Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Kratzmöbel und Co.

Kratzmöbel und Co. Kratzbäume, Bretter und Katzenpfade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2017, 20:48   #1111
Thor176
Benutzer
 
Thor176
 
Registriert seit: 2014
Ort: Bochum
Alter: 42
Beiträge: 93
Standard

So dann schmeiße ich auch mal einen Kratzbaum in die Runde.
Er ist zwar noch nicht ganz fertig, aber lange dauert es nicht mehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170124_191016.jpg (193,3 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170124_174229.jpg (189,3 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170124_172320.jpg (162,7 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170124_172301.jpg (181,4 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170124_172248.jpg (193,6 KB, 64x aufgerufen)
Thor176 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.02.2017, 15:10   #1112
Tigermiez
Forenprofi
 
Tigermiez
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Heilbronn
Beiträge: 1.392
Standard

Huhu, wir wollen auch selbst bauen und mein Problem mit gekauften sachen ist immer: es ist alles hässlich.

Bei Kratzbäumen ist zudem immer die Pappe der Stangen so schnell kaputt, dass es sich nicht lohnt und liegeflächen sind auch zu klein.

Jetzt würde ich gern einfach ne Platte nehmen 45x100cm und an dem Ecken jeweils nen Pfosten auf 2 Meter Länge ca, oben das gleiche als Deckel, mittig noch mal ne Ebene einziehen mit nem Ausschnitt und evtl im oberen Teil noch 2 versetzte Bretter, damit die Katzen mehr Plätze haben. Der
Der Aufstieg ist durch ein Regal daneben eh gesichert.
Sisal hab ich auch noch da.
Jetzt zu den Fragen:

Ist das zu langweilig?
Gehen Kesseldruckimprägnierte Zaunpfosten?
Welche Stoffe und Füllungen eignen sich für Bezüge?
Baumwollstoff, Möbelstoff oder gibt es sib robusten Plüsch?
Danke euch
Tigermiez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 10:40   #1113
DoppaBilbo
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Ort: Waldviertel/Niederösterreich
Beiträge: 17
Standard selbstgebaute Kratzbäume

Habt ihr euren Kratzbaum auch selbst gebaut? Wir haben einen gekauften Kratzbaum umgebaut da er sehr wackelig war. Unsere Katzen sind glaube ich einfach zu schwer und zu groß. Sie konnnten teilweise die Liegeflächen nicht nutzen. Das ist daraus geworden:



Die untere Liegemulde ist später auf das zweite Liegebrett geschraubt worden. So hält es besser. Den großen Kratzstamm haben wir vor einem halben Jahr neu mit einem durchgehenden Sisalseil bespannt. Ging ganz fix.

Wir sind mehr als zufrieden damit. Auch die Katzen nutzen ihn sehr gerne. Vorallem der lange Kratzstamm ist sehr beliebt
__________________
Liebe Grüße,
Michelle


Doppa * 08/2014
Bilbo * 06/2015

Geändert von DoppaBilbo (23.02.2017 um 10:44 Uhr)
DoppaBilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 20:08   #1114
clematis
Erfahrener Benutzer
 
clematis
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 743
Standard

Hier gibt es viele Eigenbauten, schau mal:
Liegeplätze aus Wellpappe bauen
Zeigt her eure Eigenbau Kratzmöbel

Sehr gut, euer Werk! Man kann doch aus Allem noch was zaubern . Ich bin auch Verfächterin von langen Säulen, meine Jungs lieben sie.
__________________
clematis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 01:52   #1115
maynard9791
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 133
Standard

Super Idee, ich hab den selben Baum in rot, glaub ich - und er wird langsam etwas kleinteilig für meine beiden.
maynard9791 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 14:11   #1116
maynard9791
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 133
Standard

So, der Aufstieg zum Kleiderschrank ist fast fertig. Hab mich mangelst einer dicken Papprolle dann für einen Kantholzstamm entschieden - Kosten inklusive Sisal 50 Euro.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5986.jpg (182,8 KB, 72x aufgerufen)
maynard9791 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 16:57   #1117
Akita85
Neuling
 
Akita85
 
Registriert seit: 2016
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 14
Standard

Hier ist mein Kratzbaum, den ich für den Balkon gebaut habe- mit Übergang zum Sitzbrett an der Brüstung.



Akita85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 14:29   #1118
SilentHunter
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Akita85 Beitrag anzeigen
Hier ist mein Kratzbaum, den ich für den Balkon gebaut habe- mit Übergang zum Sitzbrett an der Brüstung.



Wie wird denn das Sisalseil am Stamm befestigt ?
Geklebt oder wie hält das Seil die Krallen der Kitten aus ?
Hatte nämlich auch schonmal drüber nachgedacht..
SilentHunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 14:46   #1119
Hibelig
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 24
Standard

Meine Idee währe ein Loch bohren in der passenden grösse und das seil in das loch Kleben.
Hibelig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 19:03   #1120
Akita85
Neuling
 
Akita85
 
Registriert seit: 2016
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 14
Standard

Das Seil hab ich mit einer Heißklebepistole angeklebt. Hält bisher sehr gut
Akita85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 22:32   #1121
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

So hab mir jetzt da ziemlich viel angeschaut. Wow toll!!!

Ich möchte gerne einen Naturkratzbaum für meinen Garten, der demnächst katzentauglich werden soll. Der muss auf jeden Fall wetterfest sein. D.h. es wird keine Pölster geben.

Ich muss mal schauen wo und ob ich so einen Stamm mit Ästen krieg. Und falls der Stamm keine Äste hat wie kann man Äste befestigen?
Wie befestigt ihr die Bretter an die Äste? Einfach anschrauben? Oder besser mit Winkel? Und welche Art Bretter nehmt ihr?

Ob ich da noch irgendwas als Regenschutz oben drauf geb weiß ich auch noch nicht. Aber das könnte zugleich auch ein Sonnenschutz sein.

Als 2. Variante kann ich mir auf die Schnelle 2 quasi Hackstock in verschiedenen Höhen vorstellen und ev. mit einer Hängebrücke vom Zooschreiner verbunden.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 20:56   #1122
Thor176
Benutzer
 
Thor176
 
Registriert seit: 2014
Ort: Bochum
Alter: 42
Beiträge: 93
Standard

So dann ist das Gute Stück auch endlich fertig geworden und aufgestellt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170128_183622.jpg (198,4 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170128_183913.jpg (141,5 KB, 104x aufgerufen)
Thor176 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 07:42   #1123
clematis
Erfahrener Benutzer
 
clematis
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 743
Standard

Zitat:
Zitat von Thor176 Beitrag anzeigen
So dann ist das Gute Stück auch endlich fertig geworden und aufgestellt
Sind ja alle sehr schön, deine Kratzbäume. Zebrastoff ist zwar nicht so Meins, aber die Ausführung ist mal wieder gelungen . Saach maa, wieviele Kratzbäume willste eigentlich noch basteln??? - Wird ja bei dir langsam zur Sucht wa?!
__________________
clematis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 00:52   #1124
Marlinskie
Forenprofi
 
Marlinskie
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 2.943
Standard

Ich habe heute den ganzen Tag unsere alte Hamsterburg umgebaut...






__________________


*** http://www.veganstart.de/ ***



***Total hilflos den FKK-Club-Mitgliedern ausgeliefert***

Zu spät: Ein Mensch zertritt die Schnecke, achtlos, - Die Schnecke ist dagegen machtlos. Zu spät erst kann sie, im Zerknacken, - Den Menschen beim Gewissen packen.
Eugen Roth

Geändert von Marlinskie (21.11.2017 um 10:32 Uhr)
Marlinskie ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
kratzbaum selber bauen

« Vorheriges Thema: Katze braucht eigenen Bürostuhl! Help! ;) | Nächstes Thema: Alles für die Katz »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.