Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Kitten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 22:16   #1
twentyoneflowers
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard Kitten gehen sehr oft auf das Klo

Hallo ihr Lieben,

wir haben seit Dienstag zwei Kitten, beide etwa 4 Monate alt, aus dem Tierheim. Und sie gehen sooo oft auf das Klo, wir müssen das zwei Mal täglich säubern, sonst ist alles voll von Hinterlassenschaften. Futter steht 24/7 zur Verfügung und zwar momentan Mac's, catz finefood, Animonda, GranataPet und ein anderes mit mind. 70 % Fleischanteil, der Name fällt mir nur nicht ein.
Jedenfalls... ist es normal, dass die so oft Kot absetzen? Wie gesagt, sind sie jetzt 5 Tage da und so ein kleiner Mülleimer ist jetzt schon voll mit Hinterlassenschaften.

Sind übrigens einmal Männchen (Emil) und Weibchen (Senu), wollen diese so schnell wie möglich kastrieren lassen, allerdings wohnen wir eher ländlich und wir haben ehrlich gesagt ein wenig Angst davor, dass niemand vor 6. Monaten kastrieren will. Wie gehen wir denn dann am besten vor?
twentyoneflowers ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.09.2018, 22:21   #2
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 462
Standard

Das ist bei zwei Katzen und einem Klo völlig normal. Und zweimal täglich säubern ist Minimum.
__________________
Liberae sunt nostrae cogitationes. Ut sementem feceris, ita metes.
Shaman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 22:29   #3
twentyoneflowers
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Shaman Beitrag anzeigen
Das ist bei zwei Katzen und einem Klo völlig normal. Und zweimal täglich säubern ist Minimum.
Ich wollte damit nur ausdrücken, dass die beiden ansonsten erst mal durch ihre Hinterlassenschaften schwimmen müssten, bevor sie auf das Klo gehen könnten.
twentyoneflowers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 04:54   #4
Mautelix
Forenprofi
 
Mautelix
 
Registriert seit: 2012
Alter: 27
Beiträge: 4.307
Standard

Dann solltet ihr dringend mindestens ein weiteres Katzenklo aufstellen.
__________________
Dosina und drei Fellbanausen
Mautelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 06:50   #5
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.846
Standard

Die Kotmenge ist normal und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Auch 8 Monate alte Katzenkinder hinterlassen bei mir immer den Eindruck, daß sie um die Wette kacken würden.
Wennn Du nur zweimal am Tage das Klo reinigen kannst, würde ich Dir empfehlen, 3 bis 4 wirklich große Klos aufzustellen.
Oder 2 bis 3 Klos, aber auch öfters mal reinigen.
Übers Futter kann man die Kotmenge ein wenig reduzieren; je mehr Fleisch und je weniger Junk im Futter, um so günstiger für die Kloschaufel.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 07:38   #6
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.402
Standard

Das Klo, habt ihr nur eins? Wie groß ist das denn, eine Standardvariante? Oder sogar ein „Kittenklo“? Beide sind meist ziemlich klein (zu klein). Davon gehe ich mal aus, sonst wäre das Klo nicht so übervoll.
Grundsätzlich ist das ziemlich normal, was rein muss, muss ja auch raus. Je hochwertiger das Futter (oder eben auch Barf), desto weniger Kot kommt raus. Ihr könntet an den Marken also noch etwas drehen.
Insgesamt würde ich mehrere Klos anschaffen, also noch ein oder zwei und vor allem XL-Varianten, in die man dann auch Minimum 15 cm Streu, besser mehr, einfüllen kann. Säubern muss man natürlich trotzdem mindestens zweimal täglich, aber es ist dann für alle angenehmer.
Sonst kann es dir auch schnell passieren, dass eine Katze unsauber wird, noch sind sie klein und akzeptieren relativ viel, aber sobald die Tiere größer werden, nehmen die meisten sowas nichtmehr so leicht hin. Keine Katzen will in Exkrementen stehen.

Bezüglich der Kastration solltet ihr einfach mal mehrere Tierärzte abtelefonieren und gucken, wer in diesem Alter kastriert.
Fragt sonst auch mal über den Tierschutz nach, mit welchem TA die zusammenarbeiten.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html

Geändert von doppelpack (24.09.2018 um 07:43 Uhr)
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 14:09   #7
fishii
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 143
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Die Kotmenge ist normal und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Auch 8 Monate alte Katzenkinder hinterlassen bei mir immer den Eindruck, daß sie um die Wette kacken würden.
Das ist sehr treffend. Unsere haben damals immer angefangen zwei Happen zu fressen - KaKlo benutzen - weiter fressen und das JEDES mal beim Füttern. So als ob sie Platz schaffen müssten...
fishii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 14:42   #8
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.846
Standard

Zitat:
Zitat von twentyoneflowers Beitrag anzeigen
Sind übrigens einmal Männchen (Emil) und Weibchen (Senu), wollen diese so schnell wie möglich kastrieren lassen, allerdings wohnen wir eher ländlich und wir haben ehrlich gesagt ein wenig Angst davor, dass niemand vor 6. Monaten kastrieren will. Wie gehen wir denn dann am besten vor?
Bei dem Alter hätte ich schon Bedenken.
Sag doch am Telefon, der Kater besteigt die Katze und Du weißt, daß Katzen durchaus schon mit 4 Monaten potent werden können und es gibt in der Tat Katzen, die schon mit 4 einhalb Monaten trächtig waren (sind mir bei Kastra-Aktionen wirklich etliche begegnet).
Ich würde auch am besten beide gleichzeitig kastrieren lassen, hat nur Vorteile (nur einmal zum TA fahren, beide riechen dann anders, beide sind von der Narkose gleichzeitig durch den Wind).
Deine Idee, die Katzen bald kastrieren zu lassen, kann ich nur unterstreichen.

https://www.cat-care.de/fruehkastration.pdf

Was auch immer der Renner ist - Klo frisch gereinigt, schwupp, ist eine Katze drin.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kitten - wie oft müssen sie gefüttert werden? | Nächstes Thema: Unsauber »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kittenbrüder gehen sehr häufig aufs Klo Tatl13 Die Anfänger 0 11.11.2016 14:29
Ungeimpfte kitten gehen spazieren.... Filinchen Die Anfänger 33 14.07.2016 17:49
Zwei SEHR menschenbezogene Kater - kann das gut gehen? Jule73 Eine Katze zieht ein 23 11.07.2016 22:39
Kitten geht es sehr sehr schlecht seit Impfung Simba.es Impfungen 13 25.06.2012 12:38
SEHR DRINGEND!! Streuner: fast nackter Schwanz, abgemagert, kann kaum mehr gehen Hexe1507 Ungewöhnliche Beobachtungen 24 13.06.2008 14:23

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.