Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2017, 19:34   #16
Kristanca
Forenprofi
 
Kristanca
 
Registriert seit: 2014
Ort: im Norden
Beiträge: 3.324
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
Naja - ich hatte KB's mit Pappstämmen - wenn auch billige aber seit mir ein KB in eine Vitrine gekracht ist bevorzuge ich Massivholz ... ist einfach so ein Bauchgefühl, mir kommt kein KB ohne Massivholz-Stämme mehr ins Haus

Bin eh ein kleiner Holzwurm und liebe Holz
Kirstin kann man nicht mit den Billigbäumen vergleichen auf der Messe kannst du dir selber ein Bild machen.
Ich war sofort beeindruckt und es war direkt klar, nach 2 Petfun nur noch Kirstin.
__________________
<a href=http://up.picr.de/30163513ah.jpg target=_blank>http://up.picr.de/30163513ah.jpg</a>[/img]

*******************************
Wildes Land Die Notfellchen vom Dorf
*******************************
Kristanca ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.10.2017, 23:32   #17
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.995
Standard

Nach etlichen (billigen) Pappbäumen dachte ich auch, Vollholzstämme seien das A und O hochwertiger Bäume, Petfun war sehr lange mein Favorit. Aber: Holz arbeitet, es schrumpft und dehnt sich, Risse entstehen. Das umwickelte Sisal kann sich dadurch lockern und hält nicht mehr richtig. Bei zuviel Wärme ( Heizung, Ofen ) kann sich das Holz ebenfalls verziehen, die Stämme werden krumm.

Ich liebe auch Holz, arbeite in einem Holzgrosshandel, aber nachdem ich diese Argumente las, war mir qualitativ hochwertige dicke Pappe, so wie sie Kirstins verwendet doch sehr viel lieber. Zumal mein von ZP gelieferter Iris verschimmelt war. Die Stämme samt Sisal und Bettchen hatten einen grünen Belag drauf. Das Holz im Karton war zu feucht. Ich habe den Baum nur behalten, weil es einen satten Nachlass gab. Hab alles gewaschen, die Stämme abgeschrubbt. Der obere Stamm hat sich auch immer wieder gedreht, egal wie fest wir ihn anzogen. Mein Mann hat dann letzten Endes ne Schraube durchgejagt, was nicht schön aussieht und eigentlich auch nicht sein dürfte. Die Kugeln am Ende der Hängematte gehen hier ständig ab, die Katzen kicken sie dann durch die Wohnung und ich muss sie suchen. Vielleicht hab ich ein Montagsmodell erwischt, das mit dem Schimmel las ich aber bereits mehrfach. Zooplus lagert die Teile ja im Karton, Petfun lose.

Ich persönlich finde auch die Stoffe von Kirstins hochwertiger, flauschiger, die Füllung ist so ne Art Silikon. Dadurch ist alles schön dick gepolstert. Das Sisal ist geschoren und angenehm anzufassen.

Kirstins war bisher ausserhalb unseres Budgets, habe die Bäume vorher auch nie live gesehen. Als dann hier die Ausstellung war konnte ich sie sehen und war begeistert.
Einige schreiben auch im Kirstins Fred, das sie auf der Messe Petfun kaufen wollten und dann mit einem Kirstins heimkamen

Wenn unser deckenhoher Natural paradise mal den Geist aufgibt ( der hat z.B.billige Pappe ) dann kommt nur noch ein Kirstins hier rein. Lieber spare ich ne Weile
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 07:34   #18
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 13.780
Standard

Ich denke, letztlich ist es Geschmackssache, ob man Pappröhren oder Vollholzstämme bevorzugt. Ich für meinen Teil hatte bei PF bisher noch nie Probleme; ich habe z. B. zweimal Iris hier stehen (einmal original aufgebaut im WZ, einmal aufgestockt in der Diele) und keinerlei Probleme mit Schimmel oder ähnlichem. Und auch beim Thema "Holz arbeitet" gab es hier in all den Jahren keinerlei Probleme.

Dagegen hatte ich jedesmal reichlich Probleme mit der Kratzsäule von Natural Paradise, was die Verschraubung der Einzelteile miteinander angeht - genau wie bei den Billigheimer-Plüschübeln, die sintemalen bei mir wohnten. Das liegt natürlich nicht an der Pappe an sich, aber an der Endkappe, in der sich die Gewindehülse für die Verschraubung befindet. Meist ist es ein Plastikkonstrukt, das dort verwendet wird und nur begrenzt Zug und Druck aushält.
Für die Gewindehülse der Petfun-Kratzsäulen wird ein Kreuz aus Weichholzlatten verwendet, das in die (durchgehende, einteilige) Pappröhre geschraubt wird. Auch wieder Holz, sicher, aber als Halterung für die Hülse unbestreitbar besser geeignet.

Dazu kommt, dass mir die 14cm-Stämme und die Liegeelemente von Kirstins etc. einfach zu massiv sind und mich optisch erschlagen. Ich habe solche Kratzbäume bei den Züchtern gesehen, bei denen ich meine Katzen gekauft habe, und mich innerlich geschüttelt, was da für ein Trumm in der Gegend rumsteht. Persönlicher Geschmack, ich weiß.

Ob nun Pappe oder Holz: das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass es sich um Systemhersteller handelt, bei denen man jedes Einzelteil nachkaufen und die Katzenmöbel auch, dem eigenen Geschmack entsprechend, verändern und als Eigenkonstrukt beim Hersteller zusammenstellen lassen kann. Dass die Bettchen waschbar sind, dass insgesamt die Qualität der Einzelteile deutlich hochwertiger und haltbarer ist als bei sämtlichen Plüschübeln der Welt zusammen.

Und hier im Thread nun eben speziell die Frage des Messerabatts solcher Hersteller. ^^
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 08:14   #19
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 11.996
Standard

Eben weil ich kein Billigteil will - von denen wir 5 vor unserem ersten Petfun aufgebraucht haben aber alle zusammen nicht so lange gehalten haben wir der Petfun der immer noch hier steht ...

Ich schau mir Kirstins an, Petfun kenne ich und dann entscheide ich was ich nehme, ob ich überhaupt einen nehme oder was auch immer.

Mich hat eben nur interessiert ob es da Vorteile gibt wenn man auf der Messe kauft
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 10:09   #20
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.995
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen

Mich hat eben nur interessiert ob es da Vorteile gibt wenn man auf der Messe kauft
Die gibt es auf jeden Fall bei Kirstins, hier kannst du mit ca.15% Rabatt rechnen, die Bäume sind dann schon reduziert ausgezeichnet. Petfun weiss ich leider nicht genau, hatte bei der letzten Messe nicht darauf geachtet. Aber man kann ja mit den Verkäufern sprechen.

Du wirst schon einen geeigneten KB finden
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 20:02   #21
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.792
Standard

Mein Kirstin M1-02 hat auf der Homepage über 800 € gekostet und auf der Messe habe ich ihn für 650 € bekommen Lohnt sich also. Noch dazu haben sie mir die obere Hängematte ohne Aufpreis gegen die teurere Luxusmulde getauscht.
Und ja, ich hab ihn gleich so vom Stand mitgenommen Man sollte am besten früh am ersten Tag kommen, da gibts noch viel Auswahl. Von meinem Baum hatten sie bspw. nur 1 Exemplar mit und das war dann um 10.15 Uhr verkauft Schon am späten nachmittag war der Stand merklich leerer.

Klar, Petfun und Kirstin ist halt Geschmackssache bzw. Holz vs. "Pappe". Schau sie Dir einfach an. Ich will jedenfalls keinen Holzbaum mehr
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 21:02   #22
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 471
Standard

Kirstins hatte im Sommer auch im Onlineshop 20 % Sommerrabatt. Da habe ich menen Baum bestellt.
Shaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 18:13   #23
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 11.996
Standard

So war heute auf der Messe - tja gibt wohl das Kirstins und das Petfun Lager

Es wurde wieder ein Petfun, ist halt einfach auch Geschmackssache, Robusta war auch da aber haben mir auch nicht gefallen, Bilder im Petfun Thread
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 18:21   #24
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.049
Standard

... und gab es ordendlich Rabatt?
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 03.11.2017, 18:23   #25
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 11.996
Standard

Ja war ok, habe für einen Joy mit gefütterten Microfaser Hängematten und einem extra Bettchen mit Rand 199 gezahlt
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 17:41   #26
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.792
Standard

Gratuliere Aber der passt auch perfekt in die kleine Ecke, da wär Kirstin viel zu wuchtig. Diese dicken Stämme sind halt wirklich Geschmackssache.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 19:15   #27
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 11.996
Standard

Ja ich bin auch ganz glücklich damit, die Jungs haben ihn sofort angenommen und der eigentliche Zweck - das Domi auf das Fensterbrett kommt - ist auch erfüllt. (klar hätte eine einfachere Lösung sicher auch getan aber ... )

Ich war wirklich erstaunt wieviele Leute die solche Bäume vorher nicht kannten (also bei Petfun, Kirstins, Robusta) doch hängengeblieben sind da sie die Plüschmonster satt hatten (ich hab bei Petfun auch ein bisschen Werbung gemacht - mit Bildern von den Jungs auf unserem KB)

Mir war sowieso klar dass ich auf keinen Fall ein Plüschmonster will sondern einen Systemkratzbaum bei dem ich Teile auswechseln kann, der stabil ist und die Bettchen waschbar.

Meine Freundinnen (Hundemenschen) halten mich alle für irre ...
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 21:05   #28
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.792
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
(klar hätte eine einfachere Lösung sicher auch getan aber ... )
Ja, das kann ich gut verstehen

Zitat:
Ich war wirklich erstaunt wieviele Leute die solche Bäume vorher nicht kannten (also bei Petfun, Kirstins, Robusta) doch hängengeblieben sind da sie die Plüschmonster satt hatten (ich hab bei Petfun auch ein bisschen Werbung gemacht - mit Bildern von den Jungs auf unserem KB)
Ja, es ist an den Ständen immer wahnsinnig viel los. Eine Freundin hatte ich letztes Jahr auch beraten in Punkto Kratzbaum, weil sie hier auch unsere Bäume gesehen hatte. Da ist es dann auch ein Petfun geworden und mittlerweile haben wohl schon einige Leute, die bei ihr waren, gefragt wo man denn so tolle Bäume herbekommt

Zitat:
Meine Freundinnen (Hundemenschen) halten mich alle für irre ...
Kenn ich auch Das mit den Bäumen haben ja die meisten (haustierlosen) Menschen ja noch verstanden, weil klar ist, dass das Ding ewig halten wird. Aber dass ich Kratzpappe für 120 € gekauft habe dann doch nicht mehr
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Petfun & Kirstins kombinierbar? CookieCo Kratzmöbel und Co. 3 23.02.2014 14:56
Petfun vs. Kirstins Kratzbaum Fabienne1985 Kratzmöbel und Co. 29 20.11.2013 10:20
Höhe der Preisersparnis bei Messe-Kauf (Kirstins Kratzbäume) Tia_* Kratzmöbel und Co. 20 10.05.2013 13:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.