Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2018, 20:01
  #1
neph
Neuling
 
neph
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen
Alter: 23
Beiträge: 25
Standard Kratzbaum Empfehlungen?

Soooo,
da ich mich nun schon länger damit rumquäle, möchte ich mich mal an euch wenden.

Wir haben bei uns im Schlafzimmer ein total instabiles (und mittlerweile auch hässliches!) Plüschübel stehen, dass von den Mietzen auch gar nicht mehr gern genutzt wird.
Wir haben das Teil zu den Katzen dazu bekommen, und für die Anfangszeit war es durch den vertrauten Geruch auch gut. Am Anfang wurde noch die oberste Höhle genutzt, nun eigentlich nur noch die Hängematte.

Der Kater ist jetzt auf einen von uns ungenutzten Ikea-Sessel dauerhaft umgezogen. Vor ein paar Tagen habe ich uns die XXL Kratzsäule von Natural Paradise bestellt, die wird von der Katze heiß geliebt und manchmal sogar verteidigt Für den Preis finde ich die auch voll i.O., denke aber, dass das Plüsch nicht lange hält.
Jetzt frage ich mich, ob ich den alten Baum im Schlafzimmer wieder mit einem Natural Paradise Baum ersetze oder mit einem höherwertigem... Leider gibt es einfach zuuu viel Auswahl und mein Budget ist begrenzt. Bin noch Studentin...

Der Baum sollte im Idealfall zwei Säulen haben und eine Hängematte haben, wie bei dem alten.

Schön finde ich die hier:

Natural Paradise Deckenspanner XXL
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kr..._ab15cm/376325

Kratzbaum Natural Paradise XL Premium Edition mit evtl noch einem Wandliegebettchen oder einer Wand-Hängematte
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...s_180cm/498793

Mein absoluter Favorit, aber leider etwas zu teuer:
http://www.robusta-kratzbaeume.de/artikel/ca340.html

Von Petfun gefallen mir die Hängematten nicht so sehr, der Rest schon, also vielleicht selbst einen zusammen stellen? Oder wage ich es mal mit dem tollen Robusta Baum?

Was meint ihr? Kennt ihr evtl. noch etwas günstigere Marken?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
31651158wv.jpg (50,9 KB, 97x aufgerufen)
neph ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.01.2018, 20:34
  #2
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 12.146
Standard

Hm - wenn dir die Hängematten von Petfun nicht gefallen - Echo hat glaub ich die Stämme von Petfun und die Liegemulden, Hängematten usw. von Kirstins.

Hier haben einige kombiniert - das scheint wohl zu passen.

Ich habe Robusta im Herbst hier auf der Messe gesehen ... ist geschmackssache, ich fand jedenfalls Kirstins und Petfun optisch wesentlich schöner

Edit: ja scheint so zu sein, sie hat die 14er Stämme von PF und die Liegeplätze von Kirstins

Geändert von Paty (27.01.2018 um 20:36 Uhr)
Paty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 21:30
  #3
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Also ich hab die Kratzsäule von NP und die Paula von Petfun (Zooplus). Ich kann beides nur empfehlen. Und wird beides sehr gut von meinen Beiden angenommen.

Was gefällt dir an den Hängematten von Petfun nicht? Mein Großer liegt aktuell in der lieber wie im Bett. Im Moment auf der unteren Ebene. Meist aber auf der obersten Ebene. Also liegt's nicht an der Höhe.

Gerade als Studentin würde ich mir an deiner Stelle den Robusta im Moment nicht leisten wollen. Den kannst du ja später mal immer noch kaufen.

Und wie meinst du das mit 2 Säulen? Die Paula hat nur eine auf der sie steht. Aber ist von der Standfestigkeit mit einem Plüschübel auf "einem Fuß" nicht zu vergleichen!
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 21:31
  #4
echo
Forenprofi
 
echo
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.627
Standard

Und auch Teile von Rufi drauf mittlerweile. Passt alles, wenn man nicht gerade, die XXL-Teile von Rufi nimmt, die passen nicht zu 14cm-Stammdurchmesser.

Rufi Drapaki-Kratzbäumen kann ich uneingeschränkt empfehlen. Petfun auch. Oder eben die Mischung aus beiden Herstellern.

LG.
echo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 22:02
  #5
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3.075
Standard

Wir haben einen Kratzstamm von Natural Paradise und die Premium Kratztonne von Natural Paradise (beides von zooplus).
Beides wird sehr gerne angenommen, aber die Kratztonne ist das Beste... Auch die Bettchen/Höhlen werden alle sehr geliebt.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 22:25
  #6
Cats maid
Forenprofi
 
Cats maid
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 1.677
Standard

Wo wohnst Du ungefähr? Kirstins Kratzbäume sind ein Traum und zum regulären Preis unerreichbar für eine Studentin, aber bei Selbstabholung gibt's 30 % Rabatt ...

Du solltest auch mal schauen wo bei Euch die nächste Haustiermesse ist und welche Aussteller da sind. Gerade auf die Kratzbäume gibt es da auch tolle Messerabatte.
Cats maid ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 01:48
  #7
neph
Neuling
 
neph
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen
Alter: 23
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Bine-1 Beitrag anzeigen
Was gefällt dir an den Hängematten von Petfun nicht? Mein Großer liegt aktuell in der lieber wie im Bett. Im Moment auf der unteren Ebene. Meist aber auf der obersten Ebene. Also liegt's nicht an der Höhe.

Gerade als Studentin würde ich mir an deiner Stelle den Robusta im Moment nicht leisten wollen. Den kannst du ja später mal immer noch kaufen.

Und wie meinst du das mit 2 Säulen? Die Paula hat nur eine auf der sie steht. Aber ist von der Standfestigkeit mit einem Plüschübel auf "einem Fuß" nicht zu vergleichen!
Auch wenns komisch klingt, aber mich stören diese Kugeln, mit denen die Hängematte zurück gehalten wird. Ich finde das bei den anderen Herstellern schöner gelöst. Und das mit den zwei Säulen ist bei mir auch eher ne optische Vorliebe, da bin ich zugegebenermaßen etwas eigen... Aber ich kann es mir im Moment auch nicht so recht vorstellen... Denn die filigranen Papprollen vom alten Baum sind kein Vergleich zu 14 cm Stämmen.
Das Petfun auch auf einer Säule stabiler (und schöner!) ist, als das Monster, glaube ich gern.

An sich wäre das Geld ja da, weil ich's für mich alleine so ungern ausgebe, aber dann wäre der Kratzbaum das teuerste Möbelstück zuhause und ich weiß gleich, was ich mir wieder von der lieben Familie anhören darf

Zitat:
Zitat von echo Beitrag anzeigen
Und auch Teile von Rufi drauf mittlerweile. Passt alles, wenn man nicht gerade, die XXL-Teile von Rufi nimmt, die passen nicht zu 14cm-Stammdurchmesser.

Rufi Drapaki-Kratzbäumen kann ich uneingeschränkt empfehlen. Petfun auch. Oder eben die Mischung aus beiden Herstellern.

LG.
Rufi finde ich auch total schick... Jetzt überlege ich, ob ich nicht doch einfach nur einen einfachen Deckenspanner nehme... Ich kann mich echt null entscheiden.

Zitat:
Zitat von BilBal Beitrag anzeigen
Wir haben einen Kratzstamm von Natural Paradise und die Premium Kratztonne von Natural Paradise (beides von zooplus).
Beides wird sehr gerne angenommen, aber die Kratztonne ist das Beste... Auch die Bettchen/Höhlen werden alle sehr geliebt.
Die Bettchen sind hier auch der Hit, nur habe ich Bedenken, dass meine mit den Höhlen was anfangen können... Wir haben noch so eine Kratzsäule von einem alten Baum (auch ein Plüschmonster, bei dem sich beim Wiederaufbau direkt alle Gewinde verabschiedeten) und da geht keiner rein :/

Zitat:
Zitat von Cats maid Beitrag anzeigen
Wo wohnst Du ungefähr? Kirstins Kratzbäume sind ein Traum und zum regulären Preis unerreichbar für eine Studentin, aber bei Selbstabholung gibt's 30 % Rabatt ...

Du solltest auch mal schauen wo bei Euch die nächste Haustiermesse ist und welche Aussteller da sind. Gerade auf die Kratzbäume gibt es da auch tolle Messerabatte.
Ich wohne in Dresden, also meines Wissens nicht in der direkten Nähe von irgendeinem Hersteller. Aber dieses Jahr ist in Leipzig irgendeine Haustier Messe, da werde ich evtl. mal hin gehen.


Hm, ich überlege nun den NP XL Premium zu holen, den kann ich später immer noch gegen was besseres tauschen und er würde auch ganz gut reinpassen...
Sollte es doch auf einen Petfun hinaus laufen, wird es wohl entweder Uschi, Fatima oder Emma. Paula gibt es nur bei Zoo+, oder? Mit 14cm Stämmen und einer Doppelhängematte kann ich mir den auch gut vorstellen, nur da müsste ich sicherlich mal anfragen.

Beim Petfun stellen sich mir nun erneut Fragen, die haben einfach zu viel Auswahlmöglichkeit Baumwolle oder Microfaser, naturbelassen, gewachst oder geölt? Ich tendiere ja zu Baumwolle und gewachst, aber ich sehe total viele mit Microfaser-Bezügen. Was ist da nun besser?

Naja, Hauptsache, der Baum wird ersetzt und die beiden mögen den neuen
Wäre ja schön wenn die beiden sprechen könnten, und selbst ihre Meinung äußern würden
neph ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 03:03
  #8
Motzkatze
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 1.231
Standard

Die Baumwolle von Petfun sieht nach einmal paarmal waschen, schäbig aus. Ich habe inzwischen alles in Mikrofaser und bei meinem Petfun habe ich die Kissen durch die von Kirstin ersetzt. Die sind einfach besser und sehen auch nach vielen Wäschen noch gut aus.
Motzkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 08:52
  #9
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Beiträge: 5.291
Standard

Mich würde interessieren, wie die von verschiedenen Herstellern zusammen gestellten Bäume aussehen, könnten die wo das haben eventuell mal Bilder zeigen?
__________________

Bella und Lunas Thread:
"KLICK"

Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.01.2018, 10:16
  #10
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 12.146
Standard

Ich habe auf unserem ersten Petfun noch die alten Baumwollplüschbetten.

Die sehen auch nach 5 Jahren und zigmal waschen noch recht gut aus.

Auf dem 2. Petfun und eine Hängematte auf dem ersten sind das neuere Baumwollzeugs - einfach nur furchtbar. Fusselt, schaut nach dem Waschen schäbig aus

Auf dem ganz neuen habe ich jetzt mal die Microfaserbettchen und bin begeistert. Haare lassen ich leicht entfernen und sehen auch nach dem waschen noch gut aus.

Langfristig werde ich wohl alle Bettchen auf Microfaser umstellen

Und lasieren, lackieren, wachsen usw. kannst du auch selbst machen. Wovon ich allerdings abraten würde ist ein Teppich, eine Bekannte von mir hat einen Petfun mit Teppich auf der Bodenplatte. Schaut schnell schlimm aus, kann kaum gereinigt werden
Paty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 10:27
  #11
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Beiträge: 5.291
Standard

Ich hatte auf dem ersten Pet Fun, den wir 2013 kauften, Baumwoll Elemente. Diese sahen nach einmaligem Waschen schon echt schlimm aus und von den Hängematten rieselte wenn man dran kam, Stoff runter in Kügelchen.

Im Oktober letzten Jahres ist unser zweiter Pet Fun eingezogen, mit Mikrofaser Elemente. Für den ersten Baum hab ich auch gleich welche in Mikrofaser mit bestellt. Was soll ich sagen? Nie mehr etwas anderes. Die Katzen lieben es, ich finde es super und alle sind happy
Sunflower82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 11:22
  #12
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Die Paula hat 12er Stämme. Aber reicht meiner Meinung nach völlig aus.
Und hab gerade geschaut der Stoff ist: 67% Baumwolle, 33% Polyester
Aber ich denke mir die Betten und Hängematten kann ich irgendwann auch mal austauschen.

Und teure Möbel kommen meiner Erfahrung nach erst, wenn mehr oder minder fixere Wohnung und da auch nicht am Anfang, weil bei einer Eigentumswohnung am Anfang das Geld dann nicht reicht. Zumindest war das bei mir so. Und jetzt kommt das letzte Zimmer (Wohnzimmer) mit teuren Möbeln dran.

Ach ja und es haben Petfun, Kirstin und Rufi hier eigene Threads. Da kannst lange stöbern um Fotos anzugucken. Ob's sonst noch welche gibt kann ich nicht sagen. Aber mal mit dem Namen und nur im Titel suchen.
Bine-1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 12:35
  #13
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.172
Standard

Ich habe die Hängematten des Natural Paradise XXL Deckenspanners durch die Luxusmulde von Kirstins ersetzt. Die Plattformen sind mit geketteltem Teppich belegt. So sieht der Baum sehr viel hochwertiger aus
Meine Mutter hat die zwei Hängematten ihres Petfuns durch die von Kirstins getauscht, die für Metallgabeln. Der sieht jetzt auch besser aus.
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 18:04
  #14
Strichpunkt
Erfahrener Benutzer
 
Strichpunkt
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinhessen
Alter: 54
Beiträge: 489
Standard

Im Wohnzimmer steht bei uns zur Zeit ein großer Rufi, ein mittlerer Kirstins und die große XXL-Tonne von Natural Paradise. Im Schlafzimmer steht die Kratzsäule Paula und im Treppenhaus ein etwas größerer Natural Paradise Kratzbaum. Am strapazierfähigsten finde ich den Breitkord vom Rufi. Kirstins in Microfaser beige und die Paula mit dem Baumwollgemisch sind noch ok. Was ganz furchtbar ist, ist der Stoff vom Natural Paradise. Von der Tonne habe ich das obere Bettchen schon durch ein Liegekissen von Rufi ausgetauscht. Kommt sogar bei den Miezies besser an.
Als preiswerten Baum kann ich bedingungslos die Paula empfehlen. Die Katzen lieben sie. Gerade die Hängematten kommen gut an. Vielleicht werde ich irgendwann hier auchmal Rufi Bettchen austauschen. Aber die Petfun sind im Moment noch ok. NP würde ich nicht mehr kaufen. Zumindest der Baum kommt mir doch sehr gakelig vor, auch die Säulen haben keine gute Qualität. Die Tonne ist bis auf das Plüsch ok.
Irgendwann wird dann mal die Tonne gegen Rufi ausgetauscht....
__________________
Strichpunkt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 19:02
  #15
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.177
Standard

Die Messe in Leipzig ist jedes Jahr Bin ich auch immer, da findest du aber nur Kirstin und Robusta, kein Petfun und kein Rufi.
dieMiffy ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

empfehlungen, kratzbaum, natural paradise, robusta

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Idee Kratzbaum, Kratzsäule, Kratztonne usw. (Empfehlungen) BlueWaterCat Kratzmöbel und Co. 3 29.06.2017 20:36
Riesen-Kratzbaum Empfehlungen? Nocturne Spiel und Spaß 9 24.09.2015 21:34
Kratzbaum Empfehlungen? Benny123 Kratzmöbel und Co. 28 27.02.2014 11:39
Brauche Empfehlungen - Kratzbaum- Kratzbrett sky1980 Kratzmöbel und Co. 11 09.07.2011 21:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:46 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.