Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2011, 19:13
  #4381
Zora84
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.617
Standard

Ja, kanns kaum noch erwarten bis er einzieht. Dauert leider noch bis August, wegen Urlaub.
Ist noch sooo lange *jammer*
Zora84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.06.2011, 21:14
  #4382
Jumaa
Erfahrener Benutzer
 
Jumaa
 
Registriert seit: 2009
Ort: OWL
Alter: 43
Beiträge: 507
Standard

Hallo ihr Lieben Coonie-Fachleutchen

Ich habe mal 2 Coonie-Fragen:

1) unser Coonie Joker verliert zurzeit soo viel Fell...besonders beim Bürsten. Im Winter war es nicht so der Fall. Haben Coonies im Sommer und Winter so unterschiedliches Fell?

2) Coonies sind ja sehr kommunikativ - Joker quatsch uns hier zu Tode... - ist aber auch schön und schon sind wir beim Thema, wenn Joker vor dem Wassernapf sitzt, dann quatsch er erstmal: "miau, mrr...", scharbt dann auf dem Tablett, wo der Wassernapf steht und trinkt dann...

Wozu macht er das?
__________________
Liebe Grüße von Juma mit Joker und Leo
und Quentin im Herzen - für immer!!

Unser Blog ist online! Wir freuen uns über jeden Besuch und Kommentar

Hier ist der LINK ->

Jumaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 22:08
  #4383
Jumaa
Erfahrener Benutzer
 
Jumaa
 
Registriert seit: 2009
Ort: OWL
Alter: 43
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Das vor dem Wassernapf hat - denke ich - mit dem Trinken bei Mama an der Milchbar zu tun. Wenn sie anfangen an der Milchbar zu trinken miauen kleine Kätzchen auch und dann wird erstmal 'getretelt', damit die Milch gut fließt und dann trinken sie fleißig.
Kann aber auch nen anderen Grund haben.
Joker ist mittlerweile 2,5 Jahre...daher glaube weniger an die Milchbar von Mama...
Jumaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 01:27
  #4384
Jumaa
Erfahrener Benutzer
 
Jumaa
 
Registriert seit: 2009
Ort: OWL
Alter: 43
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von SugarIslands Beitrag anzeigen
Mein bambino ist auch 2,5 Jahre und macht das. Kennst du den 'Milchtritt'? Den machen Katzen auch ein Leben lang. Sowas bleibt immer drin in der Katze.
Ja, das ist doch dieses "Treteln" oder?
Jumaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 04:52
  #4385
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

. das Treteln am Wassernapf kenne ich auch von unseren Aslan, er schnurrt teils auch dabei und wird dieses Jahr 6
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 11:22
  #4386
Ollibär
Erfahrener Benutzer
 
Ollibär
 
Registriert seit: 2011
Ort: Pfälzer Wald
Beiträge: 106
Standard

Den Milchtritt macht unser Cooniemix Oliver an meinen Händen wenn ich ihm Multivitaminpaste aus der Tube füttere

Mal eine andere Frage an alle Cooniespezialisten hier: hat jemand wie ich Freigänger-Coonies?
Ollibär ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 14:42
  #4387
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Zitat:
Zitat von Ollibär Beitrag anzeigen
Mal eine andere Frage an alle Cooniespezialisten hier: hat jemand wie ich Freigänger-Coonies?
Ich nicht - ich bin (abgesehen von unserer Hauptstraße vor dem Haus) ein viel zu großer Schisser, um meine Jungs in (ungesicherten) Freigang zu lassen. Außerdem gehe ich beim Kauf i.d.R. ein vertragliche Verpflichtung ein, die Katzen nicht in den ungesicherten Freigang zu lassen.
Auch wenn es für Katzen natürlich am besten ist und Coonie ja für kaltes, nasses Wetter geschaffen sind. Ich hoffe aber, später mal ein schönes Grundstück mit abgesichertem Garten für die Katertiere zu haben!
__________________
Liebe Grüße von Anja und dem Chaostrupp


Rettet den Apostroph!
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 14:57
  #4388
XpeanutX
Erfahrener Benutzer
 
XpeanutX
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 448
Standard

Zitat:
Zitat von Ollibär Beitrag anzeigen

Mal eine andere Frage an alle Cooniespezialisten hier: hat jemand wie ich Freigänger-Coonies?

Hallo,
unser leider verstorbener Coonie Eddy war Freigänger, unser Ragdoll Kater ist auch Freigänger und unser neuer Maine Coon Teenie Elmo bis jetzt nur Teilzeit-Freigänger unter Aufsicht im Garten. Muss erst noch Kastriert & gechipt werden ...

Wohnen in einem Dorf am Waldrand, komplette Nachbarschaft ist Katzenfreundlich und unsere Fellmonster sind hier bestens bekannt, jeder weiß wo sie hingehören.
Ich bin absoluter Freigang Befürworter, früher waren es reine Wohnungskatzen, seit sie draussen sind wirken sie viel ausgelichener & glücklicher.
__________________
Kleinstein & Elmo

Der Löwe & das Lamm FOTOGALERIE
XpeanutX ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 15:15
  #4389
Kalisla
Erfahrener Benutzer
 
Kalisla
 
Registriert seit: 2010
Ort: Regensburg
Beiträge: 193
Standard

Zitat:
Zitat von Ollibär Beitrag anzeigen

Mal eine andere Frage an alle Cooniespezialisten hier: hat jemand wie ich Freigänger-Coonies?
Jep, Davy ist auch ein Freigänger. Kommt 3-4 mal tagsüber heim um was zu essen. Die Nächte verbringt er meist auch draußen
dann gibts aber auch Tage, an denen er die ganze Zeit drinnen schläft.
Kalisla ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.06.2011, 15:22
  #4390
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Zitat:
Zitat von XpeanutX Beitrag anzeigen
Wohnen in einem Dorf am Waldrand, komplette Nachbarschaft ist Katzenfreundlich und unsere Fellmonster sind hier bestens bekannt, jeder weiß wo sie hingehören.
Ich bin absoluter Freigang Befürworter, früher waren es reine Wohnungskatzen, seit sie draussen sind wirken sie viel ausgelichener & glücklicher.
Ich find das toll, wenn man so günstig für Katzen wohnt ! Wenn man seinen Katzen Freigang bieten kann, warum nicht? Für mich (und meine Nerven) finde ich aber gesicherten Freigang besser...


Habt ihr euch das vom Züchter eigentlich absegnen lassen oder macht ihr das einfach? (Nur interessehalber)
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 15:46
  #4391
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Ich hab mal wieder ein bisschen in verschiedenen Catteries geschmökert und diesen Coon entdeckt. Das ist doch mal ein Wäschbar, oder !

Ist das eigentlich gängige Praxis Katzen und Kater zu separieren und einige Kastraten mitlaufen zu lassen? Ist das nicht frustrierend für den Kater?
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 15:54
  #4392
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenpack Beitrag anzeigen
Ist das eigentlich gängige Praxis Katzen und Kater zu separieren und einige Kastraten mitlaufen zu lassen? Ist das nicht frustrierend für den Kater?
Das handhabt jeder Züchter anders. Ich finds besser als hormonelle Eingriffe oder ein spezielles "Katerzimmer" nur für den/die Deckkater.
__________________
Liebe Grüße vom Katzenmiez und den drei Senior-Katztraten!
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 15:57
  #4393
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Du, ich wollte damit nicht sagen, dass das schlecht wäre (ich kann das ja gar nicht einschätzen, habe schließlich keine potenten Kater). Ich könnte mir nur vorstellen, dass es für den Kater frustrierend ist, wenn er andere, evt. rollige Katzen sieht und/oder hört, aber nicht hin kann.
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 16:00
  #4394
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenpack Beitrag anzeigen
Du, ich wollte damit nicht sagen, dass das schlecht wäre (ich kann das ja gar nicht einschätzen, habe schließlich keine potenten Kater). Ich könnte mir nur vorstellen, dass es für den Kater frustrierend ist, wenn er andere, evt. rollige Katzen sieht und/oder hört, aber nicht hin kann.
Stress ist das auf jeden Fall. Wenn man den Stress für den Kater minimieren will, muss man ihn auslagern (oder erst gar keinen eigenen Deckkater halten).

Geändert von Katzenmiez (16.06.2011 um 16:04 Uhr)
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 16:15
  #4395
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. hier mal wieder ein Schnappschuss von Xanthos

Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.