet. Es versteht sich von selbst, das nicht alle millionen Stoffe, die es auf der Welt gibt und welche nicht verstoffwechselt werden können auf der Dekleration ausgewiesen werden können.
das nicht alles drauf stehen kann, ist mir klar, nur drückt sich Veritas viel zu vage aus..
Auch die von dir aufgeführten Nebenerzeugnisse stehen nicht mit auf der Verpackung (und wenn schon nicht da, dann doch wenigstens im Infomaterial, und auch da steht nichts)
Mich würde interessieren, was der Verbaucherschutz vorgibt, was muss auf der Verpackung / HP/ Infomaterial über die Inhaltsstoffe stehen.
Gibt das da nicht eine gesetzliche Regelung?
Und darf jeder Hersteller draufschreiben bzw. weglassen wie er will?
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:34
  #83
Eva
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 3.204
Standard

Ein Futter, wo nicht mindestens der Calcium- und Phosphor-Anteil deklariert ist, würde ich nicht kaufen. Ich würde mich immer fragen, ob es nicht einen guten Grund hat, es nicht zu deklarieren und wäre daher misstrauisch.

Zitat:
Zitat von Pascha Beitrag anzeigen
Es versteht sich von selbst, das nicht alle millionen Stoffe, die es auf der Welt gibt und welche nicht verstoffwechselt werden können auf der Dekleration ausgewiesen werden können.
Und ein Futter, welches Millionen Stoffe enthält, dass es nicht mal zur vollständigen Deklaration reicht, wäre mir auch zu riskant. Je mehr Stoffe enthalten sind, umso höher die Gefahr, dass Allergien auftreten.
__________________
Liebe Grüße
Eva
Eva ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:37
  #84
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 47
Beiträge: 13.416
Standard

auch wenn ich das Futter nicht kenne...und für meinen Geschmack zu wenig Fleisch drin ist...

so sollte eine Deklaration aussehen..

Klick mich ich bin ein Link
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 12.07.2009, 13:19
  #85
Pascha
Neuer Benutzer
 
Pascha
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Eva Beitrag anzeigen
Ein Futter, wo nicht mindestens der Calcium- und Phosphor-Anteil deklariert ist, würde ich nicht kaufen. Ich würde mich immer fragen, ob es nicht einen guten Grund hat, es nicht zu deklarieren und wäre daher misstrauisch.



Und ein Futter, welches Millionen Stoffe enthält, dass es nicht mal zur vollständigen Deklaration reicht, wäre mir auch zu riskant. Je mehr Stoffe enthalten sind, umso höher die Gefahr, dass Allergien auftreten.
Bitte, Berichte nicht aus dem Zusammenhang reißen. Ich habe nicht geschrieben, das in VERITAS millionen Stoffe drinn sind, die nicht deklariert werden können.
Pascha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 15:04
  #86
Eva
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 3.204
Standard

Es mutet aber schon seltsam an, dass Fragen nur schwammig beantwortet werden und konkrete Fragen wie nach dem Calcium- und Phosphor-Gehalt übergangen werden. Da muss man ja misstrauisch werden.
Eva ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 15:13
  #87
Pascha
Neuer Benutzer
 
Pascha
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Eva Beitrag anzeigen
Es mutet aber schon seltsam an, dass Fragen nur schwammig beantwortet werden und konkrete Fragen wie nach dem Calcium- und Phosphor-Gehalt übergangen werden. Da muss man ja misstrauisch werden.
Wenn es Sie interessiert, würde ich diese Frage direkt an VERITAS stellen. Von dort erhalten Sie die Informationen aus erster Quelle. Mich interessiert das nicht, da in der Nahrung alles drinn ist, was mein Kater braucht um fit und agiel zu sein. Ich füttere nun schon über 3 Jahre dieses Produkt und stelle fest, dass er gegenüber vorher ein wesentlich weicheres Fell bekommen hat. Ich gebe aber zu, dass es eine weile gedauert hat, bis er diese Nahrung akzeptiert hat, da bei VERITAS keine Lockstoffe Verwendung finden.
Pascha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 15:22
  #88
Pascha
Neuer Benutzer
 
Pascha
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
auch wenn ich das Futter nicht kenne...und für meinen Geschmack zu wenig Fleisch drin ist...

so sollte eine Deklaration aussehen..

Klick mich ich bin ein Link
Wie kommen Sie drauf, dass zu wenig Fleisch drinn ist?
Pascha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 15:39
  #89
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 47
Beiträge: 13.416
Standard

Zitat:
Zitat von Pascha Beitrag anzeigen
Wie kommen Sie drauf, dass zu wenig Fleisch drinn ist?
steht doch eindeutig da
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 14% Muskelfleisch), Fisch und Fischnebenerzeugnisse (mind.15% Seefisch), Mineralstoffe

sprich der Rest ist tierische Nebenerzeugnisse...
also wenn du das als viel empfindest..

zu bei Veritas Infos anfordern...kann ich nur eines sagen...
Der Vertreter war hier und nicht einmal er wußte wieviel Fleisch drin ist und musste anrufen.. tolle Firma... wow
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 17:15
  #90
Maya the cat
Mayatete
 
Maya the cat
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Beiträge: 12.931
Standard

hey cai
du streitest dich mit dem weihnachtsmann?
dat darft du nit tun, du kriest nix mehr zum fest

lg sabine
Maya the cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

verein, veritas

« Vorheriges Thema: Jetzt mäkeln auch wir :) | Nächstes Thema: Der alte Whiskas Streit »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Veritas Katzenstreu Dosenöffner1 Das stille Örtchen 1 30.12.2012 14:05
Meine Erfahrungen mit Bioresonanz Meli' Allergie 13 08.06.2011 06:58
Veritas Katzenfutter Melicia Nassfutter 1 11.10.2010 07:56
Kennt jemand VERITAS Futter?? speedy@ Nassfutter 4 08.09.2010 19:47
Veritas Tiernahrung Larissa Ernährung Sonstiges 4 24.05.2009 09:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.