Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2018, 14:09   #35881
Ioannina
Forenprofi
 
Ioannina
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.505
Standard

Zitat:
Zitat von potatoiv Beitrag anzeigen
Wenn mir das mal jemand gesagt hätte, BEVOR ich eine black classic TORBIE white und eine BLACK ticked TABBY nach Hause geholt hätte!!!!
Du hast echt Coonies, die gar keine Hilfe brauchen beim Fell?????? Neidig bin!
Hihi, hier ist es zu mindestens so, auch wenn Marion widerspricht
Unser Gizmo war auch black tabby und verfilzte immer unter den Achseln und am Bauch.

Bestla z.B. muss ich eigentlich gar nicht kämmen, sie hat so tolles Fell, das verknotet gar nicht. Klar bekommt auch sie ab und an mal ein paar Bürstenstriche. Amy, Thabo, Sambuco lassen sich nicht kämmen, oder nur mit dem Tangle Teezer, womit ich aber keine Knoten rausbekomme. Jasha ist wie verrückt, wenn er nur hört, dass es ans Kämmen geht, ist er zur Stelle und drängelt sich regelmäßig vor. Er achtet halt sehr auf sein Aussehen Cooli, Levin, Linus, Nina und Irving und natürlich die Kurzhaarfraktion lassen sich auch gerne kämmen.

@ kymaha

lässt du das Scheren unter Narkose bei Mara machen, weil sie nüchtern kommen muss?
Also Sambu ist echt nicht ohne und kratzt uns auch, wenn wir ihn kämmen wollen, aber beim TA war er lammfromm und hat sich ohne Narkose letztes Jahr den Bauch scheren lassen. Versucht es doch wenigstens ohne Narkose, vielleicht geht ja auch?
__________________
Ioannina ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.06.2018, 14:10   #35882
Fairycat
Erfahrener Benutzer
 
Fairycat
 
Registriert seit: 2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 607
Standard

Jeanny ist ja eine Hübsche!
So schön bunt wie meine Ronja. Wenn ich hier auch mal ein paar Nichtcooniebilder hinterlassen darf:



__________________


Kitty mit Fledi, Ronja, Leela und Linchen Mein Katzentagebuch
Fairycat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 15:21   #35883
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.540
Standard

Zitat:
Zitat von Ioannina Beitrag anzeigen
Hihi, hier ist es zu mindestens so, auch wenn Marion widerspricht
Unser Gizmo war auch black tabby und verfilzte immer unter den Achseln und am Bauch.

Bestla z.B. muss ich eigentlich gar nicht kämmen, sie hat so tolles Fell, das verknotet gar nicht. Klar bekommt auch sie ab und an mal ein paar Bürstenstriche. Amy, Thabo, Sambuco lassen sich nicht kämmen, oder nur mit dem Tangle Teezer, womit ich aber keine Knoten rausbekomme. Jasha ist wie verrückt, wenn er nur hört, dass es ans Kämmen geht, ist er zur Stelle und drängelt sich regelmäßig vor. Er achtet halt sehr auf sein Aussehen Cooli, Levin, Linus, Nina und Irving und natürlich die Kurzhaarfraktion lassen sich auch gerne kämmen.

@ kymaha

lässt du das Scheren unter Narkose bei Mara machen, weil sie nüchtern kommen muss?
Also Sambu ist echt nicht ohne und kratzt uns auch, wenn wir ihn kämmen wollen, aber beim TA war er lammfromm und hat sich ohne Narkose letztes Jahr den Bauch scheren lassen. Versucht es doch wenigstens ohne Narkose, vielleicht geht ja auch?
Stimmt- ich würde es auch ohne Narkose zumindest probieren- meine Pixie wurde ja auch einmal geschert- daheim unmöglich- beim Tierarzt lammfromm.
Vielleicht klappts ja, wenn nicht, dann muss es eh sein...
__________________
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 15:21   #35884
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.540
Standard

Zitat:
Zitat von Fairycat Beitrag anzeigen
Jeanny ist ja eine Hübsche!
So schön bunt wie meine Ronja. Wenn ich hier auch mal ein paar Nichtcooniebilder hinterlassen darf:



Natürlich sind auch Aussercoonische Plüschmonster willkommen!
__________________
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 20:19   #35885
hcitak
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Lächeln Verhalten nach der Kastration?

Zitat:
Zitat von Indalamaar Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wollte hier mal meine 2 Maine Coons vorstellen.
Louis (Kater, weiss) und Coco (Katze, braun).
Geschwister. 1,5 Jahre alt. Und mein Lieblingskater ist so rieeeeeeesig

LG Indalamaar
Wunderschöne Tiere. Ich habe mir im April 2 Coonie geholt. Geschwister Tiere (Kater Pascha , Katze Zümrüt). Wollte fragen ob deine Kastriert sind und wenn Ja wie sich ihr Verhalten ändert?

P.S. Meine sind jetzt 5 Monate alt









Hier ein paar Photos: https://photos.app.goo.gl/PuGAuoreHMenRWC7A

Geändert von hcitak (15.06.2018 um 20:30 Uhr) Grund: Photos ergänzt
hcitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 03:39   #35886
hcitak
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Syrchalis Beitrag anzeigen

Der Kater heißt Merlino und ist ein verschmuster und verspielter Geselle. Ich mag seine durchdringend bernsteinfarbenen Augen, die hat er von seiner Mutter. Die Katze heißt Lady Inola und ist eine sehr interessante Persönlichkeit mit grünen Augen (ganz anders als Merlino). Sie möchte fast nie angefasst werden (schade, weil sie ist sooooooooooo flauschig), aber sie selbst ist auch extrem vorsichtig und freundlich gegenüber Menschen. Krallen ausfahren gibt es bei ihr nicht, entweder wird geflohen oder mit den Pfoten jemand vorsichtig weggeschoben. Wenn man jetzt meint sie sei eine sanfte Seele, dann liegt man damit aber falsch. Sie jagt nachts Insekten gnadenlos und wenn Merlino sie stört bekommt er eine gewischt. Beim Raufen gewinnt sie allgemein, nicht selten fängt sie das Raufen auch an.
Du beschreibst meine Coonies (Kater Pascha und Katze Zümrüt). Sind Geschwister. 6 Monate alt.

Sind deine kastriert? Wie ändert sich das Verhalten nach der Kastration?

Hier ein Paar Photos:
https://photos.app.goo.gl/PuGAuoreHMenRWC7A

LG
HASIM
hcitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 07:53   #35887
echo
Forenprofi
 
echo
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.616
Standard

Zitat:
Zitat von hcitak Beitrag anzeigen
Sind deine kastriert? Wie ändert sich das Verhalten nach der Kastration?
Katzen und Kater, die keine Zuchtkatzen (in einer verantwortungsvollen, seriösen Zucht ) sind, gehören immer kastriert!

Das Verhalten ändert sich gar nicht, nur der Stress durch die Potenz fällt weg. Also unbedingt kastrieren lassen, mit 5 Monaten sind sie da auch schon alt genug.


@Ioannina: Schön von dir zu lesen! Und Danke für die Bilder der Bande.

Geändert von echo (16.06.2018 um 07:55 Uhr)
echo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 13:46   #35888
Ioannina
Forenprofi
 
Ioannina
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.505
Standard

Zitat:
Zitat von susagu Beitrag anzeigen
Ich fand Cremeschnitten schon immer toll, aber es hat bisher nie sein sollen. Aber dann muss ich mir halt Fotos von den Hübschen ansehen Norweger werden natürlich nicht so groß wie Coonies, aber die wachsen ja angeblich auch 3 Jahre. Mein Eindruck war, dass sie so mit 1,5 Jahren ausgewachsen waren. Danach hat sich das Fell entwickelt und sie haben sich optisch ziemlich verändert. Sie sind viel erwachsener geworten. Als Teenies sahen sie filigraner und schmaler aus. So wirken sie jetzt nicht mehr auf mich. Ich habe mich nicht beschwert Im Prinzip ist jede Station wichtig und wird immer in Erinnerung bleiben. Ich finde es auch sehr interessant, was das Fell ausmacht. Vor paar Monaten fand ich Nevel mit längerem Winterfell erwachsener als jetzt.
Das war Anfang April und da hat man jetzt nicht sofort gesehen, dass Shiro fast 5 Jahre älter als er ist


Anfang Mai war da auch noch deutlich mehr Fell


Aber jetzt, wo der Kragen weg ist und man sieht wie dünn er ist, wirkt er viel jünger. Trotzdem ist er natürlich unser süßer, kleiner Hosenscheißer Du hast aber zumindest auch etwas zum Thema beizutragen .

Es freut mich auf alle Fälle sehr, dass es Bestla besser geht. Ich hoffe es ist ganz schnell komplett überstanden.

Mich haben die Cremeschnittchen vor Sunny nicht so angesprochen und so ganz helle mag ich auch heute noch nicht so gerne .
Aber wo die Liebe hinfällt, Sunny hatte uns nun mal ausgesucht und mein Mann hatte sich spontan in die Kleine verliebt <3 Ich wollte ja eigentlich so etwas Ähnliches wir echo`s Miss Marpel, aber der Kleinen ging es ausgerechnet an unserem Besuchstag nicht so gut.... dann hat Sunny die Gunst der Stunde genutzt und sich in unser Herz geschlichen
Ich habe schon so oft gedacht....warum?? der kleinen Tortie geht es heute prima....Sunnys traurige Geschichte kennst du ja. Aber nun haben wir ja unseren Strahlemann Jasha und sind glücklich mit dem Schatz

Das stimmt, jede Station der Entwicklung ist schön und spannend.


Mit dem längeren Fell sieht Nevel wirklich schon viel erwachsener aus und stimmt, dass Shiro 5 Jahre älter ist, sieht man auf den ersten Blick nicht wirklich
Linus sieht mit kurzem Fell auch aus wie ein Riesenbaby, im Moment hat er längeres Fell, aber mit kurzem Fell sieht er schon lustig aus Bei Cooli ist die Fellpracht dieses Jahr leider auch nicht so zurückgekommen, wie im ersten Jahr, aber egal bei der Hitze der vergangenen Wochen ist das auch ganz gut so

Danke Dir, ja Bessi geht es wieder gut


Fotos bekomme ich hier nicht rein, dann ist mein Text weg, ich werde das nie verstehen, weshalb das jetzt so ist? Schicke gleich noch mal extra welche.
__________________
Ioannina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 14:01   #35889
Ioannina
Forenprofi
 
Ioannina
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.505
Standard

Paar Fotos noch von der Bande

















Nur weil sie heute ihren 1. Geburtstag hat
__________________
Ioannina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 22:55   #35890
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.065
Standard

Zitat:
Zitat von Ioannina Beitrag anzeigen
@ kymaha

lässt du das Scheren unter Narkose bei Mara machen, weil sie nüchtern kommen muss?
Wir werden es erst ohne Narkose versuchen , das war beim letzten mal aber echt ein Kampf , der mich ganz schön viel Kraft gekostet hat . Nüchtern ist zur Sicherheit , damit ich falls es nicht funktioniert , nicht nochmal los muss mit ihr .

Pommes darf auch mit , seine Stelle am Kinn wird immer schlimmer und breitet sich aus . Die Spritze die beim ersten mal half , versagte beim 2 mal . Auch Cortison Tabletten bringen nix . Da sind wir jetzt alle mit dem Latein am ende . Kann aber doch nicht sein , das er ständig mit so einer nässenden Stelle rumläuft.
__________________
kymaha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 22:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 14:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 09:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.