Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2012, 15:40   #1
Mylo
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Alter: 32
Beiträge: 7
Frage Regal in Kratzbaum integrieren? Was meint ihr?

Moin moin erstmal!

Wir, also mein Fräulein und ich holen übernächste Woche unsere zwei Ragdollkater (5 Monate alt) ab.
Die meisten Vorkehrungen sind getroffen und die beiden könnten auch schon fast einziehen, doch nun fehlt noch ein Kratzbaum.
Da haben wir uns gedacht das wir uns etwas selber bauen.
Werkzeug ist auf jedenfall genug vorhanden, nun fehlen noch ein paar kleinigkeiten die vorab zu erledigen wären.

Wie dick sollte der Stamm inkl. Sisal idealerweise sein und welches Sisal nehm ich am besten? Da gibt es doch sicher auch Qualitätsunterschiede, oder?
Reichen Liegeflächen von 40cm Durchmesser für Ragdollkater aus?
Nutzen die das Regal mit, was sie ja auch sollen/dürfen wenn ich die Aufteilung so wie in meiner kleinen Zeichnung mache?
Jmd nen Tipp wo ich mir am Besten passende Kissen/Polster im Internet anfertigen lassen kann, bzw schon passende kaufen kann?


"Weiß" = Stamm mit Sisal
"Rot" = Sitzflächen in Regalfarbe inkl. Polster
"Gelb" = Kissen für die Regale

Maße des Regals 200x60x45cm (HxBxT)
Innenmaße pro Regalfeld ca. 35x55x40cm

Die Aufteilung der Sitzflächen ok? oder doch lieber mehr, oder anders anordnen?
Gerne nehm ich Verbesserungsvorschläge an, wir haben uns zwar schon gut belesen, allerdings sind es unsere ersten Mietzen, und haben so noch keine Erfahrung.

Danke schonmal im Voraus,
Mylo
Mylo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.11.2012, 18:39   #2
willy11
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 5.218
Standard

Bisschen zu eng das Regal.
willy11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 19:31   #3
Katzenmutt
Erfahrener Benutzer
 
Katzenmutt
 
Registriert seit: 2009
Ort: Im schönen Thüringen
Alter: 40
Beiträge: 388
Standard

Huhu! Erstmal Hut ab, dass du selbst bauen willst, ich hab leider zwei Linke Hände... Und fünf Daumen an jeder Hand....

Ich finde die regalebenen auch ein bisschen klein... Ist das Teil an der Wand festgeschraubt? Den kratzbaum finde ich nicht schlecht, allerdings würde ich die erste Sitzfläche erst in mindestens 1 Meter höhe machen. Und vielleicht solltest du einen deckenspanner daraus machen, damit er beim toben nicht ins Wanken Gerät.... zwei spielende Katzen bringen ganz schön viel Schwungmasse mit! Und mach die liegeflächen ein bisschen größer und vielleicht mit kleinem Rand, dann können sie kuscheln...

Ich würde vielleicht fertige katzenbettchen kaufen und mit doppelseitigem Klebeband od klettverschluss befestigen.
__________________
LG von Don Camillo und Pepone und Dosine Conny
Katzenmutt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 23:51   #4
Mylo
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Alter: 32
Beiträge: 7
Standard

Nabend!

Danke für die antworten, habe mir die tage noch ein paar gedanken gemacht und schon sachen angefertigt die ich benötige, das bestellte sisalseil ist allerdings noch nicht da
Es wird auf jedenfall ein Deckenspanner, das ist mir am gleichen Abend auch so in den Sinn gekommen, es sieht auch sicherlich besser aus und ich kann ihn dann auch leichter umstellen, etc
Die Liegeflächen werden Rechteckig, dunkel angestrichen dann passender zum Schrank.

@willy11
Wieso ist das Regal denn zu klein? wegen der 35cm Höhe? weil fläche zum liegen sollte ja mit etwas über 55x40cm eigentlich groß genug sein, oder?

@Katzenmutt
wieso in 1 Meter höhe, damit die anständig kratzen können? Oder rein aus optischen Gründen?
Hättte das so vorgehabt das die erste Fläche in 60cm Höhe angebracht wird und dann zum Fenster hinzeigt, oder stört das zu sehr?
Die Kissen werden mit Klettband auf dem Brett befestigt, ob ich es schaffe da einen Rand mit einzuarbeiten, da weiß ich noch nicht wie ich das machen soll. Evtl hat ja hier einer einen Tipp, oder ich muss mal Oma fragen
Edit: Die Kissen bei Petfun oder Kirstin, hatte ich schon gesehen, leider gibt es die nicht in Rot Wenn das aber alles nichts wird mit dem selbst basteln, dann wird wohl bestellt in weiß

Versuche es am Wochenende irgendwie hinzubekommen, vorerst müssen sich die zwei dann mit dem gekauften Baum zufrieden geben.

Geändert von Mylo (21.11.2012 um 00:04 Uhr)
Mylo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 23:54   #5
natt i nord
Forenprofi
 
natt i nord
 
Registriert seit: 2012
Ort: Greifswald
Alter: 25
Beiträge: 3.898
Standard

Zitat:
Zitat von Mylo Beitrag anzeigen
wieso in 1 Meter höhe, damit die anständig kratzen können? Oder rein aus optischen Gründen?
Die Katzen sollten sich beim Kratzen ordentlich komplett ausstrecken können, und ein ausgewachsener Kater erreicht gern mal über nen Meter mit ausgestreckten Pfoten - deshalb würd ich die erste Plattform auch höher setzen.
__________________
Ravage the silence within, before the sleep becomes eternally;
Let me run free - but keep the door open for I will come home.


Die Streichelkatzen | Hoop Hoop | Haarmonie | Blog
natt i nord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 23:58   #6
Mylo
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Alter: 32
Beiträge: 7
Standard

und wenn die Platte zum fenster gerichtet ist? Dann steht diese ja nicht im Weg, oder täusch ich mich jetzt? Ich mein, der Katzen zu liebe würd ich es auch einen Meter hoch anbauen

Gruß, Christoph
Mylo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 19:53   #7
Mylo
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Alter: 32
Beiträge: 7
Standard

Guten Abend!

Nun hab ich zwischendurch auch mal die Zeit gefunden unseren Kratzbaum fertig zu bauen. Es fehlen noch die einzelnen Kissen für die Platten, diese werden aber im laufe der nächsten Woche fertig. Ich entschuldige mich für die schlechten Bilder, ich mache aber auf jedenfall noch neue mit meiner Digicam, sobald die Kissen fertig sind. Die Idee, das Bücherregal zu integrieren habe ich wieder verworfen, denn so ist das ganze doch angenehmer und einfacher an eine andere Position zu verschieben

Carlo hat sich schon hinein getraut und Johnny hat schonmal Probegekratzt. Nun schlafen sie erstmal, mal sehen wie der Baum die nächsten Tage angenommen wird. Aber hier erstmal zwei, leider nicht so gute Bilder

Gruß, Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg baum1.jpg (35,6 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg baum2.jpg (42,4 KB, 79x aufgerufen)

Geändert von Mylo (06.04.2013 um 20:55 Uhr)
Mylo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 21:04   #8
Mone Hase
Benutzer
 
Mone Hase
 
Registriert seit: 2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 99
Standard

Ist echt toll geworden
Mone Hase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2013, 19:36   #9
Mylo
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Alter: 32
Beiträge: 7
Standard

Hier noch ein paar Fotos mit Kissen. Johnny rennt ganz alleine den baum hoch, aber Carlo schnallt es irgendwie noch nicht so richtig, ihn muss ich immer hinaufheben. Am Baum kratzen beide und Carlo sitzt meist im unteren Loch wärend Johnny ziemlich oft, ganz oben rumliegt

Gruß, Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1030657.jpg (85,8 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030659.jpg (77,5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030666.jpg (81,8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030671.jpg (88,5 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Mylo ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

« Vorheriges Thema: Zeigt eure Kratzbäume von kratzbaum-city.de | Nächstes Thema: Fundstück »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kratzbaum White tiger XXL bestellt, was meint Ihr? Bärli_29 Kratzmöbel und Co. 12 21.03.2015 13:29
'Findelkind' integrieren? Lilam0nster Eine Katze zieht ein 8 15.08.2014 14:23
Einzelkater in Gruppe integrieren? Mona64 Verhalten und Erziehung 3 05.08.2014 09:33
Kratzbaum - meint ihr der reicht aus? Bingo_Muc Kratzmöbel und Co. 39 28.07.2012 16:59

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.