Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2020, 13:01
  #1
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.543
Standard Outdoor Kratzmöbel

Hallo zusammen,

ich suche seit längerem nach einer Option, meinen Balkon (2x3m) noch katzenfreundlicher zu gestalten. Leider habe ich da bisher nicht wirklich passendes dazu gefunden (ich kann nur Sachen aus der Schweiz bestellen). Es gibt genau drei Kratzbäume die als Outdoor gekennzeichnet werden (in sämtlichen Shops) und die sind mir nicht sehr sympathisch, zu schmaler Stamm oder nur Platz für eine Katze.
Ich habe mir dann Katzenwohntürme angesehen.
https://ipet.ch/swisspet-katzenwohnturm-rhodos
Bei dem bin ich unsicher, weil ich die Kissen merkwürdig finde und nicht sicher bin, wie stabil das sein wird. Auch lieben meine beiden halt offene Liegeflächen.

und https://www.petfriends.ch/de/katze/w...-605536-6.html
Der hier sieht aus, als hätte er eine grosse Fläche oben, aber das unten... Ich meine, Dobby ist noch im Wachstum und das wirkt alles so fein und klein... Luna mag geschlossene Räume nicht, von daher auch nicht so das Wahre...

Aber ich bin allgemein unsicher, ob sowas wirklich outdoortauglich ist. Ich meine, mein Balkon ist ja gedeckt, aber es regnet ja trotzdem rein...

Was meint ihr? Oder habt ihr Ideen, wie man da was umfunktionieren könnte? Ich will ja einerseits Spielmöglichkeiten bieten, aber eben auch Liegeflächen und ich bin etwas überfordert gerade Ideen / Vorschläge werden dankend angenommen
__________________
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.01.2020, 13:56
  #2
ichbindas
Erfahrener Benutzer
 
ichbindas
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 537
Standard

Wir haben seit 5 Jahren so ein Häuschen in klein (ohne untere Ebene) und es wird ausschließlich auf dem Dach oder unterm Dach (zum Vögel belauern) gelegen. Im dunklen Inneren vom Haus auf dem Boden geht niemand rein. Es ist für uns ein überdachtes Katzen Bett, nicht mehr und nicht weniger.
__________________
Karin, mit Magda (Meggie) und Henri
ichbindas ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 06:57
  #3
Merlin2005
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.884
Standard

Hallo,

wäre der Kratzbaum bei dir vor Regen geschützt?

Ich überlege momentan, ob ich einfach einen "normalen" Kratzbaum lasiere und auf meine Loggia stelle.

Es gibt übrigens schon noch mehr Outdoor -Modelle.
__________________
Liebe Grüße von Dosi und der Black&White-Tigergang:


"Dicker" für immer im ❤ https://www.katzen-forum.net/abschie...ml#post6319650
Merlin2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 07:00
  #4
Merlin2005
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.884
Standard

Warum kannst du denn nur etwas aus der Schweiz bestellen? Es gäbe sonst schon mehr Möglichkeiten: z.B.:

https://kratzbaum-rufi.de/kratzbaum-...-wasserfest-32

Auch bei Clevercat gibt es noch welche.
Merlin2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 10:42
  #5
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.543
Standard

Zitat:
Zitat von ichbindas Beitrag anzeigen
Wir haben seit 5 Jahren so ein Häuschen in klein (ohne untere Ebene) und es wird ausschließlich auf dem Dach oder unterm Dach (zum Vögel belauern) gelegen. Im dunklen Inneren vom Haus auf dem Boden geht niemand rein. Es ist für uns ein überdachtes Katzen Bett, nicht mehr und nicht weniger.
Genau deswegen dachte ich, es wäre toll, wenn es ein wenig anders wäre, damit es voll genutzt wird... Sind deine also auch keine Höhlenkatzen

Zitat:
Zitat von Merlin2005 Beitrag anzeigen
Hallo,

wäre der Kratzbaum bei dir vor Regen geschützt?

Ich überlege momentan, ob ich einfach einen "normalen" Kratzbaum lasiere und auf meine Loggia stelle.

Es gibt übrigens schon noch mehr Outdoor -Modelle.
Von oben schon, aber wenn es halt windet, wird es eben trotzdem nass... Also bisher war bei Regen der Balkon dann eben doch von allen Seiten her nass.

Zitat:
Zitat von Merlin2005 Beitrag anzeigen
Warum kannst du denn nur etwas aus der Schweiz bestellen? Es gäbe sonst schon mehr Möglichkeiten: z.B.:

https://kratzbaum-rufi.de/kratzbaum-...-wasserfest-32

Auch bei Clevercat gibt es noch welche.
Weil ich in der Schweiz wohnhaft bin und das Porto von grösseren Paketen dann oftmals in eine Höhe geht, die ich mir nicht leisten kann Ich weiss, dass es in Deutschland mehr Optionen geht, das ist wirklich schade (also für mich, für euch ist das super!)
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 11:06
  #6
Merlin2005
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.884
Standard

Zitat:
Zitat von FindusLuna Beitrag anzeigen


Von oben schon, aber wenn es halt windet, wird es eben trotzdem nass... Also bisher war bei Regen der Balkon dann eben doch von allen Seiten her nass.


Weil ich in der Schweiz wohnhaft bin und das Porto von grösseren Paketen dann oftmals in eine Höhe geht, die ich mir nicht leisten kann Ich weiss, dass es in Deutschland mehr Optionen geht, das ist wirklich schade (also für mich, für euch ist das super!)
Das mit dem Porto ist natürlich ziemlich doof. Das habe ich nicht bedacht. Ich befürchte, dass ich dann auch keine Idee habe.
Vielleicht den nächsten Urlaub so planen, dass du auf dem Rückweg einen Kratzbaum mitnehmen kannst
Merlin2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 11:55
  #7
Kristanca
Forenprofi
 
Kristanca
 
Registriert seit: 2014
Ort: im Norden
Beiträge: 3.411
Standard

Die Kissen aus dem Korb kannst du ja rausnehmen, aber zum Kratzen ist der ja nix, ebenso wie das Haus.
Das Haus ist in echt, so wie es aussieht, nicht unbedingt für ausgewachsene Katzen...

Wir haben einen Rufi Baum auf dem Balkon, die können definitiv Regen ab.
Aber wie es kostentechnisch in die Schweiz aussieht ist natürlich ne andere Frage... Aber das Geld wert sind die Bäume, unserer ist total begehrt.

Kannst du sonst etwas selbst bauen? Mit Kunstrasen und Sisal?
__________________


*******************************
Wildes Land Die Notfellchen vom Dorf
*******************************
Kristanca ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 12:58
  #8
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.434
Standard

Bei Rufi, die ja schon verlinkt wurden, ist es so, dass man kein Porto zahlt, wenn man einen Kratzbaum bestellt, egal ob Indoor oder Outdoor (für alles andere, was kein Baum ist, zahlt man aber). Zumindest war das vor 3 Jahren so als ich bestellt habe. Ich hätte Dir Rufi auch schon verlinkt als Empfehlung, hab aber in deren Lieferungsliste gesehen, dass die Schweiz nicht mit aufgeführt ist. Sonst hätte ich Dir diese Outdoor-Bäume auch empfohlen.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 15:23
  #9
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.122
Standard

Die von Zooplus gefallen dir nicht?

https://www.zooplus.ch/shop/katzen/k...zenhaus/271875

Einen Baum würde ich einfach selbst bauen ... entweder mit einem Echtholzstamm oder einem Vierkantholz aus dem Baumarkt- kostet am Ende beides wenig und wenn es kaputt ist, tauscht man es aus.
Auch aus alten Weinkisten kann man was basteln.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 19.01.2020, 17:26
  #10
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.244
Standard

Du kannst den Baum aber auch an eine Lieferadresse in Deutschland an der Grenze bestellen und dann mit in die Schweiz nehmen.
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 21:11
  #11
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.543
Standard

Zitat:
Zitat von Merlin2005 Beitrag anzeigen
Das mit dem Porto ist natürlich ziemlich doof. Das habe ich nicht bedacht. Ich befürchte, dass ich dann auch keine Idee habe.
Vielleicht den nächsten Urlaub so planen, dass du auf dem Rückweg einen Kratzbaum mitnehmen kannst
Also wenn alle Stricke reissen, dann wohl so.

Zitat:
Zitat von Kristanca Beitrag anzeigen
Die Kissen aus dem Korb kannst du ja rausnehmen, aber zum Kratzen ist der ja nix, ebenso wie das Haus.
Das Haus ist in echt, so wie es aussieht, nicht unbedingt für ausgewachsene Katzen...

Wir haben einen Rufi Baum auf dem Balkon, die können definitiv Regen ab.
Aber wie es kostentechnisch in die Schweiz aussieht ist natürlich ne andere Frage... Aber das Geld wert sind die Bäume, unserer ist total begehrt.

Kannst du sonst etwas selbst bauen? Mit Kunstrasen und Sisal?
Genau das dachte ich eben auch... Dass es nicht so aussieht, als wäre es für erwachsene Katzen was... Na ja, ich kann schon Sachen bauen, aber das Gerüst müsste sehr stabil sein (Dobby ist ja schon ziemlich schwer für sein Alter und gross und er ist sehr wild), dass das dann nicht kippt wird eben schwieriger...

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Bei Rufi, die ja schon verlinkt wurden, ist es so, dass man kein Porto zahlt, wenn man einen Kratzbaum bestellt, egal ob Indoor oder Outdoor (für alles andere, was kein Baum ist, zahlt man aber). Zumindest war das vor 3 Jahren so als ich bestellt habe. Ich hätte Dir Rufi auch schon verlinkt als Empfehlung, hab aber in deren Lieferungsliste gesehen, dass die Schweiz nicht mit aufgeführt ist. Sonst hätte ich Dir diese Outdoor-Bäume auch empfohlen.
Der sieht auch besser aus, als das was ich hier gesehen habe

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Die von Zooplus gefallen dir nicht?

https://www.zooplus.ch/shop/katzen/k...zenhaus/271875

Einen Baum würde ich einfach selbst bauen ... entweder mit einem Echtholzstamm oder einem Vierkantholz aus dem Baumarkt- kostet am Ende beides wenig und wenn es kaputt ist, tauscht man es aus.
Auch aus alten Weinkisten kann man was basteln.
Also Zooplus hat eben nur diesen einen Kratzbaum und bei den Häuschen bin ich nicht so fan von, weil meine Katzen beide keine Häuschen nutzen und die Liegefläche oben irgendwie nicht gross für zwei Katzen wirkt...

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Du kannst den Baum aber auch an eine Lieferadresse in Deutschland an der Grenze bestellen und dann mit in die Schweiz nehmen.
Das ginge zwar, aber ich wohne nicht in der Nähe von der deutschen Grenze Aber irgendwas fällt mir dann schon noch ein.
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 09:12
  #12
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.244
Standard

Je nach Kanton kann man es ja mit einem Tagesausflug verbinden
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 14:12
  #13
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.543
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Je nach Kanton kann man es ja mit einem Tagesausflug verbinden
Also wenn ich keine bessere Lösung finde, wird mir da wohl nichts anderes übrig bleiben, aber wenn ich eine andere finde, wäre ich froh, da das schon sehr aufwendig ist (auch der Transport dann, je nach Grösse )
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 16:33
  #14
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.434
Standard

Falls Du es überhaupt in Erwägung ziehst, würde ich zumindest vorher nochmal bei Rufi nachfragen, ob Bäume weiterhin versandkostenfrei verschickt werden. Ist bei mir wie gesagt 3 Jahre her, kann ja heut auch anders sein.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 19:52
  #15
SabaYaru
Erfahrener Benutzer
 
SabaYaru
 
Registriert seit: 2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 695
Standard

Ich habe dieses Häuschen. Für zwei Katzen, die gerne kuscheln finde ich die Liegefläche zu klein. Ausserdem ist das Dach leicht abgeschrägt und durch die Dachpappe sehr rauh. Yaru benützt ab und zu die Terrasse. Im Häuschen war er erst einmal wie er sich furchtbar vor einem Kleinkind, das zu Besuch kam erschrocken hat.
__________________
LG Saba, Yaru und Dosi Gisela

Geändert von SabaYaru (20.01.2020 um 19:55 Uhr)
SabaYaru ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzenglück - Ersatzstamm | Nächstes Thema: Kratzbaum im Bad? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kratzmöbel im Schlafzimmer? Muffin Shelley Verhalten und Erziehung 15 11.05.2017 18:49
Kratzmöbel gesucht Kleefisch Kratzmöbel und Co. 10 28.05.2016 14:34
Design Kratzmöbel Usambara Kratzmöbel und Co. 10 26.02.2014 14:27
Wie Kratzmöbel anwenden Merril Kratzmöbel und Co. 9 14.02.2010 20:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:33 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.