Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Kratzmöbel und Co. Katzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2015, 20:23   #1
LucyMarie
Erfahrener Benutzer
 
LucyMarie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 481
Frage Alternative zu PetFun Unterbau-Hängematte?

Hallo zusammen,

wir haben einen PetFun Paula. Meine Katzen liegen allerdings ausschließlich in der oberen Hängematte. Die andere Hängematte und das Bettchen werden nur als Treppe benutzt. Manchmal liegen beide Damen zusammen da, oft gibt es aber auch eine Prügelei um den besten Platz - was in 2 Metern Höhe etwas beunruhigend ist, auch wenn es bisher noch keinen Absturz gab.

Um jetzt noch eine zweite Alternative in luftiger Höhe zu bieten, habe ich darüber nachgedacht, es mal mit einer Unterbau-Hängematte zu probieren. Ich wäre ja durchaus bereit, die bei PetFun zu kaufen, aber Versandkosten von 10 EUR für einen Artikel für 23 EUR finde ich irgendwie schwer zu akzeptieren.

Deshalb meine Frage: Gibt es etwas Ähnliches wie die PetFun Unterbau-Hängematten auch von anderen Herstellern (oder die PetFun-Variante in einem Shop mit niedrigeren Versandkosten)?

Danke für Tipps!

LG Lily
LucyMarie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.01.2015, 21:35   #2
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 57
Beiträge: 11.331
Standard

Also du zahlst nur 5 Euro für eine Lieferung unter 90 Euro

Ja - andere Kratzbaumhersteller haben ähnliche Modelle, wie Rufi z.B.
__________________
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2015, 21:41   #3
LucyMarie
Erfahrener Benutzer
 
LucyMarie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 481
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
Also du zahlst nur 5 Euro für eine Lieferung unter 90 Euro
Wirklich? Ich bin im Bestellvorgang bis zu den Versandkosten gekommen, habe die 9,95 EUR gesehen und abgebrochen...
LucyMarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2015, 22:00   #4
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 9.497
Standard

Du solltest überlegen, ob deine Katzen die Unterbauhängematte wirklich nutzen. Ich habe verschiedentlich gelesen, dass die Dinger gar nicht genutzt werden; offenbar ist das genauso individuell pro Katze wie beispielsweise die Kuschelkuhlen, die unsere Oris super finden, von denen andere User aber schreiben, dass ihre Katzen die Dinger nicht mit dem Hintern angucken.

Iwo hier im Forum hatte ich auch schon eine Anleitung gesehen, wie man die Dinger selber nähen kann. Vielleicht wäre das auch eine Alternative?

Und wegen der Benutzung der unteren Ebenen als Sprungflächen, statt dass die Katzen darauf chillen:
Generell sind bei Katzen die Aussichtsplätze, also die höheren Etagen, sehr beliebt. Bei unseren auch. Die untersten Höhlen in den Kratztonnen beispielsweise müssten, aus Katzensicht, nur selten existieren. Man chillt aber auch gern oberhalb der Kratzsäulen auf den Wandbettchen, dann wieder auf oder in der Tonne (= ca. 1 m Höhe) ----- oder ganz abartig unterm TV-Gerät fast ebenerdig neben der Heizung.
Wenn der fiese Feind (Staubsauger) angerauscht kommt, verschwindet man auch gern mal unterm Sofa (oder ebenerdig in Nines Tonne), oder man erklimmt halt die höchsten Höhen und beoabachtet den fiesen Feind vom Schrank aus.

Unsere bevorzugen generell die mittlere Höhe, also so ca. 1 m, oder beispielsweise auch die Sitzfläche vom Sofa und das Bett. Und den Esstisch . Sie verteilen sich aber auch auf den Kratzmöbeln insofern, dass Nr. in der Mitte residiert und Nr. 2-4 ganz oben chillen... oder vice versa. Oder alle viere das Bett belagern.

Lass deinen Katzen Zeit, sich je nach Lust und Laune ihre Liege- und Lauerplätze auszusuchen! Unsere beispielsweise ziehen innerhalb der Wohnung um mit dem Sonnenstand. Vom Wohnzimmer (Süden) ins Kinderzimmer (ein Westfenster), abends dann natürlich mit Dosi ins Schlafzimmer (Nordseite).
Wichtig sind auch die strategischen Lauerplätze: Katzenfernsehen am Fenster (nicht nur die Fensterbank, sondern auch die entsprechenden Kratzmöbel), Überwachen der wichtigen Wegekreuzungen in der Wohnung (Nines Tonne, Pfötchens Kuschelkuhlenbaum im Flur), Trampelpfade im Schlafzimmer (grundsätzlich quer übers Dosinenkopfkissen *mecker*).

Wenn du deine Wohnung durch die Katzenbrille betrachtest, wirst du schon sehen, welche Ecken strategische und interessante Katzenplätze sind. Und dann weißt du auch, wo die Bettchen und Liegeplätze - neben dem Kratzbaum - hin sollten.
Guck dir den Kratzbaum aus Katzensicht an: von welcher Ebene sieht man was?
Welche Ebene des Kratzbaumes hat welche Art von Liegefläche? Wenn sie oben das Bettchen bevorzugen, kannst du ja beispielsweise auch mal probehalber umbauen und das Bettchen in die Mitte tun, also ob sie dem Bettchen folgen, oder dann trotzdem auf der oberen Ebene liegen. Usw.

Abgesehen davon, dass sie bettentechnisch generell eh wetterwendisch sind und morgen etwas anderes total toll finden als heute.... *augenroll*

LG
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) forum.handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2015, 22:09   #5
LucyMarie
Erfahrener Benutzer
 
LucyMarie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 481
Standard

Sie haben eine gefühlte Million Kuschelplätze in unterschiedlichen Höhen in der Wohnung, von denen einige auch wirklich jeweils nur von einer der beiden genutzt werden - es gibt also ganz klar individuelle Vorlieben.

Was aber beide toll finden, ist nun mal die obere Hängematte des Kratzbaums. Ich habe schon das Bettchen nach unten gebaut, damit die zweite Hängematte (jetzt auf halber Höhe) vielleicht attraktiver wird, aber das hat nicht geholfen.

Wie gesagt, manchmal schlafen sie problemlos zusammen da, aber es gibt auch oft Prügeleien, und da macht mir die Höhe dann doch Sorgen. Daher kam die Idee mit der Unterbau-Hängematte...
LucyMarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2015, 08:30   #6
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 57
Beiträge: 11.331
Standard

Meine drei nutzen die Unterbauhängematte gar nicht, habe sie jetzt bei unserem Umbau an eine andere Hängematte gehängt - immer noch nichts, jetzt lagern wir Spielzeug drin

Und ja - wir haben vor Weihnachten einen Stamm und eine Hängematte mit Gestell gekauft und auch nur 5 Euro gezahlt

Original Text Startseite Petfun

Versandkosten
Wir möchten unsere Versandkostenflatrate in Deutschland für 9,95 EUR pro Bestellung für kleinere Bestellungen unter 80 EUR attraktiver machen. Ab sofort werden die Versandkosten für diese Kleinstbestellungen automatisch auf insgesamt 5 EUR reduziert.


Erst werden 9,95 Euro abgezogen aber auf der Rechnung erscheinen dann 4,95 als Gutschrift
__________________
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.