Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2019, 23:57   #1
Lillyrose
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 80
Standard Kratzwand in Planung, benötige Tipps

Hallo,

Wir suchen aktuell einen Freund für unseren Kater und schauen uns demnächst 2 Kater an die aktuell auf Pflegestellen leben.

Bis dahin haben wir noch ein Projekt vor uns...

Schon lange wollte ich eine unserer Wände als Kletter und Kratzwand gestalten.
For Inspiration schau ich schon durchs Forum bin nun aber unsicher ob es unbedingt Sisal sein muss.
Oftmals lese ich von “Sisaloptik” was haltet ihr davon ?
Klar dürfen es keine großen Schlingen sein damit die Katzen nicht hängen bleiben (wobei unser Kater das auch mal ganz gern am Kratzbaum schafft )
Da wir 1,30-1,60x2,00 benötigen inkl. Befestigungsmittel, Regale,... schauen wir auch etwas auf den Preis.
Ich habe folgendes gefunden und würde gern eure Meinung zu hören

https://www.poco.de/507092302/webtep...-cm-braun-grau

https://www.vidaxl.de/e/871847558895...0-cm-gestreift

Ich habe hier so einen tollen Thread mit einer Kratzwand gesehen, allerdings gibt es denn Teppich Toskana wohl nicht mehr bei Kibek.
Der Baumarkt hier hat garkeine Sisalteppiche daher würde mich interessieren ob es wirklich Sisal sein muss oder kann es auch ein Teppich wie oben aus den Links sein ?

An diejenigen die eine Kratz/Kletterwand haben:
Benutzen eure die Wand als Kletteraufstieg oder habt ihr vermehrt mit Regalen gearbeitet ?

Danke für eure Ratschläge und Tipps
Lillyrose ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.05.2019, 14:37   #2
Lillyrose
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 80
Standard

Sorry das ich nochmals nachfrage aber ich überlege immer noch ob Sisaloptik okay wäre oder ratet ihr eher davon ab ?

Danke
Lillyrose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 15:52   #3
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 169
Standard

Hey,
ich habe vor kurzem auch eine Kletterwand für die Katzen mit Teppiche gebaut.
Ich habe dafür von Ikea den Teppich "LOHALS" genommen.
Diesen dann auf eine passend zugeschnittene Holzplatte getackert und das ganze dann mit Schrauben an der Wand befestigt.
Kann dir leider noch nicht berichten, wie der Teppich nach längerem Gebrauch aussieht, aber das hochklettern geht auf jeden fall sehr gut. Auch unser 7kg Kater schafft es hoch
Hoff ich konnte helfen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5514.jpg (128,2 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5513.jpg (113,0 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5512.jpg (87,2 KB, 83x aufgerufen)
__________________
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 14:51   #4
wuehler
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Lis@ Beitrag anzeigen
Hey,
ich habe vor kurzem auch eine Kletterwand für die Katzen mit Teppiche gebaut.
Ich habe dafür von Ikea den Teppich "LOHALS" genommen.
Diesen dann auf eine passend zugeschnittene Holzplatte getackert und das ganze dann mit Schrauben an der Wand befestigt.
Kann dir leider noch nicht berichten, wie der Teppich nach längerem Gebrauch aussieht, aber das hochklettern geht auf jeden fall sehr gut. Auch unser 7kg Kater schafft es hoch
Hoff ich konnte helfen
Ich muss sagen, dass ich das richtig stark finde.

Sieht echt Klasse aus und ist eine super Idee
wuehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 15:29   #5
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 169
Standard

Zitat:
Zitat von wuehler Beitrag anzeigen
Ich muss sagen, dass ich das richtig stark finde.

Sieht echt Klasse aus und ist eine super Idee
Vielen Dank
Was man nicht alles macht für die Mitzen. Unsere ganze Wohnung ist eigentlich ein kompletter Katzenparkour
__________________
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 06:58   #6
wuehler
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Lis@ Beitrag anzeigen
Vielen Dank
Was man nicht alles macht für die Mitzen. Unsere ganze Wohnung ist eigentlich ein kompletter Katzenparkour
Ist bei uns ähnlich, obwohl die zwei noch gar nicht da sind...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_40511.jpg (237,2 KB, 100x aufgerufen)
wuehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 14:53   #7
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 169
Standard

Zitat:
Zitat von wuehler Beitrag anzeigen
Ist bei uns ähnlich, obwohl die zwei noch gar nicht da sind...
Ah richtig cool ....solche Hängebrücken wollte ich auch unbedingt, aber leider hatte ich dafür keinen Platz mehr.
Da werden die zukünftigen Katzen (und ihr ) euren spaß haben.
Ich schau da immer total gern zu wie die Mitzen da rum turnen und sich über den Parkour jagen
__________________
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 17:40   #8
Kraut
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: Österreich
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von Lis@ Beitrag anzeigen
Hey,
ich habe vor kurzem auch eine Kletterwand für die Katzen mit Teppiche gebaut.
Ich habe dafür von Ikea den Teppich "LOHALS" genommen.
Diesen dann auf eine passend zugeschnittene Holzplatte getackert und das ganze dann mit Schrauben an der Wand befestigt.
Kann dir leider noch nicht berichten, wie der Teppich nach längerem Gebrauch aussieht, aber das hochklettern geht auf jeden fall sehr gut. Auch unser 7kg Kater schafft es hoch
Hoff ich konnte helfen
Hallo,
auch mir gefällt deine Kletterwand sehr gut !

ich hätte 2-3 kleine Fragen

1.) Unterschied Teppich vs. Sisal-"Matten" ?
kannst du das abschätzen oder gar beschreiben?

2.) verhängen sich die Katzen nicht mit den Krallen in den Teppich-Fäden?

3.) ist die ABstiegsvariante bei deinem Bild dann rechts über den Kasten?
oder müssen sie von oben wieder runterspringen?

ich selber bin hier im Forum gerade wieder gelandet, weil ich eine Ecke im GAng L-Förmig mit Sisal bekleben wollte...
die Variante mit Brett ist aber wohl die gescheitere
und fragen wollte ich, ob es Firmen gibt, wo man Sisal "besäumen" kann (oder wie man das nennt)
also die Ränder "umnähen" lassen
mit den ABmessungen wie mans dann braucht
__________________
Kraut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 07:08   #9
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 169
Standard

Hallo Kraut,
Also ich würde sagen das Sisal auf jeden Fall stabiler ist. Teppiche halten da glaube ich nicht so lange aber für mich war es eine recht günstige Lösung so und zur Not Beziehe ich es irgendwann wenn nötig neu

Verhängt sind sie im Teppich bis jetzt nicht, aber es wurden schon ein paar Fäden gezogen (er wirkt unten rum etwas ausgefranzt, weil sie da immer Kratzen)

Neben den Kasten geht es weiter und da kommen Sie auch bequem runter
Sie sind aber auch schon mal am teppich wieder kopfüber runter geklettert/gesprungen aber das sah für mich echt riskant aus

Ob es dafür Firmen gibt das weis ich leider nicht aber kann mir vorstellen das Polsterer sowas auch machen würden.

Ich hoffe ich konnte helfen
__________________
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 20.06.2019, 08:49   #10
wuehler
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Ich würde einfach dickes Sisalseil kaufen und um das Gestell wickeln.

Das sollte genauso funktionieren und wird auch gut aussehen.
wuehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 00:26   #11
Kraut
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: Österreich
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von Lis@ Beitrag anzeigen
Neben den Kasten geht es weiter und da kommen Sie auch bequem runter
Sie sind aber auch schon mal am teppich wieder kopfüber runter geklettert/gesprungen aber das sah für mich echt riskant aus
ja, kopfüber runter...

tja.. in der alten Wohnung (3,5m hohe Wände)
hatten wir eine über 3m hohe Klettersäule

(aus Vollholz, sauschwer, selbst gemacht - nach 5 Jahren schaut die immernoch super aus.. ich glaub sowas gutes gibts nirgends fertig zu kaufen - 2 TAge Sisal gewickelt, jede Bahn verleimt...)

wie auch immer:
oben auf den Türrahmen der alten sehr hohen Doppelflügeltüren hatten wir Bretter für die Katzen
die Säule ging hoch zu einem dieser Bretter
und da daneben ein Kasten stand, ergab sich ein Ecke..
die Säule hatte aber so ca. 25cm ABstand zu Wand und Kasten, sodass sie rundherum bekletterbar war

wie auch immer.. unsere Katzen sind da ständig rauf...
als der Catwalk am entstehen war, wurde uns aber klar, dass SAckgassen am Catwalk blöd sind, weil wenn die beiden mal bissal wilder streiten/spielen können sie runterfallen (und aus 3m Höhe auf eine Tischkante kann böse enden, auch für eine Katze)

somit waren unsere CAtswalks so ausgelegt, dass es immer an beiden Enden auch wieder runter ging (sei es über gestufte Kästen oder schräges Brett etc.)

somit sind unsere wohl nie in Verlegenheit gekommen, "rückwärts" die Säule wieder runterklettern zu müssen..

eines Tages hatten wir BEsuch,
unsere Bengalen zeigten nach 1-2h in ihren 15min was in ihnen steckt und lieferten für die Besucher eine beeindruckende Show als sie sich gegenseitig gejagt haben

tja, und dann passierte was zuvor nie passiert ist:
Nanouk wollte in seinem RAppel kopf voraus von ganz oben (Auf der Spitze der Säule seitzend in 3,2m Höhe) runterklettern.. was er so noch nie gemacht hat

das ging schief...
so rauschte er - umgeben von Säule - Wand und SChrank
wie in einem Schacht kopf-voraus quasi ungespitzt in den Boden

von ganz oben ganz runter mit Knall

ich dachte: "das wars... jetzt haben wir nur noch einen Kater"

er hatte dann auch 1-2 Minuten lang etwas "Schlagseite", als wäre er gerade aus einer Narkose erwacht
aber zum Glück alles gut gegangen
er hat sich lauthals - Bengale halt - dann noch 5min lang darüber beschwert.. aber sich schnell gefangen und die Hetz mit seinem Halbbruder ging dann noch weiter

an die Episode musste ich denken, als du von Kopfüber-runterklettern gesprochen hast

danke für die sonstigen Hinweise!
__________________

Geändert von Kraut (21.06.2019 um 00:29 Uhr)
Kraut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 08:36   #12
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 169
Standard

Davor hab ich auch immer etwas Angst
Bis jetzt haben sie ihre Stürze relativ souverän abgefangen, aber reicht ja nur einmal blöd aufkommen. Die Gefahr gibt es aber leider immer, auch bei guten abhängen könnten Sie oben einfach abrutschen.
Bei uns ist es so das es 3 Aufgänge gibt. Einen sehr leichten über abgetreppte Regale, der andere über schräg an der Wand montierte Balken mit Sisal Seil umwickelt und der 3 über den Teppich Wand. Leider ist da nicht mehr Platz sonst hätte ich da gerne noch eine Stufe angebracht

Ich gebe dir aber absolut recht das man bei einem catwalk immer achten sollte das es zwei auf und Abstieg Möglichkeiten geben sollte.
__________________
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 15:12   #13
Lillyrose
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 80
Standard

Hallo,

wir haben jetzt einen Sisalteppich gekauft und planen die Kratz/Kletterwand vor allem mit den grossen IKEA "Lack" Regalen gestalten oder ist das eher eine doofe Idee da diese ja dann unter dem Teppich in der Wand verankert werden müssten und dann durch den Sisalteppich sozusagen geschoben werden ?

Ansonsten hätte ich die Idee zB sowas
https://www.bitiba.de/shop/katze/sch...ngebote/537230
Auf den Sisal dann zu setzen und die Regale dann neben den Teppich so als verlängerter Catwalk

Was haltet ihr davon ?
Lillyrose ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze verwendet Kratzbaum nicht | Nächstes Thema: Kratzbäume ohne Plüsch »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps und Anregunen für eine Kratzwand bzw. Catwalk sternchen0782 Kratzmöbel und Co. 1 27.01.2016 00:44
Der Traum von der Katze - Tipps für die Planung gesucht newroM Die Anfänger 64 19.01.2016 17:27
Benötige ein paar Tipps! Sukari Verhalten und Erziehung 4 07.05.2015 17:41
Tipps und Ideen für Kratzwand gesucht! (Mit Zeichungen) Mautelix Kratzmöbel und Co. 4 02.09.2013 15:54
Benötige Ratschläge bei Planung Freigehege FiAma Gesicherter Freigang 4 18.06.2013 12:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.