Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2017, 20:58   #1
Marvomat
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 13
Standard Kletterletter @ Die Höhle der Löwen

Eben im Fernsehen auf VOX gesehen

http://kletterletter.de/

Als die ihre Preise aufgerufen haben, musste ich erstmal mit den Ohren schlackern (ab 1000€ aufwärts, bis über 4000€) und noch dazu finde ich sie furchtbar hässlich, Liegeflächen eher solala....:roll:

Da wurde wohl eher auf's Design, statt auf Funktionalität geachtet.
Marvomat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.09.2017, 09:55   #2
Syrame
Erfahrener Benutzer
 
Syrame
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 323
Standard

Das Würfelregal habe ich allerdings von Ikea sogar mit den Einschüben, aber meine zwei würden mir was erzählen, wenn ich in die Schübe vorne ein Loch reinschneiden würde. Hat auch lange gedauert bis wir dort Dinge reinstellen durften, die drinnen blieben.
Syrame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 10:14   #3
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 13.212
Standard

Aus meiner Sicht sind die 3D-Möbel so ziemlich das Einzige, was als ergänzendes Beistellmöbel einigermaßen katzengerecht sein könnte.

Und die haben Preise, die ich sogar dann für unverschämt überteuert halten würde, wenn es sich um Massivholzmöbel in Eiche aus nachhaltiger Waldwirtschaft handeln würde, die metallfrei (also mit Zapfenverbindungen etc.) handgeschreinert worden wären!

Mir fehlt die Transparenz und eine ausführliche Beschreibung zu den verwendeten Materialien (beispielsweise steht nicht dabei, was für Sisal für die Kratzstämme verwendet wurde.... es sieht aus, als wären Sisalmatten verklebt und kein Sisalseil als Wicklung verwendet worden; auch ist unklar, ob der Kern der Kratzstämme aus Pappe oder aus Vollholz ist); die Liegeflächen erscheinen klein und unbequem; es gibt keine Bettchen mit Rand; die Abstände zwischen den einzelnen Ebenen halte ich nicht zwingend für katzengerecht, und die Sisalmatten an den Rundungen der "Holz"elemente sehen für mich vergleichsweise nutzlos aus, da die Rundungen teilweise wie sehr enge steile Röhren wirken, die eine Katze wohl kaum freiwillig hoch- oder runterkrabbeln würde.

Vor allem aber kann katz an diesen Katzenmöbeln nicht mit Tempo rauf- und runtersprinten, soweit ich das erkennen kann; dazu sind die zweidimensionalen Teile (die mit den Stämmen) zu verbaut, und bei den 3D-Dingern verbietet sich das sofort.

Aus meiner Sicht daher: überteuerter Fail des Jahres!
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 10:33   #4
Steigi
Erfahrener Benutzer
 
Steigi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Kefenrod
Alter: 61
Beiträge: 276
Standard

Durch den Deal mit Dümmel gibt es die Teile jetzt bei TEDI
http://www.tedi-shop.com/home-hausha...kratzbaum.html

http://www.tedi-shop.com/home-hausha...rfelregal.html

Ich nehme an aus Pressspahn - dafür immer noch zu teuer ....

Die Gründer fand ich ausgesprochen unsympathisch.
__________________
Liebe Grüße

Elke und die Katzenbande
Steigi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 11:22   #5
Mäuseplatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Maushausen
Beiträge: 3.162
Standard

...witzig, heute Morgen hat mein Mann mir das hier (Regal) im Prospekt gezeigt:
https://shop.netto-online.de/c/die-h...-loewen/N0739/
Mäuseplatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 12:20   #6
ja.fu
Forenprofi
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.088
Standard

Ich finde die Dinger schrecklich. Total ungemütlich sehen die aus. Das Einzige, was mich hier vom Sofa gehauen hat, waren die Preise...

Aber der Thelen war sehr amüsant "Wozu brauchen Katzen Möbel zum Kratzen?" Herrlich auch immer sein ahnungsloser Blick
ja.fu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 12:24   #7
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.936
Standard

Mein GöGa hat sich die Dinger auch angesehen und fragte nur: "Wenn ich ein Katzenfan bin, dann will ich die Tiere doch auch sehen, oder?"
Auf bzw. in den Teilen sieht man doch seine Fellchen gar nicht.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 12:32   #8
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 463
Standard

Ich habe sie mir auch angesehen, mir gefallen sie gar nicht. Und da haben wir noch nicht über den Preis gesprochen.
Shaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 12:39   #9
Venya
Forenprofi
 
Venya
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.013
Standard

Ich finde die 2-D Teile toll!
Sie sind mir viel zu teuer, aber ich finds toll.
Das ist so richtig was für Pina.. verstecktes liegen und trotzdem kratzen.

So einen ähnlichen gabs mal bei Ikea. Das war eine Art Baum und den konnte man an die Wand schrauben und zwischen Wand und Baum waren die Kratz und Liegeflächen. Hatte glaub ich sogar jmd ausm Forum, ich war nur nicht schnell genug (bzw zu weit weg) um ihn mir zu schnappen *g*

Und das sie "mehr aufs Design als auf Funktionalität" achten, das sagten sie doch sogar. Es ging um Designer-Kratzbäume. Und ich finde, sie können kratzen, sich verstecken und liegen.. alles paletti. Kaufen muss es ja keiner.
__________________
"Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Dinge, die ich sage.
Jetzt stellt euch bloß mal vor, die wüssten was ich denke.
Venya ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.09.2017, 12:51   #10
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Hab's gestern auch gesehen, weil ich mir das gerne anschaue. Ab und zu haben sie auch echt gute und interessante Dinge.

Aber mir persönlich gefallen die Dinger auch nicht. Abgesehen davon, dass ich dafür keinen Platz hätte und vom Preis reden wir noch gar nicht. Die Gründer haben meiner Meinung nach nicht auf Klientel von Netto abgezielt. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die von den Preisen dort sooo begeistert sind. Die wollten auf eine ganz andere Schiene, aber dafür denke ich ist der Markt zu klein. Also für so Kaufkräftige Katzenliebhaber denen die Teile dann auch noch gefallen.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 12:53   #11
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 953
Standard

Finde sie teilweise auch sehr...naja.
Zumal die meisten Teile nichtmal artgrecht sind.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 13:10   #12
Venya
Forenprofi
 
Venya
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.013
Standard

Was genau ist (nicht)artgerecht an Kratzbäumen? Òó
__________________
"Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Dinge, die ich sage.
Jetzt stellt euch bloß mal vor, die wüssten was ich denke.
Venya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 13:19   #13
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 953
Standard

Zitat:
Zitat von Venya Beitrag anzeigen
Was genau ist (nicht)artgerecht an Kratzbäumen? Òó
Zu dünne Stämme, zu viel verbaut, Plüschkratzbäume sind allegmein nicht gut, Liegeflächen zu eng beieinander, dass Katze sich nicht ausstrecken kann.

Solche Bäumen sind in meinen Augen nicht artgerecht.

Ich rede jetzt allgemein von Kratzbäumen, nicht nur von Kletterletter
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 13:23   #14
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.753
Standard

Ich mag die 3-D-Teile sehr, würde den Preis aber nicht bezahlen und bezweifle auch, dass es dafür eine Kundengruppe gibt, die irgendwie relevant wäre.
Die Tedi-Version gefällt mir nicht.

Grundsätzlich erinnert es mich aber auch an den Ikea-Baum, ich hatte den lange und meine Katzen haben den geliebt, als sie noch jünger waren.

Zum "artgerecht" - ist doch wurst, ob die Dinger nun eine lange Säule haben oder verbaut sind oder nicht, das heißt ja nun nicht, dass es das einzige Kratzmöbel im Haushalt ist (und es mag ja auch Katzen geben, die mit langen Säulen und sprinten so gar nix anfangen können ).
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 13:30   #15
Venya
Forenprofi
 
Venya
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.013
Standard

Naja, "nicht artgerecht" ist für mich etwas hart ausgedrückt.
Ich hab Bretter, auf denen sie liegen können, mit nem Teppich drauf. Manchmal fällt der Herr Kater auch runter, weil zu kurz für ihn (nicht alle, aber viele).. ist ja dann auch nicht artgerecht.
Unsere Stämme sind teilweise 9 cm, teilweise 12 cm im Durchmesser.
Welche Stammdicke die von Kletterletter haben, weiss ich nicht, find ich nämlich nicht. Wo findet man das?

Ich hab nach den Bedürfnissen meiner Katze "gebaut" und nicht nach den gängigen Meinungen, was Katzen brauchen.
Pina wär total begeistert von so einem &-Kratzbaum.
__________________
"Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Dinge, die ich sage.
Jetzt stellt euch bloß mal vor, die wüssten was ich denke.
Venya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
'Gatterjagd' auf Löwen! Janosch Tierschutz - Allgemein 0 09.06.2010 21:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.