Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Kitten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2018, 17:56   #1
SchmusekatzeFS
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Alter: 28
Beiträge: 24
Standard Kitten fressen zu wenig?!

Hallo Zusammen,

mittlerweile sind unsere beiden BKH Mädels 1 Woche bei uns.

Ich habe das Gefühl, dass die beiden zu wenig futtern, wenn ich hier im
Forum lese das Kitten gut und gerne 400 gr und mehr pro Tag futtern können.

Unsere 2 Mädels sind jetzt 17 Wochen alt.

Yuna wiegt 1.715 gr
Felija wiegt 1.850 gr

Beide fressen zusammen ca. 300-400 gr Nassfutter.
Im Moment MACS, Real Nature, Mijamor und Schmusy.

Sie bekommen 5 x am Tag Futter, immer soviel das noch was im Napf übrig bleibt. Von alleine kommen sie fast nie auf die Idee zu den Futternäpfen zu gehen. Lockt man sie dann mit der Stimme kommen sie und futtern meistens dann auch. Auch die letzte Mahlzeit abends ist meistens unangerührt am morgen.

Ich muss dazu sagen, dass sie bei der Züchterin bis zur Abholung immer noch eine Milchmahlzeit bekommen haben. Eventuell liegt es auch noch an der Umstellung?

Sie sind ansonsten fit, spielen und jagen sich durch die Wohnung. Doch das sie so wenig futtern, verunsichert mich ein wenig!

Liebe Grüße
SchmusekatzeFS

Im Anhang noch Bildchen!
Leider zwar sehr unvorteilhafte, aber die kleinen zu erwischen, wenn sie mal nicht schlafen ist verdammt schwer



SchmusekatzeFS ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.10.2018, 20:36   #2
Nimsa
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.010
Standard

Das wird sich noch steigern. Alles gut!
So lange sie genug angeboten kriegen mach dir keinen Kopf.
Sie sind ja auch noch nicht lange da.
Meine zwei haben höchstens 400 g am Tag gefressen, oft genug auch nur 200 g oder wenns nicht geschmeckt hat auch mal fast gar nichts.
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:10   #3
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 769
Standard

Also meine haben auch nicht mehr gefressen, nur in einzelnen Phasen (haben Katzen auch Wachstumsschüber??) mal etwas mehr. Ich glaube, solange sie zunehmen, fit und lebhaft sind, also keine Auffälligkeiten zeigen, dürfte alles ok sein
Sandra1975 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:10   #4
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.123
Standard

Hey,

bei den einen geht das große fressen vor der kastra los, bei den anderen danach.

Einfach geduld und freu dich, wenn sie dir nicht die Haare vom Kopf fressen

Meine haben in der Zeit mindestens 2 800g Dosen am Tag weggefressen
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:13   #5
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.903
Standard

Das können auch so Phasen sein, dass es mal weniger ist und dann wieder mehr.
Und bestimmt kommt auch die Umstellung dazu.

Ich denke, der Rest im Napf ist ein guter Hinweis darauf, dass sie genug angeboten bekokmmen. Und auch dass Futter übrig bleibt weist darauf hin, dass sie nicht hungern.

Sie sind ja fit, toben und spielen. Und sie fressen regelmässig.
Da würde ich mir daher auch keine Gedanken machen.
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:27   #6
SchmusekatzeFS
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Alter: 28
Beiträge: 24
Standard

Vielen Dank für die lieben Antworten.
Das beruhigt mich doch sehr!

Die beiden sind schon kastriert.
Somit kommt der Fress-Schub wohl erst noch
SchmusekatzeFS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:32   #7
SchmusekatzeFS
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Alter: 28
Beiträge: 24
Standard

Bezüglich zunehmen ...
wie viel sollten den so Würmchen zunehmen in der Woche?

Ich glaub ich muss doch nochmal ein Fragenkatalog an die Züchterin schreiben

Liebe Grüße
SchmusekatzeFS
SchmusekatzeFS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 22:59   #8
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.317
Standard

Ich würde mir da überhaupt keine Sorgen machen, solange die Tiere nicht gravierend abnehmen.
Meine hatten nie Fressschübe.
Letztlich sind Katzen auch unterschiedlich groß, man kann eine 2kg oder eine 8kg Katze am Ende haben, dementsprechend fressen sie natürlich auch in ihrer Entwicklung unterschiedlich.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 11:53   #9
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 1.579
Standard

Meine Beide haben die ersten zwei Wochen auch recht sparsam gefuttert, meist pro Nase so 150g-200g.
Dann kam ein Fressschub..und ich kam gar nicht mehr mit dem Näpfe füllen hinterher.
Der Fressschub lies dann wieder nach und so ging das in Wellen dahin, entweder ganze Berge oder recht wenig..

Mittlerweile haben sie sich auf 200-300g Feuchtfutter eingependelt, auch wenn ich immer mehr zur Verfügung stelle, sie den ganzen Tag Zugang zu Futter haben.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten fressen sehr wenig Laura1612 Kitten 1 04.11.2017 19:58
Kitten fressen sehr wenig BOWestfale Die Anfänger 48 16.07.2014 01:28
Kitten fressen wenig JuMar Die Anfänger 11 21.03.2011 10:39
Kitten fressen nur wenig Katsching Ernährung Sonstiges 1 26.01.2011 12:05
Fressen sie zu wenig? (Kitten 7 W. alt) nuvola Ernährung Sonstiges 21 18.08.2009 22:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.