Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2017, 22:30   #11
Theodora
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Wenn er 2 h die Bude auseinandernimmt und dann wieder 1-2 h schläft, ist das normal. Genauso wie bei Kindern, plötzlich sacken sie weg und Du kannst in Ruhe mal den Geschirrspüler ausräumen.

Wenn er allerdings nur schläft, dann ab zum TA, bei der Vorgeschichte wäre ich eh vorsichtig und würde vermutlich regelmäßig vorstellig werden.

Ich habe vor 14 Monaten 3 Babys mit wenigen Tagen gefunden und aufgezogen.

In dem Alter braucht er definitiv Milch, abends kannst Du die Milch weglassen und ihm stattdessen Futter hinstellen, meine haben da mehr Sauerei gemacht, als gegessen, aber die Umstellung kann man langsam angehen. Dann auf die Nacht nochmal ne Flasche.

Ich hatte Royal Canin Kittenmilch, aber da gibts auch Kritiker, die empfehlen was ganz anderes, ICH bin damit in MEINEM Fall gut gefahren.


Auf jeden Fall ein Tagebuch angelegen mit:

Körpertemperatur morgens/abends
Wie oft Urin abgesetzt
Wie oft Kot abgesetzt
Konsistenz vom Kot
Gewichtsverlauf (sollte eine konstante Zunahme sein)
Verhalten
Schlafverhalten
Besonderheiten



Ich hatte meine Nachts in einen großen Welpenauslauf gesperrt (alternativ kannst Du einen XXL Kaninchenkäfig nehmen), weil ich wissen wolle, wie Kot/Urin über die Nacht verlaufen und wie viel sie fressen, da ich noch weitere Katzen habe, denen das Kittenfutter natürlich besser schmeckte als das reguläre Futter, war das im Nachhinein eine gute Idee. Außerdem hatte ich Angst, dass sie sich irgendwo verletzen, runterspringen, weh machen etc.

Über den Welpenauslauf hatte ich eine Rotlichtlampe gehängt, nicht extrem tief, aber doch so, dass im Schlaf ausreichend Wärme vorhanden ist, allerdings habe ich meine auch mit wenigen Tagen und halb-tot gefunden, dass die alle überlebt haben, grenzt an ein Wunder.

Meiner Meinung nach sollte kein Katzenbaby allein aufwachsen, erwachsene Katzen ersetzen weder Mutter noch Geschwister, vor allem nicht im Schlaf - ich rate Dir zu einem zweiten.


Wegen Durchfall:

Durchfall ist bei so kleinen Kätzchen nichts außergewöhnliches, aber muss IMMER behandelt werden, nicht mit Hausmitteln, sondern vom TA, im Zweifel den Zwerg auch alle 2-3 Tage an die Infusion hängen lassen, bis es besser wird. Um den Darm dann aufzubauen kannst Du mit Hausmittelchen, Heilerde & Co herummachen, aber Durchfall bei den Zwergen ist nicht selten tödlich. Leider haben die Vorbesitzer da wohl einiges versäumt und Du musst es jetzt ausbaden...

Geändert von Theodora (05.12.2017 um 22:35 Uhr) Grund: Wegen Durchfall:
Theodora ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.12.2017, 22:58   #12
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.133
Standard

@theorora
na , du bist mir ein herzchen-... bei dir möchte ich nicht Kitten sein, wenn du zwei #mal täglich die Körpertemperatur misst...
können deine Kitten überhaupt ohne den Reiz des Fiebertermometers Kot absetzen?!?!
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 23:38   #13
Theodora
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
@theorora
na , du bist mir ein herzchen-... bei dir möchte ich nicht Kitten sein, wenn du zwei #mal täglich die Körpertemperatur misst...
können deine Kitten überhaupt ohne den Reiz des Fiebertermometers Kot absetzen?!?!
Klappt wie am Schnürchen - ich habe allerdings kein 8 Wochen altes Tier gehabt, sondern wenige Tage alt, ich muss zugeben, dass ich die ersten drei Wochen fast täglich beim TA war und der mir die meiste Arbeit abgenommen hat.

Und ja, ich messe lieber einmal zu viel, als zu wenig, bei meinem Sammy ist innerhalb von wenigen Stunden die KT von 38,3 auf 41,2 geklettert, hätte ich abends nicht gemessen, wäre er mir vermutlich in der Nacht gestorben.

Ich weiß ja nicht, wie Du Fieber misst, aber wir nutzen dafür ein biegsames Thermometer samt Gleitgel.

Nachdem sie älter waren habe ich natürlich nicht mehr dauernd gemessen, sondern sporadisch nach Impfungen etc. Aber ich bin mir sicher, hätte ich die drei Rabauken nicht so durchgecheckt, wie Frühchen auf der Neointensiv auch durchgecheckt werden, dann hätte zumindest einer nicht überlebt.


Ich habe auch einen FUS-Kater, der seit fast 10 Jahren fast nicht mehr alleine gepinkelt hat, bei nahezu jedem Pipi (es sei denn, ich schlafe, bin außer Haus...) gehe ich mit, er pinkelt, ich halte währenddessen den Streifen in den Urinstrahl, messe den ph-wert oder fange mit einer Kelle Urinproben zur Untersuchung auf - ist sicher auch nicht angenehm für ihn, im Zweifel rettet es ihm aber seine Gesundheit oder gar sein Leben.

Sie hat das Kätzchen grad neu, es ist krank, alles ist ungewohnt, ich halte es durchaus für vertretbar, bis sich alles mal eingespielt hat, mindestens einmal täglich Fieber zu messen.
Theodora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 07:55   #14
Rion84
Forenprofi
 
Rion84
 
Registriert seit: 2015
Ort: Lünen
Alter: 33
Beiträge: 2.257
Standard

Morgen.
Ganz so gut kenne ich mich mit so kleinen Teilchen nicht aus.
Aber das nach 1-2 Stunden spielen Ruhe ist, war bei uns genauso
Den Tip mit dem 2. Kitten als Begleiter würde ich auch empfehlen. Aber natürlich erst, wenn man sagen kann, dass der kleine Schatz wieder fit ist.
Hat er denn schon einen Namen (und Bilder wären super *neugierig bin)

Drücke die Daumen.
__________________
Unsere Pflegekinder suchen noch nach einem Zuhause!


Es grüßen Motzgurke Taton, Dauerschmuser Mini und das Personal.
Hier geht es zu den Räubern!

Immer im Herzen dabei Garfield und Othello!

Auch wenn unsere Zusammenführungen mit euch nicht geklappt haben, habt ihr beide Freude, Glück und Liebe in unserem Herzen hinterlassen. Danke dafür!
Rion84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 10:53   #15
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.133
Standard

aber das bekommt na doch auch so hin...

Ich fühle die Temperatur der Ohren und der Pfotchen und messe dann, wenn es mir verdächtig vorkommt...
2 mal täglich profilaktisch Temperatur messen ist absolut kontraindiziert!
damit macht man mehr kaputt, als man richtig macht
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 13:54   #16
Quiky
Forenprofi
 
Quiky
 
Registriert seit: 2010
Ort: In der Walachei
Beiträge: 6.237
Standard

FAS es gibt ja Thermometer, die brauchste nur ans Ohr halten. Nix mehr mit in den Pöppes schieben. Kosten halt bissi was.

2x tgl. Thermo in den Hintern ist komplett too much, da geb ich Dir vollkommen Recht.

Was den von Theodora so angepriesenen Gimpet Muff angeht .... joa ich kann mein Kind auch mit Zwieback und dünner Suppe grossbekomnen .... es wird mir spätestens nach nen paar Jahren wegen Mangelernährung krank und die Spätfolgen sind nicht absehbar.

Zu KMR wird hier von uns nicht geraten weil wir alle so lustig sind sondern weil diese Aufzuchtmilch schlichtweg alle vom Kitten benötigten Nährstoffe und das auch noch in der richtigen Zusammensetzung enthält.
__________________
Viele Grüße,
Quiky und die Fellnasen



Änderungen meiner Texte durch Moderatoren/Adminstratoren o. anderen Forumsmitarbeitern, sind unerwünscht + erfolgen ohne meine Zustimmung oder meinem Wissen! Ebenso distanziere ich mich von jeglichem Artikeln + Posts oder dergleichen der Werbekooperationspartner - da dies nicht meine Meinung widergibt!

Geändert von Quiky (07.12.2017 um 12:42 Uhr)
Quiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 18:16   #17
Theodora
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
aber das bekommt na doch auch so hin...

Ich fühle die Temperatur der Ohren und der Pfotchen und messe dann, wenn es mir verdächtig vorkommt...
2 mal täglich profilaktisch Temperatur messen ist absolut kontraindiziert!
damit macht man mehr kaputt, als man richtig macht
Das ist DEINE Meinung, ich habe eine ANDERE Meinung und ich bitte Dich, das zu respektieren. Ich habe meine Erfahrungen mitgeteilt, für mich war das alles auch Neuland und ich habe meiner TÄin vertraut und bin damit gut gefahren.
Theodora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 19:56   #18
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.133
Standard

Zitat:
Zitat von Quiky Beitrag anzeigen
FAS es gibt ja Thermometer, die brauchste nur ans Ohr halten. Nix mehr mit in den Pöppes schieben. Kosten halt bissi was.

2x tgl. Thermo in den Hintern ist komplett too much, da geb ich Dir vollkommen Recht.

Was den Gimpet Muff angeht .... joa ich kann mein Kind auch mit Zwieback und dünner Suppe grossbekomnen .... es wird mir spätestens nach nen paar Jahren wegen Mangelernährung krank und die Spätfolgen sind nicht absehbar.

Zu KMR wird hier von uns nicht geraten weil wir alle so lustig sind sondern weil diese Aufzuchtmilch schlichtweg alle vom Kitten benötigten Nährstoffe und das auch noch in der richtigen Zusammensetzung enthält.
meinst du mich mit Gimpet???
Ich bin der errste, der nach KMR schreit!TTT
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 12:41   #19
Quiky
Forenprofi
 
Quiky
 
Registriert seit: 2010
Ort: In der Walachei
Beiträge: 6.237
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
meinst du mich mit Gimpet???
Ich bin der errste, der nach KMR schreit!TTT
Nee FAS, dich mein ich nicht sondern Theodora mit ihren 'Weisheiten'.
__________________
Viele Grüße,
Quiky und die Fellnasen



Änderungen meiner Texte durch Moderatoren/Adminstratoren o. anderen Forumsmitarbeitern, sind unerwünscht + erfolgen ohne meine Zustimmung oder meinem Wissen! Ebenso distanziere ich mich von jeglichem Artikeln + Posts oder dergleichen der Werbekooperationspartner - da dies nicht meine Meinung widergibt!
Quiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 12:50   #20
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.133
Standard

Liebe Neol,
bitte, bitte höre nicht auf irgendwelche Newbies mit seltsamen Ratschlägen und quäle dein armes katerlein nicht 2 mal täglich GRUNDLOS mit Fiebermessserei!

WENN ein akuter Grund vorliegt, und das Kitten ernsthaft fiebrig erkrankt ist,ist es sinnnvoll, die Temperatur genau nachzumessen, aber du weisst sicherich von deinem Nacktkitten noch, dass man durchaus gravierende (und damit bedrohliche) Temperaturschwankungen erstmal mit "Handauflegen" erkennt.
TRITT ein solcher Fall auf, ist nachmessen angezeigt, aber NUR DANN!
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Tipps LunaKira2 Eine Katze zieht ein 10 28.05.2015 19:27
kitten gefunden, bitte ein paar tipps sacredheart Kitten 15 27.09.2013 11:37
Bitte Tipps für Neuzugang!!!!!!! kleinerkater Eine Katze zieht ein 37 30.06.2013 18:49
Krankes Kitten bitte um Tipps! Janecleo Sonstige Krankheiten 25 16.08.2012 10:47
Massig Kokzidien bei 4 Wochen alten Kitten - benötige diverse Tipps bitte ! shiny Parasiten 11 09.08.2011 13:40

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.