Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Kitten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2018, 14:18   #16
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 148
Standard

und vorallem was mach ich wenn ich sie eingefangen hab??
Also klar erst mal zum TA aber kann ich sie danach mit zu mir und meinen zwei Katern nehmen?
Würde das klappen wenn ich sie erst mal im Bad unterbring und die Tür schließe und die drei dann alleine lass.
Ich bin ja den ganzen Tag bei der Arbeit.
Wir hatten schon mal für ein paar Stunden eine fremde Katze bei uns und da haben meine beiden ewig an der Tür Miaut
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.07.2018, 15:36   #17
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.593
Standard

Warten solltet ihr nicht.

Jeder Tag zählt.
Wer weiß ob sie am nähsten Tag noch da ist.

Wenn irh sie eingefangen hat sollte sie erstmal einem TA vorgestellt werden.
Separieren im bad ist eine gute Idee.

Zusammenlassen mit deinen solltest du sie auf keinen Fall.
Du kannst sie natürlich auch ins Tierheim bringen.
Da solltest du sie dann als Fundkitten melden/hinbringen.

Fundtiere müßen,Streuner können,aufgenommen werden.

Viel Glück bei der Aktion.
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 16:12   #18
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.783
Standard

Bitte sammelt die kleine zügig ein
Wenn du dich nicht traust, dann eine Lebendfalle von Tierheim ausleihen, ich hoffe sie passt nicht durch die Gitter durch
Manche bevorzugen auch die Waschkorbmethode: einen Waschkorb über das Tier stülpen und von unten ein Brett dagegen schieben. Aber dafür ist sie eventuell auch zu klein.
Kannst du dir irgendwo eine Katzenbox ausleihen? Die Kleine greifen und rein damit.
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 07:04   #19
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 148
Standard

Guten Morgen,

also kurzes Update.
Wir haben sie gestern Abend einfangen können.
Bei TA hab ich erst heute um 9 Uhr einen Termin bekommen können weil es gestern schon zu spät war und er meinte da macht eine Nacht nun auch keinen Unterschied mehr.
Ich nahm sie mit zu mir und richtete ihr eim Bad ein schönes schlafplätzchen ein.
Leider lag sie die ganze Nacht nur im Eck auf dem kalten Boden und hat nichts gefressen und getrunken. Auch kein Urin oder Kot wurde abgesetzt.
Dachte mir heute Früh "Ok jetzt versuch ich mal sie ganz vorsichtig zu streichelt".
Und siehe da ...sie ist total aufgeblüht. Hat geschnurrt und geköpfelt. Und ordentlich gefressen
Jetzt läuft sie uns im ganzem Bad nach und will bekuschelt werden.
Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.

Aber gesundheutlich sieht sie wirklich nicht gut aus.
Augen total vereitert und sie macht sie gar nicht ganz auf. Ohren klappern wenn sie sich schüttelt. Föhle hab ich nocht nichts gesehen...hoff zumindest das bleibt uns erspart. Aber bestimmt hat sie auch Würmer.
ich hoff das es nicht so schlimm ist wie es aussieht
Könnt ihr mir sagen was ich bei Arzt alles untersuchen lassen sollte.
Wir spielen mit dem gedanken sie zu behalten aber ich weis es ist nicht optimal mit zwei Katern die schon fast 2 Jahre alt sind. Sollte ja eigendlich jemanden in ihrem Alter zum spielen haben.
Naja jetzt erst mal abwarten was beim Arzt raus kommt ...Drückt mi bitte die Daumen und der kleinen Mizi (so wurde sie vom jüngsten Sohn der Familie getauft )

Geändert von Lis@ (05.07.2018 um 07:12 Uhr)
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:25   #20
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.679
Standard

Guten Morgen,

wunderbar, dass du sie einfangen konntest. Und dass sie sich so gerne streicheln lässt und gut frisst, ist sehr schön.

Was heute beim TA nicht passieren darf: Dass er sie impft. Dafür muss das Kleine erst gesund werden!

Daher entwurmen, nach Flöhen und in die Ohren schauen lassen (mein Moritz hatte den Spitznamen Klapperohrkater, weil seine Ohren zwar völlig gesund waren, aber beim Schütteln klapperten - das wird bei der Kleinen sicher auch so sein). Wichtig sind die Augen. Verklebte Augen deuten auf Katzenschnupfen hin. Hier steht alles drin, was du darüber wissen musst. Leider wissen viele TÄ nicht mal die Hälfte davon: FAQ - Atemwegsinfektionen, Erkältungen, Katzenschnupfen & Co. Aber bitte beachten, dass die Kleine für manche Medikamente vllt. noch zu jung ist.

Alles Gute für den TA-Besuch!
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:30   #21
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.771
Standard

Ihr seit sicher schon auf dem Weg zum TA. Alles Gute für euch.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 10:33   #22
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.593
Standard

Super Nachrichten

So wie sich das anhört wird die kleine sich einen Katzenschnupfen eingefangen haben.
Da wird sie warscheinlich ein Antibiotikum brauchen.
Entwurmen und Entflohen sollte der TA sie ebenfalls.
Und je nach Zustand wird eventuell auch eine Infusion notwendig sein.

Berichte bitte was beim Tierarzt rausgekommen ist.
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:07   #23
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 148
Lächeln

Hallo ihr Lieben,

also es lief besser als gedacht
Die kleine (es ist ein Weibchen) hat Flöhe, Würmer und Milben im Ohr wie erwartet aber keinen Katzenschnupfen
Sie hat zwar einen Infekt der oberen Atemwege aber Herz hört sich super an und auch kein Fieber. Und wie ich beim heimfahren feststellen konnte keinen Durchfall
Der TA hat sie gegen die Flöhe mit etwas besprüht und ihr 3 Spitzen gegeben gegen den Infekt. Samstag muss ich noch mal kommen und da wird sie dann auch Entwurm. Er wollte der kleinen nicht zu viel zumuten auf einmal.
Augensalbe hab ich auch mitbekommen die ich ihr 3x am Tag geben muss.

Geimpft wird sie erst wenn sie gesund ist. Er meinte das reicht mit 8 Wochen.
sie ist um die 5 Wochen und Gewicht ist auch gut. Also im großen und ganzen alles überschaubar und nichts grafierendes
Freu mich sehr

Jetzt muss sie nur erst mal gesund werden und dann muss ich mir überlegen wie ich die Zusammenführung am besten über die Bühne bekomm...davor hab ich Angst
Und ganz wichtig einen Namen brauch die Süße
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:19   #24
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.783
Standard

Infekt der oberen Atemwege ist Katzenschnupfen

Schau mal hier:

FAQ - Atemwegsinfektionen, Erkältungen, Katzenschnupfen & Co.
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 05.07.2018, 11:21   #25
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 148
Standard

Danke les ich mir mal durch.
Er meinte das es keiner wäre weil sie sich beim Abhören super angehört hätte und kein Fieber hat.
Ich hoff er hat recht
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:31   #26
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.783
Standard

Du kannst ja Nix dafür, viele Tierärzte kennen sich nicht wirklich mit allen Formen des Katzenschnupfens aus. Wenn er beim abhören nichts gehört hat, dann bedeutet es, dass sie keine Lungenentzündung hat.
Das ist doch schon mal sehr gut
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:34   #27
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 148
Standard

Ach ja ich habe dann noch gefragt ob es sein kann das sie FIP hat...also von ihrer mutter schon mitbekommen.
Er meinte das ist sehr unwahrscheinlich und ich brauch mir keine sorgen machen.
Hat er damit recht?
Will kein Risiko für meine beiden Kater
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:39   #28
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.308
Standard

Schön, dass du eingegriffen hast.

Also für mich klingt das auch nach Katzenschnupfen, lies dir mal bitte den verlinkten Beitrag in Ruhe durch. Das ist ja letztlich auch für deine Kater gefährlich, auch wenn du sie separiert hast.

Vor FIP hätte ich weniger Angst, ist bei deinen Katern denn der Coronatiter überhaupt getestet worden?
Viel wichtiger ist ein Bluttest auf FIV (Katzenaids) und FeLV (Leukose). Dafür musst du jetzt aber eine gewisse Quarantänezeit abwarten.

Wie alt sind denn deine Kater, ich habe nur gelesen, dass du zwei hast, aber das Alter habe ich nicht gefunden.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:49   #29
Lis@
Erfahrener Benutzer
 
Lis@
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 148
Standard

Ich les es mir heute Abend in Ruhe durch.
Ne hab bei meinen diesbezüglich nie etwas Testen lassen
Sie sind fast 2 Jahre alt.
Waren auch Fundtiere und hab mit ihnen auch das volle Programm damals durchgemacht. Waren auch Anfangs erkältet, aber das war nach der Spritzenkur wieder gut und auch seit dem nichts mehr.
Hab immer Angst alles falsch zu machen.
Wie würde den Katzenschnupfen behandelt werden?
Lis@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 11:50   #30
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.679
Standard

Zitat:
Zitat von Lis@ Beitrag anzeigen
Danke les ich mir mal durch.
Er meinte das es keiner wäre weil sie sich beim Abhören super angehört hätte und kein Fieber hat.
Ich hoff er hat recht
Liest du nur manche Beiträge? Den Link hatte ich dir bereits gepostet. Nicht zum Spaß. Und nicht nur durchlesen, sondern ausdrucken und mit zum TA nehmen. Dieser TA ist wieder einer, der keinen Katzenschnupfen kennt. Oder was sind verklebte Augen und "Infekt der oberen Atemwege" sonst?

Hoffentlich sind deine beiden Kater geimpft, dann ist der Verlauf des Katzenschnupfens bei ihnen (bei Ansteckung) meistens milder.
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildkatze(??) im Wald gefunden keineahnungvonkatzen Die Anfänger 10 10.07.2014 21:39
2 Kitten gefunden sonnenblume92 Kitten 80 23.05.2014 00:24
Wildkatze gefunden -und nun? NicknameLess Gefundene Katzen 8 09.06.2013 14:08
Kitten gefunden! Mopsi Katzen Sonstiges 26 28.07.2009 15:51
Kitten gefunden! Elenya Die Anfänger 40 03.07.2008 08:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.