Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Kitten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2019, 08:04
  #1
mullecat
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard Womit extrem abgemagertes Kitten päppeln?

Ich habe gestern einen verwaisten schwarzen Perser auf der Straße aufgelesen. Er ist Minimum 8 Wochen alt, Zähne sind alle da und Augen sind bereits vollständig grün.

Ich bin die übliche checkup Prozedur für meine Fundkitten durch gegangen... Er scheint bis auf eine leichte Augenentzündung gesund und was hinten raus kommt sieht auch gut aus.
Aber als ich ihn auf die Waage gesetzt habe traf mich fast der Schlag! 389g. So viel sollte ein Kitten wiegen was 3 bis 4 Wochen alt ist...

Ich lebe in einem Entwicklungsland und tierärztliche Hilfe hier kann man vergessen! Ich bin also auf mich alleine gestellt wie mit allen meinen Notkatzen.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps womit ich ihn am besten päppeln kann. Das Untergewicht ist schon echt extrem. Ich mache mir Sorgen, obwohl er ansonsten gesund wirkt bis auf die Augen. Macht es Sinn noch Aufzuchtmilch zuzugeben damit er besser zunimmt? Eigentlich wäre er dafür ja schon zu alt aber... Ich weiß nicht? Habt ihr sonst irgendwelche Ratschläge?

Jede Hilfe jeder Vorschlag ist willkommen!
mullecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.06.2019, 08:18
  #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.581
Standard

Ich kenne mich mit leider nicht gut aus, aber kommst du vlt an reconvales tonicum? Damit wird soweit ich mich erinnere häufig gepäppelt, ich weiß nur nicht an welchem Alter man das geben darf.
Schön dass du dich kümmerst!
Lg
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 08:22
  #3
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 51
Beiträge: 2.211
Standard

Ich würde einfach ein sehr gutes Dosenfutter (wenn Du das beschaffen kannst) nehmen und in ganz kleinen häufigen Portionen eine gemäßigte Gewichtszunahme anstreben.
__________________
Viele Grüße

Andrea und das Katzen und Hundepack
unvergessen Dylan und Morrison
Feli02 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 08:43
  #4
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.163
Standard

Was auch sehr gut zum päppeln ist, ist Hills a/d.
Ist zwar vom Tierarzt, aber das hilft echt sehr gut...

Und wenn die Augen vollständig grün sind, dann ist er älter als 8 Wochen.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 08:53
  #5
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.470
Standard

Aufzuchtmilch, konzentrierter angerührt, ist durchaus sinnvoll, auch Rinderfettpulver, falls Du Zugang dazu hast.
Das Untergewicht ist schon heftig, zumal mit 8 Wochen die Augen mitunter noch nicht ganz voll ausgefärbt sind.
Ansonsten finde ich es schwer, etwas vorzuschlagen, wenn man keine Ahnung hat, was es bei Euch zu kaufen gibt.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 09:25
  #6
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.045
Standard

Du kannst Aufzuchtsmilch ruhig noch geben, wenn das Mini so untergewichtig ist.

Ich weiß nicht, was du bei dir alles kaufen kannst. Ich habe bei dürren Miezen gute Erfahrung mit Reconvales Päppelpaste gemacht. Bei Dosenfutter kann man zu Sorten greifen, die fette Fleischsorten enthalten wie Ente oder Lamm.
Es gibt von einigen Herstellern auch Aufbaufutter. z.B von Kattovit.

Ziemlich viel Kalorien bringen Eigelbe mit. Also so ein bis zweimal die Woche ein Eigelb vielleicht mit etwas Sahne verquirlt schlägt gut auf die Hüften.
Hühnerfleisch mit Haut roh oder gekocht wird gut vertragen und wenn die Haut mit dabei ist, ist das auch keine magere Veranstaltung.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 09:53
  #7
Celistine
Erfahrener Benutzer
 
Celistine
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 640
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Du kannst Aufzuchtsmilch ruhig noch geben, wenn das Mini so untergewichtig ist.
Falls Du nicht so leicht an Aufzuchtsmilch kommst.....gut bewährt hat sich auch Ziegenmilch ( Tetra-Pack ) mit einem kleinen Schuß laktosefreie Sahne ( damit der Fettgehalt angehoben wird ).

Eins meiner Mini-Pflegis hatte nur 240 g.....sie war ganz narrisch auf Hühnersuppe. Alles andere, festere Futter hat am Anfang leider Durchfall verursacht, das kommt wohl bei der Nahrungsumstellung häufiger vor.

Geändert von Celistine (14.06.2019 um 10:06 Uhr)
Celistine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 10:56
  #8
mullecat
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Danke euch für die Vorschläge. Laktosefreie Sahne gibt es hier leider nicht, aber laktosefreie Milch bekomme ich. Reconvales bekomme ich hier leider auch nicht... Aber kitten aufzuchtmilch habe ich hier. Eigelb natürlich auch, aber dann gekocht nehme ich an oder?
Das Einzige Futter was man hier kaufen kann ist Whiskas und so Zeug, aber hole ihm trotzdem etwas davon weil Nass Futter regt vielleicht etwas mehr zum Fressen an.
Huhn klingt auch gut...
Alles was Ich im Grunde verwenden kann außer billigem trofu und Nass Futter sind menschliche Nahrungsmittel. Vielleicht geht ja auch etwas Rinderhack?
mullecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 11:10
  #9
Katzen-Lotta
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 26
Standard

Hallo,

gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass man Dir was schickt? Kann man was schicken, kommt es bei Dir an oder hast Du die Möglichkeit, es bei Dir irgendwo abzuholen? Dann könnte ich mal mit meiner Katzenpatin reden. Wir können da sicher was machen.

LG Lotta
__________________
Katzen-Lotta ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 14.06.2019, 11:13
  #10
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.810
Standard

Schau Mal bei Zooplus. Die versenden in erstaunlich viele Länder, vielleicht auch in Deines.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 11:46
  #11
kisu
Forenprofi
 
kisu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 1.480
Standard

Das Eigelb roh geben.

Rinderhack kannst du gut geben, auch fettes Fleisch wie z. B. Ente, Lamm oder fettere Hühnerteile/Haut...geht alles entweder roh, wenn er es mag, oder gekocht.
__________________
LG von Kisu mit Schorschi & Trudi

kisu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 12:33
  #12
mullecat
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Ich lebe in Saudi-Arabien... Pakete brauchen 1 bis 2 Monate um anzukommen, wenn sie überhaupt ankommen, häufig erreichen mich Pakete auch gar nicht und ich habe das Bestellen aus dem Ausland daher aufgegeben. Aber vielen Dank für die Angebote und Hinweise.
mullecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 12:40
  #13
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.810
Standard

OK, Saudi-Arabien ist etwas speziell.

Dann würde ich auch (aber nicht nur!) Rohfleisch mit gemörserter Eierschale (Calcium für die Knochen) geben. Ca. die getrocknete Schale von einem Ei mit 1kg Fleisch mischen, eine Prise Salz dazu.
Wenn Du an eine Feinwaage kommst wäre das gut, dann kannst Du genauer dosieren.
Wenn Du noch dazu an Taurin kommen würdest wäre das genial.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 12:56
  #14
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.045
Standard

Auch wenn du Katzenfutter technisch dann mit nicht so guten Sachen auskommen musst..aber Saudi-Arabien hat den Vorteil, dass du überall recht günstig fettes Lamm bekommst und auch Ziegenmilch dürfte es gut überall geben..zwei Kalorienbomben für das Zwergerl.

Wenn du recht viel Rohfleisch füttern willst, hat Irmi ja schon geschrieben, dass man das etwas supplementieren sollte.
Neben Eierschale, Taurin etc. können auch immer etwas Ballaststoffe ran, also geraspeltes Möhrchen, pürrierter Kürbis, Zuchini...

Machst du hin und wieder mal Urlaub in D/AT/CH? Dann würde ich dir empfehlen dich hier dann mit Barf Supplementen ein zu decken wie z.B Felini Complete, Taurin etc. Das meiste ist Pulverform und hält ewig und du kannst dann das Dosenfutter etwas umschippern.
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 14:24
  #15
mullecat
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Danke euch allen nochmal.
Ich denke ich bin allen die sich hier so viel Mühe gegeben haben nochmal ein Update schuldig.

Es sah gar nicht gut aus mit dem Kleinen. Ich habe kurz nach Verfassen meines Beitrages bemerkt, dass er aus dem Rektum blutet beim Kot absetzen, und dass er auch Blut im Urin hat.
Einen Tag später waren beim Kot absetzen dann Plastikteile dabei... Und nicht zu knapp. Da war das Gewicht dann erstmal meine geringste Sorge

Ich hatte so Angst, dass er mir wegstirbt. Er hat bei jedem Klogang vor Schmerzen geschrien. Aber nach dem Loswerden der Plastikteile über den Hinterausgang und nach Gabe von Antibiotika scheint er sich nun zu erholen! Er wiegt jetzt 570g! Nach nicht einmal einer Woche bei mir. Das Bluten aus dem Rektum hat aufgehört und auch das pieseln scheint sich zu normalisieren.

Drückt mir bitte weiterhin die Daumen... Aber ich bin inzwischen guter Hoffnung. Er hat auch angefangen, zu spielen und liegt nicht mehr nur rum wie anfangs. Und man fängt auch beim Anfassen an, einen Unterschied zu fühlen. Nicht mehr alles nur Knochen.

Ich habe ihn nun auf einen meal plan aus Kittenaufzuchtmilch, Hühnchen, Dosenfutter und Hack gesetzt. Es scheint gut zu funktionieren...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
IMG_20190618_203235_080.jpg (481,3 KB, 76x aufgerufen)
mullecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater extrem grob zu Katze (beides Kitten) Jimcat Eine Katze zieht ein 16 04.08.2019 09:27
Kitten pupst extrem viel Dani 1992 Innere Krankheiten 22 17.12.2015 00:27
Kitten verteidigt extrem Beute Mini-mietze Kitten 0 05.07.2015 14:18
abgemagertes Kitten gefunden ... und jetzt? AnnaAn Kitten 27 19.02.2015 00:41
Extrem scheues Kitten Peikko Verhalten und Erziehung 14 21.10.2011 15:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.