Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2015, 21:28
  #16
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.560
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen
ich hab schon getestet, aber weniger euronen investiert

kratz-kratz-kratz-kein-einkaufstipp

und das einsperren und so beweise sammeln ist schlau ^^

*lol*
Die Fressnapfvariante habe ich noch im Keller stehen. Dazu auch den Schlitten und ein Haus von Z+. Billigheimer ohne Ende!
Aber ich hoffe, gar so wütig wie deine ist meine Bande dann doch nicht. Trotz Dope.....

Danke für deinen informativen Link, und ich hoffe ja, dass sich auch noch Cat-On-User melden mit ihren Erfahrungen (ich kann mir nicht vorstellen, dass die alle Katzen haben, die auf den Dingern nur schlafen und an Sisal kratzen! Ioannina hat ja schon gepostet, dass ihre Coonies auch in Richtung Mord tendieren....^^

LG
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.05.2015, 21:33
  #17
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.941
Standard

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen

Danke für deinen informativen Link, und ich hoffe ja, dass sich auch noch Cat-On-User melden mit ihren Erfahrungen (ich kann mir nicht vorstellen, dass die alle Katzen haben, die auf den Dingern nur schlafen und an Sisal kratzen! Ioannina hat ja schon gepostet, dass ihre Coonies auch in Richtung Mord tendieren....^^

LG
ich auch nicht deswegen bin ich auch gespannt auf das ergebnis eures praxistests.

denn ich gebe zu, wenn das auch so zerlegt wird hier, wäre das eher wie geld verbrennen. und das tut nun auch nicht not
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 21:52
  #18
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.560
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen


denn ich gebe zu, wenn das auch so zerlegt wird hier, wäre das eher wie geld verbrennen. und das tut nun auch nicht not
Ja, das ist ja der Grundgedanke für meinen Test.

Und so, wie sie gestrickt sind, werden meine Orientalen - egal ob drei- oder vierpfotig - den Cat-On-Teilen schon zuleibe rücken. Ich werde aber auf jeden Fall sofortiger Fan, wenn die dort verwendete Pappe so stabil ist, wie es in dem dortigen Thread vielfach beschrieben wird.

Optisch finde ich die (teuren) Teile ja auf jeden Fall klasse. Sooo ist das auch nicht. Aber was nützt es mir, wenn die Dinger im Umkarton wohnen müssen, damit mein Bett nicht noch mehr verschandelt wird *hust*, und wenn sie innerhalb von Wochen kratztechnisch platt sind? Da hilft das schönste Design nix *heul*.

*grübel*
Oder sollte ich meine Katzen gegen welche tauschen, die garantiert Cat-On-kompatibel sind?
Oder lieber nach einem GöGa Ausschau halten, dessen Einkommen meines passend ergänzt und toppt in Sachen Verrücktes für die Verrückte?

edit:
Aber wer nimmt die elf Pfoten? Mercy werde ich ja noch halbeswegs günstig los, als das gesunde Sonnenscheinchen, das sie ist! Nur.... wer nimmt eine schöne (oke, wer moderne Orientalen mag, natürlich), aber chronisch kotzende und mäkelige size zero Katze? Und ein schlecht gelauntes und tyrannisches Dreirädchen, das nicht komplett dem modernen Siamesenstandard entspricht, bis auf die blaublauen Blauaugen. Und einen halb blinden Siamkater, der der Meinung ist, dass Frauen gern ein bisschen Haue haben?

LG

Geändert von nicker (25.05.2015 um 21:56 Uhr)
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 22:07
  #19
Strexe
Erfahrener Benutzer
 
Strexe
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin-Spandau
Beiträge: 657
Standard

Um die Freßmaschine aus Frankfurt könnte ich mich kümmern, da hab ich schon Erfahrung sammeln können.

Ich bin auch schon auf das Ergebnis des Tests gespannt, wobei hier Kartons eigentlich nur zum Verstecken interessant sind, zerpflückt wird hier nüscht.
__________________
& Floki ( Vagabund )
Bandit für immer im Herzen: 31.03.2006 - 14.01.2019
Strexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 22:24
  #20
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.560
Standard

Zitat:
Zitat von Strexe Beitrag anzeigen
Um die Freßmaschine aus Frankfurt könnte ich mich kümmern, da hab ich schon Erfahrung sammeln können.

Ich bin auch schon auf das Ergebnis des Tests gespannt, wobei hier Kartons eigentlich nur zum Verstecken interessant sind, zerpflückt wird hier nüscht.
Jaja, Moody klauen, von wegen, Susanne! Ich klau den Keks, der hilft dann Cat-On-Schreddern!

Wer Moody klauen will, muss auch entsprechend Hutschenreuther und Rosenthal Porzellan beschaffen und vorzugsweise reichlichst (und sehr gerne handbemalt, wir sind ja schließlich En Tenere´s und nicht irgendwer! ^^) KPM - gern auch Meissen - im Schrank haben. WIR latschen zwar über jeden Teller, aber am liebsten eben über Markengeschirr *hüstel*.

Und die Kartons sind das geschützte Habitat für die Kratzpappen (ob die nun Fressnapf, Z+ oder Cat-On heißen mögen). Kartons zerfressen unsere glücklicherweise auch nicht! *freu*

Auf jeden Fall danke für deinen Klauwunsch, und sobald ich meine doofe Erkältung los bin, melde ich mich anderweitig wieder.

LG
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 22:40
  #21
Strexe
Erfahrener Benutzer
 
Strexe
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin-Spandau
Beiträge: 657
Standard

Ach, nicht nur Taschen von Prada sondern auch noch das teuerste weiße Gold? Das steht alles fein bei Muddern im Schrank, dort ist es sicher.

Auch danke für den Rückklauwunsch, aber ich glaube, der Moody passt hier schon besser als der Keks bei dir.

Tini, ich wünsche Dir gute Besserung und du hast Post bei Siamania.
Strexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 22:42
  #22
Sidala
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Österreich
Alter: 56
Beiträge: 1.723
Standard

Ui ich bin gespannt- hab auch schon meine Finger nach so einem Kratzmöbel ausgestreckt- aber bei 8 Rabauken?

Bezüglich männliche Exemplare- da gibt es auch welche die Katzen lieben.
Wenn ich hier sagen würde die Katzen oder ich- naja. Ok. Würd ich eh nicht.
Er kocht einfach zu gut
__________________
Sidala ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 15:47
  #23
willy11
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 5.218
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
Bilder... ich will BILDER!!!!!!!!

Die "Raupe" hatte hier eine LEbenserwartugn von etwa 2,5 Wochen... dann war sie hingerafft
Echt ich habe meine005.jpg hier seit 2 Jahren und die wurde schon von Hankas Katern bekratzt.Meine Paula schläft auch ab und an auf Ihr.Dafür kratzen meine draußen mit 17 anderen momentanen Freigängern an richtigen Bäumen.An der Wuhle.Oder schredern die Autoreifen.
Wie Fussel ein Nachbarkater.Was auch Nachts beliebt ist der Spielplatz mit Kletterwalk für Menschen.Da mussten Sie letzte Woche zwei Seile ersetzten .
Oder man findet die Katzenbande in den Gärten der Welt am Fisch Sorry Koiteich.

Geändert von willy11 (28.05.2015 um 16:20 Uhr)
willy11 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 16:28
  #24
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Vernichtet werden sie alle, ist nur die Frage wie schnell.
ZP wird aber das Rennen machen ..

Die genannten ZP Teile haben wir hier alle durch, allerdings starben die meisten an Langeweile und sozialer Isolation (sprich, einfach zu klein und zu doof .. ).

Aber so ein Thread muß natürlich bebildert werden, keine Frage.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 30.05.2015, 13:21
  #25
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.560
Standard

Lasset die Spiele beginnen!

Startzeit (30.05., 14:21 h MESZ) + 16 min:
Frau Mercy betritt die Arena und weiht La Féline mittels Kratzens ein.
(Ich wusste es doch!!! )


Startzeit + 37 min:
Der Ruritanische Ripper trifft ein und unterzieht La Féline einem ersten Härtetest. Kein Probeliegen, sondern Probeschlitzen.

La Féline, eigentlich als Loungemöbel an der sehr begehrten und stark frequentierten Durchgangsstraße zwischen Balkon und dem Rest der Wohnung (insbesondere zwischen Balkon und Esstisch) gedacht.
Jungfräulich:


Mit ersten Spuren der unbarmherzigen Mercy:




Das Arbeitsgerät des Schlitzers (rechte Hand, er schlitzt aber beidhändig):








LG

Geändert von nicker (30.05.2015 um 14:05 Uhr)
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 14:08
  #26
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Meine lieben ihre Wellpappe und die wird dann mit Krallen und teilweise mit den Zähnen bearbeitet
Ich bin gespannt ich finde die Caton Teile auch super aber sind natürlich teuer bisher gabs bei uns nur Zooplusteile
__________________
Liebe Grüße Reni mit der Katerbande


www.katzenhilfe-magdeburg.de
www.katzenhilfe-uelzen.de
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 14:14
  #27
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.560
Standard

Die Z+-Konkurrenz im Startzeitpunkt:
Das Außenleben von Zoolove (frisch gewendet auf die unbenutzte Seite), das im Flur am Fuße von Pfötchens Kuschelkuhlenbaum wohnt und ein sehr begehrter Kratzgegenstand ist:


Die Raupe im Kinderzimmer unter dem PF-Baum "Andrea"; bereits seit einigen Tagen im permanenten Kratzdienst, v. a. bei Moody und Mercy:


Das Innenleben von Zoolove, im Test eher außer Konkurrenz, da im Schlafzimmer im Dienst; ebenfalls frisch gewendet:



La Féline und Kabou machen soweit einen sehr soliden Eindruck, gerade was beispielsweise den bedruckten Rand angeht. Das ist kein Vergleich mit dem Zoolove-Teil!!! Der Rand ist präzise verarbeitet und stabil, auch die Pappe von Cat-On macht einen wirklich hochwertigen Eindruck.

LG
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 14:21
  #28
Ioannina
Forenprofi
 
Ioannina
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.537
Standard

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen


La Féline und Kabou machen soweit einen sehr soliden Eindruck, gerade was beispielsweise den bedruckten Rand angeht. Das ist kein Vergleich mit dem Zoolove-Teil!!! Der Rand ist präzise verarbeitet und stabil, auch die Pappe von Cat-On macht einen wirklich hochwertigen Eindruck.

LG
Na, da bin ich ja mal auf deinen Test gespannt!
Der feste Rand nützt aber nicht viel, wenn sie mit aller Macht daran kratzen geht auch der Rand kaputt. Meine Bande hat den "Fisch" schon nach knapp 3 Wochen geschreddert.
Ioannina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 15:07
  #29
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.560
Standard

Zitat:
Zitat von Ioannina Beitrag anzeigen
Na, da bin ich ja mal auf deinen Test gespannt!
Der feste Rand nützt aber nicht viel, wenn sie mit aller Macht daran kratzen geht auch der Rand kaputt. Meine Bande hat den "Fisch" schon nach knapp 3 Wochen geschreddert.
Danke für dein Interesse, Ioannina!

Ich muss ohnehin jetzt mal genauer hingucken, wer wann wie wo kratzt (oder eben auch nicht!). Pfötchen beispielsweise saß eben auf La Féline, aber offenbar ohne Kratzen. Sie kratzt aber an den Sisalflächen der Schiefen Säule von Pisa (Wohnzimmer) und auch an den Petfunkratzstämmen.

Allerdings habe ich beim direkten Vergleich der beiden Kratzpappen schon deutliche Unterschiede festgestellt, ich stelle hier mal ein paar Bilder ein (links ist Kabou, rechts die Z+-Raupe):

edit: Auf Anregung von doppelpack hin habe ich noch La Féline mit dazu genommen, also so als Cat-On-internen Vergleich ^^.

La Féline:


Kabou:


Raupe (die bisher nicht bekratzte Unterseite):




Kabou links, rechts Raupe:


La Féline (die Rundung):


Kabou (die Rundung):


Raupe (die Rundung):


Nochmal beide nebeneinander, Raupe mit der bekratzten Oberseite nach oben:


La Féline:



Wie man sieht, ist bei Cat-On die mittlere, längsverlaufende Pappe dicker als bei Z+, wo sie nicht dicker wirkt als die eigentliche Wellpappe dazwischen.

Ob das nun die teilweise dramatischen Preisunterschiede rechtfertigt, muss letztlich noch bewiesen werden, aber dafür soll ja auch unser Test dienen....

LG

Geändert von nicker (30.05.2015 um 16:19 Uhr)
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 15:16
  #30
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.008
Standard

Ich finde, nach der ersten Kratzattacke schaut doch noch gut aus. Da geht noch was.

Musste sehr lachen über deine Texte, ich lese weiterhin gespannt.

PS: Man muss dazu aber auch sagen, dass es bei den Cat-on Brettern auch nochmal Unterschiede gibt. Die größeren Module sind irgendwie "fester" als z.B. dieses eine Kratzbrett für ca. 10 Euro, Name ist mir gerade entfallen.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kratzbaum im Garten? | Nächstes Thema: Deckenhohen Kratzbaum befestigen. »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Marke? indian Das stille Örtchen 5 16.03.2014 11:01
DM Marke Pierre Trockenfutter 4 07.10.2011 13:06
Lieber immer die gleiche Marke oder lieber jedes Mal eine andere Marke? Felice Nassfutter 15 18.08.2009 21:50
marke eigenbau carrabean Spiel und Spaß 11 11.01.2009 19:23

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.