Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2018, 13:48   #661
JK600
Forenprofi
 
JK600
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 2.947
Standard

Zitat:
Zitat von Gadsenfreund Beitrag anzeigen
Also, die generelle Futter-Diskussion brauchen wir hier, denke ich, nicht zum hunderttausenden Male führen. Einfache Rechnung:

Aktuell zahle ich circa 2,50€ pro kg. Ich werde kein Futter kaufen, welches mit 8,50€ oder 12,50€ pro kg ein Vielfaches kostet.

Angepeilt ist, wie gesagt, ein Mittelding. Am besten in Beuteln. Hierzu noch: Ich habe zwei Damen. Sie essen je einen Beutel morgens und Abends, eher weniger. Plus Trockenfutter (welches ich weiter reduzieren möchte). Die Portionsgrößen von 100g sind also ideal.

Aktuell hat eine Katze 4,5kg: Sieht für mich nach Idealgewicht bei ihrer derzeitigen Größe aus.
Sorry, aber was fragst du hier, wenn du alle Antworten kennst?

Sorry, wir wollten dir nur helfen.
__________________


Viele Grüße von Jana und den drei Britenmädchen Nelly, Phine & Coco
JK600 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.04.2018, 14:27   #662
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 1.704
Standard

... und 2 "halbstarke" Main-Coone-Mädels kriegst Du so definitiv NICHT satt.

In dem einen von Dir genannten Futter ist so viel Mist drin, das ist, wie wenn Du täglich die Brühwurscht vom Aldi und vom gleichen Anbieter den Fertig-Kartoffelsalat aus dem Plastik-Eimer dazu frisst. Mahlzeit. Preiswert ist das, jo.
Oder wenn ich meinem betagten, etwas zahnlos gewordenen Pferd statt Quetschhafer und teuren Heucobs Häckselstroh gebe.
Nicht böse sein. Aber die Katzenmädels werden gewaltig wachsen und sind grad in ihrer aktivsten Phase. Main Coons sind meines Wissens "Spätzünder", wachsen also laaange und laaangsam. Trotzdem: Ohne Mampf kein kampf und kein gesundes Wachsen.

Geändert von OMalley2 (14.04.2018 um 14:30 Uhr)
OMalley2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 17:28   #663
direwolf24
Erfahrener Benutzer
 
direwolf24
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 202
Standard

Du kannst bei gutem Mittelklassefutter wie z.b. bei Leonardo auf um die 3-4€ pro Kg kommen, wenn du genug 400g Dosen am Stück kaufst.
Beutelchen für den Preis? Keine Chance.
Hat schon einen Grund, warum der Schrott den du da momentan fütterst so günstig ist.
direwolf24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 18:02   #664
Jiu
Forenprofi
 
Jiu
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.612
Standard

Gibt es als 400er Dosen auch günstiger: https://www.zooroyal.de/leonardo-pre...gel-pur-6x400g

Kombiniert mit Rabatten (oder eben bei Großbestellungen) kriegt man da einen sehr guten Preis hin.
__________________
Viele Grüße von Jiu mit Chino und Filou. Unvergessen bleibt unser Hopey.
Jiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 18:38   #665
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.793
Standard

Wir füttern zur Zeit Leonardo, weil unsere alte Mäkeltanten sind und sich gerade darauf eingeschossen haben. Ich beziehe es bei Zooplus, 24 Dosen a 400 g für 33.99€. Rabatte gehen noch runter. Sie mögen nur Kaninchen, daher nur die eine Sorte. Habe jetzt auch mal die Beutel gekauft, sind hier aber eher der kleine Nachschlag für Nachts, da sich da keine 400g oder 200 g Dose rentiert. Unsere fressen zu sechst generell sehr wenig. Die Beutel sind im Vergleich zu Dosen extrem teuer, als Hauptfutter wäre das nichts ( bräuchte 4-6 am Tag ) Wir füttern aber auch noch Futter welches knapp 5 €/kg kostet ( 1.99/400 g)
Schau lieber nach gutem Nafu in Dosen, am besten die 400g. Premiere Meat Menue wurde ja schon genannt.
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 23:12   #666
JK600
Forenprofi
 
JK600
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 2.947
Standard

Zitat:
Zitat von Gadsenfreund Beitrag anzeigen
Wie sieht es mit catz finefood aus? Scheint ja in der gleichen Preisklasse zu sein und hier im Forum deutlich weiter verbreitet.
CFF ist super Futter, aber kennen deine Katzen überhaupt Patè, wenn du bisher Beutel von Felix fütterst?
CFF ist in der Dose sehr fest, die Beutel sind fluffiger, allerdings extrem teuer auf die Dauer.

Ebenso finde ich persönlich 400g Dosen bei zwei Katzen nicht machbar, es sei denn dass es das absolute Lieblingsfutter ist.
Die wenigsten Katzen fressen zwei Tage nacheinander die gleiche Sorte und dann auch noch aus einer Dose.

Das würde ich alles an deiner Stelle bedenken.
__________________


Viele Grüße von Jana und den drei Britenmädchen Nelly, Phine & Coco
JK600 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 10:34   #667
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 1.704
Standard

Stimmt, meine 2 kriegen lässig 600 g weg und futtern so anderntags halt die angebrochene Dose zu Ende. Wo ist das Problem?
OMalley2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 07:49   #668
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 377
Standard

Zitat:
Zitat von OMalley2 Beitrag anzeigen
Hatte hier schon jemand dieses dinner for cats-Zeugs?
http://www.dinner-for-cats.com/dek/p...e-im-vergleich
Die Probedose haben meine Jungs förmlich inhaliert. Ich finde das Zeug teuer.
Erfahrungen, Meinungen?
Hi, den Beitrag würde ich gerne quoten. Ich muss Alternativen suchen, denn mein 11 Wochen Kitten frisst Müll, aber zb Macs kriege ich nicht rein und weil es fressen muss, dann vorerst nur Futter, was mich nicht überzeugt.
Davon hätte ich übrigens 22 Schalen zu verkaufen, dass Geld möchte ich anderweitig investieren ^^

Ich schaue heute, ob es im Futterhaus bei uns Leonardo Kafu gibt. Scheint ja auch ganz gut bewertet zu sein. Bestellen gefällt mir besser, aber immer gleich 6 oder mehr Dosen sind mir einfach zu viel Risiko.
ellop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 10:23   #669
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 377
Standard

Natürlich gibt es das Leonardo bei uns nicht im Fressnapf und auch nicht im Futterhaus, menno. Ich gehe volles Risiko und bestelle bei Zooroyal, da gibt es aktuell nen 10 Fach Paypack Coupon.

Ich muss gestehen, ich war immer der Beutel/Schalen Fütterer, ist halt angenehmer. Aber ich möchte und muss aufs Geld achten, also tendiere ich zu den 200 gr Dosen. Die kann ich beiden Rackern (aktuell noch eine, muss noch getestet werden) doch auf einmal geben, damit ich nichts im Kühlschrank lagern muss, oder? Oder lieber 400 gr, auf morgens und abends und dann entsprechend früher aus dem Kühlschrank raus?

Danke für eure Hilfe
ellop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 12:10   #670
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Zitat:
Zitat von ellop Beitrag anzeigen
Natürlich gibt es das Leonardo bei uns nicht im Fressnapf und auch nicht im Futterhaus, menno. Ich gehe volles Risiko und bestelle bei Zooroyal, da gibt es aktuell nen 10 Fach Paypack Coupon.

Ich muss gestehen, ich war immer der Beutel/Schalen Fütterer, ist halt angenehmer. Aber ich möchte und muss aufs Geld achten, also tendiere ich zu den 200 gr Dosen. Die kann ich beiden Rackern (aktuell noch eine, muss noch getestet werden) doch auf einmal geben, damit ich nichts im Kühlschrank lagern muss, oder? Oder lieber 400 gr, auf morgens und abends und dann entsprechend früher aus dem Kühlschrank raus?

Danke für eure Hilfe
In Österreich hat Dehner Leonardo. Und Futterhaus hat die 100 g Säckchen von Leonardo, weil du was von Schalen geschrieben hast.

Und ich hab das Problem hier auch. Bis voriges Jahr hab ich Futter im Zoo & Co gekauft. Der hat Ende letzten Jahres zugesperrt. Damit ich ansatzsweise auf was ähnliches komme, muss ich jetzt in 3 Geschäften einkaufen. Ich bin auch überzeugt, dass es um einiges teurer ist. Macs hab ich mittlerweile auch aussortiert, weil es nicht gut angenommen wird. Und Christopherus und Dr. Clauders noch gar nicht gefunden.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
animonda, nassfutter, nassfutter sorten, premium


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kommentare (usw.) zum Thema "Nassfutter-Übersicht" i love katzen Nassfutter 51 11.11.2012 20:30
Zur Nassfutter-Übersicht Ostseepfoten Katzen Sonstiges 0 18.05.2011 21:20
Danke an alle für die Nassfutter-Übersicht Sab3486 Nassfutter 0 23.09.2010 16:33
Übersicht Ausstellungen nadala Termine 0 02.05.2010 11:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.