Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2012, 15:48   #1
Sonnischein
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 5
Standard Kitten nachts allein lassen?

Hallo zusammen,
seit Sonntag wohnt bei uns ein 13 Wochen altes Kartäuser-Mädchen. Aus mehreren Gründen darf Sie bei uns nicht in das Schlafzimmer. Wenn wir ins Bett wollen sitzt sie auf der Treppe zum Schlafzimmer und miaut bzw. macht die Gleichen laute die sie am ersten Tag machte, als sie ihre Familie gesucht hat. Ich habe deshalb bis jetzt im Wohnzimmer geschlafen.
Ich weiß, dass es falsch ist, ihr wenn sie meckert ihren Willen zu geben, weil ich nicht konsequent bin, aber ich habe es nicht übers Herz gebracht, weil sie doch noch ein Baby ist.
Sie ins Schlafzimmer zu lassen ist keine Lösung. Jetzt ist die Frage, ob ich von Anfang an hart bleiben soll und sie heulen lassen soll, oder ob ich die ersten Monate im Wohnzimmer übernachten soll, bis sie erwachsen ist?
Ich hoffe auf hilfreiche 'Antworten!

Liebe Grüße,
Sonnischein
Sonnischein ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.10.2012, 15:52   #2
Labahn
Forenprofi
 
Labahn
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.957
Standard

Ich denke auch ein kleines Kätzchen in ähnlichem Alter würde dein Problem lösen. So wäre die kleine nicht alleine und könnte sich den Tag über auspowern. Wenn es dann müde genug ist und noch ein Fell zum anlehnen hat schläft es sich einfach angenehmer.
__________________

Geändert von Labahn (04.10.2012 um 15:56 Uhr)
Labahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 15:56   #3
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 48
Beiträge: 22.815
Standard

Die Lösung ist denkbar einfach. Ein zweites Kitten. Und bis dahin die Nacht im Wohnzimmer verbringen oder Kitten ins Bett.
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 16:02   #4
kiska
Forenprofi
 
kiska
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 2.652
Standard

Zitat:
Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
Dein Kitten braucht eine Kumpeline.
Kitten allein halten ist absolut grausam.
Ist doch normal das sie weint.
Allein, und ihr Mensch will sie Nachts auch nicht haben. *kopfschüttel*
Sehe ich auch so.
Abgesehen davon, kann ich gar nicht verstehen was man gegen so süsse Mäuse im Bett haben kann. Es gab nichts Schöneres als meine Winzlinge im Bett
kiska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 16:20   #5
Bleiente
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Sonnischein,

wenn Du ein Zweites Kitten dazu nimmst wollen beide ins Schlafzimmer .

Ne, im Ernst, ein Kitten alleine geht ganz selten gut.
Das zerlegt Dir irgendwann die Wohnung oder will unbedingt abhauen. Soviel kann man die gar nicht bespielen.

Zwei auf einem Haufen raufen halt die ersten Monate 2-5 Stunden am Tag.
Die Wohnung und die Arme bleiben halbwegs heil.

Wird eine Einzelkatze zu oft zurück gepfiffen resigniert sie. Das ist dann so als ob Du gar keine Katze hast.

Gruss Andi
  Mit Zitat antworten

Alt 04.10.2012, 16:21   #6
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Ich kann mich nur anschließen.

Ist doch klar das dein Kätzchen weint. Es ist einsam. Schafft so schnell wie möglich ein zweites Kitten im gleichen Alter an. Und dann ist es auch nicht so tragisch, wenn sie wirklich nicht ins Schlafzimmer sollen.

Obwohl, eine schnurrende Katze neben sich zu haben ist wunderschön
dayday4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 16:25   #7
Svenja080587
Forenprofi
 
Svenja080587
 
Registriert seit: 2009
Alter: 31
Beiträge: 1.932
Standard

Huhu

Mit einem Kumpel oder Kumpeline ist das Problem gelöst und die beiden schlafen zusammen, anstatt dir die Ohren voll zu jammern
__________________



''Eines Tages kletter ich in den Himmel und hole Dich zurück''
Svenja080587 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 17:57   #8
Sonnischein
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 5
Standard

Sobald sie geimpft ist und ein wenig länger hier ist darf sie raus und hat dort viele Kumpels! Und das sie nicht ins Schlafzimmer darf finde ich auch nicht toll, hat aber einen privaten, nicht zu verhindernden Grund...
Ich finde es auch schade, dass jemand wie ich, der sich wirklich Gedanken um das Wohl des Tieres macht (und nicht die einzige bin, die nur eine Katze hat), in unangemessener Form als eine Art Tierquäler dargestellt werde...
Momentan spiele ich übrigens ca. 4-5 Stunden pro Tag mit ihr...
Vielleicht gibt es ja auch jemanden der noch eine andere Lösung weiß!
Sonnischein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 17:59   #9
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.470
Standard

du kannst das Tier doch nicht unkastriert in den Freigang lassen?!? es ist viel zu jung......

Es muss ein zweites Kitten her...da gibts keine andere Lösung!
__________________
LG Katharina
mit Legolas, Amadeus, Enrico und Nepomuk
Legolas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2012, 17:59   #10
Seraphin
Forenprofi
 
Seraphin
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bochum
Alter: 43
Beiträge: 2.835
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnischein Beitrag anzeigen
Sobald sie geimpft ist und ein wenig länger hier ist darf sie raus und hat dort viele Kumpels! Und das sie nicht ins Schlafzimmer darf finde ich auch nicht toll, hat aber einen privaten, nicht zu verhindernden Grund...
Ich finde es auch schade, dass jemand wie ich, der sich wirklich Gedanken um das Wohl des Tieres macht (und nicht die einzige bin, die nur eine Katze hat), in unangemessener Form als eine Art Tierquäler dargestellt werde...
Momentan spiele ich übrigens ca. 4-5 Stunden pro Tag mit ihr...
Vielleicht gibt es ja auch jemanden der noch eine andere Lösung weiß!
Die Kleine soll unter keinen Umständen schon raus,auch wenn sie geimpft ist!
Sie muss erst kastriert werden und bis dahin ist das Kleinteil leider zu Einzelhaft verurteilt...Schade,ein zweites Kitten würde das Problem lösen.
__________________
LG von Ramona,Seraphin,Fluse,Simba,Douglas,Urmeliii,
Baghira,Maja und Cara!
Mein Engel Tyson,für immer im Herzen!
Seraphin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange zwei Kitten allein lassen? mikeytyson Die Anfänger 6 16.12.2012 09:10
12Wochen alte Kitten allein lassen... loulou84 Wohnungskatzen 22 22.05.2011 10:19
Kitten an Silvester allein lassen??? Botox007 Verhalten und Erziehung 24 03.01.2011 14:07
Kitten ziehen ein. Ab wann allein lassen? bubblez Vorbereitungen 17 18.09.2010 11:08
8wochen alte kitten 1x 8stunden allein lassen Lância Die Anfänger 8 27.05.2009 09:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:30 Uhr.