Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2011, 16:54
  #5926
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Zitat:
Zitat von Altani Beitrag anzeigen
Es steht aber bei keiner Katze im Profil, dass sie geschallt wurde. Und Timbervalley's Blue Angel ist bald schon 2 Jahre alt.
Ja, mir fehlt das auch. Da ist überall nur ein Gentest vorhanden, wenn überhaupt. Die Eltern haben auch keine aktuellen Schalls, bei Pawpeds findet man auch nicht mehr dazu.
Aber für mich hätte sie auch die falschen Linien in ihrer Zucht.
__________________
Viele Grüße von Kimber mit Nikita, Romeo, Kennedy und Jack Sparrow
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.09.2011, 17:00
  #5927
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von DiegoElly Beitrag anzeigen
Danke euch beiden für die schnelle Antwort.
Ja ich hab es so verstanden, dass sie Ihre Tiere ab dem 12. Lebensmonat schallen lässt.
Trotzdem steht bei keinem der Tiere, daß es geschallt ist und das würde sie wohl dazu schreiben. Schließlich schreibt sie das sogar bei den Elterntieren dazu, sofern sie untersucht wurden. Über weitere Erbkankheiten findet man nichts. Und das mit den Inzuchtwerten hat sie auch entweder nicht verstanden oder sie möchte mogeln. Bei den Tieren stehen Werte von 0,0%....dabei haben sie z.B. 15%.
Sie möchte HCM vermeiden, züchtet aber ausschließlich mit High-Risk-Linien. Zudem kam der erste Wurf im November 2010. Also was sie da tut, weiß sie noch nicht wirklich. 'Seriös' in dem Sinne wird sie schon sein, aber das ist Definitions- und Ansichtssache. Schade nur, daß es für HCM Schalls nicht reicht, sie dafür aber keine Katzenausstellung versäumt...
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:05
  #5928
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Zitat:
Zitat von Altani Beitrag anzeigen
Mir persönlich fehlen auch noch die Test's auf PKD, HD und SMA.
Ja, das fehlt auch - ist aber meist schon klar, wenn jemand keine Ergebnisse der HCM-Schalls auf der Seite hat, dafür aber das Gewicht der Tiere oder deren Titel

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Und das mit den Inzuchtwerten hat sie auch entweder nicht verstanden oder sie möchte mogeln. Bei den Tieren stehen Werte von 0,0%....dabei haben sie z.B. 15%.
Sie möchte HCM vermeiden, züchtet aber ausschließlich mit High-Risk-Linien. Zudem kam der erste Wurf im November 2010. Also was sie da tut, weiß sie noch nicht wirklich. 'Seriös' in dem Sinne wird sie schon sein, aber das ist Definitions- und Ansichtssache. Schade nur, daß es für HCM Schalls nicht reicht, sie dafür aber keine Katzenausstellung versäumt...
Das mit den Ausstellungen ist mir auch aufgestoßen.
Bei den Inzuchtwerten blicke ich noch nicht wirklich durch, kannst Du mir da helfen? Was ist noch ok und was geht nicht mehr? Da hört man sehr widersprüchliches zu. Danke
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:07
  #5929
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Kimber Beitrag anzeigen
Natürlich. Beim TS kann ich auf sowas keinen Wert legen, ich unterstütze da den TS und die können nix dafür, dass jemand Sch*** gebaut hat. Wenn ich aber bei einem Züchter kaufen würde, dann würde ich ganz genau hinschauen.
Dass der Züchter der Coonies bei der MC-Hilfe irgendwie seltsam war, ist klar. Aber der kriegt keinen Cent von mir, und das ist mir wichtig dabei.

Wer züchtet, soll's richtig machen. Du machst es ja auch. Ich will da keinen unterstützen, der das mal irgendwie" macht, ohne vernünftig zu testen. Oder sogar noch Linien drin hat, bei denen mit positiven Tieren gezüchtet wird - finde ich nicht unterstützenswert.
Achso, dir geht es dabei nur darum, so etwas nicht zu unterstützen. Mir würde es in erster Linie darum gehen ein möglichst gesundes Tier zu bekommen. Geht ja nicht darum, ob Jemand was richtig oder falsch macht, sondern darum, daß man lange Freude an seinem Tier haben möchte.

Nichts dagegen, daß du Tiere aus dem Tierschutz nimmst. Aber ein indirektes Unterstützen ist das schon. Warte mal ab....in 2 Jahren züchtet sie vielleicht wieder
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:11
  #5930
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Kimber Beitrag anzeigen
Bei den Inzuchtwerten blicke ich noch nicht wirklich durch, kannst Du mir da helfen? Was ist noch ok und was geht nicht mehr? Da hört man sehr widersprüchliches zu. Danke
Das kann man so pauschal nicht sagen, denn das ist abhängig von den Linien und mitunter auch Ansichtssache. Gemittelt würde ich sagen um die 12% sind ok.
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:24
  #5931
silvermoonshine
Forenprofi
 
silvermoonshine
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Alter: 42
Beiträge: 1.431
Standard

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Das kann man so pauschal nicht sagen, denn das ist abhängig von den Linien und mitunter auch Ansichtssache. Gemittelt würde ich sagen um die 12% sind ok.
Meinst Du komplett, oder bis zu einer bestimmten Generationenzahl? Bei Pawpeds kriegt man ja immer erstmal 4 Generationen gezeigt und auch den Inzuchtwert von 4 Generationen. Oft geht das bis zu 8, 9 Generationen unter der 2%-Grenze, bei "complett inbreeding" kommen manchmal dann wesentlich größere Werte raus (interessiert mich nur rein interessehalber).
__________________
viele Grüße von mir und den Fellpopos
silvermoonshine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:24
  #5932
Moonlightpaws
Forenprofi
 
Moonlightpaws
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hinter den 7 Bergen...
Alter: 44
Beiträge: 1.343
Standard

Ich war vor einiger Zeit in einer Zucht, da wurde auch Inzucht betrieben, bis dahin wusste ich gar nicht, dass man das darf? War ehrlich gesagt etwas geschockt...
__________________
Liebe Grüße,
Nadine mit Kimbi & Energy

CatSiMo Katzenshop
Schönes für Katze & Mensch -
in liebevoller Handarbeit gefertigt.
Moonlightpaws ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:38
  #5933
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von silvermoonshine Beitrag anzeigen
Meinst Du komplett, oder bis zu einer bestimmten Generationenzahl? Bei Pawpeds kriegt man ja immer erstmal 4 Generationen gezeigt und auch den Inzuchtwert von 4 Generationen. Oft geht das bis zu 8, 9 Generationen unter der 2%-Grenze, bei "complett inbreeding" kommen manchmal dann wesentlich größere Werte raus (interessiert mich nur rein interessehalber).
Der Complete-Inbreeding Wert ist relevant und von diesem wird auch immer gesprochen. Die ersten 4 Generationen sollten möglichst 0,0% sein. Kommt aber drauf an. Kann man nicht pauschalisieren.
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:40
  #5934
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Moonlightpaws Beitrag anzeigen
Ich war vor einiger Zeit in einer Zucht, da wurde auch Inzucht betrieben, bis dahin wusste ich gar nicht, dass man das darf? War ehrlich gesagt etwas geschockt...
Was heißt dort wird Inzucht betrieben? Verwechsel Inzucht nicht mit Inzestzucht. Für Inzest gibt es Regeln.
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 10.09.2011, 17:48
  #5935
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Achso, dir geht es dabei nur darum, so etwas nicht zu unterstützen. Mir würde es in erster Linie darum gehen ein möglichst gesundes Tier zu bekommen. Geht ja nicht darum, ob Jemand was richtig oder falsch macht, sondern darum, daß man lange Freude an seinem Tier haben möchte.

Nichts dagegen, daß du Tiere aus dem Tierschutz nimmst. Aber ein indirektes Unterstützen ist das schon. Warte mal ab....in 2 Jahren züchtet sie vielleicht wieder
Natürlich möchte ich ein gesundes Tier. Die MCH schallt bei auffälligen Tieren, mehr kann sie nicht tun. Mir ist bewusst, dass ich hier ein recht großes Risiko eingehe - ich habe mich trotzdem dafür entschieden.
Ob jemand etwas richtig oder falsch macht, hängt im Fall einer Zucht direkt damit zusammen, ob ich ein möglichst gesundes Tier bekomme - deswegen will ich sowas nicht unterstützen.

Und ja - mit etwas Pech züchtet sie bald wieder. Es ist traurig, dass man da nichts machen kann.

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Das kann man so pauschal nicht sagen, denn das ist abhängig von den Linien und mitunter auch Ansichtssache. Gemittelt würde ich sagen um die 12% sind ok.
Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Der Complete-Inbreeding Wert ist relevant und von diesem wird auch immer gesprochen. Die ersten 4 Generationen sollten möglichst 0,0% sein. Kommt aber drauf an. Kann man nicht pauschalisieren.
Danke!
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 17:56
  #5936
Moonlightpaws
Forenprofi
 
Moonlightpaws
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hinter den 7 Bergen...
Alter: 44
Beiträge: 1.343
Standard

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Was heißt dort wird Inzucht betrieben? Verwechsel Inzucht nicht mit Inzestzucht. Für Inzest gibt es Regeln.
Ja, dann so rum. *LOL* Ich hab das (eigentlich) nicht richtig verstanden.
Moonlightpaws ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 18:11
  #5937
DiegoElly
Erfahrener Benutzer
 
DiegoElly
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 555
Standard

Soviel Erklärung und ich versteh teilweise nur Bahnhof
Könnt ihr mir eine Seite empfehlen, wo ich all das nachlesen kann? Also wegen den Werten und Linien und so.
Oder darf ich in den nächsten Tagen einen von euch mal per PN bombadieren? Ich will darüber schon etwas erfahren und verstehen

Ah und Danke euch nochmal
Sugar, auf deiner Site war ich auch schon
DiegoElly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 18:43
  #5938
Zora84
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.617
Standard

Ich finde das ja alles total interessant, aber blicke noch kaum durch
Altani, woher bekommen denn dann die Züchter ihre Infos/ihr Wissen? Auch von anderen Züchtern?

Und ich wollte nur kurz schreiben, dass Lexi die Kastration überstanden hat
Er ist noch sehr fertig und schläft viel. Hat aber schon ein wenig gefressen, getrunken und was Kleines auf dem Klo gemacht

Hier noch ein Foto vom Patienten:
Zora84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 19:24
  #5939
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Zitat:
Zitat von Zora84 Beitrag anzeigen
Altani, woher bekommen denn dann die Züchter ihre Infos/ihr Wissen? Auch von anderen Züchtern?
Ja, meist sucht man sich einen Mentor.


Zitat:
Zitat von Zora84 Beitrag anzeigen
Und ich wollte nur kurz schreiben, dass Lexi die Kastration überstanden hat
Er ist noch sehr fertig und schläft viel. Hat aber schon ein wenig gefressen, getrunken und was Kleines auf dem Klo gemacht

Hier noch ein Foto vom Patienten:
Das klingt super und freut mich sehr
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 19:34
  #5940
Zora84
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.617
Standard

Ok, so läuft das dann also. Find ich aber gar nicht schlecht, dass die ganzen Infos zur Zucht nicht so frei zugänglich sind, nicht dass da einer auf dumme Gedanken käme.

Zitat:
Zitat von Altani Beitrag anzeigen
Schön, dass der Kleine alles gut überstanden hat. Aber darf er denn schon wieder was fressen? Meine zwei Mädels durften nichts fressen, erst am nächsten Tag.
Die TA-Helferin sagte, er solle erst morgen was bekommen, es sei denn, es ginge ihm wieder richtig gut. Richtig gut geht es ihm zwar nicht, aber besser, und ich entscheide das lieber nach Gefühl
Er hat ja auch nur wenig bekommen.
Zora84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:29 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.