Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2011, 12:43
  #5701
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.594
Standard

Süß die Kleinen.
Anja, darf ich mal fragen, was für einen Kratzbaum Du da hast?
Mein erst 3 Monate alter Billigbaum ist schon am Ende mit meinen 3 Wilden und ich will endlich was Vernünftiges aus Holz und mit guter Verarbeitung etc.
__________________
Viele Grüße,
Jorun

Jorun ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.09.2011, 13:01
  #5702
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.967
Standard

@ Merlin2411
Danke dir für das Erzählen deiner Erfahrung. Ich hab es grade nochmal probiert und mich dabei fotografieren lassen und dann fiel mir auf, dass ich den einen Arm zu weit nach oben nehme Also weiter üben, aber ich habe ja auch noch Zeit für. Thalia ziert sich immer noch. Wenn demnächst Guinnies Züchterin zu Besuch kommt, lasse ich mir von ihr direkt nochmal das Halten zeigen. Ich glaube, es ist nochmal was anderes, wenn es einem jemand, der Übung hat, zeigt.

@ anja1267
Deine beiden Kater sind echt eine Augenweide

@ Day & Night
Herzlich Willkommen hier bei uns Eine schöne Dame hast du da. Das Foto in der Kuhle ist zum Schießen
__________________
Liebe Grüße von Beatrice mit den Terrorkrümeln

Thalia für immer im Herzen. (27.3.10 - 3.10.18)
Rayve ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:07
  #5703
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Rayve Beitrag anzeigen
@ Merlin2411
Danke dir für das Erzählen deiner Erfahrung. Ich hab es grade nochmal probiert und mich dabei fotografieren lassen und dann fiel mir auf, dass ich den einen Arm zu weit nach oben nehme Also weiter üben, aber ich habe ja auch noch Zeit für. Thalia ziert sich immer noch. Wenn demnächst Guinnies Züchterin zu Besuch kommt, lasse ich mir von ihr direkt nochmal das Halten zeigen. Ich glaube, es ist nochmal was anderes, wenn es einem jemand, der Übung hat, zeigt.
Zeig doch mal die Bilder
Ich finde es auch am Einfachsten, wenn die Katzen normal auf dem Boden stehen und man sie dann direkt mit dem richtigen Griff greift und hochnimmt. Wenn man sie erst normal auf den Arm nimmt und dann versucht sie zu positionieren, klappt das meist nicht wie gewollt. Dann fangen sie an zu zappeln.
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:08
  #5704
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Day & Night Beitrag anzeigen
Was für eine schöne Katze
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:10
  #5705
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von anja1267 Beitrag anzeigen
Für den wird´s auf der Hängematte aber auch langsam eng

Die Pinsel .............
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:11
  #5706
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.594
Standard

Ich weiss nicht, ob der Griff der ist, aber mit so einem Griff (war mal auf dem Link, den du gepostet hast), pflücke ich Arya abends immer vom Volidach runter.

Mal was Anderes:
geht hier jemand zur Animal nach Stuttgart Anfang November?
Wäre doch mal schön, wenn man sich da zwanglos mal zu nem Käffchen treffen könnte.
Jorun ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:15
  #5707
Bofi
Forenprofi
 
Bofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Gössendorf & Eisenstadt
Beiträge: 2.547
Standard

Woooow, sind die schöööööööööööööön
Bofi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:24
  #5708
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.967
Standard

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Zeig doch mal die Bilder
Ich finde es auch am Einfachsten, wenn die Katzen normal auf dem Boden stehen und man sie dann direkt mit dem richtigen Griff greift und hochnimmt. Wenn man sie erst normal auf den Arm nimmt und dann versucht sie zu positionieren, klappt das meist nicht wie gewollt. Dann fangen sie an zu zappeln.
Das mit dem vom Boden direkt greifen habe ich dieses Mal gemacht. Aber ich kriege Thalia einfach nicht festgehalten. Es gibt daher von mir mit ihre beim Halten keine brauchbaren Fotos, nur welche, wo sie sich schon wehrt. Dafür habe ich hier die anderen drei mal auf dem Arm als Foto. Ich hoffe es stört nicht, wenn ich die Kater zur Anschauung auch mal zeige




Guinnie hatte auch nicht so der rechte Lust heute

Der rechte Arm ist zu hoch, oder? Vor allem auf dem letzten Bild...
Rayve ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:40
  #5709
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Rayve Beitrag anzeigen
Das mit dem vom Boden direkt greifen habe ich dieses Mal gemacht. Aber ich kriege Thalia einfach nicht festgehalten. Es gibt daher von mir mit ihre beim Halten keine brauchbaren Fotos, nur welche, wo sie sich schon wehrt. Dafür habe ich hier die anderen drei mal auf dem Arm als Foto. Ich hoffe es stört nicht, wenn ich die Kater zur Anschauung auch mal zeige




Guinnie hatte auch nicht so der rechte Lust heute

Der rechte Arm ist zu hoch, oder? Vor allem auf dem letzten Bild...
Boah, jetzt sieht man erstmal wie groß Guinnie schon ist. Die ist doch auch erst so 6-7 Monate, oder? Was wiegt sie denn? Dachte erst du hättest Thalia auf dem Arm!
Den rechten Arm hältst du da zu hoch. So hoch kannst du die Katze vorne halten, wenn sie den Kopf schön anhebt. Ansonsten besser runter mit dem Arm. Die eine Pfote darf auch ruhig zurückgezogen sein. Meinen Seraphino kann ich z.B. auch nur so halten, also die eine Schulter und den Unterarm umgreifen, weil ich mit meinem kleinen Händen die ganze breite Schulter gar nicht halten kann. Passt nicht drauf

Den hinteren Teil kannst du auch noch ein wenig nach hinten gestreckt halten, also so, daß die Hinterbeine nicht senkrecht nach unten hängen. Und mit der Hand am Bauch mußt du schauen, daß du nicht zu viel vom Bauch verdeckst. Am Besten übt man das vor dem Spiegel. Du kannst auch mit beiden Armen von unten her durchgreifen.

Kannst auch so halten: http://vonherkenrath.de/Homepage/ima...1301989365.jpg
Finde ich aber nicht so schön.
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 05.09.2011, 13:45
  #5710
anja1267
Erfahrener Benutzer
 
anja1267
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 127
Standard

Zitat:
Zitat von Quiky Beitrag anzeigen
Süß die Kleinen.
Anja, darf ich mal fragen, was für einen Kratzbaum Du da hast?
Mein erst 3 Monate alter Billigbaum ist schon am Ende mit meinen 3 Wilden und ich will endlich was Vernünftiges aus Holz und mit guter Verarbeitung etc.
Das ist der Wandkratzbaum Ronja von PetFun, mit einem zusätzlichen Bettchen oben drauf. Hier mal ein altes Foto, wo man den ganzen Baum sieht. Das oberste Bettchen ist heiß geliebt und wird nach einem festen Zeitplan der beiden, der in einigen Kämpfen ausgehandelt wurde, belegt



Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Für den wird´s auf der Hängematte aber auch langsam eng
Als ich das Foto gesehen habe, habe ich auch gedacht, dass er doch ein armer Kater ist, hat noch nicht mal ein ausreichend großes Bettchen. Der Kopf hängt über, der Schwanz und ein Bein auch noch, armer Kater.

Deshalb schläft er wahrscheinlich auch so gerne in meinem Bett, da ist ja soo viel Platz und wenn ich meinen Arm oder ein Bein wegen Platzmangel raushängen muss, dann ist das nur gerecht.
__________________
Katzen erkennen instinktiv den exakten Moment, an dem ihre Besitzer aufwachen, deshalb wachen sie zehn Minuten früher auf.
(Jim Davis)

Geändert von anja1267 (05.09.2011 um 13:49 Uhr)
anja1267 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:48
  #5711
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.967
Standard

@ SugarIslands
Ich war auch erstaunt, wie groß sie auf dem Foto wirkt Sie wird am 17.9. acht Monate und wiegt 3,6 kg. Ich muss dazu sagen, die Kater sind auch nur 3,7 kg und ich nicht sehr groß.
Ich habe auch schon versucht, mit beiden Armen von untern zu halten. Dann sind die Beine auch schön gestreckt, aber dann kriege ich Thalia nicht unter Kontrolle. So wie im Link habe ich es auch schon versucht, aber ich finde, da fehlt dann die Kontrolle. Vor allem kriege ich so wirklich nur Guinnie gehalten, die anderen flippen aus, sobald die Hinterbeine nicht mehr frei sind
Von den drei Techniken ist jetzt die Letzte die, wo ich am besten die Kontrolle habe. Also werde ich an der feilen.
Rayve ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:14
  #5712
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Zitat:
Zitat von Altani Beitrag anzeigen
Nein, auf Ausstellungen wird man uns nicht finden.
Schade. Allerdings wohnst Du ja eh in bisschen weit von mir weg, da wär ich bestimmt eh nicht auf eine Ausstellung gegangen, auf der Du wärst.

Zitat:
Zitat von Kimber Beitrag anzeigen
Och ist das ein goldiger Blick

Die ausgewachsenen Katzen bei den Eldorados sehen aus wie...ich weiß nicht...jedenfalls nicht mehr wie Katzen. Diese Schnauzen, das ist abartig. Ehrlich, ich könnte heulen, wenn ich sowas sehe. Ist bei den anderen "speziellen" Züchtern auch so.
Mir gefällt aber der neue Typ generell nicht so gut - ich mag lieber diese Bärchen-Coonies mit kurzen, stämmigen Beinchen und viel Fell.
Den mag ich auch am liebsten. Eine schöne dicke Schnauze, wie ein Teddy, einfach zum knuddeln . Es gibt aber scheinbar nicht mehr allzuviele Katzen mit dieser Optik in der Zucht - finde ich schade.

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Nochmal zum Verständnis, falls ich mich falsch ausgedrückt habe. Es ist nicht so, daß Züchter auf größe züchten, weil Liebhaber das wollen. Sie werben nur damit, weil Leute drauf anspringen.
Es gibt ein paar wenige Züchter, die tatsächlich nach Größe selektieren, so wie zum Beispiel die Eldorados. Aber wie bitte schön sehen die Tiere denn sonst aus? Sorry, aber ich finde sie typmäßig schrecklich!!! Diese lange, schmale Schnute ist sicherlich nicht gewollt, hat sich aber eingeschlichen, da eben nur auf die Größe geachtet wurde. Deren Look hat für mich wirklich nichts mehr mit Coonies zu tun. Aber bei den Langstteichs gibt es schon ein paar, die mir gefallen. Habanera zum Beispiel. In diese Katze bin ich wirklich verliebt! Ich liebe diese dicke Schnute und das lange Fell.
Also, ich muss sagen, bei den Langstteichs sind auch einige dabei, die mir - rein optisch - auch gefallen würden. Navajo, Non Plus Ultra und Wild Fire zum Beispiel. Von dem Damen her könnte ich mich nicht so recht für eine begeistern. Habaneras Schnute wäre mir auch etwas zu viel - weil ich finde, dass der Rest ihres Kopfes zu schmal ist. Die Ls züchten einen Typ mit sehr großen Ohren, und mit den langen Pinseln wirkt der ganze Kopf dann noch schmaler bzw. länger. Also, ich weiß nicht...
Manche Katzen, die auf den ersten Blick sehr extrem aussehen, sind auch bloß schlecht getroffen und eigentlich doch ganz hübsch.
Bei manchen kriegt man dann aber doch einen Schreck, weil die scheinbar wirklich so aussehen...

Ich finde es nur ungünstig, dass so viele Züchter mit Langstteichs-Linien züchten, weil dadurch die Vielfalt in den Stammbäumen verschwindet...

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Grad versucht mit Falli... Mir tun die Handgelenke weh... Jedenfalls hat ers beim zweiten Versuch anstandslos mit sich machen lassen... Sehr erstaunlich
Bei Angel gings länger, aber war am Ende wie immer: zappel zappel, tret kratz, quäk und schon saß er wieder am Boden...

Na gut, aber jetzt hab ich ne Grundlage... Bequem ist was anders, und man muss das auch noch ewig lange können ohne Absetzen... *schnauf*
Ich brauch Kondition und stärkere Arme
Meinst Du, dass sie bei der Ausstellung auch so zappeln würden? Es ist ja dann doch was anderes, als wenn sie zu Hause runterspringen. Bei der Ausstellung wissen sie doch gar nicht wohin, oder? Ich habe auch bei den Ausstellungen schon öfter gesehen, dass die Aussteller die Katzen mal runtersetzen bzw. ganz entspannt auf dem Arm hatten.

Zitat:
Zitat von yamauba Beitrag anzeigen
Gruselig und Monster finde ich mehr als daneben. Tut mir leid, wie würdet ihr empfinden, wenn so über eure Katzen geurteilt würdet?
Hast Du Dir die verlinkten Tiere mal angesehen? Dass das alles bestimmt liebe und nette Katzen sind, bestreitet niemand. Aber Züchter, die die Optik einer Katze dermaßen ins absurde führen... das finde ich schon irgendwie gruselig.
__________________
Liebe Grüße von Anja und dem Chaostrupp


Rettet den Apostroph!
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:27
  #5713
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.594
Standard

Zitat:
Zitat von anja1267 Beitrag anzeigen
Das ist der Wandkratzbaum Ronja von PetFun, mit einem zusätzlichen Bettchen oben drauf.
Danke sehr.
bei der Petfun HP war ich schon. Irgendwie haben die da nicht so viel Auswahl auf der Seite. Der Joy würde mir gefallen - nur sind die 2 untersten Schlafplätze viel zu tief - da würden sich meine 3 Rangen nicht hinlegen.

Naja vielleicht sind die PetFun auf der Animal in Stuttgart. Dann kann ich direkt vorbeimarschieren und schauen.

Nochmal Frage an die Runde:
Wer hat vor, die Animal zu besuchen?
Jorun ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:30
  #5714
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Rayve Beitrag anzeigen
Ich war auch erstaunt, wie groß sie auf dem Foto wirkt Sie wird am 17.9. acht Monate und wiegt 3,6 kg. Ich muss dazu sagen, die Kater sind auch nur 3,7 kg und ich nicht sehr groß.
Dann bist du wohl extrem schlank und schmal
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:36
  #5715
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Zitat:
Zitat von Quiky Beitrag anzeigen
Danke sehr.
bei der Petfun HP war ich schon. Irgendwie haben die da nicht so viel Auswahl auf der Seite. Der Joy würde mir gefallen - nur sind die 2 untersten Schlafplätze viel zu tief - da würden sich meine 3 Rangen nicht hinlegen.
Dann schau doch mal bei Kirstins auf www.kratzbaeume.de, die haben mehr Auswahl. Oder bei www.katzenglueck.de

Stimmt. Die unterste Plattform vom Joy ist zu niedrig. Da schläft bei uns auch keiner drauf. Ganz selten mal...
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.