Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2010, 19:00   #16
taaloq
Benutzer
 
taaloq
 
Registriert seit: 2009
Ort: Allgäu
Beiträge: 93
Standard

Mir gefallen die Kristins auch super gut, insbesondere der M1-02 (http://www.kratzbaeume.de/product_in...0d9706ebf5c828)

Hätte nur zwei kleine Änderungen eingeplant, lediglich der Preis - wenn sicher auch gerechtfertigt - hält uns derzeit noch etwas vom Kauf ab
Aber wenn man sich mal umhört und die theoretische Lebensdauer eines Kristin-Baums mit dem Preis aufrechnet, dann ist er doch nicht mehr soooo teuer
Uns würde auch ein Catwalk-Baum gut gefallen, aber ein wie der M1-02 zusammengestellter Baum kommt bei Catwalk im Preis sogar noch höher raus ...
taaloq ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.11.2010, 19:18   #17
Chucky87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der ist wunderschön, aber unbezahlbar...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 21:35   #18
Staubkörnchen
Erfahrener Benutzer
 
Staubkörnchen
 
Registriert seit: 2010
Ort: Österreich
Alter: 30
Beiträge: 381
Standard

Den finde ich auch ganz toll!! Der Preis hats aber echt in sich......

Was würdet ihr sagen? Meine Wohnung ist nicht allzu groß (viele Kratzbäume gehen sich also nicht aus) und Liegeplätze haben die Katzen eigentlich genug (am liebsten mögen sie sowieso unser Bett ). Ich glaube deshalb, dass es besser wäre einen Deckenspanner zu nehmen, der mehr zum toben dient? Mit möglichst wenig Unterteilungen, damit sie richtig flitzen können?

Meine Katzen sind noch ganz jung, noch nicht mal 6 Monate alt und daher noch sehr verspielt.
Was würdet ihr mir empfehlen? Wenn ich einen von Kirstin nehme, dann soll es wenigstens der richtige sein, für so viel Geld....
Staubkörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 23:43   #19
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von Staubkörnchen Beitrag anzeigen
Meine Katzen sind noch ganz jung, noch nicht mal 6 Monate alt und daher noch sehr verspielt.
Was würdet ihr mir empfehlen? Wenn ich einen von Kirstin nehme, dann soll es wenigstens der richtige sein, für so viel Geld....
Warum dann nicht Catwalk? Läßt sich besser planen, hat mehr Elemente ..

Hängematten und Bettchen von Kirstin sind bequemer, aber die sind ja nicht dein vorrangiges Anliegen.
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 23:48   #20
Staubkörnchen
Erfahrener Benutzer
 
Staubkörnchen
 
Registriert seit: 2010
Ort: Österreich
Alter: 30
Beiträge: 381
Standard

Ich muss ehrlich sagen, dass mich die Catwalk Kratzbäume von der Optik her leider überhaupt nicht ansprechen (ich weiß, dass ganz Viele total verliebt sind in die Dinger).
Vermutlich wär ein Baum von Catwalk auch noch teurer als der von Kirstin?
Staubkörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 10:13   #21
Chucky87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe den Juliette von Petfun. Der eignet sich gut zum Toben und Schlafen. Habe ein Kitten, dass von unten bis an die Decke an der Säule klettert. Bin sehr zufrieden damit. Ehrlich gesagt, würde ich es nicht einsehen, noch mehr Geld für nen Kratzbaum auszugeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 17:50   #22
taaloq
Benutzer
 
taaloq
 
Registriert seit: 2009
Ort: Allgäu
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von Chucky87 Beitrag anzeigen
Ich habe den Juliette von Petfun. Der eignet sich gut zum Toben und Schlafen. Habe ein Kitten, dass von unten bis an die Decke an der Säule klettert. Bin sehr zufrieden damit. Ehrlich gesagt, würde ich es nicht einsehen, noch mehr Geld für nen Kratzbaum auszugeben.
Deswegen sind wir auch noch schwer am überlegen. Aber im Bekanntenkreis haben zwei jeweils Kratzbäume von Robusta für ihre Coonies und die Bäume halten jetzt schon ca. 10 Jahre ohne Probleme

Und ich geh bei einem so hochwertigen Baum wie Kristin, CatWalk, Robusta etc. einfach mal davon aus, dass der sooooo lange durchhält und dann rentiert sich der hohe Preis doch wieder ...
taaloq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 18:21   #23
Staubkörnchen
Erfahrener Benutzer
 
Staubkörnchen
 
Registriert seit: 2010
Ort: Österreich
Alter: 30
Beiträge: 381
Standard

Die Petfun Bäume reizen mich tatsächlich auch ... sie sind denen von Kirstin in der Optik ja ziemlich ähnlich. Allerdings habe ich hier im Forum schon ein paar Fotos von KBs von PF gesehen, die beispielsweise bei den Sisalstämmen gar nicht schön verarbeitet waren.
Ein Baum ließ sich gar nicht gerade zusammenbauen?
Das schreckt mich dann wieder ab... und ich weiß, die meisten haben schöne Bäume geliefert bekommen, aber wenn meiner dann so ein Montagsbaum wird.... nein, das möchte ich nicht! Dann spare ich vl am falschen Platz?

Die Bäume von katzenglück.de finde ich auch ganz nett.
Staubkörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 18:26   #24
shantira
Erfahrener Benutzer
 
shantira
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Beiträge: 4.217
Standard

Zitat:
Zitat von taaloq Beitrag anzeigen
Und ich geh bei einem so hochwertigen Baum wie Kristin, CatWalk, Robusta etc. einfach mal davon aus, dass der sooooo lange durchhält und dann rentiert sich der hohe Preis doch wieder ...
Davon gehe ich aber auch von (m)einem PetFun aus.


Ich habe drei Freigänger, da ist es, auch mit der Kratzbaumnutzung ja nochmal anders. Soweit ich das abesehen kann, werde ich eher in einigen Jahren neue Bettchen und Hängematten kaufen (müssen) als einen kompletten Baum.

Nachdem ich mit einem Ebay-Modell "auf die Schnauze" geflogen bin, habe ich mich mit Kratzbäumen beschäftigt. Und irgendwie fiel meine erste intuitive Entscheidung auf einen PetFun. Da hatte ich Kirstins und Wagners noch nicht gesehen. Aber auch seitdem - irgendwie gefallen mir die PF-Bäume mit am besten, okay die Catwalk ja genauso, aber ich muß ehrlich sagen, DEN kann ich mir nicht leisten bzw nur wenn ich einzig und allein für einen KB arbeiten gehen würde - was ich nicht machen werde.
Sollte ich einen "Montagsbaum" erhalten, der erste ist keiner, dann weiß ich, daß ich mit PF sicher eine Einigung finden werde. Entweder sie kommen mir wirklich mit dem Preis entgegen oder sie können den Baum zurückhaben und ich werde einen neuen bestellen. Das seh ich ganz gelassen.
shantira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 18:50   #25
Jenny86
Benutzer
 
Jenny86
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 42
Standard

Hallo zusammen,

ich kann die Kirstin Kratzbäume uneinschränkt weiterempfehlen! Wir sind total begeistert von der tollen Qualität und haben inzwischen 3 Kratzbäume von Kirstin. Außerdem haben wir noch eine 1,2 m Kratztonne und diverse Bettchen von ihr.

Die Petfunbäume können nicht annähernd mithalten. Eine Freundin hat ihren PetFun erst kürzlich bei Ebay verkauft, weil sie sich über die schlechte Qualität (schnell abwetztes Sisal) geärgert hat. Nun steht bei ihr auch ein Kirstin Kratzbaum.

Übrigens muss ein Kirstin Baum nicht immer teuer sein! Wir haben für den Deckenspanner mit waschbaren Microfaserauflagen auf einer Ausstellung nur 249 Euro statt 399 Euro bezahlt. Kirstin bietet auf Messen immer ordentliche Rabatte an.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kratzbaum Kirstin1.jpg (33,3 KB, 1019x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC08646.jpg (93,6 KB, 882x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC08680.jpg (95,6 KB, 2127x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kratzbaum Kirstin.jpg (18,7 KB, 964x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3596k.jpg (50,9 KB, 772x aufgerufen)
Jenny86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 19:19   #26
Chucky87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Staubkörnchen Beitrag anzeigen
Die Petfun Bäume reizen mich tatsächlich auch ... sie sind denen von Kirstin in der Optik ja ziemlich ähnlich. Allerdings habe ich hier im Forum schon ein paar Fotos von KBs von PF gesehen, die beispielsweise bei den Sisalstämmen gar nicht schön verarbeitet waren.
Ein Baum ließ sich gar nicht gerade zusammenbauen?
Das schreckt mich dann wieder ab... und ich weiß, die meisten haben schöne Bäume geliefert bekommen, aber wenn meiner dann so ein Montagsbaum wird.... nein, das möchte ich nicht! Dann spare ich vl am falschen Platz?

Die Bäume von katzenglück.de finde ich auch ganz nett.
Wenn er dir nicht passt kannst du ihn kostenfrei zurückgeben. Aber ich muss sagen, dass mich der Juliette beeindruckt hat und die Katzen auch.
Naja ich will euch ja nicht aufhalten, finde es vom Preis her nur irgendwie übertrieben, wenn die PF eigentlich ähnliche Modelle haben für doppelt Geld.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 19:44   #27
Staubkörnchen
Erfahrener Benutzer
 
Staubkörnchen
 
Registriert seit: 2010
Ort: Österreich
Alter: 30
Beiträge: 381
Standard

Zitat:
Zitat von Chucky87 Beitrag anzeigen
Wenn er dir nicht passt kannst du ihn kostenfrei zurückgeben. Aber ich muss sagen, dass mich der Juliette beeindruckt hat und die Katzen auch.
Naja ich will euch ja nicht aufhalten, finde es vom Preis her nur irgendwie übertrieben, wenn die PF eigentlich ähnliche Modelle haben für doppelt Geld.
Naja, das mit dem Rückgaberecht ist dann natürlich schon interessant! Hm...
ich bin ja auch nicht unbedingt scharf darauf Unmengen für einen KB zu bezahlen, wenn ich für das halbe Geld die gleiche Qualität bekomme.
Ich werd versuchen, mir beide Bäume mal live anzuschauen und dann entscheide ich mich.
Dass Petfun eine riesen Fangemeinde hat, ist mir schon aufgefallen
Staubkörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 19:48   #28
Staubkörnchen
Erfahrener Benutzer
 
Staubkörnchen
 
Registriert seit: 2010
Ort: Österreich
Alter: 30
Beiträge: 381
Standard

@ Jenny86

Danke für die vielen tollen Fotos! Das sieht ja super aus! Die Bäume passen perfekt in den Raum!!!!
Würdest du eher die KBs mit Velourbezug empfehlen, oder die Holzbäume?
Da hast ja beides! *ganzneidischbin*
Staubkörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 20:30   #29
Jumaa
Erfahrener Benutzer
 
Jumaa
 
Registriert seit: 2009
Ort: OWL
Alter: 42
Beiträge: 507
Standard

Hi,

die aus dem Shop sind ja klasse! Aber der Preis ist nicht so klasse oder wir spielen jetzt im Lotto

Wir bauen bzw. meine Männe baut einen
__________________
Liebe Grüße von Juma mit Joker und Leo
und Quentin im Herzen - für immer!!

Unser Blog ist online! Wir freuen uns über jeden Besuch und Kommentar

Hier ist der LINK ->

Jumaa ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.11.2010, 20:47   #30
Dani1
Erfahrener Benutzer
 
Dani1
 
Registriert seit: 2009
Ort: in der Nähe von Kiel
Beiträge: 356
Standard

Hier ist unser Wohnzimmerkratzbaum von Kirstins. Den haben wir letztes Jahr auf der Heimtiermesse in Kiel günstig geschossen. Er wird von unseren Fellnasen sehr geliebt. Das ist der T 14 A. Wir haben nur € 170,00 bezahlt. Er kostet normal € 269,00. Die Liegeflächen sind besonders groß und der Kratzbaum ist sehr stabil und deshalb besonders für Coonies geeignet. Wir sind äußerst zufrieden.

__________________
http://www.scharsee-coonies.de



Für immer in meinem Herzen Micky, Kescha, Sunny und Diego, der aus Verhaltensgründen umziehen musste!

Geändert von Dani1 (13.11.2010 um 20:53 Uhr)
Dani1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Empfehlung gesucht für gute Kratzsäule | Nächstes Thema: schickes Katzenbett »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeigt her eure Catwalk Kratzbäume Gwion Kratzmöbel und Co. 149 20.01.2018 15:01
Zeigt her eure no-name Kratzbäume Gwion Kratzmöbel und Co. 127 31.08.2014 17:25
Zeigt her eure Kratzbäume krabbe66 Kratzmöbel und Co. 52 04.07.2012 06:31
Zeigt eure kratzbäume.... Ragdoll88 Kratzmöbel und Co. 7 28.08.2011 20:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.