Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2013, 22:45   #1
Bellarina
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 11
Standard Kratzbaum Natural Paradise - Erfahrungen?

Hallo,

bin derzeit auf der Suche nach einem Kratzbaum! Stehe nicht so sonderlich auf diese Plüschmonster und habe jetzt bei Zooplus diesen hier entdeckt: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...um/348983#more

Mit den 10% Rabatt würde der circa 135 kosten. Da er neu ist gibts leider auch erst 1 Bewertung auf Zooplus, deshalb wende ich mich an euch und will wissen: Hat den vielleicht jemand?
Erfahrungsberichte wären super!!!

Liebe Grüße,

Bella
Bellarina ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.08.2013, 22:04   #2
catfaerie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 423
Standard

Ich habe den Kratzbaum vor ein paar Tagen bestellt, aber noch nicht aufgebaut. Was Gerüche und Wohngifte anbelangt bin ich ziemlich empfindlich und ich finde, dass die Holzbretter leicht fischig riechen. Vermutlich der Leim mit dem die Schichtholzbretter gefertigt sind. Auch die Sisalsäulen riechen leicht nach einem Kleber. Ich meine, ich hätte einen leicht stechenden Geruch wahrgenommen (Formaldehyd? Lösungsmittel?). Aber wie gesagt, ich bin da auch maßlos empfindlich. So Sachen, wie bespielsweise Laminat gehen bei mir auch gar nicht wegen der ausdünstenden Stoffe. Den meisten Leuten macht es halt nix aus.

Der Kratzbaum ist (wie die meisten anderen Bäume wohl auch) made in China. Die einzelnen Teile wirken aber stabil, das Holz ist unbehandelt und recht schwer. Bisher macht alles einen soliden Eindruck. Zur Zeit laß ich die Einzelteile auf dem Balkon auslüften. Wenn ich ihn aufgebaut habe, kann ich wahrscheinlich mehr dazu sagen.
__________________
.
.

LG Sabine


"Wer keine Katzen mag, wird im nächsten Leben als Maus wiedergeboren."

"Ich gestehe: Ich trage gern Pelz!
Aber nur legitimen Pelz -
vom rechtmäßigen Besitzer in liebevoller Arbeit eigenpfotig in die Kleidung eingetretelt..."
catfaerie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2013, 11:57   #3
YoghoCat
Erfahrener Benutzer
 
YoghoCat
 
Registriert seit: 2012
Ort: S-H
Alter: 30
Beiträge: 396
Standard

Gibt es in der Zwischenzeit noch mehr Erfahrungen zu diesem Kratzbaum?

Ich überlege auch, mir den zuzulegen. Gestern ist unser Pappbaum im Schlafzimmer endgültig zusammen gebrochen. Im Wohnzimmer steht ein Katzenglück Baum, für´s Schlafzimmer wollte ich eigentlich gerne den Petfun Joy, aber der ist schlicht nicht im Budget im Moment, da erscheint mir der von Zooplus eine günstige Alternative, natürlich mit Abstrichen, wie billigerer Stoff bei den Bettchen etc.

Und was für 10 % eigentlich? 7 % Sammelbesteller-Rabatt, 1 % Lastschrift und 2 % Sparplan?

Edit:

Habe nun bestellt... Ich werde berichten.
__________________
Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des
Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.
Albert Schweizer



Geändert von YoghoCat (06.08.2013 um 20:12 Uhr)
YoghoCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 14:26   #4
Yoshida
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

Wir haben den Kratzbaum auch gestern bestellt und ich bin sehr gespannt - ich werde berichten
Yoshida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 14:22   #5
YoghoCat
Erfahrener Benutzer
 
YoghoCat
 
Registriert seit: 2012
Ort: S-H
Alter: 30
Beiträge: 396
Standard

So, dann berichte ich mal:

der Kratzbaum kam sehr gut verpackt in einem Monstrum von Karton hier an. Es ist eine verständliche Aufbauanleitung dabei und alle Schrauben sowie das entsprechende Werkzeug sind fein säuberlich sortiert und verpackt.

Die Holzteile vom Kratzbaum sind ganz ordentlich verarbeitet. Keine scharfen Kanten oder Splitter, allerdings riecht das Holz tatsächlich die ersten Stunden ein wenig fischig, wenn man mit der Nase rangeht. Das verfliegt aber sehr schnell und liegt vermutlich am Kleister, es sind ja Schichtholzplatten. Das Holz ist schön hell, heller als Petfu, sieht ein wenig lasiert aus, dabei ist es eigentlich unbehandelt.

Der Aufbau klappt reibungslos, alle Löcher sind exakt gebohrt, alle Stangen passen perfekt. Man bekommt ihn leicht allein aufgebaut und er sitzt dann bombenfest. Ein sehr stabiler Baum.

Die Sisalsäulen sind gut verarbeitet. Das Sisal ist von normaler Standard-Kratbaum Qualität, aber schön fest und eng gewickelt. Die Säulen haben tatsächlich 15 cm Durchmesser, sind also noch dicker, als die von Katzenglück oder Kirstins (wir haben einen Katzenglück zum Vergleich hier).

Die Bettchen sind aus einem kurzhaarigen Plüsch, der aber deutlich ansehnlicher und angenehmer anzufassen ist, als normaler Kratzbaumplüsch. Die Farbe ist sehr schön - ein helles creme. Die Kissen lassen sich super festkletten. Waschen haben sie ohne Probleme überstanden.

Der Baum kommt bei den Katzen sehr gut an. Es wurde bereits ausgiebig getobt, daran gekratzt und darauf geschlafen. Die Höhle ist vielleicht etwas klein, aber unser 5 kg Kater passt rein.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Für 133 € (mit Rabatten) bekommt man einen sehr ordentlichen Kratzbaum, der mit großer Wahrscheinlichkeit um einiges länger hält, als gleichpreisige Kratzbäume von ebay oder Amazon.
__________________
Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des
Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.
Albert Schweizer


YoghoCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 15:02   #6
Iuno
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Im schönsten Bundesland
Beiträge: 531
Standard

Hast du auch ein paar Bilder *ganzliebnachfrag*?
Klar gibt es Bilder bei zooplus, aber so Livebilder sehen doch anders aus. Ist das Sisal dunkler als von Kirstin?

Sehe gerade, bist aus S-H. Wo denn da? Bin auch aus S-H ;-)
Iuno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 15:05   #7
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.970
Standard

Ich habe das jetzt nicht im Text gefunden (blind?) aber aus was sind die Sisalstämme? Ist da Pappe, Kunststoff oder Holz als Kern?
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 16:45   #8
YoghoCat
Erfahrener Benutzer
 
YoghoCat
 
Registriert seit: 2012
Ort: S-H
Alter: 30
Beiträge: 396
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
Ich habe das jetzt nicht im Text gefunden (blind?) aber aus was sind die Sisalstämme? Ist da Pappe, Kunststoff oder Holz als Kern?
Es sind Pappsäulen, relativ schwer, mit einem Plastikeinsatz... An irgendwas muss man für den Preis ja sparen. Ich kann aber sagen, dass zumindest für mich alles sehr solide aussieht - wie gesagt, wir haben den Vergleich mit einem happypet-Kratzbaum von ebay (billig) und einem Katzenglück (teuer) und dieser Baum liegt qualitativ etwa oberhalb der Mitte. Die Schraubdinger zum Verbinden z.B. sind auch sehr dick.
__________________
Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des
Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.
Albert Schweizer



Geändert von YoghoCat (09.08.2013 um 16:48 Uhr)
YoghoCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 16:45   #9
YoghoCat
Erfahrener Benutzer
 
YoghoCat
 
Registriert seit: 2012
Ort: S-H
Alter: 30
Beiträge: 396
Standard

Zitat:
Zitat von Iuno Beitrag anzeigen
Hast du auch ein paar Bilder *ganzliebnachfrag*?
Klar gibt es Bilder bei zooplus, aber so Livebilder sehen doch anders aus. Ist das Sisal dunkler als von Kirstin?

Sehe gerade, bist aus S-H. Wo denn da? Bin auch aus S-H ;-)
Bilder kommen gleich.
Dorf in der Nähe von Kiel.

Edit:

So, nun die Bilder. Achtung, die sind bei Nacht mit Blitz aufgenommen. Der Stoff ist in echt nicht so fleckig, siehe letztes Tageslicht-Bild.

Die Flecken an der Wand sieht man komischerweise nur mit Blitz?!

















__________________
Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des
Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.
Albert Schweizer



Geändert von YoghoCat (09.08.2013 um 16:56 Uhr)
YoghoCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 16:54   #10
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.970
Standard

Zitat:
Zitat von YoghoCat Beitrag anzeigen
Es sind Pappsäulen, relativ schwer, mit einem Plastikeinsatz... An irgendwas muss man für den Preis ja sparen. Ich kann aber sagen, dass zumindest für mich alles sehr solide aussieht - wie gesagt, wir haben den Vergleich mit einem happypet-Kratzbaum von ebay (billig) und einem Katzenglück (teuer) und dieser Baum liegt qualitativ etwa oberhalb der Mitte. Die Schraubdinger zum Verbinden z.B. sind auch sehr dick.
Danke vllt. mal irgendwann fürs OG
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 17:24   #11
Iuno
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Im schönsten Bundesland
Beiträge: 531
Standard

Danke für die Bilder!
Für den Preis sieht er gut aus. Passt farblich ja super zu einer deiner Katzen
Müffeln tut er nicht? So nach Chemie...oder so?
Iuno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 17:46   #12
YoghoCat
Erfahrener Benutzer
 
YoghoCat
 
Registriert seit: 2012
Ort: S-H
Alter: 30
Beiträge: 396
Standard

Zitat:
Zitat von Iuno Beitrag anzeigen
Danke für die Bilder!
Für den Preis sieht er gut aus. Passt farblich ja super zu einer deiner Katzen
Müffeln tut er nicht? So nach Chemie...oder so?
Ja, Ton in Ton mit Diego.

Wie gesagt, er riecht anfangs ein wenig fischig. Ich kann auch nicht genau sagen, was da jetzt so riecht - ich vermute der Kleister. Jetzt rieche ich nur noch Holz. Die Bettchen riechen halt, wie neue Anziehsachen. Ein Mal gewaschen und alles ist gut. Chemiegeruch konnte ich nicht feststellen. Da war der Billigbaum von ebay deutlich intensiver.
__________________
Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des
Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.
Albert Schweizer


YoghoCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 09:03   #13
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Hab grad mal geschaut, ich finde den nicht mehr online... Ist der jetzt ausverkauft?
__________________
Liebe Grüße Reni mit der Katerbande


www.katzenhilfe-magdeburg.de
www.katzenhilfe-uelzen.de
Reni89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 09:13   #14
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.970
Standard

Bei Bitiba gibt es ihn

http://www.bitiba.de/shop/katze/kratzbaum/gross/376436
Paty ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 12.08.2013, 09:17   #15
Sonnenhexe
Benutzer
 
Sonnenhexe
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 55
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
auch nicht lieferbar
Sonnenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Petfun-Wandbettchen weiß streichen? | Nächstes Thema: Kratzbaum neu beziehen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Natural Paradise Kratzbäume Mazze76 Kratzmöbel und Co. 196 06.02.2016 19:21
Kratzsäule Natural Paradise XXL Penny79 Kratzmöbel und Co. 4 23.08.2014 20:10
natural paradise xxl kratzbaum bei zooplus und bitiba? erfahrung kittycatt96 Kratzmöbel und Co. 3 22.08.2014 18:00
Kratzbaum Kratzsäule Natural Paradise XXL von Zooplus Miri10 Kratzmöbel und Co. 10 07.04.2014 07:05

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.