Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2010, 15:43
  #1
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Russisch blau????

Hallo,

habe hier im Forum ja schon in einigen Profilbildern Russisch blau gesehen.

Ich werde oft gefragt, was meine ist. Guckst Du hier:



Habe natürlich keine Papiere, nicht aus irgendeinem Kofferraum gekauft, habe sie quasi vorm Tierheim gerettet. Im Impfpass steht Russisch blau.

Fell - passt Farbe und Struktur (Unterwolle, Haare getippt)
Pfotenfarbe / Nasensiegel - passt glaube ich
Augen - Nöhh
Kopfform - herzförmig ?

Am Anfang wars mir ja egal.... aber wo mich jetzt jeder fragt....

Was meint ihr?
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.07.2010, 18:44
  #2
Witchline
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 42
Standard

Hallo
Nein deine Katze kann keine Russisch blau sein, denn sie sieht von der Kopfform und von den Augen nicht danach aus. Und so wie es aussieht hat sie auch nicht die Größe.
Ich hatte mal einene echten Russich Blau Kater, das war 1984 leider gabs da noch keine Digikams. Ich hatte mal ein Foto von ihm leider ist es im moment nicht auffindbar (wenn ichs finde stell ich es ein!) aber wenn du ihn siehst und deine Maus mit ihm vergleichst siehst du den Unterschied.

geb mal bei mr.google russisch blau ein auf der Bilder suche, dort siehst du den Unterschied noch besser.

Aber sie ist eine wunderschöne Katze und die Farbe blau gibt es auch bei Hauskatzen.
Wenn du eine einfarbige Hauskatze z.B. in scharz mit einen Haauskater in schwarz verpaarst die beide Verdünnungsträger sind dann kommt blau raus.

Verdünnung von scharz ist blau und es ist rezessiv heißt beide Elterntiere müssen es tragen. Kommt nicht häufig vor aber es kommt vor.
Es könnte auch teoretisch mal ne Britischkurzhaar drin gewesen sein.
Alles was sie mit nem Russisch blau gemeinsam hat ist die Farbe, sorry aber so ist es.
Aber da tut deiner Maus keinen Abruch ich find sie wunderschön!!

liebe Grüße
Witchline

Geändert von Witchline (25.07.2010 um 18:46 Uhr)
Witchline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 18:48
  #3
J3nny84
Forenprofi
 
J3nny84
 
Registriert seit: 2010
Ort: SouthBörlin
Alter: 36
Beiträge: 2.896
Standard

Allein von der Augenfarbe her kann sie keine Russisch Blau sein. Denn die haben immer grüne Augen.
__________________

Tux *20.02.13 // Nero *03.01.13 // Fresco *02.05.11
Unsere geliebten Sternchen: Miro 16.01.10 - 03.04.13 u. Loki 22.02.10 - 20.04.13
www.FlauschKG.de

J3nny84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 19:02
  #4
Cosmiccat
Forenprofi
 
Cosmiccat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.526
Standard

Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an. Das ist keine Russisch Blau. Die Augenfarbe passt nicht und auch die gesamte Statur ist viel zu kräftig.

Liebe Grüße
Cosmi
__________________
Stolze Patin von Greebo und Sternchen Lucky, für immer im Herzen
Cosmiccat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 19:27
  #5
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich finde das gar nicht schlimm.

Ich habe auch schon Fotos von Russisch blau gesehen und habe selber schon gestutzt. Die Vorbesitzerin bestand darauf, das sie eine ist. Warum auch immer??? Vielleicht brauchte sie das für ihr Ego! Wie gesagt, es wurde von irgendwelchen Leuten in den Impfpass eingetragen.

Sie stammt wohl von einem Vermehrer. Vielleicht lief da ja wirklich mal eine echte Russisch blau rum und hat einen normalen EKH-Kater mal gaaanz lieb gehabt.
Resultat siehe oben.
Letztendlich ist es mir auch egal.
Ich finde sie trotzdem zum knutschen.
 
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 19:30
  #6
J3nny84
Forenprofi
 
J3nny84
 
Registriert seit: 2010
Ort: SouthBörlin
Alter: 36
Beiträge: 2.896
Standard

Das ist sie auch auf alle Fälle
J3nny84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 19:30
  #7
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

nee, RB ist das nicht, der Kopf viel zu massig (rund) und die Augen, das hervorstechendste Merkmal - passen leider auch nicht.
Ich denke auch, deine Hübsche hat nahe Verwandtschaft zu BKH, ist sicherlich ein Mixchen, auf jeden Fall eine schöne Katze.
__________________
Liebe Grüße

Für eine Katze gibt es keinen triftigen Grund, einem anderen Tier zu gehorchen, auch wenn es auf zwei Beinen steht.
(Sarah Thompson)
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 19:35
  #8
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenbande Beitrag anzeigen
nee, RB ist das nicht, der Kopf viel zu massig (rund) und die Augen, das hervorstechendste Merkmal - passen leider auch nicht.
Ich denke auch, deine Hübsche hat nahe Verwandtschaft zu BKH, ist sicherlich ein Mixchen, auf jeden Fall eine schöne Katze.
Nicht wahr.
Aber ich sage Euch was, das war mir alles damals gar nicht bewußt, als ich sie zu mir holte.

Die Vorbesitzerin sagte gaaanz stolz Russisch blau, und ich dachte so heißt die Farbe

Habe das meiner Freundlin erzählt und erhielt ein Raunen. Dann hab ich erst geschnallt, was die alle meinen und gegooglet.

P.S. ich sag doch immer wieder - mitunter stehe ich auf dem Schlauch.
 
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 21:00
  #9
Eumel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bei den meisten BKH-Mixen setzt sich aber die runde Kopfform und der gedrungene Körperbau durch und den hat sie m.M.n. definitiv nicht.

Den Kopf finde ich auch alles andere als "massig".

Die drei von der Tankstelle unten auf meinen Photos sind BKH und da sieht man den Unterschied deutlich; deren Kopfform ist sichtbar runder und für einen BKH-Mix finde ich das Kinn von der Maus zu spitz.

Geändert von Eumel (25.07.2010 um 21:04 Uhr)
 
Mit Zitat antworten

Alt 25.07.2010, 22:38
  #10
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
Bei den meisten BKH-Mixen setzt sich aber die runde Kopfform und der gedrungene Körperbau durch und den hat sie m.M.n. definitiv nicht.

Den Kopf finde ich auch alles andere als "massig".

Die drei von der Tankstelle unten auf meinen Photos sind BKH und da sieht man den Unterschied deutlich; deren Kopfform ist sichtbar runder und für einen BKH-Mix finde ich das Kinn von der Maus zu spitz.
Ja, massig ist schon etwas anderes. Vielleicht liegt es am Bild, deshalb....





An BKH-Mix glaube ich auch nicht. Für ne Wald-und-Wiesenmischung unterscheidet sich das Fell deutlich von EKH. Merkt man beim streicheln. Könnt ihr jetzt nicht entscheiden. Müsst ihr mir glauben

Geändert von Mondsüchtig (26.07.2010 um 09:27 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 10:30
  #11
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

Zitat:
Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
Bei den meisten BKH-Mixen setzt sich aber die runde Kopfform und der gedrungene Körperbau durch und den hat sie m.M.n. definitiv nicht.

Den Kopf finde ich auch alles andere als "massig".

Die drei von der Tankstelle unten auf meinen Photos sind BKH und da sieht man den Unterschied deutlich; deren Kopfform ist sichtbar runder und für einen BKH-Mix finde ich das Kinn von der Maus zu spitz.
Ja, o.k., massig war vielleicht doof ausgedrückt, aber RB haben im Vergleich eher schmale Köpfe, noch schmaler als Hauskatzen (gehen fast ein wenig in die orientalische Richtung, irgendwie wirken sie fast aristokratisch)

@eumel, du hast ja bestimmt auch reinrassige Briten, die haben natürlich noch ganz andere Köpfe, klar.
Ich habe ja hier zum Vergleich zu meinem Russen auch noch zwei Briten, zwar keine Züchtertiere, aber Sinas Kopf ist sehr typgerecht und da sieht man den Unterschied zu Murphy ganz gut.

Murphy unten rechts im Bild war damals noch klein, erst 5 Monate alt, aktuelle Bilder sind schwer zu bewerkstelligen, da er sehr lebhaft ist und ich nie ein Portrait zustande bekomme.

Geändert von Katzenbande (26.07.2010 um 10:32 Uhr)
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 19:48
  #12
Eumel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Marion

Ich habe zwei reinrassige Briten und einen Selkirk Rex Kater (im Prinzip ein Brite mit Locken). Alle haben die typischen Briten-Merkmale; sprich: gedrungener Körperbau und runde Köpfe. Sie sind reinrassig und haben Papiere, aber das ist ja auch nicht ausschlaggebend. Deine beiden sind wunderschön und Sina hat diesen Look bestimmt (sie ist ja auch ein Point, was man bei den Briten immer noch nicht soo oft sieht).

Murphy ist ein richtig süsser Racker und ich frage mich echt, was da bei der Katze von Mondsüchtig mitgemischt hat.
 
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:21
  #13
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
Hallo Marion



Murphy ist ein richtig süsser Racker und ich frage mich echt, was da bei der Katze von Mondsüchtig mitgemischt hat.
Gell.
Wie gesagt, nachdem ich von befreundeten Katzenbesitzern und jedem Besucher hier, folgendes zu hören bekommen habe: "Ohhh, ist die süß und so klein. Was ist denn das für eine?" Wüßte ich es auch gerne.
Sie ist wirklich klein. Auf dem 3. Foto, das rot-grün-orange gestreifte Kissen neben Toska ist ganze 40cm x 40 cm.
Meine Freundin hat ´ne Bordeux-Dogge und quietschte "Wie süß, die ist ja nur so groß, wie der Kopf meines Hundes."
Der Hund ist erst knapp ein Jahr!

Wie dem auch sei, ich habe bei der Vorbesitzerin einem blauen BKH-Kater gesehen und der war im Gegensatz zu Toska RIESIG. Wirklich stämmig.
Toska wiegt auch nur ganz, ganz knapp 3 kg.

Aber ihr seit die Experten, ich bin Anfängerin und habe von Farbvererbung und Rassekatzen keine Ahnung.

Geändert von Mondsüchtig (26.07.2010 um 20:24 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 13:05
  #14
katmandu
Neuer Benutzer
 
katmandu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bremen
Beiträge: 17
Standard

Hallo,

Ich misch mich mal hier ein. Was das auch immer für eine Rasse ist, das ist eine wunderschöne Katze.


Grüße aus Bremen
Erich
katmandu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 13:13
  #15
Keyhlia
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hagen
Beiträge: 53
Standard

Hallöchen =)

ist zwar schon bissle was älter das Thema, aber vielleicht könntet ihr meinen kleinen Teufel mal begutachten. Schon mal seinen tollen Blick

Zur Info:

Vater: reinrassiger zugelassener Deckkater
Mutter: soll reinrassig sein. Sie hatte noch gelbe Augen, war aber erst 1 Jahr alt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
image.jpg (97,6 KB, 73x aufgerufen)
Keyhlia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 13:15
  #16
Keyhlia
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hagen
Beiträge: 53
Standard

Hier noch ein Bild
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
image.jpg (60,6 KB, 65x aufgerufen)
Keyhlia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 13:20
  #17
Fellmull
Forenprofi
 
Fellmull
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kaiserslautern
Alter: 32
Beiträge: 7.921
Standard

Ohne Papiere nicht nachweisbar reinrassig.

Aber wunderschön ist er !
__________________


Marley der kleine Fellmull
...mit Plüschhosenfrau Grace!

Bailey, +20.04.2017
"...Sie ist nun frei und unsere Tränen wünschen ihr Glück"
Fellmull ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 13:46
  #18
Keyhlia
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hagen
Beiträge: 53
Standard

Ich hoffe so sehr, dass er seine grünen Augen bekommt. Um die Iris sind sie Grün....
Keyhlia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 13:58
  #19
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 56
Beiträge: 5.118
Standard

Kann mich nur anschließen, ein sehr schöner Kater aber leider nicht reinrassig, schon allein deswegen, weil er keine Papiere hat und vorallem hat die Mutter anscheinend auch keine oder was meinst du mit: Mutter soll reinrassig sein? Allzu seriös kann dann die Zucht aus der der Deckkater stammt auch nicht sein, weil seriöse Züchter ihre Kater keine Kätzinnen ohne Papiere decken lassen.
__________________
Leben und leben lassen.

LG Petra und die Bärchen Sue, Murphy und Felix
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 14:11
  #20
Keyhlia
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hagen
Beiträge: 53
Standard

Ich bin mir nicht mehr sicher ob die Mutter Papiere hatte. War mir selber unsicher, weil sie halt noch gelbe Augen hatte. Aber da sie erst 1 Jahr alt ist muss das ja nichts heißen. Nur unser ist jetzt 6 Monate alt und hat grade mal um die Iris was grünes. Die Geschwister sind alle viel weiter. Ich nach mich bei sowas immer total verrückt ^^ hatten vor kurzem nen Handwerker bei uns. Der hat selber Russen und meinte, dass unser definitiv reinrassig wäre.
Keyhlia ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Was steckt drin? | Nächstes Thema: suche Selkirk Rex katze »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Russisch Blau AdrianTH Katzenrassen 752 23.10.2019 23:19
Russisch Blau 12 Wochen alt? Elyas Die Anfänger 212 15.05.2013 20:33
Russisch- Blau- Mix?! *Anna* Katzenrassen 1 30.06.2011 08:38
Russisch Blau (und Russisch Blau-Mixe) TeamSputnik Katzenrassen 5 07.11.2010 13:47
Bengal vs. Russisch Blau Keks.Krümel Katzenrassen 29 03.07.2010 18:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.